Mit gestohlenem Bus zum Friedhof

Zu einem nicht alltäglichen Fall wurden Polizeibeamte am vergangenen Sonntag gerufen. Nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen hatte ein unbekannter Täter in der Zeit von Samstag bis Sonntag vom Parkplatz eines Hotels Am Stimbergpark einen Omnisbus gestohlen. Mit dem Fahrzeug fuhr er anschließend über die Friedhofszufahrt in Richtung Friedhof, durchbrach dort eine Schranke und prallte gegen einen Baum. Er setzte seine Fahrt fort, durchbrach das Eingangstor zum Friedhof und kollidierte schließlich mit einem auf einer Grabfläche aufgestellten Gedenkstein. Der Täter entfernte sich von der Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 02361/550.

Autor:

Lokalkompass Oer-Erkenschwick aus Oer-Erkenschwick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen