Oer-Erkenschwick: Über 25.000 Euro Sachschaden nach Unfall

Am Sonntag, 1. Dezember, kam gegen 20.15 Uhr ein zunächst unbekannter Autofahrer auf der Stimbergstraße von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem geparkten BMW X2 und schob diesen gegen ein Verkehrsschild, wobei er und stark beschädigt wurde.
Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Das Auto des mutmaßlichen Verursachers war so stark beschädigt, dass es eine deutliche Kratzspur auf der Fahrbahn hinterließ. Durch Nachfahren der Spur konnte das Unfallauto und der Tatverdächtige, ein 25-Jähriger aus Oer-Erkenschwick, ermittelt werden.
Nach ersten Erkenntnissen besitzt er keine Fahrerlaubnis. Außerdem ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Alkohol.
Insgesamt entstand 25.500 Euro Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.