Oer-Erkenschwick - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Oer-Erkenschwick: 5-Jähriger "flüchtet" mit Fahrrad nach Unfall

Eine 29-jährige Fahrradfahrerin aus Oer-Erkenschwick befuhr am Mittwoch um 20.30 Uhr die Stimbergstraße. In Höhe eines Verbindungsweges zur Longbentonstraße stieß sie mit einem 5-jährigen Fahrradfahrer, ebenfalls aus Oer-Erkenschwick, zusammen. Dabei stürzte sie und verletzte sich leicht. Medizinische Hilfe war nicht erforderlich. Der 5-Jährige fuhr weiter nach Hause. Dort konnte er angetroffen werden. Er war unverletzt. An dem Fahrrad der 29-Jährigen entstand 100 Euro Sachschaden.

  • Oer-Erkenschwick
  • 04.07.19

Waltrop: Auffahrunfall an der Mengeder Straße

An der Mengeder Straße kam es am Dienstag, 2. Juli, gegen 15 Uhr zu einem Auffahrunfall, bei dem ein 50-jähriger Dortmunder leicht verletzt wurde und ein Schaden in Höhe von 12.000 Euro entstanden ist. Der Dortmunder wollte mit seinem Auto von der Mengeder Straße nach links auf einen Parkplatz fahren und musste warten, weil Gegenverkehr kam. Ein 19-Jähriger aus Herne bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Wagen auf das Auto des Dortmunders auf. Der 19-Jährige wurde zur Untersuchung ins...

  • Waltrop
  • 04.07.19

Oer-Erkenschwick: Radler bei Sturz verletzt

Ein 62-jähriger Radfahrer aus Oer-Erkenschwick musste am Mittwoch, 3. Juli,  um 7.55 Uhr eine Vollbremsung machen, weil ihm ein 15-jähriger Radfahrer auf der Klein-Erkenschwicker-Straße auf dem Radweg entgegenkam. Der Jugendliche war vom Brauckweg aus nach links auf den Radweg der Klein-Erkenschwicker-Straße eingebogen und hatte den entgegenkommenden Radfahrer nicht gesehen. Der 62-Jährige stürzte mit seinem Fahrrad und wurde leicht verletzt.

  • Oer-Erkenschwick
  • 04.07.19

Waltrop: Radlerin angefahren

Auf dem Heiken wurde am Dienstag, 2. Juli, eine Radfahrerin aus Dortmund angefahren und leicht verletzt. Die 33-Jährige war mit ihrem Fahrrad gegen 19.25 Uhr auf der Mengeder Straße unterwegs, als eine 25-Jährige aus Dortmund mit ihrem Auto aus der Straße "Auf dem Heiken" auf die Dortmunder Straße abbiegen wollte. Dabei fuhr sie die Radfahrerin an. Die 33-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht und konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der Sachschaden wird auf 600 Euro...

  • Waltrop
  • 04.07.19

Oer-Erkenschwick: Mann folgt Mädchen und entblößt sich

Vom Berliner Platz aus soll ein Mann am Dienstag, 2. Juli, einem 13-jährigen Mädchen bis zur Von-Waldthausen-Straße gefolgt sein. Der Mann, etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß, normale Figur, blaue Jeans und schwarze Lederjacke, ist etwa eine Viertelstunde hinter der 13-Jährigen hergegangen. Gegen 20.30 Uhr hat er seine Hose geöffnet und sein Glied gezeigt. Das Mädchen rannte weg. Eine Suche nach dem Mann im Umfeld verlief ohne Erfolg. Zeugen, die den Mann gesehen haben, werden gebeten,...

  • Oer-Erkenschwick
  • 03.07.19

Waltrop: Radler stürzt und wird schwer verletzt

An der Velsenstraße ist am Dienstag, 2. Juli, um7.30 Uhr ein 55-jähriger Radler bei einem Sturz schwer verletzt worden. Der 55-jährige Mann aus Schweden kam mit seinem Fahrrad an einer Bremsschwelle zu Fall. Der Radler wurde ins Krankenhaus gebracht und musste stationär aufgenommen werden.

  • Waltrop
  • 03.07.19

Datteln: Unfallflucht - Auto an der Gertrudenstraße beschädigt

Am Montagabend, 1. Juli, gegen 21.30 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten, schwarzen Hyundai i30 an der Gertrudenstraße. Es entstand 1.200 Euro Sachschaden. Hinweise auf den Verursacher liegen bislang nicht vor. Um Hinweise zum Verkehrsunfall bittet das zuständige Verkehrskommissariat unter der 0800 2361 111.

  • Datteln
  • 03.07.19
Schmuck wurde entwendet.

Waltrop: Einbruch an der Dorfmüllerstraße

Bei einem Einbruch an der Dorfmüllerstraße in der Nacht zu Sonntag, 30. Juni, wurde mutmaßlich durch eine unbekannte Täterin Schmuck entwendet. An der Wohnung einer Einrichtung für betreutes Wohnen wurde eine Frau angesprochen, bei der es sich um die Täterin handeln könnte. Mit letzter Sicherheit steht dies noch nicht fest. Die Frau entfernte sich in unbekannte Richtung. Personenbeschreibung: etwa 30 Jahre alt, 1,60 Meter groß, spricht gebrochen deutsch. Um Hinweise zum Sachverhalt bittet...

  • Waltrop
  • 02.07.19
Einbruch ohne Beute.

Datteln: Einbrecher flüchtete ohne Beute

Ein unbekannter Täter stieg am Sonntag, 30. Juni, um 23.50 Uhr an der Castroper Straße durch ein offen stehendes Badezimmerfenster im ersten Obergeschoss eines Reihenhauses. Eine 21-jährige Bewohnerin war zuhause und rief nach ihrer Schwester. Der Täter flüchtete daraufhin, ohne Beute, in unbekannte Richtung. Um Hinweise zum Sachverhalt bittet das zuständige Kommissariat unter 0800 2361 111.

  • Datteln
  • 02.07.19

Waltrop: Unfallverursacher flüchtete

Auf einem Schotterparkplatz an einem Hof an der Recklinghäuser Straße ist am Samstag, 29. Juni, zwischen 17.30 Uhr und 20.45 Uhr während einer Feier ein geparkter schwarzer Ford Kuga beschädigt worden. Der Wagen hatte einen Schaden in Höhe von ungefähr 1200 Euro, als der Fahrer zurückkam. Ein Verursacher hat sich nicht gemeldet. Hinweise zur Verkehrsunfallflucht erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter 0800 2361 111.

  • Waltrop
  • 01.07.19

Datteln: Auffahrunfall mit drei leicht Verletzten

Bei einem Auffahrunfall an der Castroper Straße wurden am Sonntag, 30. Juni, um 19.15 Uhr drei Menschen leicht verletzt. Ein 32-jähriger Dattelner musste verkehrsbedingt an einem Fußgängerüberweg warten. Ein 22-Jähriger aus Datteln erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf den Wagen des 32-Jährigen auf. Dieser und zwei Kinder (acht und neun Jahre alt) aus seinem Auto wurden leicht verletzt und wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 500...

  • Datteln
  • 01.07.19

Oer-Erkenschwick: Zehnjähriger Junge angefahren

Ein zehnjähriger Junge aus Oer-Erkenschwick befuhr am Freitag, 28. Juni, um 14.30 Uhr mit dem Fahrrad den Fußgängerüberweg am Kreisverkehr der Stimbergstraße / Ewaldstraße in Oer-Erkenschwick. Eine 55-jährige Erkenschwickerin, welche mit ihrem Pkw die Stimbergstraße befuhr, übersah beim Anfahren den querenden Zehnjährigen und stieß mit diesem zusammen. Der Junge fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad und am Pkw entstand...

  • Oer-Erkenschwick
  • 01.07.19

Waltrop: Zusammenstoß beim Abbiegen in eine Grundstückseinfahrt

Eine 39-jährige Waltroperin befuhr am Freitag, 28. Juni, um 21.05 Uhr mit ihrem Pkw die Straße Großer Kamp in Richtung Süd-Westen. Sie beabsichtigte nach rechts in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Dabei wurde sie von einem 30-jährigen Roller-Fahrer aus Waltrop von hinten rechts überholt. Es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich der 30-jährige Rollerfahrer sowie sein 28-jähriger Beifahrer, welcher ebenfalls aus Waltrop stammt, leicht. Der 28-jährige Waltroper Sozius...

  • Waltrop
  • 01.07.19

Datteln: Kraftradfahrer gerät in Gegenverkehr

Ein 49-jähriger Mann aus Solingen befuhr am Samstag, 29. Juni, um 21.25 Uhr mit seinem Kraftrad die Recklinghäuser Straße in Fahrtrichtung Norden. In Höhe der Einmündung Am Graben traf dieser auf eine 67-jährige Frau aus Marl, die mit ihrem Pkw die Straße Am Graben befahren hatte und nach rechts auf die Recklinghäuser Straße einbog. Bei dem Abbiegevorgang kam sie in den Fahrbahnbereich für den Gegenverkehr, wodurch es zur Kollision zwischen dem Pkw und dem Krad kam. Durch den Sturz wurden der...

  • Datteln
  • 01.07.19

Datteln: Verkehrsunfall mit Verletztem - Verursacher flüchtet vom Unfallort

Am Freitag, 28. Juni, um 13.45 Uhr befuhr ein 55-jähriger Mann aus Werne mit seinem Krad die Ahsener Straße in Datteln in nordwestliche Richtung. Vor ihm fuhr ein schwarzes Cabrio, vor diesem ein weiteres Krad. Etwa 20 Meter vor der Aufhebung des dort geltenden Überholverbotes setzte der Kradfahrer aus Werne zum Überholen des Cabrios an. Als er sich mit seinem Krad neben dem Pkw befand, setzte dessen Fahrzeugführer ebenfalls zum Überholen des vor ihm fahrenden Krads an. Dabei übersah er das...

  • Datteln
  • 01.07.19

Per Facebook ausfindig gemacht
Hertenerin rettet Jungen am Bahnübergang

Eine 37-jährige Frau aus Herten verhinderte am Montagmittag, dass ein zweijähriger Junge auf die Gleise in Recklinghausen-Suderwich, an einem Bahnübergang läuft. Sie stand mit ihrem Pkw an der geschlossenen Bahnschranke und sah im Außenspiegel den ausgebüxten Jungen von hinten in Richtung Gleise laufen. Geistesgegenwärtig stieg sie aus und schnappte sich den Zweijährigen. Im selben Moment fuhr ein Zug an der Schrankenanlage vorbei. Die Polizei konnte das Kind den Eltern übergeben. Via...

  • Herten
  • 28.06.19

Datteln: Unbekannter stahl Getränkekisten

An der Wiesenstraße ist am Dienstagabend, 25. Juni, ein Mann über einen Zaun auf das Gelände eines Getränkemarktes gelangt und hat Getränkekisten gestohlen. Der Mann wird auf 20 bis 35 Jahre geschätzt. Er hatte kurze, braune Haare, ein weißes, ärmelloses Shirt und eine kurze Hose. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat unter 0800 2361 111.

  • Datteln
  • 27.06.19

Datteln: Unbekannte versuchten Kabel zu stehlen

In der Nacht zu Mittwoch, 26. Juni, haben Unbekannte gegen 2.15 Uhr versucht, von einem Betriebsgelände an der Straße "Zum Kraftwerk" Kabel zu stehlen. Die beiden Männer wurden von einem Mitarbeiter überrascht und sind geflüchtet. In der Nähe wurden Werkzeuge und das mutmaßliche Auto der Tatverdächtigen gefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen, wem das Auto gehört und wer auf dem Gelände unterwegs war, dauern an.

  • Datteln
  • 27.06.19

Datteln: 2000 Euro Sachschaden nach Unfallflucht

Am Dienstag, 25. Juni, zwischen 10.30 Uhr und 13 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeug-Führer einen geparkten Pkw auf dem Parkplatz des St.-Vincenz-Krankenhauses an der Rottstraße. Beschädigt wurde ein brauner Hyundai Tucson. Es entstand 2000 Euro Sachschaden.

  • Datteln
  • 27.06.19

Datteln: Klein-LKW beschädigt - Verursacher flüchtete

In der Nacht zu Mittwoch, 26. Juni, beschädigte ein unbekannter Fahrzeug-Führer einen geparkten Klein-LKW an der Eichenstraße. Der weiße Citroen war am Straßenrand geparkt, bei der Rückkehr zum Fahrzeug stellte der Halter den Schaden fest. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Der Verursacher flüchtete in unbekannte Richtung.

  • Datteln
  • 27.06.19

Datteln: Geschädigte nach Verkehrsunfall gesucht

Am Dienstag, 25. Juni, gegen 12.30 Uhr wurden eine unbekannte Frau und eine 45-Jährige aus Datteln bei einem Verkehrsunfall auf der Castroper Straße leicht verletzt. Die beiden waren Fahrgäste in einem Linienbus der "Vestischen". Ein 54-jähriger Busfahrer befuhr die Castroper Straße in Datteln. Vor ihm scherte ein 32-jähriger Pkw-Fahrer aus Datteln nach einem Überholvorgang ein. Der Busfahrer musste stark bremsen, dabei kamen die beiden Frauen zu Fall und verletzten sich leicht. Eine der...

  • Datteln
  • 26.06.19

Waltrop: 14-jähriger Radler leicht verletzt

Ein 14-Jähriger aus Waltrop ist am Montag, 24. Juni, um 16.15 Uhr mit seinem Fahrrad auf den Wagen eines 66-Jährigen aus Waltrop aufgefahren. Beide waren auf der Goethestraße unterwegs. Der Jugendliche kam zu Fall und wurde leicht verletzt. Er wurde vor Ort medizinisch behandelt, musste aber nicht ins Krankenhaus.

  • Waltrop
  • 26.06.19

Oer-Erkenschwick: Seniorin umgestoßen und beraubt

Eine 95-jährige Seniorin wurde am Sonntag, 23. Juni, gegen 11 Uhr von zwei Jugendlichen am Schillerpark umgestoßen und beraubt. Die alte Dame war mit ihrem Rollator auf dem Verbindungsweg zwischen Park und Halluinstraße unterwegs, als sie von dem Duo angegriffen wurde. Die beiden kamen ihr entgegen, stießen sie zu Boden und rissen die Handtasche vom Griff des Rollators. Die Täter verschwanden mit ihrer Beute. Ein unbekannter Zeuge kam der Seniorin zur Hilfe und kümmerte sich um sie. Sie blieb...

  • Oer-Erkenschwick
  • 24.06.19

Waltrop: Pedelec-Fahrer leicht verletzt

Am Dienstag, 18. Juni, um 13.25 Uhr fuhr ein 14-Jähriger aus Castrop-Rauxel mit seinem Pedelec auf der Hochstraße auf den Pkw eines wartenden 21-Jährigen aus Waltrop auf. Der Jugendliche stürzte bei dem Unfall und verletzte sich leicht. Es entstand 1.150 Euro Sachschaden. Während der Unfallaufnahme musste die Hochstraße kurzzeitig gesperrt werden.

  • Waltrop
  • 19.06.19

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.