LKG "Die Müllschlucker" treibt es bunt im Ebertbad

Nachdem das neue Jahr begrüßt ist, beginnt für die Karnevalisten der närrische Countdown.
Am vergangenen Sonntag gab es im Vereinslokal "Haus Saddeler" in Lirich den Neujahrsempfang, bei dem die Vereinsmitglieder mit dem Sessionsorden
dekoriert wurden. Eine besondere Ehrung gab es für die langjährige Geschäftsführerin Erika Krenzin. Sie wurde durch den Präsidenten des Landesverband Rechter Niederrhein, Dieter Seedorfer, mit dem Verdienstorden des BDK in Gold ausgezeichnet. Den LRN Verdienstorden in Silber erhielten Erika Staudte und Carina Meyer.
Nun steht am Samstag, 12. Januar 2013 ab 20:00 Uhr der nächste Höhepunkt, die Kostümsitzung im Ebertbad, auf dem Programm.
Neben dem Besuch aller Oberhausener Tollitäten erwartet den Besucher ein buntes Programm.
Für den musikalischen Auftakt sind De Froende zuständig. Die Lachmuskeln wird der Bauchredner Master Me strapazieren. Den nächsten musikalischen Augen- und Ohrenschmaus bietet die Sängerin Coco und die Candy-Girls. Mit Pauken und Trompeten wird die niederländische Gruppe Hengeler Weend Blaozer in den Saal einziehen. Mit Spannung wird natürlich wieder die Aktiven-Show erwartet, deren Thema wie immer bis zum Auftritt streng geheim ist.
Weitere Highlights sind auch die Tanzmariechen und Tanzgarde der LKG mit ihren neu einstudierten Tänzen.

Autor:

Gerd Röhrig aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.