Lotto-Prinzip wird erlebbar

Auf der Messe REHACARE wird in den kommenden Tagen im Sportcenter des BRSNW das Lotto-Prinzip erlebbar. (Foto: © BRSNW)

Messe REHACARE 2018 mit Sportcenter des BRSNW


Das Sportcenter des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V. (BRSNW) auf der Messe REHACARE in Düsseldorf macht in den kommenden Tagen das Lotto-Prinzip erlebbar. Seit über 30 Jahren begeistern die Bewegung-, Spiel- und Sportangebote des BRSNW die Besucherinnen und Besucher der Messe. Vom 26. bis 29. September 2018 locken vielfältige Angebote.
„Wir haben den Anspruch, den Gästen unseres Sportcenters sowohl bewährte als auch neue Bewegungs-, Spiel und Sportangebote vorzustellen und zum Mitmachen anzuregen“, sagt der BRSNW-Vorsitzende Reinhard Schneider kurz vor Eröffnung der Messe am 26. September.


Mitmach-Aktionen

Über 20 Aktionsstände umfasst das Angebot des BRSNW. Neben klassischen Sportarten wie Leichtathletik, Tischtennis, Badminton oder Bogenschießen erwartet die Besucherinnen und Besucher der REHACARE auch wieder ein Rollstuhlparcours, eine luftige Höhenerfahrung bis zur Hallendecke sowie unterschiedlichste Fußballspielformen.

Darüber hinaus bietet der BRSNW auf einige Neuheiten im Sportcenter. Besucherinnen und Besucher können beispielsweise die Welt des Behindertengolfes erleben. So können neben Paragolfern auch Handbikes und Rollstuhlzuggeräte, die einen sicheren Golfschlag ermöglichen, ausprobiert werden. Auch das Thema Esport findet Berücksichtigung auf den Messe-Ständen. BRSNW-Geschäftsführer Lars Wiesel-Bauer: „Die Besucherinnen und Besucher sind zum Erkunden und Entdecken eingeladen und sollen Spaß haben.“

Ein tolles Erlebnis ist der beliebte Rollstuhl-Parcours. Einmal im Rollstuhl sitzend kann man erfahren, welche Hindernisse Rollstuhlfahrer im Alltag zu bewältigen haben und wie sie diese mit kleinen Tricks spielend leicht überwinden können.


Show-Bühne

Weiterhin wartet an allen vier Messetagen auf die Besucher des BRSNW-Sportcenters eine 200 Quadratmeter große Bühne. Hier wird es sportliche Vorführungen Präsentationen und Showmatches freuen, zum Beispiel im Sitzvolleyball, Badminton, Blindenfußball, Tischtennis und Judo geben.
REHACARE 2018, BRSNW-Sportcenter in Halle 7a: 26. bis 28. September 2018, jeweils 10 bis 18 Uhr, Samstag, 29. September, 10 bis 17 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite unter www.brsnw.de. Eintrittskarten sind unter www.rehacare.de erhältlich.



Starke Partner in der Inklusion


WestLotto und der BRSNW arbeiten schon viele Jahre zusammen für die Inklusion im Sport. Der BRSNW will mit seiner täglichen Arbeit Menschen mit Behinderung bei der Ausübung ihres Sports unterstützen und ihnen Hilfestellung geben. Neben der Aufgabe, das bestehenden Behindertensport-Angebot zu sichern und weiterzuentwickeln, ist es dem BRSNW ein Anliegen, den Sport für Menschen mit Behinderung bekannter zu machen und zu verbreiten. Der BRSNW ist ein starker Verband: Über 250.000 Menschen in mehr als 1.400 Vereinen nehmen die Angebote des BRSNW wahr. Seit über 60 Jahren trägt WestLotto durch das Lotto-Prinzip erheblich zum Gemeinwohl bei und fördert gemeinnützige Projekte und Institutionen in Sport, Wohlfahrt, Kunst und Kultur sowie Denkmal- und Naturschutz. Unter anderem unterstützt WestLotto auch den Sport von Menschen mit Behinderung in NRW. So sind seit der Gründung 1955 bereits mehr als 27 Milliarden Euro an die gesellschaftlichen Träger geflossen.
0