Bücherkompass: Das Studentenleben beginnt - Unis starten ins Semester

Anzeige
(Foto: Rowohlt)
 
(Foto: Rowohlt)

Es ist wieder soweit! Das neue Semester fängt in diesen Tagen an den Unis und Hochschulen an. Tausende von "Erstis" werden in den kommenden Wochen und vielleicht sogar Monaten damit beschäftigt sein, sich auf dem riesig erscheinenden Campus, mit den vielen fremden Gesichtern der anderen Kommilitonen, zurecht zu finden. Unsere beiden Buchvorstellungen helfen zum einen beim Semesterstart und zeigen zum anderen die unterschiedlichen Denkweisen verschiedener Wissenschaften in einem spannenden Duell.



Keith Bradford: Uni-Hacks - Tipps und Tricks für das Studentenleben

Schokolade macht schlau, Tetrisspielen erhöht die Denkleistung, mit Essig und Öl lassen sich Kratzer auf dem Schreibtisch leicht entfernen - der kanadische Autor Keith Bradford versammelt in seinem Buch "Uni-Hacks Tipps und Tricks für das Studentenleben" die lustigsten, nützlichsten und überraschendsten Kniffe für Studenten.
 Doch das Uni-Leben sollte nicht schwerer sein, als es muss! Das Buch von Keith Bradford zeigt auf, wie man den Alltag leichter gestalten kann und nicht gleich ins Fettnäpfchen tritt. "Leg dir mindestens eine seriös klingende E-Mail-Adresse zu. Mit nichts macht man sich bei Lehrenden und potenziellen Arbeitgebern schneller lächerlich als mit dem Absender yoloswagvollbreit@digger.de", oder "Die Lebensdauer deines Laptop-Akkus lässt sich erheblich verlängern, indem du ihn immer nur bis 80% statt bis 100% lädst" sind nur zwei zwei von vielen Kniffen zum Semesterstart. Darüber hinaus erfährt der Leser, wie man augenblicklich mit der Eingabe in die Suchmaschine, einen Prozentsatz einer Zahl errechnet.
Wer die Tipps des Buches beherzigt, der wird schnell merken, dass Studieren Spaß macht!

Annika Brockschmidt vs. Dennis Schulz: Goethes Faust & Einsteins Haken - Der Kampf der Wissenschaften

Können Physik und Chemie die Welt besser erklären als Geschichte, Germanistik und Philosophie? Halten die Natur- oder die Geisteswissenschaften die besseren Antworten parat? An dieser Frage scheiden sich schon immer die Geister. Höchste Zeit also, beide Lager gegeneinander antreten zu lassen! In zehn Runden lassen zwei Vertreter ihrer Fächer die Fäuste fliegen - und geben sehr umterschiedliche Antworten auf dieselben Fragen: "Wer hat die einprägsamsten Formeln und Zitate zu bieten? Wer betreibt den größten Ideenklau?" Hier wird der Leser zum Ringrichter - Bühne frei für die obskursten Fakten und die kreativsten Köpfe!  Hat Lessing den fieseren linken Haken und Goethe den härteren Faustschlag? Hat Einstein die bessere Fußarbeit, und wird Newton alle auf Abstand halten? Das 216 Seiten dicke Buch baut über 10. Runden eine spürbare Spannung auf, nach der es am Ende nur einen Sieger geben kann.
Aber vielleicht ist alles auch nur eine Frage der Perspektive... 



Der Bücherkompass:
=> Wer eines der Bücher gratis frei Haus bekommen möchte, kommentiert unter dem Beitrag.
=> Bei mehr als einem Interessenten behalten wir uns die Auswahl vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
=> Nach Erhalt des Buches bleiben rund sechs Wochen Zeit, um hier im Lokalkompass eine Rezension zu veröffentlichen. Bitte verwendet dazu das Schlagwort "Bücherkompass".
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
69.057
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 09.10.2018 | 15:18  
115
Christian Schaffeld aus Oberhausen | 15.10.2018 | 16:32  
69.057
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 15.10.2018 | 20:16  
115
Christian Schaffeld aus Oberhausen | 16.10.2018 | 14:42  
4.937
Klaus Wurtz aus Rheinberg | 17.10.2018 | 11:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.