Naturbad in Olfen
Keine langen Warteschlangen mehr am Naturbad in Olfen

Das Foto zeigt das im Bau befindliche Wirtschaftsgebäude des Naturbades in Olfen.
7Bilder
  • Das Foto zeigt das im Bau befindliche Wirtschaftsgebäude des Naturbades in Olfen.
  • hochgeladen von Werner Zempelin

Die langen Warteschlangen vor dem Eingang des Naturbades haben in der Hochsaison den bis zu 2000 Besuchern pro Tag die Vorfreude auf ein erfrischendes Bad immer mal wieder genommen.

Für die Badesaison 2019 gibt es Erfreuliches zu berichten: Der Zugang zum Bad wird etwa 10 Meter weiter westlich verlegt und so vom Ausgang räumlich getrennt. So kommen sich die Badegäste nicht mehr „in die Quere“.

Außerdem wird neu ein kioskartiges Fenster eingebaut, mit einem „richtigen Menschen“ dahinter, der die Eintrittskarten verkauft. Der Kassenautomat ist Vergangenheit, keine kleingeldsuchenden „Wasserratten“ halten den „Verkehr“ auf. „Nicht immer ist Technik die bessere Lösung“, hat Bürgermeister Wilhelm Sendermann erkannt.
Dauerkarteninhaber müssen wie zuvor sowieso nicht Schlange stehen.

Diese Saisonkarten für das Naturbad können bereits erworben oder verlängert werden, und zwar im Tourismus- und Bürgerbüro im Erdgeschoss des Rathauses. Die Preise:
Erwachsene  40,00 €; Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre  25,00 €

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen