17 Millionen zum Tag der Deutschen Einheit

Passend zum Tag der deutschen Einheit am kommenden Mittwoch (3. Oktober 2018) wartet mit 17 Millionen Euro der zweithöchste Lottojackpot des laufenden Jahres. (Foto: © WestLotto / Bodo Kemper)

Zweithöchster Lotto-Jackpot des Jahres

Die Temperaturen fallen, der Herbst steht vor der Tür. Ganz anders sieht es beim aktuellen Lottojackpot aus, der weiter steigt. Passend zum Tag der deutschen Einheit am kommenden Mittwoch (3. Oktober 2018) wartet mit 17 Millionen Euro der zweithöchste Lottojackpot des laufenden Jahres.

Bei der letzten Lottoziehung am 29. September (Samstag) konnten zwar gleich zwei Lotto-Spieler aus Nordrhein-Westfalen und dem Saarland die Gewinnklasse 2 treffen und somit jeweils einen Gewinn von 806.018,30 Euro erzielen. Der oberste Gewinnrang blieb aber die siebte Ziehung in Folge unbesetzt.

Da der Tag der Deutschen Einheit bundesweit ein Feiertag ist und somit viele Geschäfte geschlossen haben, sollten Lottofans ihren Glückstipp kurzfristig am Montag oder Dienstag in einer der über 3.300 WestLotto-Annahmestellen abgeben. Außerdem ist die Tippabgabe auch online unter www.westlotto.de oder per WestLotto-App bis Mittwochabend, 18 Uhr, möglich.
0