Oer-Erkenschwick: Hohe Mark Steig wird ausgeschildert - Fernwanderweg ist 158 Kilometer lang

 Fernwanderweg ist 158 Kilometer lang.
  • Fernwanderweg ist 158 Kilometer lang.
  • Foto: Martin Büdenbender/pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Ein leicht geschwungener Weg, vorbei an stilisierten Bäumen: Diesem Symbol müssen Wanderer in den Waldgebieten im nördlichen Ruhrgebiet künftig folgen, wenn sie den neuen Hohe Mark Steig erleben wollen.
Mit dem Hohe Mark Steig plant der Regionalverband Ruhr (RVR) gemeinsam mit verschiedenen Partnern den längsten Fernwanderweg in der Metropole Ruhr. Er verbindet auf 158 Kilometern von Olfen bis nach Wesel elf Gemeinden in den Regionen Ruhrgebiet, Münsterland und Niederrhein.
Das erste Schild des Hohe Mark Steigs wurde heute auf dem Wanderparkplatz am Haardgrenzweg 338 in Oer-Erkenschwick aufgestellt.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.