Mopar-Saisonabschluss in Olfen - Fotostrecke

Mopar-Saisonabschluss in Olfen. Foto: Martin Meyer
55Bilder
  • Mopar-Saisonabschluss in Olfen. Foto: Martin Meyer
  • hochgeladen von Martin Meyer

Ein letztes Mal in diesem Jahr versammelten sich am Samstag, 19. Oktober, Fans und Besitzer von amerikanischen PS-Boliden im beschaulichen Olfen. Der dort ansässige Moparshop lud zu seiner traditionellen "Season-Closer-Party" in die Otto-Hahn-Straße ein. Einmal sollte noch vor der Winterpause "auf das alte Blech angestoßen werden".

Zu sehen und auch zu hören gab es an diesem Nachmittag einiges. Stolz präsentierten die Besitzer ihre "alten Schätzchen". Von Dodge über Ford bis Plymouth - in den engen Straßen des Gewerbegebiets und auf dem Hof des Moparshops fanden sich zahlreiche beliebte US-Marken mit ihren legendären Modellreihen wie Charger, Challenger, Fury oder Belvedere ein.

Die letzten Strahlen der Oktobersonne ließen die liebevoll polierten Chromteile der Boliden blinzen und blicken. Drehte jemand am Zündschlüssel seines Wagens, spitzen Kenner neugierig die Ohren. Das Blubbern der Motoren ist unverkennbar und ließ die Herzen aller Anwesenden höher schlagen.

Natürlich gehört zu einem angemessenem US-Car-Treffen auch ein gepflegter Burn-Out. Kaum rollte der schwarze Plymouth Belveder von Moparshop-Besitzer Oliver Zinn vom Hof, bildete sich eine Traube um das "Ungetüm" auf vier dicken Reifen. Mit viel Rauch, ordentlich Reifenabrieb auf der Straße und noch mehr Motorenlärm zeigte Zinn, was man alles aus einem Big-Block-Motor herausholen kann.

Bis in die Abendstunden saßen die Mopar-Fans noch zusammen und ließen bei leckerem Grillgut und dem einen oder anderen Kaltgetränk die Saison ausklingen. Vor dem ersten Frost werden nun die Wagen winterfest gemacht und gut in ihren Garagen verstaut. Doch auf die faule Haut werden sich die Besitzer nicht legen. Schließlich gilt, es die Boliden für die neue Saison aufzumöbeln und das eine oder andere Teil zu erneuern. Denn in mit ersten Sonnenstrahlen im Frühling sollen die Chromteile wieder strahlen.

Autor:

Martin Meyer aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.