Olfen: Auch in diesem Jahr gibt es wieder „SummerSpecials“ in den Ferien

Wolf Coderas „Session Possible“ ist auch in diesem Jahr wieder absolutes Highlight der Veranstaltungstage - am 30. Juli im Naturbad. Foto: Werner Zempelin
13Bilder
  • Wolf Coderas „Session Possible“ ist auch in diesem Jahr wieder absolutes Highlight der Veranstaltungstage - am 30. Juli im Naturbad. Foto: Werner Zempelin
  • hochgeladen von Werner Zempelin

Olfen – Bei schönstem Sommerwetter einen Musik-Abend an ungewöhnlichen Orten in der Steverstadt zu genießen, lautete die Idee – an sechs Samstagen in den Ferien soll sie in diesem Jahr erneut Wirklichkeit werden.

Denn bereits zweimal strömten zahlreiche Besucher zu den Orten der „SummerSpecials“, um in Gesellschaft von Freunden Gutes vom Grill und ein kühles Getränk - umrahmt von Live-Musik - zu genießen. So werden auf dem Marktplatz, am Naturbad, am Steverstrand an der Dreibogen-Brücke, am Strand bei der Füchtelner Mühle sowie am Alten Hafenbecken für nur einen Abend außergewöhnliche Biergärten eingerichtet, deren Besuch sich in jedem Fall lohnt.

Besonderes Highlight der Veranstaltungs-Samstage ist auch in diesem Jahr wieder das Open-Air-Konzert „Session Possible“ am 30. Juli im illuminierten Naturbad. Für Fans von Rock, Pop und Soul ein Muss.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenlos, außer bei „Wolf Codera“ (siehe Flyer). Info: www.summer-olfen

Autor:

Werner Zempelin aus Olfen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.