Baumaßnahme am Voßacker

In der Straße Voßacker erfolgt am Montag, 12. März, von 7 Uhr bis voraussichtlich 15.30 Uhr eine Kanalbaumaßnahme des Baubetriebshofes. Für den Voßacker zwischen Westerbachstraße und Lippestraße erfolgt daher eine Vollsperrung.
Betroffene Anlieger stellen sich bitte darauf ein, da ein Befahren nicht möglich ist. Eine Information der betroffenen Anwohner erfolgt zusätzlich über Handzettel.
Der Schaden ist seit Anfang des Jahres bekannt und die Schadensstelle durch den Baubetriebshof gesichert. Aufgrund der Witterungsverhältnisse können erst jetzt die Bodenarbeiten beginnen.
In dem betroffenen Bereich hat sich ein Schachtring durch die Verkehrsbelastung gesenkt, so dass die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben ist. Hier werden die entsprechenden Reparaturabreiten durch den Baubetrienshof durchgeführt.
Der gesamte Verkehr wird während dieser Zeit über die Steverstraße und Emscherstraße umgeleitet.

Autor:

Lokalkompass Oer-Erkenschwick aus Oer-Erkenschwick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen