Oer-Erkenschwick - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Benzin im Blut und ein gutes Herz haben Martin Jung und Dennis Ritter. Mit dem Mazda Miata (Bj. 1992) wollen sie vom Ruhrgebiet über die Alpen bis nach Italien und zurück nach Waltrop fahren.
2 Bilder

2200 Kilometer "oben ohne" (Benefizaktion)
Von Waltrop über die Alpen und zurück - Martin Jung und Dennis Ritter im Cabrio unterwegs

Zwei Männer, ein Gedanke: Martin Jung (Baujahr 1986) und Dennis Ritter, Baujahr 1986, lieben schöne Autos, die schon was erlebt haben. Sie werden sich auf eine Benefiz-Autotour mit ihrem heißgeliebten Cabrio Mazda Miata (Bj. 1992) begeben und hoffen, das sich nette Sponsoren finden, welche für die abgefahrenen Kilometer Geld locker machen, das für die Lebenshilfe Waltrop bestimmt ist. Wer kennt sie nicht: Benefizläufe bei Schul- oder Gemeindefesten, bei denen Sponsoren für gelaufene Meter Geld...

  • Waltrop
  • 09.09.20
9 Bilder

Reise-Urlaub
Der" Andre Heller Garten" in Gardone Riviera

Traumhafter Garten mit über 2000 Pflanzenarten, ergänzt durch Skulpturen mit Werken zB.von Roy Lichtenstein, Keith Hering, Edgar Tezak, Erwin Nowak, Rudolf Hirt und natürlich von Andre Heller selbst. Hier ein kleiner Auszug zum anfüttern für euren nächsten Besuch. Der Ausflug dorthin ist ein Tag für die Seele. Gruß EF

  • Oer-Erkenschwick
  • 10.08.20
  • 2
  • 1
Feldahorn gehört zu den Pflanzen, die auf der Halde in Oer-Erkenschwick zu entdecken sind.

Exkursion über die Halde in Oer-Erkenschwick
Ewald-Fortsetzung am Freitag (31. Juli) erkunden - anmeldefrei

Der Wald auf der rund 30 Hektar großen Halde Ewald-Fortsetzung in Oer-Erkenschwick ist ein ganz besonderer: Bergahorn, Winterlinden, Weiden, Pappeln und Robinien wachsen unter kargen Bedingungen auf Pyritgestein. Sie kommen mit wenig Wasser, wenig Humus und wenigen Nährstoffen aus. Welche Herausforderungen der Klimawandel für den Haldenwald darstellt und wie der Regionalverband Ruhr (RVR) und der Eigenbetrieb RVR Ruhr Grün den Wald entwickeln wollen, das erfahren Interessierte bei einer...

  • Oer-Erkenschwick
  • 28.07.20
Spannende Schauplätze werden angefahren - und ebenso kenntnisreich wie unterhaltsam vorgestellt.

Auf den Spuren der Steinkohle im Vest
Boente's Bergbautour startet wieder am 29. Juli in Recklinghausen

"Boente’s Bergbautour - auf den Spuren der Steinkohle" gehört zu den beliebtesten Events im Vest. Das ist ein gelebtes und geliebtes Stück Heimat. Nun findet endlich wieder Boente’s stark nachgefragte Bergbautour statt. Jeden letzten Mittwoch im Monat bis Oktober führt ein Mitglied der Recklinghäuser Stadtführer-Gilde zu den für den Bergbau bedeutsamsten Orten der Umgebung. Die 4,5 stündige Bustour beginnt an der Brauerei Suberg’s bei Boente und führt nach der Ausgabe von „Büttekes“ und...

  • Recklinghausen
  • 24.07.20
Die Radtour führt vom Schiffshebewerk Henrichenburg nach Herne-Wanne.

LWL lädt zur industriegeschichtlichen Radtour
Radler erkunden die "Kumpelriviera"

Vom Schiffshebewerk nach Herne-Wanne und zurück führt eine industriegeschichtliche Radtour, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Sonntag, 9. August, von 11 bis 18 Uhr anbietet. Los geht es am LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg. Ziel ist das nahe des Rhein-Herne-Kanals gelegene "Heimatmuseum Unser Fritz" in Herne-Wanne. Tour entlang der "B1 der Wasserstraßen" Die etwa 40 Kilometer lange Radtour führt am Rhein-Herne-Kanal - der "B1 der Wasserstraßen" -...

  • Waltrop
  • 18.07.20
Verwaltung
10 Bilder

Städtereisen-Barcellona
Hospital de Sant Pau

Barcelona ist mit seinen unzähligen Sehenswürdigkeiten ein Paradies für Kulturliebhaber,Architektur-Begeisterte und Fotografen. Ca. 10 Minuten von der berühmten Sagrada Familia entfernt gelangt man über die Avinguada Gaudi zum Hospital Museum Sant Pau. Im Jahre 1902 begann ,Luis Domènech i Montaner, mit dem Bau des Hospitals auf einem 10 Hektar großen Grundstück. Immer mit der Absicht, dem Menschen und seiner Gesundheit zu dienen, baute er ein Krankenhaus, das als Gesamtkunstwerk Farbe...

  • Oer-Erkenschwick
  • 16.07.20
  • 2
  • 1
Die öffentlichen Floßfahrten durch die Olfener Steverauen finden in diesem Jahr nicht statt. Private Fahrten können aber gebucht werden.

Floßfahrten durch die Olfener Steverauen
"Antonia" fährt wieder

Floßfahrer und Gäste freuen sich: Die neuesten Corona-Verordnungen machen einen Start der diesjährigen Floßfahrsaison durch die Olfener Steverauen doch noch möglich. Maximal zehn Personen aus einer zusammengehörigen Gruppe dürfen pro Fahrt mitfahren. Dabei muss jeder Teilnehmer gezählt und zwecks Rückverfolgung erfasst werden - auch Kinder und Säuglinge. Eine Maskenpflicht besteht für die Fahrt nicht. Eine öffentliche Toilette steht nicht zur Verfügung. All das gilt für die privat gebuchten...

  • Recklinghausen
  • 05.06.20
Ben Zwiehoff, Profi-Mountainbiker aus Essen, fährt eine Proberunde auf dem neu eröffneten MTB-Rundweg Haard on Tour. Foto: RVR/Wiciok
4 Bilder

Neues Naturerlebnis auf zwei Rädern in der Haard
RVR eröffnet MTB-Rundkurs

Haltern. Der Trail ist fertig und die Saison kann beginnen: Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat den 42 Kilometer langen Mountainbike-Rundkurs „Haard on Tour“ freigegeben.Biker können nun die naturverträgliche Strecke auf den Stadtgebieten Haltern, Datteln, Marl und Oer-Erkenschwick für sich erobern. Nina Frense, RVR-Beigeordnete für den Bereich Umwelt, Thomas Kämmerling, Betriebsleiter vom Eigenbetrieb RVR Ruhr Grün und Ben Zwiehoff, Profi-Mountainbiker aus Essen, haben heute (4. Juni) die neu...

  • Haltern
  • 04.06.20
In normalen Zeiten bietet die Stadt Olfen Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat bietet  Kurzentschlossenen und Einzelpersonen öffentliche Fahrten auf dem Floß an. Buchen kann man nur online.

Olfen
Floßfahrten von Mai auf Juni veschoben

Viele Olfenerinnen und Olfener aber auch Touristen freuen sich schon lange auf den Start der Floßsaison, hatten sie den Termin für die diesjährige Fahrt zum Teil bereits im Dezember 2019 gebucht. Die erste Fahrt dieser Saison sollte eigentlich am 16. Mai sein. Endlich wieder die Natur genießen und vom Floß die Tiere der Steveraue beobachten. Leider können die Floßfahrten aufgrund des Coronavirus allerdings nicht wie geplant am Samstag, den 16. Mai starten. Die Stadt hat die Fahrten bis...

  • Olfen
  • 13.05.20
Uwe Hilsmann präsentiert Bilder aus der Carmargue.
4 Bilder

Live-Multivisionsschau im Rahmen von Jürgen Rei’s Veranstaltungsreihe „Faszination Reisen“ in der Buchhandlung Bücherwurm
„Zauberhafte Carmargue“

Immer wieder zieht es den Naturfotografen Uwe Hilsmann in die Camargue. Das südfranzösische Rhonedelta mit seinen verschiedenen landschaftlichen Facetten ist unter Naturliebhabern schon lange kein Geheimtipp mehr. Am Dienstag, 10. März, berichtet Hilsmann ab 19.30 Uhr im Bücherwurm im Rahmen der Live-Multivisionsschau „Zauberhafte Camargue“ von seinen Eindrücken und Erlebnissen. Zu sehen gibt es Bilder von Gottesanbeterinnen auf Beute. Von Wildschweinen, die plötzlich auftauchen und den Weg...

  • Datteln
  • 09.03.20
VHS-Kursleiter Peter Ernst präsentiert in digitalen Bildprojektionen mit Live-Reportagen Landschaften in Patagonien und Feuerland am 10. März.
2 Bilder

VHS-Vortrag über Patagonien und Feuerland in Olfen
Berauschende Bilderreise

Auf eine ungewöhnliche Reise geht VHS-Kursleiter Peter Ernst und nimmt sein Publikum im Olfonium mit nach Patagonien und Feuerland. In digitalen Bildprojektionen mit Live-Reportagen präsentiert er großartige Landschaften und weckt am Dienstag, 10. März, ab 19 Uhr Fernweh beim Betrachter. Von Chiles Hauptstadt und Valparaiso geht es rund 2000 Kilometer südlich entlang der schneebedeckten Kordilleren in den Torres del Paine-Nationalpark. Hier sind die berühmten drei Türme, hoch aufragende Berge,...

  • Olfen
  • 03.03.20
Bildvortrag "Skipper-Special" mit Karl-Heinz Czierpka am 10. März im Schiffshebewerk in Waltrop.

Bildvortrag mit Karl-Heinz Czierpka im Waltroper Industriemuseum
Geschichten aus dem Leben eines Skippers

Der Freizeitkapitän Karl-Heinz Czierpka berichtet über kleine und große "Katastrophen aus dem Leben eines Skippers". Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt zu dieser Veranstaltung am Dienstag, 10. März, um 19 Uhr in sein Waltroper Industriemuseum ein. Sie findet in der Maschinenhalle des Schiffhebewerks Henrichenburg statt. Der Eintritt ist kostenlos. Czierpka präsentiert seinen Zuschauern Geschichten und Geschehnisse auf dem Wasser. Die Schiffsfahrten haben ihn mit seiner Yacht...

  • Waltrop
  • 03.03.20
Eine Reise durch das „Reich der Mitte“ bietet Reinhard Thieringer im Rahmen der länderkundlichen Matinée im Haus der Bildung und Kultur in Waltrop.

Bilder-Matinée zum „Reich der Mitte“ in der VHS Waltrop
China jenseits des Coronavirus

Eine Reise durch das „Reich der Mitte“ bietet Reinhard Thieringer aus Münster im Rahmen der länderkundlichen Matinée, die die VHS Waltrop mit Unterstützung der Sparkasse Vest nun fortsetzt. Der Vortrag findet am Sonntag, 1. März, um 10.30 Uhr im Haus der Bildung und Kultur in Waltrop statt. Der Eintritt (inklusive Tee, Kaffee und Gebäck) beträgt 8 Euro (7 Euro bei Voranmeldung). China auf einer Reise zu entdecken ist eine absolute Herausforderung: wegen seiner Fremdheit, seiner Größe - und...

  • Waltrop
  • 28.02.20
Ein Lichtbildervortrag zum Thema "Datteln im Wechsel der Jahreszeiten" ist im Dorfschultenhof zu sehen.

Heimatkundlicher Nachmittag im Dorfschultenhof Datteln mit Lichtbildervortrag
Im Wechsel der Jahreszeiten

Der Plattdeutsche Sprach- und Heimatverein Datteln lädt in den Dachsaal des Dorfschultenhofes, Genthiner Straße 7, zu einem heimatkundlichen Nachmittag ein. Ein Lichtbildervortrag der Dattelner Fotografin Roswitha Dubielowski wird den Besuchern am Mittwoch, 12. Februar, um 15 Uhr den Lebensraum zwischen Münsterland und Ruhrgebiet im Wechsel der vier Jahreszeiten näherbringen. Sie sieht ihre Umgebung mehr aus dem bildhaften Blickwinkel, nicht aus dem historischen. Die Auswahl ihrer Bilder ist...

  • Datteln
  • 09.02.20
Günter Dudde berichtet von seinen Eindrücken und Erlebnissen am 11. Februar ab 19.30 Uhr in Jürgen Rei‘s Veranstaltungsreihe als Live-Multivisionsschau im Bücherwurm, Datteln.
4 Bilder

„Faszination Reisen - Myanmar“: Live-Multivisionsschau mit Günter Dudde im Bücherwurm Datteln
Myanmar - Ein Land öffnet sich für Besucher aus aller Welt

Myanmar hat seit dem Zweiten Weltkrieg mit Kolonialzeit und anschließender Militärdiktatur eine schwere Zeit hinter sich. Nun entspannt sich die Lage, das Land öffnet seine Grenzen für Besucher aus aller Welt, die dort das ursprüngliche Asien erleben können. Günter Dudde berichtet von seinen Eindrücken und Erlebnissen am Dienstag, 11. Februar, ab 19.30 Uhr in Jürgen Rei‘s Veranstaltungsreihe als Live-Multivisionsschau im Bücherwurm, Castroper Straße 33, in Datteln. Die Veranstaltung ist eine...

  • Datteln
  • 08.02.20
Czierpka berichtet über seine Erlebnisse. Auch in einer Schleuse kann es brennen. Am Dienstag, 18. Februar, präsentiert er unter dem Motto "Die gemischte Tüte" im Schiffshebewerk Henrichenburg einen bunten Abend mit Anekdoten von Bord.

Bildvortrag von Skipper Karl-Heinz Czierpka im Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop
"Die gemischte Tüte"

Am Dienstag, 18. Februar, präsentiert Karl-Heinz Czierpka unter dem Motto "Die gemischte Tüte" im Schiffshebewerk Henrichenburg einen bunten Abend mit lustigen und spannenden Anekdoten von Bord. 20 Jahre ist der Dortmunder Skipper Karl-Heinz Czierpka schon auf dem Wasser unterwegs. Es haben sich viele Erlebnisse angesammelt, darunter Pannen und Zwischenfälle, die während der Touren passierten und spontanes Handeln erforderten.  Vortrag in der Maschinenhalle Der Landschaftsverband...

  • Waltrop
  • 02.02.20
In der VHS-Ländermatinee am Sonntag, 26. Januar um 10.30 Uhr stellt Gerd Thiel zwei Stunden lang Grönland und insbesondere Ostgrönland vor.

VHS Waltrop lädt zur Matinée und zeigt Bilder von Grönland
"Land der Menschen"

Das "Land der Menschen", wie die Inuit selber sagen, ist Thema der VHS-Ländermatinee am Sonntag, 26. Januar um 10.30 Uhr. Gerd Thiel stellt zwei Stunden lang (mit Pause, Kaffee und Tee) dieses Land- und insbesondere Ostgrönland vor. Interessenten können sich im Rahmen der Matinee genau über dieses ungewöhnliche Zielgebiet informieren. Grönland ist in aller Munde. Die Chinesen bieten bereits an, alle dortigen Flughäfen auszubauen, Donald Trump will die arktische Insel gleich kaufen und die...

  • Waltrop
  • 24.01.20

Reise nach Somalia
Waltrop: "Weltreise durch Wohnzimmer"

Am Dienstag, 21. Januar, um 19 Uhr findet die nächste "Weltreise durch Wohnzimmer" statt. Die Waltroper Volkshochschule bietet in Kooperation mit dem Städtepartnerschaftsverein Solidaridad und der Gesamtschule eine Weltreise auf dem Sofa an, im vertrauten Umfeld Wohnzimmer. Menschen, die ursprünglich aus anderen Ländern dieser Erde kommen, laden in ihr Wohnzimmer ein und werden zu Reiseleitern durch ihr Heimatland. Dadurch werden alle Sinne angesprochen. So wird sich ein fremdes Land öffnen...

  • Waltrop
  • 17.01.20
Geheimnisvoller Oman.
3 Bilder

Live-Multivisionsschau im Bücherwurm
Datteln: Abenteuerliche Reise auf die arabische Halbinsel - „Geheimnisvoller Oman“

Der Fotograf Manfred Koert führt seine Zuschauer auf eine abenteuerliche Reise auf die arabische Halbinsel – vom Emirat Dubai in das Sultanat Oman, das neben seinen goldgelben Sandwüsten, Palmenoasen, unberührten Wadis und wilden Gebirgsketten mit tiefen Canyons eine faszinierende Kultur am azurblauen Indischen Ozean bietet. Am Dienstag, 14. Januar, ab 19.30 Uhr im Rahmen von Jürgen Rei‘s Veranstaltungsreihe „Faszination Reisen“ als Live-Multivisionsschau im Bücherwurm, Castroper Straße 33....

  • Datteln
  • 13.01.20
Kursleiter Peter Ernst nimmt sein Publikum mit nach Patagonien und Feuerland.
2 Bilder

Kreativ, gut gelaunt und fit
Olfen: VHS-Semesterstart für die ganze Familie

Der Volkshochschulkreis startet am Montag, 13. Januar, in das neue Semester und bietet in Olfen 75 Veranstaltungen für Erwachsene und Kinder an. Das Kursprogramm bietet am Standort Olfen eine große Auswahl, um sich kreativ zu betätigen. Es reicht von Acrylmalerei für Erwachsene und Kinder über Nähkurse, florales Gestalten wie Kranzbinden und Gestecke stecken, Mosaike legen bis hin zu Kochkursen für Festtage und die schnelle Küche. Für wen das alte Jahr mit zu wenig Bewegung endete, der kann...

  • Olfen
  • 07.01.20
"Far West - mit dem Zelt durch Irland".

Waltrop: Mit dem Zelt durch Irland

Am Sonntag, 12. Januar, um 10.30 Uhr findet im Rahmen der Themenreihe "Fernost - Fernwest" in Kooperation mit der Sparkasse Vest in Waltrop die landeskundliche Matinée "Far West - mit dem Zelt durch Irland" statt. Sind es die geschichtsträchtigen Orte, die schöne Landschaft mit den mystischen Küstenabschnitten oder die Städte mit den liebevollen Einwohnern, die eine Reise nach Irland mit Sicherheit unvergesslich machen? Selbst vermeintlich schlechtes Wetter wird bei diesen Voraussetzungen zu...

  • Waltrop
  • 05.01.20
Der Plattdeutsche Sprach- und Heimatverein Datteln bietet eine gemeinsame Busfahrt mit dem Bus zum Weihnachtsmarkt nach Münster an.

Datteln: Zimt und Glühwein - Fahrt zum Weihnachtsmarkt in Münster

Der Plattdeutsche Sprach- und Heimatverein Datteln bietet eine gemeinsame Busfahrt mit dem Linienbus S91 zum Weihnachtsmarkt nach Münster an. Am 4. Dezember startet der Bus um 9.47 Uhr an der Kinderklinik und hält an zahlreichen Haltestellen im Stadtgebiet: unter anderm am Neumarkt, Post, Grüner Weg, Münsterstraße, Industriestraße. Die Rückfahrt ab Münster findet um 17.40 Uhr ab Ludgeriplatz statt, Ankunft in Datteln ist um kurz nach 19 Uhr. Auf fünf Weihnachtsmärkten in der schön beleuchteten...

  • Datteln
  • 30.11.19
Profi-Fotograf Walter Steinberg mit seiner Frau, der Biologin Dr. Siglinde Fischer.

Live-Multivisionsschau in der Stadthalle
Datteln: Durchs wilde Norwegen

Norwegens Schönheit fesselt Reisende wie Einheimische seit Urzeiten mit wild zerklüfteten, sattgrünen Felsküsten und Fjorden, majestätischem, schneebedecktem Fjäll, knorrigen Birken, tosenden Wasserfällen und berauschenden Herbstfarben. Am Sonntag, 24. November, zeigt Profi-Fotograf Walter Steinberg ab 17 Uhr im Rahmen von Jürgen Reis Vortragsreihe "ZeigeZeit" in der Stadthalle mit der Live-Multivisionsschau "Durchs wilde Norwegen" Eindrücke seiner Reisen. Die Veranstaltung ist eine...

  • Datteln
  • 23.11.19
Länderkundlich-kultureller Nachmittag rund um das Thema "Toskana".

Waltrop: Toskana für Italienfans

Am Sonntag, 24. November, um 15.30 Uhr bietet die VHS Waltrop einen länderkundlich-kulturellen Nachmittag rund um das Thema "Toskana" an. Dies ist ein landeskundliches Seminar, das sich an Italienfans wendet, die sich für die italienische Region Toskana und für ihre kulinarischen Spezialitäten interessieren. An diesem Nachmittag wird die Landschaft aus der Sicht der Einheimischen vorgestellt, die ihr Land lieben und stolz auf ihre Weine und deren Anbau sind. Ferner gibt es die Möglichkeit,...

  • Waltrop
  • 23.11.19

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.