Pfusch an Spielplätzen in Oberhausen

Kaum ein paar Wochen ist es her, dass der Spielplatz am Blücherplatz wieder eröffnet wurde nach dem Umbau. Natürlich sieht es modern aus, nicht mehr diese veralteten Holzkonstruktionen, mit den neuen knalligen Farben. Doch sind die Spielkonstruktionen einfach nicht kinder gerecht, teilweise sind es einfach lose Zusammensetzungen. Da hat wohl jemand eher an das Erscheinungsbild gedacht, anstatt an die Tauglichkeit. Es ist zudem eine Unverschämtheit, dass die Rutsche einen Schweißnaht besitzt, die untragbar ist. Es kann nicht im Sinne von Kindern sein, dass sie im letzten Rutschabschnitt ihren "Allerwertesten" anheben müssen, damit sie keine Schmerzen im Steißbein haben. Es ist nicht nur am Blücherplatz so, sondern auch der Spielplatz an der Unteren Marktstraße, in der Nähe von Kaufhof, trägt die selbe Naht. Ist es gang und gäbe, dass den Kindern ein Tempolimit gesetzt wird. Vielleicht ist aber etwas neuartiges das Ich so noch nie gesehen habe. Mein Urteil bleibt, es scheint ein Pfusch vorzuliegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen