Nachrichten - Ratingen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

232 folgen Ratingen
LK-Gemeinschaft
„Einfache“ Genesungszertifikate sind ab 28 Tagen nach dem Positiv-Test für maximal 180 Tage gültig und können mit den entsprechenden Apps verwaltet werden.

Zusätzliches Angebot
Genesungszertifikate in Impfzentren erhältlich

Es gibt nun ein zusätzliches Angebot in den nordrheinischen Impfzentren: Wer schon einmal am Corona-Virus erkrankt ist, kann sich das entsprechende E-Zertifikat ab sofort im nächstgelegenen Impfzentrum erstellen lassen. Düsseldorf. Das gilt sowohl für die „einfache“ Genesung als auch für die erste Impfung danach. Für beide Fälle kann ein entsprechendes Zertifikat ausgestellt werden. Dafür muss zwar nicht extra ein Termin vereinbart werden - da einige Impfzentren aber nicht mehr jeden Tag...

  • Essen
  • 02.08.21
Blaulicht
Der Drogenfund der Polizei in Ratingen.

Kontrollen in Ratingen
Polizei stellt Cannabis und Speed sicher

Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes gegen die Drogenkriminalität haben ca. 20 Einsatzkräfte der Polizei am 30. Juli 2020 zahlreiche gezielte Kontrollen im Stadtgebiet von Ratingen durchgeführt. Die Beamten hatten Erfolg: Zwei 32 und 35 Jahre alte Männer wurden wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln vorläufig festgenommen. 20 Personen wurden an unterschiedlichen Örtlichkeiten wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz durchsucht. Hierbei stellten die...

  • Ratingen
  • 02.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

LK-Gemeinschaft
Der mit Gerüstteilen deutlich überladene MAN 7,5-Tonner

Fahrer seit Jahren ohne Führerschein
Massiv überladen

Am Dienstagmorgen, 27. Juli, gegen 7.40 Uhr, kontrollierte ein Polizei-Kradfahrer einen Lastkraftwagen auf der Meiersberger Straße in Ratingen-Homberg, der in Höhe der Einmündung Metzkausener Straße in Fahrtrichtung Ratingen-Mitte unterwegs war. Aufgefallen war der LKW dem erfahrenen Verkehrsexperten, weil der MAN 7,5-Tonner mit Gerüstteilen augenscheinlich überladen war. Daher wurde zunächst das Wiegen des Fahrzeugs angeordnet, bei der sich bestätigte, dass der LKW um sage und schreibe 3.270...

  • Ratingen
  • 28.07.21
LK-Gemeinschaft

Autobahn GmbH repariert Fahrbahn
A 44 Samstag gesperrt

Von Samstag, 31. Juli, 3 Uhr, bis Sonntag, 1. August, 22 Uhr, ist die A44 in Fahrtrichtung Velbert zwischen dem Autobahndreieck Düsseldorf-Nord und der Anschlussstelle Ratingen-Schwarzbach vollgesperrt. Eine Umleitung über die A52 und ab dem Autobahnkreuz Breitscheid über die A3 zum Autobahndreieck Ratingen-Ost ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Die Autobahn GmbH Rheinland repariert dort die Fahrbahn.

  • Ratingen
  • 28.07.21
LK-Gemeinschaft

Inzidenzstufe steigt wieder auf 1 im Land
Verschärfte Regeln

Da das Land NRW inzwischen auf die Inzidenzstufe 1 hochgestuft wurde, gelten ab heute auch in Essen wieder verschärfte Regeln im Rahmen der aktuellen Corona-Schutzverordnung. Das gilt auch, wenn die Stadt selber noch Inzidenzstufe 0 hat. In allen Innenräumen gibt es wieder eine generelle Maskenpflicht: Dazu gehört der ÖPNV, Einzelhandel, Arztpraxen, in Innenräumen von Gaststätten, Museen, Zoos und anderen Freizeiteinrichtungen, bei Gottesdiensten, Versammlungen, Bildungsveranstaltungen oder...

  • Essen
  • 26.07.21
Ratgeber
Ein geführter Spaziergang von Unter- nach Obercromford findet am Sonntag, 1. August, beim LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford um 11.30 Uhr statt. Dabei können die Teilnehmer „Auf den Spuren der Familie Brügelmann in Cromford“ wandeln. Hier: Herrenhaus Cromford.

„Auf den Spuren der Familie Brügelmann in Cromford“ wandeln am Sonntag, 1. August / Jetzt anmelden
Geführter Spaziergang von Unter- nach Obercromford

Ein geführter Spaziergang von Unter- nach Obercromford findet am Sonntag, 1. August, beim LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford um 11.30 Uhr statt. Dabei können die Teilnehmer „Auf den Spuren der Familie Brügelmann in Cromford“ wandeln. Unterwegs erfahren sie viele interessante Details zur Geschichte des Ratinger Stadtteils Cromford. Der Spaziergang dauert anderthalb Stunden. Eine Anmeldung vorab ist notwendig. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und den vorgeschriebenen Schutz- und...

  • Ratingen
  • 22.07.21
Vereine + Ehrenamt
Was sind die "Ratinger Jonges"? Welche Aufgaben und Ziele haben sie? Was haben sie schon bewirkt, welche Vorhaben stehen gerade auf der Agenda? Antworten auf all diese Fragen gibt es am Samstag, 24. Juli, am Infostand der "Ratinger Jonges" auf dem Marktplatz (vor der Commerzbank).

"Ratinger Jonges", deren Aufgaben, Ziele und was sie bisher bewirkt haben: Samstag, 24. Juli, Marktplatz Ratingen
Infostand der "Ratinger Jonges"

Was sind die "Ratinger Jonges"? Welche Aufgaben und Ziele haben sie? Was haben sie schon bewirkt, welche Vorhaben stehen gerade auf der Agenda? Antworten auf all diese Fragen gibt es am Samstag, 24. Juli, am Infostand der "Ratinger Jonges" auf dem Marktplatz (vor der Commerzbank). Von 10 bis 13 Uhr informieren Mitglieder des Vorstandes über Ratingens größten Heimatverein, über die neusten Projekte und bisher Erreichtes. Dabei wird auch die aktuelle Infobroschüre verteilt.

  • Ratingen
  • 22.07.21
Vereine + Ehrenamt
Das traditionelle Schützenfest der Ratinger Schützen fällt in diesem Jahr der Pandemie zum Opfer. Dennoch wird es der Lage angepasste Veranstaltungen im Rahmen des „Schützen-Sommers 2021“ geben.

St. Sebastiani Bruderschaft Ratingen: Sommerfest der Reiter am Sonntag, 25. Juli
Sommerfest des Reitercorps Ratingen

Das traditionelle Schützenfest der Ratinger Schützen fällt in diesem Jahr der Pandemie zum Opfer. Dennoch wird es der Lage angepasste Veranstaltungen im Rahmen des „Schützen-Sommers 2021“ geben. Das Reitercorps der St. Sebastiani Bruderschaft lädt in Anlehnung an das traditionelle Biwak zum „Sommerfest der Reiter“ am Sonntag, 25. Juli, auf den Kirmesplatz Zugang Brückstraße ein. Anmeldung erbeten per Mail an: Schuetzen-Sommer@t-online.de "Der Zugang erfolgt nach den bekannten 3 G Zugangsregeln....

  • Ratingen
  • 22.07.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

jetzt heißt es aufräumen
Hochwasser im Kreis Mettmann – Spende werden benötigt

Das Tief Bernd mit Unwetter und Starkregen ist vergangene Woche durch weite Teile von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gezogen. Das Wasser ist an vielen Stellen zurückgegangen, doch steht den Helfenden der nächste Kraftakt bevor: Die Wassermassen haben vielerorts Verwüstung hinterlassen. Jetzt heißt es aufräumen, saubermachen und wieder aufbauen. Viele Menschen möchten ebenfalls ihren Beitrag leisten. Um vor Ort schnell und effektiv helfen zu können, bittet das Deutsche Rote Kreuz in...

  • Velbert
  • 21.07.21
Kultur
Das Titel-Foto der Online-Ausstellung zeigt einen Einschulungsgottesdienst in der Düsseldorfer Synagoge.

Online-Ausstellung der Archive im Kreis Mettmann
Jüdisches Leben im Kreis Mettmann

Eine virtuelle Ausstellung des Kreisarchivs und der zehn Stadtarchive präsentiert jüdisches Leben im Kreis Mettmann. Kuratiert von der Historikerin Dr. Andrea Niewerth und Kreisarchivar Joachim Schulz-Hönerlage führt die Ausstellung durch die verschiedenen Phasen jüdischen Lebens in unserem Land und in unserer Region. Dabei wird nicht nur gezeigt, wie sich Judentum entwickelt hat und was die besonderen Sitten und Gebräuche sind, sondern auch und ganz wesentlich, dass Juden Teil unserer...

  • Velbert
  • 21.07.21
Sport
Schalkes Torhüter Ralf Fährmann wird den Saisonstart corona-bedingt verpassen. Foto: Gerd Kaemper

Schalke erwartet den HSV - Düsseldorf in Sandhausen
Die 2. Fußball-Bundesliga startet!

Der Eindruck, dass auf Schalke wenig funktioniert, ist ja nicht neu. Am Dienstag kam drei Tage vor dem Zweitligastart gegen den Hamburger SV am Freitag, 23. Juli (20.30 Uhr), ein weiteres Kapitel hinzu. Gerade war Torhüter Markus Schubert an Vitesse Arnheim verkauft, da musste die geplante Nummer 1, Ralf Fährmann, isoliert werden. Der Schlussmann hat sich mit dem Corona-Virus infiziert. So muss im gefühlten Bundesligaduell gegen den HSV nun der 36-jährige Michael Langer in die Kiste. Als...

  • Gelsenkirchen
  • 21.07.21
Ratgeber
Die Stadtverwaltung bietet am kommenden Samstag, 24. Juli, für hochwassergeschädigte Ratinger Haushalte einen zweiten Sonderabfuhrtermin für Sperrmüll an.

Zweiter Sonderabfuhrtermin für Sperrmüll am Samstag, 24. Juli, in besonders betroffenen Straßen in Ratingen
Weiterer Sperrmüll-Sonderabfuhrtermin für hochwassergeschädigte Haushalte in Ratingen

Die Stadtverwaltung bietet am kommenden Samstag, 24. Juli, für hochwassergeschädigte Ratinger Haushalte einen zweiten Sonderabfuhrtermin für Sperrmüll an. Bislang liegen dem Amt für Kommunale Dienste Bürger-Meldungen aus folgenden Straßen vor, die am Samstag auch angefahren werden: Angermunder Weg, Barbarastraße, Bertramsweg, Große Dörnen, Kleine Dörnen, Ullenbeck (alle Tiefenbroich), Voisweg, Neanderstraße (Süd) sowie Am Haarbach, Am Seeufer, August-Wendel-Straße, Dümpelstraße, Halbenkamp,...

  • Ratingen
  • 21.07.21
Ratgeber
"Ab sofort ist das vergangene Woche vom Gesundheitsamt angeordnete Abkochgebot für das Leitungswasser in Wülfrath und Heiligenhaus, Velbert mit den Ortsteilen Mitte und Neviges sowie in den Ratinger Stadteilen Lintorf, Breitscheid, Hösel und Eggerscheidt aufgehoben.", heißt es seitens des Kreises Mettmann.

Chlorung wird vorsorglich noch fortgesetzt im Kreis Mettmann
"Abkochgebot des Leitungswassers aufgehoben" im Kreis Mettmann

"Ab sofort ist das vergangene Woche vom Gesundheitsamt angeordnete Abkochgebot für das Leitungswasser in Wülfrath und Heiligenhaus, Velbert mit den Ortsteilen Mitte und Neviges sowie in den Ratinger Stadteilen Lintorf, Breitscheid, Hösel und Eggerscheidt aufgehoben. Zahlreiche Kontrollmessungen haben eine konstant gute Trinkwasserqualität bestätigt. Alle Analyseergebnisse der letzten Tage zeigten keine bakterielle Auffälligkeiten. Die Trinkwasserqualität ist konstant gewährleistet. Ein Abkochen...

  • Ratingen
  • 21.07.21
Blaulicht
Die Direktion Verkehr im Kreis Mettmann hofft bei ihren Ermittlungen auch immer wieder auf Zeugenhinweise zur Klärung von Verkehrsunfallfluchten und anderen Verkehrsstraftaten.

Kreispolizei Mettmann sucht Zeugen für Verkehrsunfallfluchten und andere Verkehrsstraftaten
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. "Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in werktäglicher Sammelmeldung (...)....

  • Ratingen
  • 21.07.21
Blaulicht
Die Polizei kontrolliert die Geschwindigkeit ab Montag, 26. Juli, bis Freitag, 30. Juli, im Kreis Mettmann. Logo: "Brems Dich - rette Leben!"

Kontrollen der Geschwindigkeit ab Montag, 26. Juli, bis Freitag, 30. Juli, im Kreis Mettmann
Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Mettmann

Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann, hier (Link: https://mettmann.polizei.nrw/). Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer kontrollieren: Montag, 26. Juli: Velbert-Langenberg: HauptstraßeVelbert-Mitte: Steeger Straße, HerzogstraßeVelbert-Neviges:...

  • Ratingen
  • 21.07.21
Ratgeber
Wasser darf im Kreis Mettmann wieder aus dem Hahn genutzt werden, es muss nicht mehr abgekocht werden.

Kreis Mettmann
Abkochgebot aufgehoben

Ab sofort muss das Trinkwasser in Teilen des Kreises Mettmann nicht mehr abgekocht werden. Das entsprechende Abkochgebot wurde soeben offiziell aufgehoben.  In der Nina Warn-App heißt es: "Ein Abkochen des Leitungswassers ist somit vor Verzehr nicht mehr nötig." Die Chlorung werde vorsorglich noch fortgesetzt.  Der Kreis Mettmann hatte das Abkochgebot am 15. Juli angeordnet. Betroffen waren Wülfrath und Heiligenhaus, Velbert mit den Ortsteilen Mitte und Neviges sowie die Ratinger Stadteile...

  • Velbert
  • 20.07.21
Kultur
Amir Shaheen, Bernd Bolsinger, Frank Düppenbecker, Ansgar Wallenhorst sind die Künstler des Konzerts in Ratingen.
4 Bilder

Konzert und Lesung in der Katholischen Kirche St. Peter und Paul in Ratingen
Erfahrungen eines Ausländers in Deutschland

Unter dem Titel "Ich bin kein Ausländer, ich heiße nur so“ erwartet die Zuhörer ein besonderer Abend am Freitag, 30. Juli, um 19 Uhr in der Katholischen Kirche St. Peter und Paul in Ratingen sowie am Sonntag, 1. August, um 17 Uhr in der Katholischen Kirche St. Matthäus in Altena. Amir Shaheen hat mit seinem Buch „Ich bin kein Ausländer, ich heiße nur so“ für Furore gesorgt. Aus der Sicht des Betroffenen erzählt er humorvoll, aber auch nachdenklich über sein Leben in Deutschland - als Deutscher...

  • Ratingen
  • 20.07.21
LK-Gemeinschaft
Stellvertretend für alle Engagierten in Ratingen übergab Bürgermeister Klaus Pesch die Ehrenamtskarte an Joachim Niestroj und Markus Uessem.

Ehrenamtskarte für Social-Media-Engagement
Zwei Ratinger erhielten Auszeichnung

Stellvertretend für alle Engagierten in Ratingen übergab Bürgermeister Klaus Pesch die Ehrenamtskarte an Joachim Niestroj und Markus Uessem. Die Übergabe fand auf Initiative der Freiwilligenbörse Ratingen statt. „Wir haben dafür zwei Personen vorgeschlagen, die uns besonders während der Corona-Krise über die Sozialen Medien begleitet haben“, sagte Dorit Schäfer, Vorsitzende der Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen. Die Ehrenamtskarte des Landes NRW wurde in Ratingen im Jahr 2008 als...

  • Ratingen
  • 20.07.21
Blaulicht
Auch die Feuerwehr Ratingen hat Einsatzkräfte ins Flutgebiet entsendet.

Update zum Thema "Kreis Mettmann entsendet Feuerwehrkräfte" ins Flutgebiet
Einsatzkräfte in Euskirchen im Einsatz

+++ Update +++ Die gestern im Schadensgebiet in Euskirchen eingetroffenen Kräfte der Bezirksbereitschaft 4 haben in der Nacht eine Ruhepause gehabt. Nach der Versorgung am Morgen sind die Einsatzeinheiten wieder in zwei Ortsteilen im Einsatz. Gegen Mittag wird einer der Einsatzschwerpunkte wahrscheinlich abgeschlossen. Dann wird den frei werdenden Hilfskräften eine neue Einsatzstelle zugewiesen. Die Feuerwehrleute vor Ort berichten von schweren Schäden. "Es ist wirklich dramatisch!", so einer...

  • Ratingen
  • 20.07.21
LK-Gemeinschaft
Das Stadtteilzentrum West in Ratingen ist vom 28. Juli bis zum 10. August urlaubsbedingt geschlossen.

Stadtteilbüro West geschlossen

Das Stadtteilbüro in Ratingen West, Erfurter Straße 33a, ist urlaubsbedingt vomMittwoch, 28. Juli, bis Dienstag, 10. August, geschlossen. Ab Mittwoch, 11. August, ist Stadtteilkoordinatorin Sabine Krebs wieder anzutreffen und unter Tel. 02102/550-3271 erreichbar.

  • Ratingen
  • 20.07.21
LK-Gemeinschaft
Laut aktueller Zahlen vom Dienstag ergeben sich für die Städte im Kreis Mettmann die folgenden Corona-Zahlen.

Corona-Pandemie im Kreis Mettmann
Aktuelle Zahlen im Überblick

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 87 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 19, in Haan 5, in Heiligenhaus 10, in Hilden 13, in Langenfeld 7, in Mettmann 2, in Monheim 9, in Ratingen 13, in Velbert 8 und in Wülfrath 1. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis damit weiterhin bislang insgesamt 763. Laut Kassenärztlicher Vereinigung sind im Kreis Mettmann bislang insgesamt 278.905 Personen mindestens einmal und...

  • Velbert
  • 20.07.21
Ratgeber
Die Hochwassersituation in der vergangenen Woche hatte dazu geführt, dass das von den beiden Wasserwerken in Mülheim-Styrum für die Trinkwasserversorgung aufbereitete Uferfiltrat der Ruhr von Flusswasser beeinträchtigt wurde. Da aktuell das Trinkwasser gechlort wird, gilt weiterhin das Abkochgebot.

Achtung: Trinkwasser wird gechlort / Betroffen sind Wülfrath, Velbert, Heiligenhaus und Ratingen
Abkochgebot für Trinkwasser in Wülfrath, Velbert, Heiligenhaus und Ratingen bleibt noch bestehen

Die Hochwassersituation in der vergangenen Woche hatte dazu geführt, dass das von den beiden Wasserwerken in Mülheim-Styrum für die Trinkwasserversorgung aufbereitete Uferfiltrat der Ruhr von Flusswasser beeinträchtigt wurde. Zum Versorgungsgebiet dieser beiden Wasserwerke gehören auch die Städte Wülfrath und Heiligenhaus, Velbert mit den Ortsteilen Mitte und Neviges sowie die Ratinger Stadteile Lintorf, Breitscheid, Hösel und Eggerscheidt. "Die RWW Rheinisch-Westfälische...

  • Ratingen
  • 20.07.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Ratingen gibt ein Update zum Thema "Kreis Mettmann entsendet Feuerwehrkräfte - Einsatz im Rahmen der Bezirksbereitschaft 4 der Bezirksregierung Düsseldorf im Flutgebiet". Hier: Keller unter Wasser.
6 Bilder

Feuerwehr Ratingen informiert: Einsatz im Rahmen der Bezirksbereitschaft 4 der Bezirksregierung Düsseldorf im Flutgebiet
Kreis Mettmann entsendet Feuerwehrkräfte

Die Feuerwehr Ratingen gibt ein Update zum Thema "Kreis Mettmann entsendet Feuerwehrkräfte - Einsatz im Rahmen der Bezirksbereitschaft 4 der Bezirksregierung Düsseldorf im Flutgebiet". In der Presseinfo heißt es: "Die Kräfte sind in der zugewiesenen Ortschaft tätig. In den Kellern der Häuser steht das Wasser bis zu 1,5 Metern hoch. Aktuell mussten alle Kräfte die Arbeiten auf Weisung der Einsatzleitung abbrechen, um sich Einsatzbereit zu machen. Zwei Züge der Bereitschaft werden jetzt in einen...

  • Ratingen
  • 20.07.21
Ratgeber
Die Ratinger Selbsthilfegruppe Parkinson wird sich am Montag, 2. August, um 15 Uhr wieder in den Räumen des Evangelischen Familienbildungswerkes (Turmstraße 10) treffen. Auch Angehörige von Betroffenen sind willkommen.

Selbsthilfegruppe "Parkinson" trifft sich Montag, 2. August: Räume Evangelisches Familienbildungswerkes Ratingen
Treffen der Ratinger SG "Parkinson"

Die Ratinger Selbsthilfegruppe Parkinson wird sich am Montag, 2. August, um 15 Uhr wieder in den Räumen des Evangelischen Familienbildungswerkes (Turmstraße 10) treffen. Auch Angehörige von Betroffenen sind willkommen. Zur besseren Planung wird um rechtzeitige Anmeldung bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle gebeten unter Tel. 02104/965622 oder per Mail unter: selbsthilfe-mettmann@paritaet-nrw.org Die Ratinger Parkinson-Selbsthilfegruppe besteht diesen Sommer bereits seit vier Jahren.

  • Ratingen
  • 20.07.21
Blaulicht
Nach einem schweren Unfall an der Knittkuhler Straße in Ratingen mussten die vier Verletzten ärztlich versorgt werden.

Einsatz der Feuerwehr Ratingen
Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Am Sonntagmorgen, 18. Juli, wurde die Feuerwehr Ratingen gegen 7 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Knittkuhler Straße kurz hinter der Unterführung der Autobahn A 44 gerufen. Mehrere Personen sollten in ihrem Fahrzeug eingeklemmt sein. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren vier schwer verletzte junge Männer bereits aus ihrem Fahrzeug befreit. Dennoch war ein erheblicher rettungsdienstlicher Aufwand mit vier Rettungswagen und zwei Notärzten erforderlich, um die Verletzen...

  • Ratingen
  • 19.07.21
Blaulicht
Das Messegelände in Düsseldorf war Sammelpunkt für die Einheiten der Feuerwehr Düsseldorf sowie aus dem Kreis Mettmann und dem Rhein-Kreis Neuss.

Großschadenslage
Feuerwehren aus dem Kreis Mettmann in Euskirchen im Einsatz

Wie der Kreisfeuerwehrverband Mettmann  mitteilt, sind Einheiten aus dem Kreis Mettmann derzeit im Katastrophengebiet in Euskirchen im Einsatz. Die Feuerwehren der hiesigen kreisangehörigen Städte bilden gemeinsam mit dem Kollegen aus Düsseldorf und dem Rhein-Kreis Neuss die Feuerwehrbereitschaft 4 der Bezirksregierung Düsseldorf. Diese wurde gestern (Sonntag, 18. Juli 2021) gegen 23 Uhr alarmiert. Der Einsatz der Bereitschaft erfolgt bei großen Schadenslagen - wie in diesem Fall nach den...

  • Ratingen
  • 19.07.21
Ratgeber
Wegen Arbeiten an der Ampelanlage wird die Neusser Straße im Bereich der Haltestelle „Landtag/Kniebrücke“ in Unterbilk halbseitig gesperrt und zwar von Montag, 26. Juli, bis Donnerstag, 29. Juli, jeweils zwischen 9 und 16 Uhr. Davon betroffen ist die Buslinie 726, die umgeleitet wird.

Arbeiten an der Ampelanlage: Neusser Straße im Bereich der Haltestelle „Landtag/Kniebrücke“ halbseitig gesperrt
Halbseitige Sperrung der Neusser Straße und Umleitung für die Buslinie 726

Wegen Arbeiten an der Ampelanlage wird die Neusser Straße im Bereich der Haltestelle „Landtag/Kniebrücke“ in Unterbilk halbseitig gesperrt und zwar von Montag, 26. Juli, bis Donnerstag, 29. Juli, jeweils zwischen 9 und 16 Uhr. Davon betroffen ist die Buslinie 726, die umgeleitet wird. Die Busse fahren in Richtung Maxplatz ab der Haltestelle „Stadttor“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Landtag/Kniebrücke“ wird vom Steig 5 an den Steig 3 verlegt. Aushänge und Durchsagen Aushänge an der betroffenen...

  • Ratingen
  • 19.07.21
Blaulicht
Zu einem Auffahrunfall kam es zwischen einem 44-jährigen Mountainbikefahrer aus Ratingen und einem vorausfahrenden 26-jähriger Düsseldorfer in seinen PKW Skoda Fabia in Höhe Pempelfurtstraße in Ratingen-West. Hier: Der im Heckbereich deutlich beschädigte, graue Skoda Fabia aus Düsseldorf.
2 Bilder

Auffahrunfall in Höhe Pempelfurtstraße in Ratingen-West
Radfahrer (44) mit Alkohol, Drogen und Handy am Lenker verunfallt in Ratingen

Ein 44-jähriger Fahrradfahrer aus Ratingen befuhr auf einem alten schwarzen Mountainbike am späten Sonntagabend, 18. Juli, gegen 21.20 Uhr, die innerörtliche Kaiserswerther Straße in Ratingen-West, aus Richtung Dieselstraße kommend, in Fahrtrichtung Westtangente. Dabei beobachteten unabhängige Zeugen, wie der Fahrradfahrer während der Fahrt intensiv auf ein mitgeführtes Handy, aber nicht auf die Straße und den Fahrzeugverkehr schaute. Dadurch bemerkte er dann wohl auch zu spät, als ein in...

  • Ratingen
  • 19.07.21
Blaulicht
Wie die Ratinger Feuerwehr berichtete, kam es am Freitagabend, 16. Juli, um 19.18 Uhr zu einem Brandeinsatz an der Straße Spindecksfeld im Ratinger Ortsteil Hösel.
3 Bilder

Keine Hinweise auf eine Straftat beim Brandeinsatz an der Straße Spindecksfeld in Ratingen-Hösel
Feuer in einem Einfamilienhaus in Ratingen

Wie die Ratinger Feuerwehr bereits berichtete, kam es am Freitagabend, 16. Juli, um 19.18 Uhr zu einem Brandeinsatz an der Straße Spindecksfeld im Ratinger Ortsteil Hösel. Aufmerksame Anwohner hatten deutliche Rauchentwicklung aus dem Dach eines Reihenhauses bemerkt und den Notruf gewählt. Da beim schnellen Eintreffen erster Einsatzkräfte davon ausgegangen werden musste, dass sich noch eine Person im Gebäude befand, verschafften sich die Wehrleute gleich auf mehreren Wegen gewaltsam Zugang zum...

  • Ratingen
  • 19.07.21
Ratgeber
Die Rheinbahn hat mit einer bemerkenswerten Aktion auf die Flutkatastrophe (unser Bild entstand in Hilden) reagiert.

Aktion der Rheinbahn:
Kostenlose Tickets für Hochwasser-Opfer

Viele Menschen in der Region haben vergangene Woche erhebliche Schäden an ihrem Hab und Gut erleiden müssen. Neben zahlreichen beschädigten Häusern sind auch viele Fahrzeuge Opfer des Hochwassers geworden. Damit die betroffenen Bürgerinnen und Bürger in Düsseldorf, im Kreis Mettmann sowie im Rheinkreis Neuss gerade jetzt mobil bleiben können, unterstützt sie die Rheinbahn mit kostenlosen Tickets für die gesamte Familie. Die Tickets werden ab heute (Montag, 19. Juli 2021) in den Kundencentern...

  • Ratingen
  • 19.07.21
Ratgeber
Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 18. Juli, kreisweit 74 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 15, in Haan 2, in Heiligenhaus 9, in Hilden 8, in Langenfeld 6, in Mettmann 2, in Monheim 8, in Ratingen 16, in Velbert 7 und in Wülfrath 1. In der Infografik finden sich detaillierte Informationen zu den einzelnen Städten im Kreis Mettmann.

Corona-Virus: 74 Infizierte, 23.479 Genesene, Inzidenz 10,9 im Kreis Mettmann
Corona-Zahlen für den Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 18. Juli, kreisweit 74 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 15, in Haan 2, in Heiligenhaus 9, in Hilden 8, in Langenfeld 6, in Mettmann 2, in Monheim 8, in Ratingen 16, in Velbert 7 und in Wülfrath 1. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis damit weiterhin bislang insgesamt 763. 23.479 Personen gelten als genesen. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb...

  • Velbert
  • 19.07.21
Blaulicht
Am frühen Sonntagmorgen, 18. Juli, ist es in Ratingen-Schwarzbach zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden drei junge Männer sowie ein Jugendlicher schwer verletzt. Im Zuge der Unfallermittlungen kam ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Ford Focus überschlägt sich in Ratingen-Schwarzbach / Polizei sucht weitere Zeugen
Vier Schwerverletzte beim Verkehrsunfall in Ratingen-Schwarzbach

Am frühen Sonntagmorgen, 18. Juli, ist es in Ratingen-Schwarzbach zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden drei junge Männer sowie ein Jugendlicher schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge ist der silberne Ford Focus mit vier männlichen Insassen im Alter von 22, 20, 18 und 15 Jahren gegen 7 Uhr nach rechts von der Fahrbahn der Knittkuhler Straße in Fahrtrichtung Ratingen abgekommen und hat sich vermutlich mehrfach überschlagen. Die drei jungen Männer sowie der Jugendliche...

  • Ratingen
  • 19.07.21
Blaulicht
Gebot der Stunde wegen Hochwasser: Wasser MUSS abgekocht werden.

Hochwasserfolge: Wasser wird mit Ozon und Chlor versetzt Mülheim
Trinkwasser wird gechlort: Abkochgebot!

Mülheim an der Ruhr, 15. Juli 2021 Die aktuelle außergewöhnliche Hochwassersituation hat – trotz der bewährten mehrstufigen Trinkwasseraufbereitung - verursacht, dass das Uferfiltrat von Flusswasser beeinträchtigt wird. Das führt zu einer Trübung des Trinkwassers, die kontinuierlich ansteigt. Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft desinfiziert das Wasser mit Ozon, UV-Licht sowie Chlor in extrem hoher Konzentration. Zusätzlich hat das Gesundheitsamt Mülheim bis auf Weiteres...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.21
  • 3
Blaulicht
Reißende Fluten im Bereich Niederbeckweg.
4 Bilder

Feuerwehr im Dauerstress
Mehrere Bäche in Ratingen liefen über die Ufer

Die Feuerwehr Ratingen war zunächst in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Erkrath tätig, um den dortigen Einsatzkräften bei der Bewältigung der Flutkatastrophe nach Starkregen zu unterstützen. In unserer Stadt blieb die Lage zunächst überschaubar - bis gegen 14.30 Uhr am Mittwoch ein Einsatz wegen der Überflutung eines A44-Tunnels folgte. Ab dem dem frühen Abend war die Wehr dann auch in Ratingen fast pausenlos beschäftigt. Die Kapazitäten des Schwarzbaches, des Sandbaches und des...

  • Ratingen
  • 15.07.21
  • 1
Blaulicht
Symbolfoto

Bach überflutete Fahrbahn
A 44 gesperrt

Aufgrund einer überfluteten Fahrbahn sperrt die Autobahn GmbH Rheinland die A44 in beiden Fahrtrichtungen ab dem Kreuz Düsseldorf-Nord. Der Verkehr wird im Kreuz abgeleitet und über den "Flughafentunnel" geführt. Ein auf Ratinger Stadtgebiet parallel zur Autobahn verlaufender Bach ist über die Ufer getreten. Ebenfalls von der Überflutung betroffen ist der Tunnel "Schwarzbach". Die Sperrung in Fahrtrichtung Mönchengladbach muss bis voraussichtlich morgen, 15.7. aufrechterhalten werden.

  • Ratingen
  • 14.07.21
Blaulicht
Kein alltäglicher Einsatzort für das Rettungsboot der Feuerwehr Ratingen: Der A44-Tunnel unterhalb der A52, wo drei Personen aus ihren Pkw geborgen wurden.

Starkregen
Feuerwehr Ratingen: Mit dem Rettungsboot im A44-Tunnel

Aufgrund der extremen Niederschlagsmenge sind die Tunnel der A44 im Abschnitt zwischen Ratingen und Düsseldorf heute (Mittwoch, 14. Juli 2021) mit Wasser vollgelaufen. Die Feuerwehr Ratingen rettete mit einem Rettungsboot drei Personen, die mit ihren Fahrzeugen im Tunnel liegengeblieben waren, aus der Unterführung der A44 unterhalb der A52. Das Wasser stand im Tunnel 50 bis 60 cm hoch. Dies teilte die Feuerwehr um 14.30 Uhr mit. Die A44 wurde im betroffenen Abschnitt in beide Fahrrichtung...

  • Ratingen
  • 14.07.21
Kultur
Der Verein "Enije for Afrika" bietet einen Trommel-Workshop für Kinder ab acht Jahren in Ratingen an.

Workshops im Kulturloft in Ratingen
Trommel-Workshop für Kinder ab acht Jahren

Den Workshop "Akwaaba – Tanz, Gesang und Trommeln" bietet der Verein "Enije for Afrika" von Montag, 19. Juli, bis Samstag, 24. Juli, für Kinder ab acht Jahren an. In dem Workshop zeigen Moussa, Flockey und Michel den Kindern Moves, üben Rhythmus und studieren Songs mit ihnen ein, die sie am Ende vor Familie und Freunde aufführen können. Anmeldungen sind im Kulturloft, Am Sandbach 33 in Ratingen, unter Tel. 0172/2144677 möglich oder per E-Mail an julie.ilner@enije.com.

  • Ratingen
  • 13.07.21
Kultur
Ab sofort finden wieder Stadtführungen durch Ratingen statt.

Stadtführungen durch Ratingen starten wieder
Rundgang „Grünes Ratingen“ am 17. Juli

Entsprechend der Maßgaben der neuen Corona-Schutzverordnung startet das Amt für Kultur und Tourismus in Zusammenarbeit mit dem Verein für Heimatkunde und Heimatpflege ab sofort wieder mit den beliebten Stadtführungen. Zum Auftakt lädt Stadtführerin Elke Jensen am Samstag, 17. Juli, um 15 Uhr unter dem Motto „Grünes Ratingen“ zu einem besonderen Rundgang durch die Ratinger Innenstadt ein. Das grüne Stadtbild Ratingens wird nicht nur durch Parks, Stadtgärten und ein vielfältiges...

  • Ratingen
  • 13.07.21
Kultur
Die Stadtteilbibliothek in Ratingen-West wird modernisiert und kann momentan nicht besucht werden.

Modernisierung der Stadtteilbibliothek am Berliner Platz in Ratingen-West
Zweigstelle bleibt ab sofort geschlossen

Die Stadtteilbibliothek am Berliner Platz in Ratingen-West wird in den kommenden Wochen modernisiert. Aufgrund dieser Maßnahmen bleibt die Zweigstelle ab sofort voraussichtlich bis Montag, 20. September, geschlossen. Während der Schließung des Hauses stehen das Medienzentrum sowie die Stadtteilbibliotheken in Hösel, Homberg und Lintorf für die Rückgabe und die Ausleihe von weiteren Medien zur Verfügung. Die Modernisierung wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes...

  • Ratingen
  • 13.07.21
Politik
Die Infografik stellt detaillierte Informationen zu den einzelnen Städten im Kreis Mettmann dar.

Corona-Virus im Kreis Mettmann
Aktuelle Zahlen im Überblick

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 39 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 11, in Haan 1, in Heiligenhaus 1, in Hilden 9, in Langenfeld 0, in Mettmann 1, in Monheim 7, in Ratingen 6, in Velbert 3 und in Wülfrath 0.  Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 4,7. 23.463 Personen gelten als genesen. Verstorbene sind...

  • Ratingen
  • 13.07.21
Natur + Garten
Auch in Ratingen haben gibt es Nester des Eichenprozessionsspinners.

Eichenprozessionsspinner in Ratingen
Digitaler Baum-Stadtplan zeigt befallene Eichen

Der Eichenprozessionsspinner ist landesweit jedes Jahr anzutreffen - so auch in Ratingen. Mittlerweile sind im öffentlichen Raum rund 800 Eichen von der Raupe mit den „giftigen Brennhaaren“ befallen. Die Kommunalen Dienste haben alle Hände voll zu tun, die öffentlichen Bäume zu behandeln. Mehr und mehr Menschen melden befallene Eichen. Der digitale Baum-Stadtplan informiert nun, wo genau Eichenprozessionsspinner aufgetaucht sind. Wo diese Bäume stehen, zeigt ab sofort der digitale...

  • Ratingen
  • 13.07.21
LK-Gemeinschaft
Die Stadt Ratingen wird eine Verkehrslenkungsmaßnahme an der Straße An den Dieken im Lintorfer Norden korrigieren.

Verkehrs-Maßnahmen der Stadt Ratingen
Schilder An den Dieken werden versetzt

Die Stadt Ratingen wird eine Verkehrslenkungsmaßnahme an der Straße An den Dieken im Lintorfer Norden korrigieren mit dem Ziel, die Durchfahrt von gewerblichen Fahrzeugen durch das Wohngebiet möglichst zu unterbinden. Gleichzeitig sollen die Anwohner aus beiden Richtungen frei ein- und ausfahren können. Dafür werden Verkehrsschilder kurzfristig ausgetauscht beziehungsweise versetzt. Aufgrund von Bürgerbeschwerden über zahlreiche Transporter, die auf dem Weg zu ihrer Logistikzentrale an der...

  • Ratingen
  • 13.07.21
Vereine + Ehrenamt
Die Vorsitzende der Freiwilligenbörse Ratingen, Dorit Schäfer (von links), ihre Stellvertreterin Birgitt Klein und die Schatzmeisterin Pia Dorn blicken auf ein Jahr voller Herausforderungen zurück.

Freiwilligenbörse zeiht Bilanz
"Die Ratinger sind solidarisch"

Die Ratinger Freiwilligenbörse Ratingen blickt wegen der Coronakrise auf ein ungewöhnliches Jahr 2020 zurück. Dabei gab es durchaus erfreuliche Entwicklungen: „Die Ratinger sind solidarisch, viel Hilfe gab es von jungen Leuten, die sich zum Einkaufen gemeldet haben“, blickt die erste Vorsitzende Dorit Schäfer zurück. „Trotz der Einschränkungen kamen 74 neue Freiwillige hinzu. „Das hat uns positiv überrascht, freut sich die zweite Vorsitzende Birgit Klein. „Der Motivation ist es, etwas Gutes zu...

  • Ratingen
  • 13.07.21
Kultur
Ein geführter Spaziergang "Auf den Spuren der Familie Brügelmann" findet am Sonntag, 25. Juli, in Ratingen statt.

Veranstaltung des LVR-Industriemuseums Textilfabrik Cromford
Geführter Spaziergang von Unter- nach Obercromford

Ein geführter Spaziergang von Unter- nach Obercromford, bei dem die Teilnehmer „Auf den Spuren der Familie Brügelmann in Cromford“ wandeln können, findet am Sonntag, 25. Juli, um 11.30 Uhr beim LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford  statt. Unterwegs erfahren die Teilnehmer viele interessante Details zur Geschichte des Ratinger Stadtteils Cromford. Der Spaziergang dauert anderthalb Stunden. Eine Anmeldung vorab ist notwendig. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und den vorgeschriebenen Schutz-...

  • Ratingen
  • 13.07.21
Kultur
Das Spielmobil "Felix" kommt am Sonntag, 18. Juli, nach Ratingen West.

Spielmobil des Ratinger Jugendamtes
"Felix" macht Station am Rodelberg

Aus personellen Gründen ist das Spielmobil "Felix" des Ratinger Jugendamtes derzeit nur eingeschränkt im Einsatz. Freuen können sich die Kinder aber auf den kommenden Sonntag, 18. Juli: Da kommt der beliebte Spielwagen nach Ratingen West und breitet von 14 bis 18 Uhr auf der Wiese gegenüber vom Wasserspielplatz seine unzähligen Spielgeräte aus. Die beiden Jugendlichen Marc Baumgart und Lucas Heisterbach sowie ein städtischer Mitarbeiter sorgen für ausreichend Spaß und Unterhaltung. Bei...

  • Ratingen
  • 13.07.21
Natur + Garten
Ralf Witthaus bei der Arbeit an einem seiner Kunstprojekte. Bei diesem Anblick kommt es nicht überraschend, dass der Maschinenhersteller Stihl Sponsor der Ratinger Aktion ist.
2 Bilder

Am Grünen See
Mitmachen beim Land Art-Projekt von Ralf Witthaus

Ratingen. Innerhalb des Jugendkulturjahres 2020/21 veranstaltet das Museum Ratingen in den Sommerferien am Grünen See ein Land Art-Projekt mit dem europaweit agierenden Künstler Ralf Witthaus. Gerade in Zeiten von Corona soll Kunst sicht- und erlebbar bleiben. Mitten im Erholungspark Volkardey, in der Nähe des eisenzeitlichen Gehöfts, verbringen besonders junge Leute ihre Ferienzeit am See und an der Grillhütte. Sie sind herzlich eingeladen, den künstlerischen Prozess zu begleiten. Witthaus...

  • Ratingen
  • 13.07.21
Ratgeber
Das Rote Kreuz ruft zur Blutspende auf. Blutspender sind herzlich willkommen unter anderem in Wülfrath am Dienstag, 27. Juli, in Heiligenhaus am Mittwoch, 28. Juli, und in Ratingen-Mitte am Donnerstag, 29. Juli.

Blut spenden unter anderem in Wülfrath (27. Juli), in Heiligenhaus (28. Juli) und in Ratingen-Mitte (29. Juli)
Aufruf zur Blutspende im Kreis Mettmann

Das Rote Kreuz ruft zur Blutspende auf. Blutspender sind herzlich willkommen unter anderem in Wülfrath am Dienstag, 27. Juli, von 15 bis 19.30 Uhr im Haus der Arbeiterwohlfahrt (Schulstraße 13), in Heiligenhaus am Mittwoch, 28. Juli, von 15 bis 19.30 Uhr in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums (Herzogstraße 75) und in Ratingen-Mitte am Donnerstag, 29. Juli, von 15 bis 19.30 Uhr im Gemeindesaal Haus am Turm (Angerstraße 11; Eingang auch: Turmstraße 30). Das DRK bittet alle, die Blut spenden...

  • Heiligenhaus
  • 13.07.21
Kultur
Am Sonntag dreht sich in der Ratinger City alles um schmackhaften Fisch.

Streetfood & mehr
Ratinger Genießerwochenende vom 16. bis 18. Juli

Ratingen. Die sinkenden Inzidenzzahlen der letzten Wochen machen es möglich: Die Ratingen Marketing GmbH (RMG) plant in Kooperation mit dem City-Kauf Ratingen und unter Beteiligung der Einzelhändler und Gastronomen in der Innenstadt einen späten Start in die Veranstaltungssaison 2021. Vom 16. bis 18. Juli lockt das „Ratinger Genießerwochenende“ in die Innenstadt, ein abwechslungsreiches Streetfood-Event mit Sonderöffnungszeiten der Geschäfte. Folgendes ist geplant: Am Freitag, 16. Juli, findet...

  • Ratingen
  • 12.07.21
  • 1
Kultur
Noch bis zum 1. September können junge Menschen an dem Kreativwettbewerb zum Podcast teilnehmen.

Podcast „Deine Gefühle – Deine Freiheit“
Aktion für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

Der Kreis Mettmann hat einen Podcast unter dem Titel „Deine Gefühle – Deine Freiheit“ konzipiert. Darin berichten junge queere Menschen aus dem Kreis Mettmann über ihre persönlichen Erlebnisse und Herausforderungen im Alltag. Daneben werden professionelle Akteure zu Gast sein, informieren und aufklären. Das Kreisintegrationszentrum Mettmann möchte auf diesem Wege einen Betrag dazu leisten, sexueller und geschlechtlicher Vielfalt einen öffentlichen Raum zu geben und den Menschen durch die...

  • Velbert
  • 12.07.21
Kultur
Das Oberschlesische Landesmuseum in Ratingen präsentiert eine Multimedia-Lesung über den Ufa-Schauspieler Willy Fritsch mit Filmvorführung.

Veranstaltung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
Multimedia-Lesung über Schauspieler Willy Fritsch

Fast ein halbes Jahrhundert lang prägte der im oberschlesischen Kattowitz geborene Willy Fritsch als Schauspieler die deutsche Filmgeschichte. Zwischen 1923 und 1945 war er einer der populärsten UFA-Stars und beherrschte die Titelseiten der Filmpresse, zuweilen in ganz Europa. Zusammen mit Lilian Harvey bildete er das erste „Traumpaar des deutschen Films“ und begeisterte eine ganze Generation, bis er sich 1964 aus dem Filmgeschäft zurückzog. Nun veranstaltet das Oberschlesische Landesmuseum am...

  • Ratingen
  • 12.07.21
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.