offline

Siegfried Räbiger

3.733
Lokalkompass ist: Oberhausen
3.733 Punkte | registriert seit 15.01.2012
Beiträge: 482 Schnappschüsse: 6 Kommentare: 736
Folgt: 30 Gefolgt von: 19
Die Interessen liegen in der Tagespolitik. Meine Erfahrungen stammen aus dem erfüllten Berufsleben, insbesondere aus dem sozialen Bereich. Nicht nur meckern auch aktiv handeln, deshalb engagiere ich mich. Die Zukunft kann nur gemeinsam gestaltet werden. Es reicht nicht die Politik des Reagierens. Theoretische Abhandlungen (Bücher) sollen zum Nachdenken anregen und eine neue Sicht ermöglichen. Wöchentliche Beiträge in aktiv altern in Oberhausen

Aktiv altern in Oberhausen

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | vor 2 Tagen

Oma stürzt im Schlafzimmer, fällt unglücklich und kann sich nicht mehr aufrichten. Wenn es Opa noch gibt, kann die erste Hilfe erfolgen. Doch wie soll es weitergehen? So oder ähnlich kommt es täglich vor. Bekannte, Freunde und Kinder werden oft zu spät informiert. Alt werden ist sehr oft ein Tabuthema. Wir sind doch noch fit. Interessenten, Betroffene finden derzeit zufällig einen der 46 ambulanten Pflegedienste und 23...

1 Bild

BIVA auf der 12. Seniorenmesse im Bero-Center Oberhausen

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 05.09.2018

Oberhausen: Bero Zentrum | Die Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen (BIVA) e.V. vertritt seit 1974 bundesweit die Interessen von Menschen, die im Alter Wohn- und Pflegeangebote in Anspruch nehmen. Sie unterstützt auch Angehörige, Bevollmächtigte und Betreuer, die Verantwortung für Bewohnerinnen und Bewohner übernommen haben. Am Stand können Sie als An- und Zugehöriger oder Betroffener unverbindlich erste...

Seniorenwohnungen in bereits bestehenden Quartieren

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 02.09.2018

Oberhausen: Rathaus | Die CDU-Fraktion Oberhausen fordert ein Bündnis mit Wohnungsbaugesellschaften und/oder Kirchen und/oder privaten Investoren und/oder freie Träger auf den Weg zu bringen, über das Häuser in für seniorengerechtes Wohnen besonders geeigneten Quartieren aufgekauft oder errichtet werden können. Warum jetzt? Laut einem Referentenentwurf der Bundesregierung, 29. August 18, soll die Sonder-AfA für Bauanträge zwischen dem 31....

1 Bild

Die Kurden 3

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Duisburg | am 01.09.2018

Duisburg: Moschee | Wenn die Bundesregierung Ende September 2018 dem Sultan Erdogan beim Staatsbesuch mehr als die protokollarische Ehre erweist und er, zur Festigung seiner Macht, zu seinen Landsleuten sprechen kann, trägt er seinen Krieg gegen die Kurden offen nach Deutschland. Kerem Schamberger, Michael Meyen schildern eindringlich aus deutscher Sicht, was uns die Kurden „im wilden Kurdistan von Karl May“ angehen. Für den Leser wird in...

1 Bild

Die Lustige Tierwelt und …

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Duisburg | am 28.08.2018

Duisburg: Zoo Duisburg | Können wir von den Tieren lernen? Oder: Was ich schon immer wissen wollte. Was haben A wie Ameise bis Z wie Zitteraal – mit uns als Sozialwesen gemein. Wer mit dieser Frage das Buch angeht, kommt über die ersten Leseschwierigkeiten hinweg und fängt für die Tierwelt Feuer. Helmut Höge, Übersetzer und Tierpfleger im Bremer Zoo, studierte danach Sozialwissenschaften. Seine Lebensaufzeichnungen verarbeitete er für ein...

2 Bilder

Ein Sturz muss nicht sein

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 25.08.2018

Oberhausen: SSB Sportanlage | Seniorinnen und Senioren stürzen jährlich und verletzen sich dabei. Das bringt gesundheitliche, soziale und volkswirtschaftliche Folgen mit sich. Fürs Gleichgewicht helfen keine Pillen, nur Bewegung.   Auch in Oberhausen finden sich aktuell Hilfen. Die Veranstaltungen, siehe 27. und 28. August, des Sportbundes am Niederrheinstadion sind kostenfrei.

Alte spielen in der Politik offenbar keine Rolle

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 21.08.2018

Ändert sich nichts am Pflegenotstand, wird der Ruf nach Sterbehilfe immer lauter. Der Pflegeberuf muss weiterentwickelt werden, Pflege wird immer anspruchsvoller, die Krankheitsbilder immer komplizierter. Nicht nur in Norwegen ist die Pflege zum akademischen Beruf geworden. Dort wird der Pflegeberuf neben der besseren Qualifikation ganz anders bezahlt und genießt ein viel höheres gesellschaftliches Ansehen. Nicht nur...

1 Bild

Die Volksverführer

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 21.08.2018

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Mit und in den Sozialen Medien finden sich die „Vorbeter“, um Empörungen zu erzielen, damit „Nachbeter“ bedenkenlos folgen und eigenes Denken unterlassen. Das aktuelle Buch hilft, vor der anstehenden Europa-Wahl einen eigenen Standpunktes zu finden. Es bringt Argumente gegen die geistigen Brandstifter an den Stammtischen und legt die Grundzüge zur Auseinandersetzung und zur Diskussion für die „Erneuerung in den...

1 Bild

Heimat,Volk,Vaterland

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Dortmund-City | am 09.08.2018

Dortmund: Bürgerhalle des Dortmunder Rathauses | „Wir sind das Volk“ eine neue soziale Bewegung? Die Begriffe dürfen nicht wieder als Grundlage ideologischer Verdummung dienen; sie sind mehr als Sonntagsgefühle.  Wer Heimat, Volk und Vaterland für die Zukunft positiv erkennen und denken will, kommt an dem Buch nicht vorbei. Peter Zudeick zeigt die Entstehung der vorgenannten Worte auf, besetzen wir sie positiv. Das Sachbuch „HEIMAT.VOLK.VATERLAND" trägt den Untertitel...

1 Bild

„Zwei Eichen und zwei Linden“

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 02.08.2018

Düsseldorf: Landtag NRW | „Wir schaffen das“, war das Credo der 14.000.000 Vertriebenen nach 1945. Die West-Allierten verteilten sie zur besseren Integration und gegen Gettobildung in den Flächenländern. Die Einwohnerzahl von Schleswig-Holstein wuchs um 78 %, Niedersachsen um 51,9 % und Bayern um 32,7 %. Die Franzosen nahmen in ihrem Gebiet offiziell keine Vertriebenen auf. Heutige Flüchtlingszahlen (2015-2017) zum Vergleich, es baten 1.444.922...

1 Bild

Pflege wird immer kostspieliger

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 28.07.2018

Düsseldorf: Landtag NRW | Es gilt: Wer bestellt zahlt. Die alte Bundesregierung unter CDU Gröhe führte auf Druck "Wohltaten" ein. Die Zuzahlung für einen Platz im Pflegeheim ist für viele seit 2018 gestiegen, für wenige gefallen. Am höchsten fiel die Steigerung in Nordrhein-Westfalen aus. Nicht anders verhält sich die neue Koalitions- regierung unter Federführung des CDU Ministers Spahn. Viele vergessen; es bleibt dabei, die Pflegeversicherung...

Tarifverträge in der Pflege und Gewinne der Pflege-Konzerne

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 16.07.2018

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Private Pflegebetreiber sperren sich nicht nur gegen Tarifverträge in den Einrichtungen. Pflegkonzerne generieren Gewinne durch angebliche Kosten. Dem Bürger wird mit der Forderung nach allgemeinverbindlichen Tarifen in der Pflege ein Fortschritt vorgegaukelt. Die Einführung von Tarifverträgen verpufft, wenn deren Umsetzung nicht nachvollzogen, nicht geprüft werden. Durch einfache Gesetzesänderungen könnten Pflegekonzerne...

Koalitionsvertrag am Ende - Chance für Frauen

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 01.07.2018

Düsseldorf: Landtag NRW | Wie lange ist der Koalitionsvertrag eine bedeutungslose Hülse. Bricht die Koalition mit der CSU, haben Frauen im Innenministerium eine Chance!  Horst Seehofer wählte für seine „Führungsmannschaft“ ausschließlich 8 männliche Staatssekretäre. So viele Staatssekretäre wie er hat kein anderer Minister: Drei parlamentarische und fünf beamtete Staatssekretäre, davon übernahm er 4 und ernannte 4 weitere. Die „Mannschaft“ und...

1 Bild

Im Wahljahr – Landespflegegeld -

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 30.06.2018

Düsseldorf: Landtag NRW | Ruhe an der Pflegefront in Bayern. Markus Söder hat die schnelle Antwort auf den Pflegenotstand. Pflegebedürftige können bis zum 31.12.2018 das sogenannte Landespflegegeld beantragen. Es beträgt 1000 Euro und wird jährlich als Gesamtbetrag ausgezahlt. Die Auszahlung für 2018 erfolgt ab 8.9.2018. Es spielt keine Rolle, ob die Pflege zu Hause oder im Heim erfolgt. Das Geld kann frei verwendet werden. Die Voraussetzungen...

1 Bild

Wo die Einkommens-Millionäre wohnen 2

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 24.06.2018

Mülheim an der Ruhr: Rathaus | Mehr als 4.400 NRW-Bürger verdienen mehr als eine Million Euro pro Jahr. Die Reichen tummeln sich rund um Oberhausen. Zur gleichen Zeit müssen 146.000 Senioren von der Sozialhilfe (Grundsicherung) leben. Jeder Millionär müsste nur 33 Senioren unterstützen. Wie viele Millionäre sind pro 10.000 Einwohner in der jeweiligen Stadt oder Gemeinde gemeldet. Bezugsjahr: 2014, aktuellere Zahlen liegen Juni 2018 nicht...