Oer-Erkenschwick: 18-jähriger Autofahrer stößt frontal mit Taxi zusammen

Ein 18-jähriger Dattelner stieß an der Ewaldstraße in Oer-Erkenschwick am Sonntag, 28. April, um 2.58 Uhr frontal mit dem Taxi einer 55-jährigen Recklinghäuserin zusammen.
Beide Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Recklinghäuserin musste von der Feuerwehr aus dem Auto herausgeschnitten werden. Der 18-jährige Unfallverursacher stand unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Er war zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Beide Pkws waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand hoher Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen