Die Innenstadt von Olfen soll noch schöner werden - los geht's mit dem Marktplatz!

Der Olfener Marktplatz an einem gewöhnlichen Sommertag. Foto: Werner Zempelin
7Bilder
  • Der Olfener Marktplatz an einem gewöhnlichen Sommertag. Foto: Werner Zempelin
  • hochgeladen von Werner Zempelin

Olfen – Größere Veränderungen am Aussehen der Innenstadt von Olfen kommen in diesem und im nächsten Jahr auf die Einwohner zu: „Grüne Achse“, Umbau Leo-Haus, Kreisverkehr statt Ampel und jetzt gerade begonnen, die ersten (Vor-)Arbeiten zur Umgestaltung des Marktplatzes.
Nun könnte man der Ansicht sein, „der ist doch prima in Ordnung“, aber die Stadtverwaltung (Bürgermeister Josef Himmelmann, Beigeordneter Wilhelm Sendermann und Klemens Brömmel, Bauamt) erläuterte in einer Bürgerversammlung, dass es Ziel der Umgestaltung sei, den Platz optisch und technisch so auszugestalten, dass er sowohl als „sehenswerter Mittelpunkt der Stadt“ plus „Aufenthaltscharakter“, als auch Ort für größere Veranstaltungen sein kann.

Auch Ausbaumöglichkeiten für zukünftige Ansprüche will man sich offen halten und hat bereits eine Menge an Ideen: Ein neuer Brunnen in Form des Stadtlogos mit Beleuchtung, Bepflanzung mit Säulenhainbuchen, eingefasst in begehbaren Baumscheiben und durch Bodenstrahler beleuchtet, dazu drei Versorgungseinheiten, die für Strom, Wasser, Abwasser und auch ein Glasfaserkabel aufnehmen können. „Das gesamte Pflaster wird aufgenommen und alle Leitungen werden entsprechend neu verlegt, inklusive Leerrohr für Dinge, die noch kommen können“, so Klemens Brömmel.

Die neue Pflasterung mit Riemchenpflaster wird dann eine deutlich glattere Oberfläche als heute ergeben. Fahrradständer, E-Bike-Steckdosen, bewegliche Blumenpyramiden und flach gehaltenes Kinderspielzeug sowie die Einrichtung eines Hot-Spots für WLAN runden die Gestaltung ab. Die Arbeiten in der Passage zwischen Eisdiele und Gaststätte haben bereits begonnen (Foto). Dort wird jetzt alles getan, um durch Rampenbildung Barrierefreiheit für den Zugang zu Geschäften zu erreichen. Mitte Mai soll es mit dem eigentlichen Marktplatz weitergehen - Schritt für Schritt und in Absprache mit den ansässigen Gastronomen. „Wir freuen uns auf dieses Projekt, das Olfen einen weiteren tollen Ort für Bürger und Touristen bescheren wird. Bis zum 27. September wollen wir fertig sein“, so Bürgermeister Himmelmann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen