Oer-Erkenschwick - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Aktion

Mitmachen! Aber nicht Schummeln!
Wer wird das Gesicht des Sommers?

Das Voting startet, das Gesicht des Sommers steht bald fest: Unsere beliebte Fotoaktion, die wir seit zehn Jahren nun durchführen, hat auch in diesem Jahr eine große Resonanz gehabt. Dementsprechend hatte der Stadtspiegel die Qual der Wahl bei der Selektion von zehn tollen Fotos, über die nun abgestimmt werden kann. Bitte aufs Bild klicken, um es ganz zu sehen! Recklinghausen, Marl, Herten, Datteln, Waltrop, Oer-Erkenschwick und Olfen - das sind die Orte, in denen unsere Teilnehmer zu Hause...

  • Recklinghausen
  • 26.08.20
  • 10
  • 2
So sieht es seit Monaten in den Bussen der Vestischen aus: Kontakt zu den Fahrern ist zu deren Schutz nicht erwünscht. Es gibt nur zwei Ausnahmen, darunter die stark frequentierte Linie SB20 (Recklinghausen-Herne).
3 Bilder

Bußgeld für Masken-Verweigerer, Vordereinstieg, Fahrplanwechsel
Die Vestische im Kreis Recklinghausen rüstet Busse um - hohe Verluste durch Corona

Seit Montag, 10. August, gilt die Pflicht, in Bus und Bahn einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen,. Verweigerern droht ein Bußgeld von 150 Euro - und der Rausschmiss. Daran müssen wir uns noch gewöhnen - aber folgende Prozedur kennen alle Fahrgäste der Vestischen: Seit Samstag, 14. März, ist der vordere Einstieg bei den Busfahrern der Vestischen geschlossen. Welche Erfahrungen das Verkehrsunternehmen des Kreises Recklinghausen damit gemacht hat, darüber hat sich der Stadtspiegel mit Ewelin Reclik...

  • Herten
  • 10.08.20
  • 1
  • 1

Blindgänger-Verdacht auf dem Kirmesplatz in Oer-Erkenschwick
Update am 23. Juli - Vorläufig keine Blindgänger gefunden

Entwarnung (vorläufig) in der Stimbergstadt: Bei der Untersuchung des Kirmesplatzes in Oer-Erlenschwick hat sich der Verdacht, das hier Weltkriegs-Blindgänger liegen, nicht bestätigt. Weitere Untersuchungen sind geplant. Das war die Meldung vom 22. Juli: Möglicherweise müssen am Donnerstag Bereiche der Innenstadt von Oer-Erkenschwick gesperrt werden. Grund. Es besteht der Verdacht, dass sich auf dem Kirmesplatz Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg befinden. Die Grabungsarbeiten sollen...

  • Oer-Erkenschwick
  • 22.07.20
Kevin Frohne, Kai Maskow und Aron Kandzia haben die Abschlussprüfung zum Vermessungstechniker erfolgreich bestanden.

Auszubildende bestehen Abschlussprüfung zum Vermessungstechniker
Urkunde im Kreishaus übergeben

Nach dreijähriger Ausbildung haben die Auszubildenden des Fachdienstes Kataster und Geoinformation der Kreisverwaltung Recklinghausen Kevin Frohne, Kai Maskow und Aron Kandzia die Abschlussprüfung zum Vermessungstechniker erfolgreich bestanden. Kevin Frohne und Kai Maskow schlossen mit der Note "gut", Aron Kandzia als Prüfungsbester im Regierungsbezirk Münster mit der Note "sehr gut" ab. Da die feierliche Zeugnisübergabe bei der Bezirksregierung in Münster leider abgesagt wurde, erhielten die...

  • Recklinghausen
  • 10.07.20
Carsten Taudt, Leiter des Geschäftsbereichs Bildung und Fachkräftesicherung der IHK Nord Westfalen.

IHK-Prüfungen an ungewöhnlichen Orten
6000 Azubis in Recklinghausen, Waltrop und Münster gefordert

Rund 6000 Auszubildende haben ihre Abschlussprüfungen vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen abgelegt. Doch dieses Mal lief vieles anders als sonst. Nicht nur für die Auszubildenden, auch für die IHK. Sie musste große Veranstaltungszentren wie die Halle Münsterland in Münster oder den Ruhr Campus in Recklinghausen buchen, um die Prüfungen unter Einhaltung der Vorgaben zur Bekämpfung des Coronavirus durchführen zu können. Die IHKs hatten bundesweit die schriftlichen...

  • Recklinghausen
  • 04.07.20
Gestaltung 22: Manal Aachi, Isabelle Althoff, Pia Marie Bleil, Lucie Dieckmann, Elisa Dißelkamp, Paul Dziuk, Joyce Filoda, Hannah Janz, Natanael Juchelek, Melina Krzykowski, Thorben Matecki, Julian Muschalik, Isabella Nauen, Lasse Nordhoff, Sophie Pason, Carina Pötter, Youri Precht, Karim Scheib-Abadi, Louis Schlack, Irem Tosun, Hanna Vossel und Leon Alexander Werker.
4 Bilder

Glückwunsch den 85 Abiturientinnen und Abiturienten des Max-Born-Berufskollegs
Mit Abstand besonders

Dieser Festakt des Max-Born-Berufskollegs war mit Abstand eine besondere Entlassfeier. Glückwunsch allen 85 jungen Frauen und Männern, die 2020 hier ihr Abitur geschafft haben. In Zeiten von Unterrichtsausfall und Home Schooling wegen des Coronavirus war es für viele Abiturientinnen und Abiturienten eine ganz besondere Herausforderung. Das Abitur stand ganz im Zeichen von COVID 19 - mit Abstandsregeln, Mund-Nasen-Maske und weiteren Hygieneschutzvorschriften. Außerdem kamen zum Abschluss eine...

  • Recklinghausen
  • 04.07.20
Sommer= Gute Laune🌻
Aktion 7 Bilder

Wer wird das Gesicht des Sommers 2020?
Schenken Sie uns Ihr schönstes Sommerlächeln!

Wir suchen auch in diesem Jahr das "Gesicht des Sommers" aus Recklinghausen, Herten, Marl, Datteln, Waltrop, Oer-Erkenschwick und Olfen. Wir suchen keine Topmodels, sondern ein nettes Sommergesicht. Ob 18 oder 88, Mann oder Frau - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ob Schnappschüsse vom letzten Strandurlaub oder aus dem heimischen Garten oder ob die Bilder gar bei einer Fotosession entstanden sind, spielt dabei keine Rolle. Portraits oder Ganzkörperbilder - auch egal. Die Fotos müssen...

  • Recklinghausen
  • 24.06.20
  • 2
  • 8
Im neuen Biergarten am Ruhrfestspielhaus kann man laue Sommerabende genießen.
Aktion

Neuer Biergarten im Stadtgarten Recklinghausen
Den Sommer genießen - Wir verlosen fünf Gutscheine

Im wunderschönen Stadtgarten von Recklinghausen kühle Drinks, köstliche Snacks und den fantastischen Blaubeerpfannkuchen von Oma Suberg - den legendären Klassiker von "Zu Gast in Recklinghausen" - genießen, das ist in diesem Sommer möglich. Mitten im grünen Herzen von Recklinghausen vor der traumhaften Kulisse des Ruhrfestspielhauses, wo auf der Fassade 800 Gesichter von Bürgern der Stadt als Portrait gezeigt werden, liegt der große Biergarten. Das Suberg's Team öffnet bei schönem Wetter...

  • Recklinghausen
  • 27.05.20
Fast jedes Tattoo ist ein Unikat und bedeutet für den Träger meistens etwas ganz Besonderes.
2 Bilder

Aktion: Zeigt her eure Tattoos
Körper-Kunst als Persönlichkeitsoffensive erobert die Haut

Die Erde dreht sich und der Zeitgeist ebenfalls. Die rasende Entwicklung überfordert nicht selten das Verständnis, die Modetrends den Geschmack. Und was einst schick war, gilt heuer als von vorgerstern. Aber es geht auch andersrum. Das ehemalige Piraten-Geschmeide oder später auch der Knast-Schmuck auf blanker Haut zählt längst als Körper-Kunst der individuellsten Art: Das Tattoo. Das Prädikat gesellschaftsfähig erlangte es bereits in den 90er Jahren, doch der Aufstieg zur hauteigenen...

  • Marl
  • 23.04.20
Viel Zeit zum Malen: Doch wer passt auf die Kinder auf, wenn diese Zuhause bleiben müssen?
2 Bilder

Ihre MEINUNG IST GEFRAGT
Wie läuft's bei Ihnen mit der Kinderbetreuung

Die Schulen und Kitas sind dicht, Eltern sollten ihre Kinder nicht zu Betreuung zu den Großeltern bringen. Seit Montag haben wir auch in der Kinderbetreuung den Notstand. Wie läuft es bei Ihnen, liebe Leser? Wie sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder betreut werden?  Wie hilfsbereit ist Ihr Arbeitgeber? Wir möchten Ihre Meinungen und Erfahrungen wissen. 

  • Herten
  • 19.03.20
Die Bullemänner kommen in die Stadthalle Datteln.
Aktion

5x2 Karten für die Bullemänner zu gewinnen
"Muffensausen" in der Stadthalle Datteln

Die Bullemänner gastieren am Donnerstag, 5. März, mit ihrem aktuellen Programm "Muffensausen" ab 20 Uhr in der Stadthalle Datteln, Kolpingstraße 1. "Muffensausen" ist Kabarett zum Reinsetzen. Abwechslungsreich und mit gewohnt schnellen Rollenwechseln pflügen die beiden Komiker und Schlickefänger aus Westfalen mit ihrer ukrainischen Tastenfachkraft durchs Leben. Ärztemangel auf dem Land in der Münsterländer Senke - einer Landschaft, die von Geologen als "Geländedepression" bezeichnet wird?...

  • Datteln
  • 24.02.20
  • 1
  • 2
DAK-Gesundheit und NRW-Schulministerin Gebauer suchen die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch.

Kampagne gegen "Komasaufen" im Kreis Recklinghausen
Alkoholprävention mit "Bunt statt blau"

Unter dem Motto Kunst gegen "Komasaufen" startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne "bunt statt blau" 2020 zur Alkoholprävention im Kreis Recklinghausen. Im elften Jahr sucht die Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. 22.000 Kinder mit Alkoholvergiftung Hintergrund: In den vergangenen fünf Jahren kamen bundesweit jeweils rund 22.000 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Gegenüber der ersten Erhebung der Daten im Jahr 2000 haben...

  • Recklinghausen
  • 24.01.20
Barbara Gertz nahm den Erlös aus der Bücherspendenaktion für den guten zweck gerne entgegen,. Auch Gastgeber Uwe Suberg (The Italian) und Olaf Kröck, Intendant der Ruhrfestspiele Recklinghausen, machten für den guten Zweck mit.
12 Bilder

Stadtspiegel-Benefizaktion
Warmer Geldsegen für Kinderpalliativzentrum Datteln - Stars der Ruhrfestspiele stiften signierte Bücher

Ein warmer Geldsegen kam bei der Stadtspiegel-Benefizaktion zusammen, mit Unterstützung der Ruhrfestspiele: Im The Italian am Recklinghäuser Altstadtmarkt wurden Bücher gegen eine Geldspende abgegeben. Bilderstrecke von Reiner Kruse (Krusebild). Die ausgewählte Lekture war mit sehr viel Herzblut von Milan Peschel, Wolfram Koch, Christine Sommer und Martin Brambach, Sandra Hüller, Lina Beckmann und Charley Hübner, Caroline Peters und Dunja Hayali persönlich signiert worden. Die Stars hatten...

  • Recklinghausen
  • 18.12.19

Chemiepark Marl
Chlorwasserstoff ausgetreten - niemand wurde verletzt

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Dienstag, 26. November, um 22:50 Uhr in einer Produktionsanlage der VESTOLIT GmbH im Chemiepark Marl zu einem Austritt von Chlorwasserstoff. Die ausgetretenen Dämpfe wurden von der Werkfeuerwehr mit Wasserwerfern niedergeschlagen. Am Mittwoch, 27. November, um 3:15 Uhr war der Produktaustritt gestoppt. Personen kamen nicht zu Schaden und es bestand zu keiner Zeit Gefahr für die umliegende Bevölkerung. Die Behörden wurden informiert. Die VESTOLIT GmbH...

  • Marl
  • 27.11.19
13 Bilder

Voting: Wer wird das Gesicht des Sommers 2019
In Recklinghausen, Herten, Marl, Datteln, Waltrop, Oer-Erkenschwick und Olfen

Finale! Ab jetzt wird gevoted: Wir suchen auch in diesem Jahr wieder das Gesicht des Sommers aus Recklinghausen, Herten, Marl, Datteln, Waltrop, Oer-Erkenschwick und Olfen. Zahlreiche Damen - und auch ein paar Herren - haben mitgemacht und ihr Foto hochgeladen. Da es so viele tolle Fotos gab, haben wir uns entschieden, statt zehn, zwölf Bilder zur Abstimmung zu stellen. Eine Jury hat also zwölf Kandidaten ausgewählt, die es ins Finale geschafft haben. Und nun sind Sie dran, liebe Leserinnen...

  • Recklinghausen
  • 04.09.19
  • 16
  • 3
70 Bilder

Nachlese Mopar Nationals 2019
Tolle US-Schlitten auf Zeche Ewald in Herten zu bewundern

Was 2008 begann, fand am vergangenem Wochenende seine (wie immer) sehenswerte Fortsetzung: Die Mopar Nationals lockten Automobilfans von nah und fern zur Zeche Ewald in Herten. Zahlreiche US-Schlitten bis Baujahr 1978 der Marken Dodge, Plymouth, Chrysler, DeSoto und Imperial erfreuten die Besucher. Nicht nur die PS-starken Schönheiten mit Geschichte machen den Flair des Events aus, sondern auch der familiäre Umgang der stolzen Autobesitzer mit den Besuchern, die gerne ihre Kinder und Hunde...

  • Herten
  • 05.08.19
  • 2
  • 1
In den Sommerferien starten neue Spieltreff-Kurse.

Datteln: Singen und spielen

Gemeinsam Singen, Spielen und Spaß haben: In den Spieltreff-Kursen der Familienbildungsstätte finden Kinder erste Kontakte zu anderen Kindern; Eltern haben die Möglichkeit, sich über Erziehungsfragen auszutauschen und zusammen mit ihrem Kind Spielangebote auszuprobieren. Nach den Sommerferien starten neue Kurse. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 02363/910000 und unter www.fbs-datteln.de.

  • Datteln
  • 04.08.19

Waltrop: Kinder bauen Buddelschiffe

Am Donnerstag, 8. August, bauen Kinder von acht bis zwölf Jahren von 10.15 bis 15.15 Uhr Forschungslander und Buddelschiffe, nachdem sie die Ausstellung "U-Boote. Krieg und Forschung in der Tiefe" in Waltrop besichtigt haben. Die Veranstaltung ist eine Sommerferienaktion des LWL-Industriemuseums Schiffshebewerk Henrichenburg. Treffpunkt ist an der Museumskasse. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel. 02363/9707-0 oder per Mail an schiffshebewerk@lwl.org.

  • Waltrop
  • 03.08.19

Waltrop: Schnupperkurs Schach

Das Kinder- und Jugendbüro Waltrop lädt Mädchen und Jungen von sechs bis zwölf Jahren zum Schnupperkurs Schach ein. Der Kurs findet von Montag, 5., bis Freitag, 9. August, jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr im Schachvereinsheim am Lehnemannshof, Sydowstraße 32, in Waltrop statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 02309/962650 oder per E-Mail an info@jugendbuero-waltrop.de.

  • Waltrop
  • 02.08.19
In der Olfener Postfiliale ist eine große Auswahl an Souvenirs zu finden.

Olfen: Beliebte Langohren

Beliebte Langohren: In der Olfener Postfiliale in der Passage an der Kirchstraße finden Olfener und Touristen eine große Auswahl an Souvenirs. Dabei erfreuen sich besonders die Esel-Artikel großer Beliebtheit. Plüsch-Esel als Schlüsselanhänger, einen mit "Guten Morgen" grüßenden Esel auf der Tasse oder ein Esel zum Kuscheln auf dem Kissen. Ebenfalls beliebt: das Naturbad-Handtuch oder für Genießer das "Stevertröpchen" und die "Steverperle".

  • Olfen
  • 02.08.19
Im Pfarrheim St. Amandus findet ein kostenloses Frühstück für alle schwangeren Frauen und Mütter mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr statt.

Datteln: SkF Datteln lädt zum Frühstück

Am Donnerstag, 1. August, lädt die Schwangerschaftsberatungsstelle des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Datteln wieder alle schwangeren Frauen und Mütter mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr zu einem kostenlosen Frühstück ins Pfarrheim St. Amandus Datteln, Kirchstraße 23, ein. Eine Anmeldung zum Frühstück ist nicht erforderlich. Rückfragen unter Tel. 02363/910099.

  • Datteln
  • 31.07.19
Die Absolventinnen und Absolventen aus dem Vest in den Berufen Koch, Restaurantfach, Hotelfach und Fachkraft im Gastgewerbe wurden im Ruhrfestspielhaus frei gesprochen.

Freisprechungsfeier im Ruhrfestspielhaus

Die Freisprechungsfeier der gastronomischen Ausbildungsberufe fand im Ruhrfestspielhaus statt. Die Absolventinnen und Absolventen aus dem Vest in den Berufen Koch, Restaurantfach, Hotelfach und Fachkraft im Gastgewerbe wurden ins Berufsleben verabschiedet. Alfons Schnieder, Präsident des Hotel und Gaststättenverbandes, sprach 36 Azubis frei. Als Bester mit 91 Punkten wurde Rene Mrosek (vorne) geehrt.

  • Recklinghausen
  • 19.07.19

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.