Raubüberfall auf Kiosk - Täter flüchtete ohne Beute

Am Sonntag, 15. Januar, betrat ein maskierter Mann gegen 20.30 Uhr einen Kiosk auf der Straße Im Buschkamp in Oer-Erkenschwick. Er bedrohte die 52-jährige Angestellte mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Angestellten gelang es, den Alarm auszulösen. Daraufhin flüchtete der Täter ohne Beute in unbekannte Richtung.
Der Täter wird wie folgt beschrieben: 1,70 bis 1,75 m groß, schlank; er trug eine graue Kapuzenjacke und war mit einem bunten Mundschutz maskiert.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02361/550 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Oer-Erkenschwick aus Oer-Erkenschwick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen