Olfen - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Die Bürger gebeten, Nester des Eichenprozessionsspinners auf städtischem und privatem Grund zu melden.

Datteln bekämpft Eichenprozessionsspinner
Bürger melden Befall

Über 500 Meldungen über Nester von Eichenprozessionsspinnerraupen gab es im vergangenen Jahr in Datteln und auch in diesem Jahr werden die Bürger gebeten, Nester auf städtischem und privatem Grund zu melden. Damit möchte der Fachdienst Grünanlagen des Kommunalen Servicebetriebs Datteln (KSD) einen guten Überblick über die Situation behalten und entsprechend agieren. Unter Angabe des Fundorts unter 02363/107-247 oder per E-Mail an internetredaktion@stadt-datteln.de können die Dattelner Bescheid...

  • Datteln
  • 16.05.20
Auch in Zeiten von Corona gilt: Rücksicht nehmen auf die wilde Kinderstube.

Kreisjägerschaft weist auf die Brut- und Setzzeit hin
Wilde Kinderstube

In der aktuellen Situation zieht es die Menschen vermehrt in die Natur, denn frische Luft, der beginnende Frühling und ein Ausgleich zur #stayathome-Notwendigkeit sind Grund genug, die Zeit im Wald und in der Flur zu genießen. Doch gerade jetzt ist die heimische Natur besonders sensibel: Viele heimische Wildtiere bringen im Frühjahr ihren Nachwuchs zur Welt. "Wir verstehen nur zu gut, dass viele Menschen in Coronazeiten ihre Zeit in der Natur verbringen", sagt Petra Bauernfeind-Beckmann,...

  • Recklinghausen
  • 03.05.20
Beim Spatenstich zur Eröffnung des Bauprojektes Waldpromenade in Oer-Erkenschwick.

RVR Ruhr Grün arbeitet an 5,5 Kilometer langer Waldpromenade
Die Haard als Pilot-Raum

Der Eigenbetrieb des Regionalverbandes Ruhr RVR Ruhr Grün kommt mit den Arbeiten am Haardgrenzweg zwischen Marl und Oer-Erkenschwick zügig voran, so wird die 5,5 Kilometer lange Strecke am Südrand der Haard im Kreis Recklinghausen derzeit zur Waldpromenade aufgewertet. Drei neue ansprechende Aufenthaltsbereiche mit Infotafeln und Holzskulpturen laden künftig zum Verweilen ein. Sechs Erlebnisstationen vermitteln Wissenswertes zum Thema Natur. Zusätzlich entsteht ein barrierearmer Rundweg. 20...

  • Recklinghausen
  • 25.04.20
Auf dem Spargelfeld: Erntehelfer Emanuell aus Rumänien kam wieder gern zur Ernte nach Datteln und gehört fast schon zur Familie Brauckmann-Berger.
2 Bilder

Wie Spargelbauer-Familie Brauckmann-Berger aus Datteln die Corona-Krise meistert
"Wir wollen nicht klagen"

Die Spargelsaison ist eröffnet und die Spargelbauern Matthias und Birgit Brauckmann-Berger aus Datteln berichten, wie sie es schaffen, in der Corona-Krise die gewohnte Qualität zu liefern und dabei für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Familie, ihrer Erntehelfer und ihrer Kunden zu sorgen.  "Die Herausforderungen sind natürlich immens hoch. So eine Situation hat es in der traditionsreichen Geschichte unseres Hofes noch nicht gegeben", sagt Diplom-Agrarwirt Matthias Brauckmann-Berger...

  • Datteln
  • 22.04.20
Die Mitarbeiter des Kreisbauhofs besprühen die Blätter der Eichen.

Kreisbauhof bekämpft Eichenprozessionsspinner
Etwa 300 Eichen werden im Kreis Recklinghausen vorsorglich eingesprüht

Da die Raupen des Eichenprozessionsspinners in den letzten Sommern für viel Ärger gesorgt haben, geht der Kreis Recklinghausen, um dem in diesem Jahr entgegen zu wirken, vorbeugend gegen den Schädling vor und besprüht zwischen Mittwoch, 22. April, und Freitag, 24. April, rund 300 Eichen an Kreisstraßen. Die Einsatzorte sind die Lembecker Straße/Lippramsdorfer Straße (K55) und der Neue Kamp (K22) in Haltern am See, die Bestener Straße (K24) in Dorsten, An der Wienbecke (K41) in Dorsten und die...

  • Recklinghausen
  • 21.04.20
Beim Spatenstich zur Eröffnung des Bauprojektes Waldpromenade in Oer-Erkenschwick.

RVR Ruhr Grün arbeitet trotz Corona weiter
5,5 Kilometer Waldpromenade zischen Marl und Oer-Erkenschwick

Der Eigenbetrieb des Regionalverbandes Ruhr RVR Ruhr Grün kommt mit den Arbeiten am Haardgrenzweg zwischen Marl und Oer-Erkenschwick zügig voran: Die 5,5 Kilometer lange Strecke am Südrand der Haard im Kreis Recklinghausen wird derzeit zur Waldpromenade aufgewertet. Drei neue ansprechende Aufenthaltsbereiche mit Infotafeln und Holzskulpturen laden künftig zum Verweilen ein. Sechs Erlebnisstationen vermitteln Wissenswertes zum Thema Natur. Zusätzlich entsteht ein barrierearmer Rundweg. 20 neue...

  • Oer-Erkenschwick
  • 08.04.20
Hegering Olfen bittet um Hilfe der Bürger. Müll wird achtlos in der Natur entsorgt.
3 Bilder

Hegering Olfen bittet um Hilfe der Bürger
Müll achtlos entsorgt

Bei der letzten Sammelaktion im März konnte der Hegering Olfen mit Hilfe von vielen Bürgern eine Menge Müll in und um Olfen herum einsammeln. Jetzt wird diese Aktion ganz schnell wieder zunichte gemacht. Dadurch, dass der Wertstoffhof zur Zeit geschlossen ist, werfen verantwortungslose Bürger Ihren Müll wieder achtlos einfach in die Natur. Für Tiere gefährlich Dies ist nicht nur für freilaufende Hunde sondern auch für die jetzt in der Brut- und Setzzeit wieder laufenden Jungtiere...

  • Olfen
  • 06.04.20
Hergering Olfen hängt Nistkästen vom Kinderhaus Flow in Olfen auf.

Kinderhaus Flow in Olfen baut 20 Nistkästen
Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner

In Heimarbeit haben die Kinder und Jugendlichen des Kinderhauses Flow in Olfen 20 Nistkästen hergestellt.Sie haben alles zusammen gebaut und schön bunt bemalt. Da die Bewohner des Kinderhauses, wegen der derzeitigen Gefährdungslage, die Nistkästen nicht selber aufhängen konnten, hat dies der Hegering Olfen übernommen. Auf dem Vinnumer Landweg vom Asylantenheim in Richtung neue Fahrt und auf dem Lehmkamp in Vinnum kamen die schönen bunten Nistkästen zum Einsatz. Sie wurden schon beim...

  • Olfen
  • 24.03.20
340 Meisen-Nistkästen wurden in Olfen bereits aufgehängt.

Stadt Olfen hängt Nistkästen auf
Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner

Die Stadt Olfen hat sich dazu entschlossen, im Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner in den meisten Bereichen natürliche Hilfsmitteln einzusetzen und auf die chemische Keule zu verzichten. Hier setzt die Stadt auf das Hilfsmittel Meisen-Nistkasten. In Zusammenarbeit mit dem Hegering Olfen wurden jetzt insgesamt fast 340 Kästen aufgehängt. Jetzt liegt die ganze Hoffnung auf der Ansiedlung der Meisen und dann auf deren großen Appetit auf die Larven des Eichenprozessionsspinners. Helfende...

  • Olfen
  • 22.03.20
Dreistündige Exkursion am 13. März durch den Schülkenbusch in Waltrop.

Wanderung mit dem Förster durch den Schülkenbusch in Waltrop
Herausforderungen zunehmender Erwärmung

Der Klimawandel hinterlässt sichtbare Spuren in den Wäldern des Ruhrgebiets - auch im Schülkenbusch in Waltrop. Die heimischen Baumarten zeigen erste Trockenheitsschäden. Mit weiter steigenden Temperaturen werden die Vitalitätsprobleme von Buchen und Eichen wachsen. Klimaerwärmung Welche Maßnahmen helfen können und wie mit den Herausforderungen zunehmender Erwärmung umzugehen ist, erklärt Förster Harald Klingebiel von RVR Ruhr Grün bei einer dreistündigen Exkursion am Freitag, 13. März, ab...

  • Waltrop
  • 12.03.20
Große Vogelbörse am 8. März in der Stimberghalle Oer-Erkenschwick.

Gefiederfreunde Datteln laden zur Vogelbörse in die Stimberghalle Oer-Erkenschwick
Vogelgezwitscher in der Stadthalle

Die Gefiederfreunde Datteln laden am Sonntag, 8. März, von 9 bis 13 Uhr zu einer großen Vogelbörse in die Stimberghalle Oer-Erkenschwick, Stimbergstraße 198, ein. Jeder kann kaufen, verkaufen oder tauschen. Angeboten werden verschiedene Vögel wie zum Beispiel Kanarien, Wellensittiche, Prachtfinken, Nymphensittiche und diverse Exoten sowie Futter und Zubehör. Für Aussteller öffnet die Börse bereits um 7 Uhr. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt. Der Eintritt kostet 4 Euro für...

  • Oer-Erkenschwick
  • 01.03.20
Vertreter aller zehn Kreisstädte trafen sich im Kreishaus Recklinghausen.

Planungs- und Grünflächenämter trafen sich im Kreishaus in Recklinghausen
Arten schützen

Vertreter aller zehn Städte sind der Einladung des Fachdienstes Umwelt des Kreises Recklinghausen gefolgt und trafen sich im Kreishaus in Recklinghausen. Was macht die Kreisverwaltung Recklinghausen für Artenschutz und Biodiversität? Welche Maßnahmen unternehmen die Städte? Wo liegen Herausforderungen und Chancen? Wo kann man voneinander lernen und welche Projekte zusammen angehen? Um diese und weitere Fragen ging es beim ersten Treffen der Planungs- und Grünflächenämter im Kreishaus in...

  • Recklinghausen
  • 16.02.20
Das EGLV-Labor-Team.
2 Bilder

Der lauernde Jäger
Datteln: Wasserskorpion im Steinrapener Bach und Dümmerbach ist "Bewohner des Monats"

Leise und still lauert er zwischen Wasserpflanzen - jederzeit bereit, ein ahnungsloses Opfer zu ergreifen. Sein schlammgrauer Panzer bietet ihm im Steinrapener Bach und Dümmerbach in Datteln die perfekte Tarnung. Der Lippeverband hat den Wasserskorpion zum "Bewohner des Monats" benannt. Aus seinen klappmesserartigen Vorderbeinen gibt es für Wasserflöhe, Larven oder Kaulquappen kein Entkommen. Mit seinem kurzen, kräftigen Rüssel lähmt der "Lauerjäger" seine Beutetiere durch einen Stich, bevor...

  • Datteln
  • 29.12.19
Herbstlicher Spaziergang für Kinder.

Datteln: Herbstlicher Spaziergang

Für Kinder bietet das Jugendamt der Stadt Datteln jeden Monat ein abwechslungsreiches Programm. Die Kids werden pädagogisch betreut und können sich mit Wünschen und Ideen einbringen.  Am Donnerstag, 28. November, von 15 bis 17.30 Uhr sind Kinder von 6 bis 13 Jahren zu einem Herbstspaziergang mit Besuch des Spielplatzes eingeladen. Anschließend geht es zum Aufwärmen mit heißen Getränken zurück ins JaM, Böckenheckstraße 3. Die Teilnahme ist kostenlos; Anmeldung nicht erforderlich.

  • Datteln
  • 27.11.19
Blau- und Kohlmeise (v.l.)
4 Bilder

Den Vögeln das Überleben erleichtern!
Naturschützer sind sich einig, dass Vögel ab sofort bis ins Frühjahr gefüttert werden sollten

Da sich nur wenige Vögel - wie zum Beispiel der Tannenhäher - einen Vorrat an Winterfutter anlegen, sollten wir Menschen im Herbst und Winter bis ins Frühjahr hinein Ihnen mit Früchten und Kernen über die schwere Zeit helfen. Zum Glück wollen immer mehr Menschen in Zeiten des Nahrungsmangels, also wenn unsere Gärten, Felder und Wiesen gefroren oder gar mit einer Schneedecke überzogen sind, den Vögeln das Überleben erleichtern, was viele bitter nötig haben, ob mit Meisenknödel, Samenkörnern...

  • Olfen
  • 18.11.19
Auch der Herbst zieht hinaus ins Freie.

Datteln: "Eine Kapelle im Wald" - Rundwanderung

Auch der Herbst zieht uns hinaus ins Freie, in die Natur, deren Reize jetzt durchaus nicht hinter denen der anderen Jahreszeiten zurückstehen. "Eine Kapelle im Wald und Maria Veen" ist der Titel einer Rundwanderung am Samstag, 9. November, um 10 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz am Berghotel Hohe Mark, Werenzostraße 17, Reken. Die Tour ist etwa zwölf Kilometer lang. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Der Kostenbeitrag beträgt 5 Euro. Wer mitwandern will, der melde sich bei...

  • Datteln
  • 08.11.19

Olfen: Annahme von Strauchschnitt

Am Samstag, 26. Oktober, kann in der Zeit von 9 bis 13 Uhr auf dem Lagerplatz hinter der Gaststätte "Füchtelner Mühle" kostenlos Strauchschnitt abgegeben werden.  Dies gilt nur für Olfener Bürger, die an die kommunale Abfallentsorgung angeschlossen sind.

  • Olfen
  • 24.10.19
Mehr als 1000 Blumenzwiebeln wurden von den Schülern und den Auszubildenden gepflanzt.

Pflanztag am Kuniberg Berufskolleg

Am Kuniberg Berufskolleg haben rund 80 Schüler mehr als 1000 Blumenzwiebeln gepflanzt. Unterstützt wurden sie von Auszubildenden aus dem Kreisgartenbaulehrbetrieb des Kreises Recklinghausen sowie dem Ausbilder Martin Braukmann. Bis die Schüler das Ergebnis ihrer Pflanzaktion sehen können, dauert es allerdings noch etwas. Die Frühblüher und Staudenableger blühen erst im Frühjahr.

  • Recklinghausen
  • 18.10.19
Es gibt noch freie Plätze im Bauhauskurs Reiten.

Kinderprogramm
Waltrop: Schnupperkurs Reiten

Es gibt noch freie Plätze im Bauhauskurs Reiten für pferdeinteressierte Kinder ab sechs Jahren mit oder ohne Erfahrung, mit oder ohne Handicap. Kuscheln, putzen, führen, reiten und versorgen: Das ist möglich am Freitag, 18. Oktober, von 10 bis 15 Uhr in der FN-Reitschule Beisenbusch/Niermann, Nach der Deine 51a, in Waltrop. Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro, ermäßigt 17,50 Euro. Weitere Infos und Anmeldung im Kinder- und Jugendbüro Waltrop, Tel. 02309/962654, E-Mail:...

  • Waltrop
  • 17.10.19
Mit Spiel und Spaß entdecken Kinder in einem Kurs, welche Tiere tagsüber und welche nachts unterwegs sind.

Naturkurs für Kinder
Waltrop: "Vom Tag zur Nacht"

Das Kinder- und Jugendbüro Waltrop hat noch freie Plätze in dem Naturkurs "Vom Tag zur Nacht" für Kinder ab sechs Jahren. In diesem Kurs können die Teilnehmer schlaflose Tiere entdecken und das Geheimnis ihrer nächtlichen Aktivitäten lüften. Mit Spiel und Spaß entdecken sie, welche Tiere tagsüber und welche nachts unterwegs sind. Auch interessierte Eltern dürfen ihre Kinder an diesem Abend begleiten. Die Expedition findet am Montag, 14. Oktober, von 18 bis 20 Uhr am Lehnemannshof,...

  • Waltrop
  • 11.10.19
Kursleiterin Dr. Giselheid Reding taucht mit Kindern ab sechs Jahren in die spannende Welt der Spinnen ein.

Kinderprogramm
Waltrop: "Eins, zwei, Spinnerei" - Die spannende Welt der Spinnen

Unter dem Motto "Eins, zwei, Spinnerei - deine Angst ist im Nu vorbei" taucht Kursleiterin Dr. Giselheid Reding mit Kindern ab sechs Jahren in die spannende Welt der Spinnen ein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 15. Oktober, von 15 bis 17 Uhr im Lehnemannshof, Sydowstraße 32, statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 02309/962650 oder per E-Mail an info@jugendbuero-waltrop.de.

  • Waltrop
  • 11.10.19
Die köstlichen Gaben der Natur sind eine von vielen Attraktionen beim Erntedankfest in der Ried.

Sonntag von 18 bis 18 Uhr
Entedankfest in der Ried lockt

Am Sonntag, 6. Oktober, lädt das Spargeldorf Scherlebeck in Herten wieder zum großen Erntedankfest ein. Der Eintritt ist frei. Hier alle Infos auf einen Blick. Bauernmarkt mit Kunstgewerbe, jede Menge Kürbisse, 17 Sorten Äpfel, Birnen, Musik und Rundfahrten über die Plantage - das Erntedankfest macht die Ried wieder zum reinen Fußgängerbereich. Von 10 bis 18 Uhr zelebriert das Spargeldorf sein 19. Fest dieser Art. Bei gutem Wetter werden weit über 10 000 Gäste erwartet. Die Besucher können...

  • Herten
  • 06.10.19

Beiträge zu Natur + Garten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.