Politik

Maischberger und die Kunst sich nicht fremdzuschämen

Martina Janßen
Martina Janßen | Hattingen | vor 2 Stunden, 37 Minuten

Heute war so gar nicht mein Tag, denn eine Erkältung macht mich nöhlig, wie man bei uns im Ruhrgebiet sagt und der Tag und Nachtrhythmus ist nun völlig hinüber. Also hab ich mir heute oder vielmehr gestern die Sendung mit Frau Maischberger angeschaut, in welcher Sie mit Sebastian Kurz und Jürgen Trittin so über Dies und Das sprach. Zum Fremdschämen und peinlich ist noch untertrieben, wenn ich beschreiben sollte, was ich...

1 Bild

Wenn Rechts und Links sich vereinen. Oder was ist eigentlich die "Hufeisenangst"? 1

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | vor 5 Stunden, 58 Minuten

Mancher hat ja die "Hufeisenangst" und meint damit das auseinander driften von Links und Rechts durch DIE LINKE und AfD. Damit meinen sie, dass die Ideologien soweit auseinander driften, dass sie sich irgendwo wieder berühren (was zumindest rein physikalisch vollkommen unmöglich ist, aber egal!) Oder einfacher ausgedrückt: Man hat Angst vor Schnittmengen von AfD und Die LINKE die so überzeugend sein könnten, dass sie...

1 Bild

Mein Gott, was sind wir doch alle reich - was jammert ihr also?

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | vor 6 Stunden, 22 Minuten

Duisburg: Duisburg | Eine tolle Nachricht: Wir werden immer reicher. Im dritten Quartal 2017 kletterte das Geldvermögen der privaten Haushalte in Deutschland auf 5,779 Billionen Euro. Als Zahl geschrieben: 5 779 000 000 000 Euro. Zum Geldvermögen wird gezählt: Bargeld, Bankeinlagen, Wertpapiere und Ansprüche an Versicherungen. Der Wert von Immobilien und anderen Wertgegenständen wird nicht dazugerechnet, käme bei einer Vermögensberechnung also...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Bolzplatz am Schwanenhorst: CDU will Lösung herbeiführen

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kalkar | vor 6 Stunden, 28 Minuten

Die CDU Kalkar will sich mit Rat und Verwaltung um eine sinnvolle Lösung für den Bolzplatz am Schwanenhorst bemühen. Pressesprecher Korkut Berdi schreibt: "Auf der Hauptausschusssitzung am 11.1.2018 teilte Herr Sundermann den überraschten Ausschussmitgliedern mit, dass die Tore des Bolzplatzes am Schwanenhorst aufgrund einer eingelegten Rechtsbeschwerde eines Anwohners abgebaut werden müssen. Mit sehr großem Bedauern...

1 Bild

Mehr Geld für die Mitarbeiter der nordrhein-westfälischen Landtagsabgeordneten

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | vor 6 Stunden, 57 Minuten

Eine Erhöhung von 86 Prozent! Was für eine Freude, endlich besteht mal die Möglichkeit Mitarbeitern eine Freude und die Anerkennung ihrer Mehrarbeit zu würdigen und zusätzlich sogar noch Ausgleich für die eigene Fraktionsmehrarbeit zu schaffen. Mitarbeitern von Landtagsabgeordneten, könnte nun eine über den Dezimalbereich stehende Besoldung, Gehalts, bzw. Lohnerhöhung für die Mehrarbeit, der Beantwortung von viel mehr...

1 Bild

Air de Maizière fliegt Dienstag 23. Januar 2018 - Protest: "Keine Abschiebung in den Tod"

Olaf Swillus
Olaf Swillus | Düsseldorf | vor 7 Stunden

Düsseldorf: Flughafen Düsseldorf International | Protestkundgebung: "Keine Abschiebung in den Tod" Dienstag 23.01.2018 Düsseldorf Airport Treffpunkt: 16:00 Uhr Düsseldorf Hbf Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/events/760636087466703/ Aus dem Aufruf: Wieder schickt die Bundesregierung junge Menschen nach Afghanistan zurück, obwohl dort seit 38 Jahren Krieg herrscht und 2017 eines der blutigsten Jahre in diesem Konflikt war. Die seit über einem...

1 Bild

*Westfälischer Friedenspreis 2018*

Carmen Harms
Carmen Harms | Hagen | vor 7 Stunden, 52 Minuten

Alle zwei Jahre wird der Westfälische Friedenspreis an eine internationale Persönlichkeit und eine Jugendorganisation in Münster verliehen. Die Stifter gaben am heutigen Mittwochabend die Preisträger für 2018 bekannt. Mit den drei baltischen Staaten Lettland, Estland und Litauen werden erstmals Länder und nicht politische Persönlichkeiten ausgezeichnet: Die Präsidentinnen von Estland und Litauen, Kersti Kaljulaid und Dalia...

1 Bild

Düsseldorfer Tierschutzpreis auf veganem Neujahresempfang verliehen

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | vor 8 Stunden, 11 Minuten

Düsseldorf: Rathaus | Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER lud zu ihrem dritten veganen Neujahresempfang ins Düsseldorfer Rathaus. Höhepunkt des Abends war die Ehrung von Edgar Guhde, der vor fast einem Jahr 81jährig in Düsseldorf verstarb. Edgar Guhde musste schon als kleiner Junge 1945 in Berlin miterleben, wie die Pferde, die die Kriegsflüchtlinge transportiert und gerettet hatten, dann wegen Hunger getötet wurden. Mit Anfang 20 saß er...

10 Bilder

Stadtplanungsausschuss Marl befasst sich mit den Bebauungsplan 'Ehem. Jahnstadion und Waldschule'

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 10 Stunden, 59 Minuten

Auf der 28. Sitzung des Stadtplanungsausschusses (Bau, Arbeit, Umwelt, Wirtschaft) steht  der Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 224 'Ehem. Jahnstadion und Waldschule' als  Entwurfs- und Auslegungsbeschluss auf der Tagesordnung. Er soll  in der zurzeit geltenden Fassung als Entwurf beschlossen werden. Ziel der Aufstellung des vorhabenbezogenenBebauungsplans ist die Entwicklung eines neuen Wohnquartiers für Besserverdienende ...

1 Bild

Jusos werben für Gespräche und SPD Mitgliedervotum

Nils Beyer
Nils Beyer | Bottrop | vor 11 Stunden, 26 Minuten

Die Jusos Bottrop kämpfen für den Zusammenhalt in ihrer Partei und wollen einen differenzierten Blick auf die aktuellen Sondierungsgespräche werfen. Sie sind der Überzeugung, dass Inhalte zählen und nur das Endergebnis zeigen kann in welche Richtung sich eine zukünftige Regierung entwickeln wird. "Daher ist es richtig weitere Gespräche zu führen", verdeutlicht Juso-Vorsitzender Nils Beyer.  Denn laut Jusos liegt erst ein...

1 Bild

Niema Movassat (MdB DIE LINKE) wird Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz

Martin Goeke
Martin Goeke | Oberhausen | vor 13 Stunden, 13 Minuten

Der Oberhausener Bundestagsabgeordnete Niema Movassat (DIE LINKE) wird im neu gewählten Bundestag ordentliches Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz. Diese Entscheidung fiel auf der gestrigen Fraktionssitzung. Schwerpunktmäßig wird sich Movassat in der laufenden Legislaturperiode für den Ausbau von Bürgerrechten und gegen eine immer massivere Ausdehnung des Überwachungsstaats ins Private einsetzen. Ein...

2 Bilder

Mögliche Flugroutenänderung nach Schließung des Flughafens Essen/Mülheim

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Süd | vor 13 Stunden, 17 Minuten

Essen: Haarzopf | Potthoff: Änderungen der Flugrouten zum Düsseldorfer Flughafen über Essen wird es nicht gegen den Widerstand der Stadt Essen geben Angesichts der Antwort der Stadtverwaltung Essen auf eine Anfrage der Ratsfraktion der Grünen bzgl. einer möglichen Änderung der Flugrouten zum Düsseldorfer Flughafen nach Schließung des Flughafens Essen/Mülheim erklärt Ernst Potthoff, verkehrspolitischer Sprecher der Ratsfraktion der...

1 Bild

SPD-Unterbezirk Märkischer Kreis stellt sich gegen Koalitionsverhandlungen

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | vor 14 Stunden, 29 Minuten

Der SPD-Unterbezirksvorstand Märkischer Kreis hat in seiner gestrigen Sitzung einstimmig den folgenden Text beschlossen und zur weiteren Beratung an die Bundes- und Landespartei weitergeleitet: 1. Der Vorstand des SPD-Unterbezirks bewertet das kürzlich veröffentlichte Sondierungspapier, das von CDU, CSU und SPD ausgehandelt wurde, kritisch. Insbesondere in der Arbeits- und Sozialpolitik fehlen zentrale Forderungen, mit...

1 Bild

110 Jahre SPD Scharnhorst: Neujahrsempfang im Saalbau

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | vor 14 Stunden, 45 Minuten

Dortmund: Städtischer Saalbau | Zu einem besonderen Neujahrsempfang lädt die SPD Scharnhorst anlässlich ihres 110-jährigen Bestehens für Sonntag, 28. Januar, ab 11 Uhr in den Städtischen Saalbau Scharnhorst, Gerader Weg 1, ein. Ortsvereins-Vorsitzender Olaf Schlienkamp weist in seinem Einladungsschreiben darauf hin, dass die Alt-Scharnhorster SPD ein ereignisreiches Jahr hinter sich habe, aber auch viele Projekte seien in der Bearbeitung. Beispielhaft...

4 Bilder

RS1: Lückenschluß des Radschnellwegs Ruhr im Eltingviertel weiterhin gefährdet 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | vor 16 Stunden, 17 Minuten

Essen: Essen-Nordviertel | Noch endet das erste Teilstück des RS1, der als Radschnellweg Ruhr eine ökologisch wichtige wie auch umweltfreundlich schnelle Westostdurchquerung des Ruhrgebiets ermöglichen soll, abrupt an der Gladbecker Straße vor dem Viehofer Platz. Hier im essener Nordviertel müssen Radfahrer*innen sich bisher wieder mühsam über diverse Umwege und Strassenkreuzungen Richtung Kray und Bochum quälen. Eigentlich schien es aber bereits...

Dortmunder SPD gegen eine große Koalition

Jens Daniel
Jens Daniel | Dortmund-West | vor 16 Stunden, 38 Minuten

Einspruch Genossen! Zu kurz gesprungen! Es geht nicht um eine Neuauflage der GroKo, sondern kann die Partei bei 20% WähleranteiI stabilisiert werden! Kann Herr Schulz das leisten? Welche Impulse muss die Partei, das Führungspersonal setzten, dass die Partei wieder auf die Erfolgsspur kommt? Zur Zeit liegt die Partei bei allen Meinungsumfragen bei 18% Wähleranteil. Genossen, was ist die Kernaussage eurer Politik -...

2 Bilder

Junge Liberale Kreis Wesel für Freiheit, Toleranz und ein reformiertes Europa

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | vor 16 Stunden, 56 Minuten

Kreis Wesel. Anlässlich eines Austauschs zum neuen Jahr kamen im Januar Junge Liberale aus dem gesamten Kreis Wesel zusammen. In Moers wurden politische Trends diskutiert, die für die Jungen Liberalen aus Wesel im Jahr 2018 im Fokus stehen. "Geplant sind Veranstaltungen zu grundsätzlichen liberalen Werten wie Freiheit und Toleranz in den Bereichen Europapolitik, Religion und in landes- und kommunalpolitischen Themen.", so...

1 Bild

Safety first - oder, wenn ein Fachmann zum Buhmann wird ! 1

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | vor 19 Stunden, 48 Minuten

"Safety first" oder Sicherheit zu erst, das ist ein internationaler Begriff, der Menschen vor Schaden bewahren soll ! Wir sagen in Deutschland aber auch "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste" ! Wir haben in Deutschland deshalb viele sinnvolle Regelungen, wie etwas hergestellt werden muss, damit es sicher zu handhaben ist oder unfallfrei eine Funktion erfüllt. Das schützt uns auch vor Importen, die minderwertig sind...

1 Bild

Mehr Personal für NRW-Landtagsabgeordnete? 3

H.-Peter Feldmann
H.-Peter Feldmann | Düsseldorf | vor 19 Stunden, 59 Minuten

Düsseldorf: Landtag NRW | "Abgekartete Initiative von CDU, SPD, FDP und Grüne - EINE Frechheit!" (RP-Kommentar vom 17.01.2018 Es ist schon bemerkenswert, dass man im NRW-Landtag beabsichtigt jedem Abgeordneten für seine berechtigten Dienste klammheimlich doppelte Zahlungen zukommen lassen will. Der Egoismus der aus diesem Verfahren adhoc resultiert ist, dass jeder einzelne Landtagsabgeordnete mit seinem Mandat offensichtlich überfordert ist....

7 Bilder

Negative Auswirkungen der industriellen Landwirtschaft alarmierend, „Wir haben es satt!“-Großdemonstration am 20.1.18

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 20 Stunden, 25 Minuten

Wenige Tage vor der „Wir haben es satt!“-Demonstration am 20. Januar zeichnen Bauern, Experten und Unternehmer ein fatales Bild der deutschen Agrarpolitik. Die Konsequenzen des Einsatzes von Glyphosat für Menschen, Tiere und Umwelt sind verhängnisvoll: Artenschwund in unbe­kanntem Ausmaß und Krebsgefahr in unberechenbaren Dimensionen. Bauern fehlt die Unterstützung der bisherigen Bundesregierung beim Pestizid-Ausstieg und dem...

4 Bilder

Monti auf Mission

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | vor 21 Stunden, 28 Minuten

Kinderschutz-Elefant weist 2018 auf Missstände in Essen hin Der blaue Elefant ist der Kinderschutzbund-Botschafter des Jahres – und brauchte daher auch einen Namen. Über 700 Kinder stimmten über die Namensvorschläge ihrer Altersgenossen ab; in der engeren Auswahl begegneten sich unter anderem Kinga, Pepe, Fritz und Fridolin. Nun wurde er getauft und wird 2018 mit alpin angehauchtem Namen auf Kinderrechte aufmerksam...

1 Bild

„Digitale Modellstadt“ - Digitalisierungsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart sieht Gelsenkirchen gut aufgestellt

Gelsenkirchen: Gelsenkirchen | Der Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, hat am vergangenen Freitag, 12. Januar, in Düsseldorf mitgeteilt, dass Gelsenkirchen „Digitale Modellregion“ wird. Die Stadt Gelsenkirchen wurde nicht zuletzt deshalb ausgewählt, weil sie bereits erhebliche Vorarbeiten im Bereich Digitalisierung geleistet und bereits Kooperationsvereinbarungen mit wichtigen Akteuren getroffen...

1 Bild

Materborn ohne Pfarrer: Werden jetzt die Weichen für eine Fusion gestellt?

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | vor 1 Tag

Bekommt die Pfarrgemeinde Heilige Familie in Materborn nach dem Amtsverzicht von Christoph Grosch einen neuen Pfarrer? Das Bistum Münster antwortet auf diese Frage: Propst Johannes Mecking wird vorübergehend die Pfarrverwaltung übernehmen. Vergleiche mit der biblischen Geschichte „David gegen Goliath“ konnten im Februar 2012 viele Gläubigen der Pfarrgemeinde „Zur Heiligen Familie“ gerne zustimmen. Der Stellen- und...

8 Bilder

Podiumsdiskussion mit den 4 Bürgermeisterkandidaten 2

Hanni Borzel
Hanni Borzel | Arnsberg | vor 1 Tag

Arnsberg: Petrushaus | Der Seniorenbeirat Arnsberg hatte eingeladen, und  VIELE kamen! Der gestrige Abend (15. Januar) gehörte unseren 4 Bürgermeisterkandidaten und vor allem den ca. 200 interessierten Gästen, die der Einladung des Seniorenbeirates gefolgt waren. Bis auf den letzten Stuhl  fast schon überfüllt war der Saal des Petrus-Haus in Hüsten, - das Interesse der Arnsberger Bürger, wer ab dem Wahlsonntag 4. Februar die Geschicke der Stadt...

11 Bilder

Die Bibertaler Käsescheune „Happy Hour“ für Käse-Fans ! 3

Bad Bibra: Manni57 | Rund 250 Käsespezialitäten werden in Bibertaler Käsescheune in Bad Bibra angeboten ! Das Ende der Burgenlandkäserei in Bad Bibra im Burgenlandkreis ist beschlossen, wer also noch mal den Bad Bibraer Käse genießen möchte sollte sich beeilen !!! Susanne Günther schwärmt für Käse. Und das ist gut so, schließlich ist sie die Inhaberin der Bibertaler Käsescheune. Einst als Werksverkauf der Käserei in Bad Bibra begründet,...