Olfen - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Radlergruppe am Hebewerk.

Waltrop: Radtour - Von der Kohle zum Koks

Zur ehemaligen Kokerei Hansa nach Dortmund-Huckarde führt eine Radtour, zu der der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Tag der Deutschen Einheit, Mittwoch, 3. Oktober, einlädt. Von 11 bis 18 Uhr "erfahren" die Teilnehmer auf der 36 Kilometer langen Strecke ein interessantes Stück Kanal- und Industriegeschichte des Reviers. Die vom ehemaligen Museumsleiter Herbert Niewerth konzipierte Radtour führt vom Schiffshebewerk am Dortmund-Ems-Kanal entlang bis nach Dortmund-Deusen. Von dort...

  • Datteln
  • 01.10.18
  • 1
Die letzten öffentlichen Floßfahrten in der Steveraue finden am 7. Oktober statt.

Olfen: Letzte öffentliche Floßfahrten in der Steveraue Olfen

Am Sonntag, 7. Oktober, finden in diesem Jahr letztmalig öffentliche Floßfahrten in der Olfener Steveraue statt. Die Floßfahrten dauern circa eineinhalb Stunden und beginnen zu folgenden Uhrzeiten: 9, 11, 13 und 15 Uhr.  Fahrkarten können Interessierte für den 7. Oktober ab Montag, 1. Oktober im Tourismus- und Bürgerbüro erwerben.  Hinsichtlich des Kartenverkaufs gilt folgende Regel: Interessierte melden sich ab dem Montag vor einer öffentlichen Fahrt im Tourismus- und Bürgerbüro, um eine...

  • Waltrop
  • 29.09.18
  • 2
Der Verein für Orts- und Heimatkunde Oer-Erkenschwick lädt zur Radtour am Tag des offenen Denkmals ein.

Oer-Erkenschwick: Radtour zum Tag des offenen Denkmals

Seit nunmehr 25 Jahren wird der Tag des offenen Denkmals von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert. Das Ziel dieses Tages ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. Seither treffen sich jedes Jahr am zweiten Sonntag im September Denkmalinteressierte, um geschichtsträchtige Objekte vor Ort zu erleben. Der Verein für Orts- und Heimatkunde beteiligt sich am Tag des offenen...

  • Datteln
  • 07.09.18
  • 1
Am Tag des offenen Denkmals findet eine familienfreundliche Radtour statt.

Datteln: Radtour zum Vestischen Radeljahr führt zu denkmalgeschützten Gebäuden

Die Volkshochschule der Stadt Datteln und der Plattdeutsche Sprach- und Heimatverein Datteln 1922 e.V. laden ein zum Vestischen Radeljahr des Kreises Recklinghausen. Wie immer findet der Dattelner Beitrag am Internationalen Tag des offenen Denkmals als Radtour statt, bei der das historische Erbe der Stadt ins rechte Licht gerückt werden soll. In diesem Jahr startet die Tour am Sonntag, 9. September, um 11 Uhr am Dorfschultenhof, Genthiner Straße 7. Auf verkehrsarmen Wegen geht es durch Feld...

  • Datteln
  • 06.09.18
Mit dem "Willi" zu den Sehenswürdigkeiten der Kanäle.

Datteln: VHS-Rundfahrt mit dem „Willi“ zu den Sehenswürdigkeiten der Kanäle

Unter dem Titel „Schwimmende Industriegeschichte“ lädt die VHS der Stadt Datteln ein, mit Schiffern ins Gespräch zu kommen. Dabei genießen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine entspannte wie informative Rundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten der Kanäle, die mit viel Hintergrundwissen erläutert werden. Dazu bietet die VHS am Samstag, 8. September, zwei Fahrten an: einmal von 14.15 bis 16.30 Uhr und einmal von 17.30 bis 19.45 Uhr. Das historische Binnenschiff „Willi“ von 1909 besucht nun schon...

  • Datteln
  • 05.09.18
Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] - ihr Oberkiefer (Mandibel) ist weit geöffnet
7 Bilder

Neues zum Buchsbaumzünsler: Fressfeind entdeckt!

In meinem Garten hat die Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] die Raupen des Buchsbaumzünslers als Nahrung für die Brut entdeckt. Diese Beobachtung machte ich am 27. August 2018, als ich die Buchsbaumhecke nach Raupen absuchte und die gefundenen in einem kleinen Zinkeimer sammelte. Während der Suche umschwirrten mich dauernd Wespen, was mich wunderte. Das war bisher nicht der Fall. Als ich ein besonders lautes Brummen aus Richtung Eimerchen hörte und nachsah, kam mir schon eine Wespe mit einer...

  • Dinslaken
  • 30.08.18
  • 75
  • 53
Eine Floßfahrt auf der Steveraue kann man an jedem ersten Sonntag im Monat machen.

Olfen: Öffentliches Floßfahren in der Steveraue

Sich durch die wilde Natur auf der Stever treiben lassen und die einzigartige Aussicht in der Steveraue Olfen genießen, mehr über die Entstehung der Steveraue, ihre Bewohner und die außergewöhnliche Landschaft erfahren. Ein erfahrener Steverauenführer wird Gäste auf dem Floß begleiten, die diese Wasserfahrt der besonderen Art genießen und sich von der unberührten und schönen Natur der Steveraue verwöhnen lassen. An jedem ersten Sonntag des Monats finden öffentliche Floßfahrten von der...

  • Datteln
  • 27.08.18
  • 2
Selbst Pilzexperten können nicht alle bei uns vorkommenden Pilzarten erkennen.

Waltrop: Pilze sammeln in der Haard - VHS lädt zu Exkursionen ein

Gemeinsam mit dem Pilzexperten Bernhard Demel wandert die VHS Waltrop sowohl am Sonntag, 30. September, als auch am Mittwoch, 3. Oktober, jeweils von 10 bis 12 Uhr zur Pilzerkundung und zum Pilze sammeln durch die Haard. Fliegenpilze erkennt wohl so ziemlich jeder. Bei Pfifferlingen und Steinpilzen wird es für viele schon schwieriger. Sämtliche zirka 6000 bis 8000 bei uns vorkommenden Großpilzarten zu erkennen, überfordert aber selbst die besten Spezialisten. Sich einen grundlegenden Überblick...

  • Datteln
  • 24.08.18
  • 1
Für heute (9. August) werden Unwetter vorhergesagt.

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf Nordrhein-Westfalen über, überquert das Land bis Freitag nordostwärts und räumt...

  • Dorsten
  • 09.08.18
  • 20
  • 8
Die Bürger werden gebeten, beim Gießen der Bäume vor der Haustür mitzuhelfen.

Datteln: Bäume und Sträucher haben Wasser nötig - Bürger werden um Mithilfe gebeten

Der Deutsche Wetterdienst hat für diese Woche Temperaturen von weit über 30 Grad angekündigt. Das bedeutet Stress für unsere Vegetation. Deshalb wäre es schön und auch im Interesse der Allgemeinheit, wenn die Bürgerinnen und Bürger den ein oder anderen öffentlichen Baum mit einem großen Eimer Wasser bedenken. In den Parks und Anlagen sowie an den Straßen stehen über 8.000 Bäume. „Die aktuelle Hitzeperiode hält schon lange an. Deshalb brauchen die Bäume, aber auch die Sträucher jetzt Wasser,...

  • Datteln
  • 24.07.18

Olfen: Neue Brücke und Radwege kommen im nächsten Jahr

Bereits Anfang dieses Jahres fanden umfangreiche Rodungsarbeiten im Bereich der neu gebauten Steverumflut statt. Das waren Vorbereitungen für die neue Brücke und neue Radwege. Noch in diesem Jahr sollen weitere vorbereitende Maßnahmen auf dem Gelände des geplanten Brückenbauwerkes getroffen werden. Der alte Kiosk und das alte Bootshaus im Bereich der Füchtelner Mühle sollen bald abgerissen werden. Die Realisierung der Brücke sowie der Radwege sind in das kommende Jahr verschoben. Grund dafür...

  • Datteln
  • 21.07.18
Die Stadt Datteln bittet um Mithilfe beim Gießen.

Datteln: Bäume freuen sich über Wasser - Dattelner werden um Hilfe gebeten

Die anhaltende Hitze macht selbst den stärksten Bäumen zu schaffen. Deshalb appelliert die Stadt Datteln an die Bürgerinnen und Bürger, die Bäume vor ihrer Haustür zu gießen. Über 5000 Liter pro Tag verteilen städtische Mitarbeiter jeden Tag. "Wir schaffen es zurzeit aber leider nur, die jüngeren Bäume zu gießen, die auf jeden Fall Wasser brauchen, um zu überleben", sagt Stefan Papendieck vom städtischen Fachdienst Grünanlagen. "Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn die Bürgerinnen und...

  • Datteln
  • 20.07.18
Die 32. internationalen Wandertage finden in Olfen statt.

Olfen: Haard-Trapper wandern in Olfen

Am Samstag und Sonntag, 21. und 22 Juli, jeweils von 7 bis 13 Uhr veranstalten die Haard-Trapper Wanderfreunde aus Datteln ihre 32. internationalen Wandertage in Olfen. Es werden verschiedene Wanderstrecken über 6, 10 und 20 Kilometer angeboten. Die Startgebühr beträgt 2 Euro und beinhaltet den IVV Wertstempel, Verpflegungsstationen an der Strecke sowie einen Versicherungsschutz. Die Leitung hat Aribert Grytzan (E-Mail: chef-trapper@t-online.de). Treffpunkt für die Anmeldung und alle...

  • Datteln
  • 19.07.18
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  • 28
  • 41
Eine Kräutertour als Familienausflug.

Datteln: Familien auf Kräutertour - zum anfassen und probieren

Die Familienbildungsstätte (FBS) Datteln bietet auch in diesem Jahr Ausflüge für Familien an. Dort können sie mit ihren Kindern ab dem fünften Lebensjahr die Natur erleben, selbst Hand anlegen und natürlich eine Menge Spaß haben. Die Familienausflüge werden durch eine Spende des Lions-Clubs Datteln/Waltrop mitfinanziert. Wilde und zahme Kräuter zum Anfassen und Probieren gibt es auf dem Bauernhof in Westerholt zu entdecken. Wie erntet man Brennnesseln, ohne sich zu verbrennen? Welches Kraut...

  • Datteln
  • 13.07.18
  • 1
Oft ist es der Makel, der eine Sache erst interessant macht.
108 Bilder

Foto der Woche: Verfall und Vergänglichkeit

Wohin man auch sieht: Vollkommenheit. Egal, ob wir uns Modezeitschriften, Reisemagazine oder auch nur Werbung für Autoreifen ansehen – unser Auge hat sich gewöhnt an Gesichter ohne Falten, an traumhafte Sandstrände und den perfekten Pulverschnee. Wo ist noch Platz für das Unperfekte? In der christlichen Tradition der Kunst hatte der Makel für Jahrhunderte seinen festen Platz: Vanitas nennt sich auf Latein die Vorstellung, dass alles Schöne und scheinbar Vollkommene auf der Welt nichts...

  • Herne
  • 11.07.18
  • 34
  • 34
Der Boden ist ausgetrocknet. Bürger werden gebeten, den Bäumen Wasser zu spenden.

Datteln: Bäume freuen sich über Wasser - Bürger werden um Hilfe gebeten

Die anhaltende Hitze der vergangenen Wochen macht selbst den stärksten Bäumen zu schaffen. Der Boden ist staubtrocken, Regen wäre dringend erforderlich, ist aber nicht in Sicht. Deshalb appelliert die Stadt Datteln an die Bürgerinnen und Bürger, die Bäume vor ihrer Haustür zu gießen. Über 5000 Liter pro Tag verteilen städtische Mitarbeiter jeden Tag. „Wir schaffen es zurzeit aber leider nur, die jüngeren Bäume zu gießen, die auf jeden Fall Wasser brauchen, um zu überleben“, sagt Stefan...

  • Datteln
  • 09.07.18
Die Kreisgruppenvorsitzende Petra Bauernfeind-Beckmann war beim Bundesjägertag 2018 in Bremen dabei.

"An einem Strang ziehen!" - Kreisjägerschaft war beim Bundesjägertag dabei

Rund 400 Delegierte und Gäste nahmen in Bremen am Bundesjägertag 2018 teil. Gastgeber waren der Deutsche Jagdverband und die Landesjägerschaft Bremen. Mit dabei war auch Petra Bauernfeind-Beckmann, Vorsitzende der Kreisjägerschaft Hubertus Recklinghausen als Delegierte des Landesjagdverbandes NRW. Diskutiert wurden die kontroversen Themen Wolf, Afrikanische Schweinepest und Artenschutz in der Agrarlandschaft. Besonders beeindruckt war Petra Bauernfeind-Beckmann von einer Exkursion in das...

  • Recklinghausen
  • 08.07.18
Schilder am Feldrand weisen auf die Blühstreifen und ihren Nutzen hin.

Landwirte haben auch im Vest einen Blühstreifen für den Artenschutz angelegt

Bereits im Herbst vergangenen Jahres ist die Idee der Stiftung Westfälische Kulturlandschaft und der Landwirtschaftlichen Kreisverbände im Münsterland geboren, mit dem Projekt „Blühendes Band durchs Münsterland“ aktiv und kreisübergreifend etwas für den Artenschutz zu tun. Auf über 150 ha, was mehr als 210 Fußballfeldern entspricht, haben Landwirte in Münster sowie den Kreisen Coesfeld, Borken, Steinfurt, Warendorf und Recklinghausen im Frühjahr auf ihren Ackerflächen entlang von Getreide und...

  • Recklinghausen
  • 06.07.18
  • 2
  • 7
Führung durch eine Imkerei mit anschließender Honigverkostung für Familien.

Datteln: Ausflug in die Bienenwelt - FBS Datteln lädt Familien ein

Die Familienbildungsstätte (FBS) Datteln bietet auch in diesem Jahr wieder Ausflüge zu interessanten Orten an. Dort können Familien mit ihren Kindern ab dem fünften Lebensjahr die Natur erleben, Neues erfahren, selbst Hand anlegen und natürlich eine Menge Spaß haben. Die Familienausflüge werden durch eine Spende des Lions-Clubs Datteln/Waltrop mitfinanziert. Am Freitag, 29. Juni, findet ein Spaziergang durch die Bienenwelt statt. Bevor es in den Bienengarten geht, gibt es anhand von...

  • Datteln
  • 28.06.18
Besuch der Landesgartenschau in Bad Iburg.

Waltrop: Jahresausflug der kfd St. Peter - Fahrt nach Bad Iburg

Am Mittwoch, 22. August, findet der Jahresausflug der kfd St. Peter statt. Ziel ist die Landesgartenschau in Bad Iburg. "Tauch ein … in den neuen Zauber von Bad Iburg" lautet das Motto der Landesgartenschau. Der Kneipp-Kurort steht für Gesundheit und Wohlbefinden. Auf dem Gelände sind der Waldkurpark mit Kneipp-Becken, der schöne Kurgarten mit den Blütenterrassen und der Charlottenseepark über eine Achse mit der Bad Iburger Altstadt verbunden. Die Abfahrt ist um 9.30 Uhr ab Marktplatz. Die...

  • Datteln
  • 19.06.18
  • 1

Beiträge zu Natur + Garten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.