KSV-Ringer melden sich zurück

Zum ersten Mal seit langer Zeit hat die Ringerabteilung des KSV 1920 Erkenschwick wieder an Meisterschaften teilgenommen. Insgesamt sieben Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren besuchten die Westfalenmeisterschaften der C-, D- und E-Jugend in freien Stil in Gütersloh.

Lange Zeit war es ruhig um die Ringer des KSV 1920 Erkenschwick. Nachdem zum Jahresende 2009 die damalige Kampfgemeinschaft mit dem ASV Westerfilde beendet wurde, konzentriert sich die Abteilung seit 2010 komplett auf den Nachwuchsbereich. Nach nunmehr zweijähriger Aufbauphase konnten wieder Meisterschaften besucht werden. Hierbei will man die Kinder langsam an den Wettkampfsport heranführen.

In der C-Jugend traten für die Erkenschwicker insgesamt fünf Ringer an. Julien Moryson konnte hierbei die Silbermedaille erringen, Musab Aksu gewann Bronze. Einen vierten Rang belegten jeweils Raphael Brandau und Gianluca Schröer. Muhammed Sari wurde Sechster.
In der D-Jugend erkämpfte sich Emre Aksu die Bronzemedaille und in der E-Jugend belegte Jamie-Arne Wendler Rang vier.

Insgesamt zeigten sich die Trainer Ralf Dworniczak, Ergün Aksu und Michael Vaishailt mit dem Abschneiden der von ihnen betreuten Sportler zufrieden. Für den Jahresverlauf stehen noch drei bis vier weitere Turniere auf dem Terminplan.

Autor:

Lokalkompass Oer-Erkenschwick aus Oer-Erkenschwick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen