BürgerReporter des Monats Juni: Volker Glücks aus Neukirchen-Vluyn

Anzeige
Volker Glücks aus Neukirchen-Vluyn (hier beim Firscheln Open).
 
Mit der Fotokamera unterweg in Helmarshausen.

Volker Glücks ist bereits seit März 2013 Jahren Mitglied unserer Community. Seitdem hat er unter seinem Namen auf lokalkompass.de rund 400 Beiträge veröffentlicht, 100 Schnappschüsse hochgeladen und über 6.000 Kommentare geschrieben. Allein sein Profiltext verdeutlicht, dass wir es hier mit einem humorvollen Zeitgenossen zu tun haben. Zitat: "Das Dumme nur an der Geschichte: Ich glaube fast, dass ich hier dichte! Denn wirklich sah, es war ein Graus, das Leben meistens anders aus. So bin ich glücklich und sehr heiter, denn pensioniert geht's leichter weiter."

Bitte stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie?

Mein Name ist Volker Hermann Glücks, geb. Heintz, gebürtiger Krefelder und seit 1975 Wahlneukirchener. Bis zur Pensionierung war ich an zwei Hauptschulen in Krefeld tätig. Seit vielen Jahren gestalte ich zusammen mit einem Team ehrenamtlich unseren Gemeindebrief.

Warum sind Sie beim Lokalkompass?

Lokalkompass-Mitglied Wilhem Spickers kam eines Tages bei uns vorbei geradelt (natürlich mit Kamera). Bei einem Pläuschchen meint er, dass ich mich mal beim LK anmelden solle, wo ich doch auch so gerne fotografieren würde wie er. Das habe ich dann umgehend in die Tat umgesetzt.

Was schätzen Sie an Ihrer Heimatstadt?

An Neukirchen-Vluyn schätze ich die Möglichkeit, schnell in der Natur zu sein, das Kulturangebot und das bürgerliche „Kleinklima“ (wie z.B. die Nachbarschaft).

Was ist Ihr liebstes Thema?

Oh! Das ist eine schwierige Frage. Genau genommen habe ich alle Themen, die sich mir bieten, gern, liebe also sehr die Abwechslung.

Was ist Ihr liebstes Hobby?

Schon wieder so ein Frage! Mal bastele ich gerne im 1:87 Modellbau an der Eisenbahn, mal sammele ich Briefmarken, mal höre ich gerne Musik aller Genres oder Hörbücher, mal mache ich in Ahnenforschung, und natürlich fotografiere ich und schreibe Artikel für den Lokalkompass und als Rundbriefe - eben alles, wo mir der Sinn nach steht!

Was gefällt Ihnen am Lokalkompass?

Es gibt ein sehr breites Spektrum an Beiträgen, vom Sachbericht über wundervolle Schnappschüsse und Bildreihen. Reportagen bis zum Mundartlichen und zum Musikbeitrag. Ich bin damit wieder bei der Vielfalt. Über die Kommentare gibt es teilweise einen sehr netten Austausch, von ernst bis lustig. Es ist alles drin.

Was gefällt Ihnen nicht am Lokalkompass?

Es gab eine Zeit der Werbeüberflutung. Die scheint aber glücklicherweise vorbei zu sein. Auch kleinere technische Mängel der Website nerven mich schon mal. Die Zahl der Tipps dagegen ist mächtig groß geworden, da heißt es dann Prioritäten zu setzen. Sonst wird das eine Halbtagsbeschäftigung.

Haben Sie bereits jemanden aus dem Lokalkompass getroffen?

Ja, schon mehrfach. Im Bereich Moers bin ich schnell in den bestehenden Stammtisch der Gründungsmitglieder sehr freundlich aufgenommen worden und auch an zwei überregionalen Treffen habe ich teilnehmen und viel Freude dabei erleben können. Sogar Besuch von Lokalkompass-Mitgliedern hat es hier bei mir in der Blie schon gegeben, z.B. beim Osterfeuer. Die Blie ist ein Flurstück am Rande des Neukirchener Ortskerns, wo ich zu Hause bin. Sie ist mein „Markenzeichen“ geworden.

Was ist Ihr Lebensmotto?

Die rheinischen zehn Gebote!:-)

1. Et es, wie et es.
2. Et kütt, wie et kütt.
3. Et hätt noch emmer joot jejange.
4. Wat fott es, es fott.
5. Et bliev nix, wie et woor.
6. Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domit!
7. Wat wellste maache?
8. Maach et joot, ävver nit zo of.
9. Wat soll dä Quatsch?
10. Drinkste eine met?


Welche Frage wollten Sie schon immer mal in einem Interview beantworten, die aber noch nie gestellt worden ist?

Es ist mein erstes Interview, aber die Antwort auf die Frage „Was wäre Ihr Traumberuf gewesen?“ lautet: Maschinenbau-ingenieur!

Fotos: privat
1
1
1
3
1 3
50
Diesen Mitgliedern gefällt das:
alle anzeigen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
57 Kommentare
33.001
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 03.06.2015 | 06:37  
4.934
Klaus Wurtz aus Rheinberg | 03.06.2015 | 07:33  
17.497
Franz Burger aus Bottrop | 03.06.2015 | 08:01  
Dirk Bohlen aus Wesel | 03.06.2015 | 08:17  
53.868
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 03.06.2015 | 08:37  
40.904
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 03.06.2015 | 08:44  
12.597
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 03.06.2015 | 09:19  
19.565
Renate Croissier aus Lünen | 03.06.2015 | 09:23  
12.621
Elke Preuß aus Unna | 03.06.2015 | 09:33  
5.841
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | 03.06.2015 | 09:37  
55.051
Renate Schuparra aus Duisburg | 03.06.2015 | 09:45  
94.020
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 03.06.2015 | 09:46  
35.014
Jürgen Daum aus Duisburg | 03.06.2015 | 09:57  
164.697
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 03.06.2015 | 10:07  
2.140
Hans-Uwe Koch aus Mülheim an der Ruhr | 03.06.2015 | 10:12  
2.974
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 03.06.2015 | 10:41  
12.218
Jürgen Thoms aus Unna | 03.06.2015 | 10:50  
27.035
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 03.06.2015 | 11:09  
30.611
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 03.06.2015 | 12:08  
7.525
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 03.06.2015 | 12:51  
60.650
Hanni Borzel aus Arnsberg | 03.06.2015 | 13:08  
6.402
Jürgen Fehst aus Gladbeck | 03.06.2015 | 13:49  
5.280
Ralf Wittmacher aus Oberhausen | 03.06.2015 | 15:02  
35.837
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 03.06.2015 | 15:16  
13.688
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 03.06.2015 | 15:20  
33.001
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 03.06.2015 | 15:38  
33.001
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 03.06.2015 | 17:36  
8.843
Werner Schäfer aus Bochum | 03.06.2015 | 17:43  
7.099
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 03.06.2015 | 17:50  
5.636
Roswitha Dudek aus Kamp-Lintfort | 03.06.2015 | 18:40  
3.687
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 03.06.2015 | 19:06  
16.786
Christiane Bienemann aus Kleve | 03.06.2015 | 19:21  
11.554
Hans Werner Wagner aus Lünen | 03.06.2015 | 19:54  
34.212
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 03.06.2015 | 20:25  
15.282
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 03.06.2015 | 20:55  
25.779
Helmut Zabel aus Herne | 03.06.2015 | 21:11  
60.478
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 04.06.2015 | 00:38  
122.877
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 04.06.2015 | 05:16  
13.688
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 04.06.2015 | 09:54  
2.949
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 04.06.2015 | 16:05  
3.222
Monika Wübbe aus Datteln | 04.06.2015 | 17:02  
68.563
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 04.06.2015 | 19:24  
5.532
Siegmund Walter aus Wesel | 04.06.2015 | 21:21  
13.688
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 04.06.2015 | 23:14  
68.563
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 05.06.2015 | 04:26  
2.709
Frank Heu aus Herne | 05.06.2015 | 15:46  
13.688
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 05.06.2015 | 17:46  
10.374
Karl-Heinz Pöck aus Bochum | 06.06.2015 | 07:36  
49.502
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 06.06.2015 | 17:12  
11.459
Regine Hövel aus Dinslaken | 06.06.2015 | 23:51  
7.997
Carsten Kämmerer aus Rheinberg | 07.06.2015 | 13:42  
16.734
Manfred Kramer aus Dorsten | 10.06.2015 | 07:29  
9.282
Gerda Bruske aus Goch | 22.06.2015 | 11:51  
26.338
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 11.08.2015 | 19:21  
13.688
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 11.08.2015 | 20:04  
26.338
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 12.08.2015 | 11:30  
13.688
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 12.08.2015 | 15:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.