6 neue Senatoren bei der SG Bernhardiner

55Bilder

Am Freitag, den 16. Januar, wurden in der St. Bernadus Kapelle auf der Dorstener Straße 6 neue Senatoren in den Kreis der SG Bernhardiner erhoben. Heike Veenhues, Sonja Droste, Jörn Derrissen, Ludger Decker, Tobias Fleckner und Michael Czarny sind die Namen derer, die jeweils standesgemäß mit einer Laudatio an diesem Abend neue Senatoren in der Gemeinschaft geworden sind.
Das war aber nicht der einzige Höhepunkt an diesem Abend. Schließlich gaben sich alle Tollitäten des Oberhausener Karneval die Ehre. Stadtprinz Peter III. (Peter Birkhäuser) mit dem Minister Frank (Frank Nockmann), dem Hofmarschall Wolle (Wolfgang Wenzel), den Paginnen Patrizia, Petra und Emma, inklusive der Seniorentanzgarde - das Stadtkinderprinzenpaar Sebstian I. (Sebastian Diedrichs) und Lenja I. (Lenja Peters) in Begleitung von Anja Kössling und Ludger Schettler, sowie das Dreigestirn der Karnevalsgemeinschaft Dampf drauf mit Prinz Michael I. (Michael Strunk), dem Bauern Andreas vom Tackenberg (Andreas Gangfuß), der Jungfrau Olga von der Wolga (Wolfgang Schmeißer), sowie den Paginnen.
Neben den Tollitäten gab es auch reichlich Programm aus den Reihen der Oberhausener Gesellschaften. Für die Senatorin Heike Veenhuis tanzte das Tanzmariechen Julia der LKG Müllschlucker und für den Senator Michael Czarny von der KG Echte Fründe das Tanzpaar Anna-Lena und Jannik (Sohn vom Michael). Desweiteren waren mit dabei die Showtanzgruppe der Alstadener Bären mit dem Thema Inklusion und ein Showtanz der KG Weiß-Grün HOAG in Kooperation mit der KG Rot-Weiß Ratingen.
Ernennungen von Senatoren muss kein trockener Stoff sein - das bewies am Freitag die Senatorengemeinschaft Bernhardiner e.V.
Link zur gesamten Bildergalerie - dann weiter über den Button "aktuelle Bilder"

Autor:

Wolfgang Heß aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.