Nachrichten - Ratingen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

402 folgen Ratingen
Ratgeber
"Mawiba-Mix Tanzkurse" finden ab freitags, 26. August, im Familienbildungswerk in Ratingen-Mitte statt. "Mawiba-Mix" ist für Mamas mit Babys in der Trage, Schwangere und Frauen aller Altersgruppen, die Spaß am Tanzen und kennenlernen Gleichgesinnter haben.

Tanzkurse ab August im Familienbildungswerk
"Mawiba-Mix" für Mamas mit Babys in Ratingen

"Mawiba-Mix Tanzkurse" finden ab freitags, 26. August, von 16 bis 17.30 Uhr im Evangelischen Familienbildungswerk (Turmstraße 10/Angerstraße 11 in Ratingen-Mitte statt. "Mawiba-Mix" ist für Mamas mit Babys in der Trage, Schwangere und Frauen aller Altersgruppen, die Spaß am Tanzen und kennenlernen Gleichgesinnter haben. Mit einem sanften Beckenbodentraining, erlernen die Teilnehmerinnen wöchentlich wechselnde Choreografien, bestehend aus einem bunten Mix von bekannten Liedern. Vorkenntnisse...

  • Ratingen
  • 30.06.22
Sport
RIA Frauen Team 2021/22. Foto. Ronny Rehbein

Ice Aliens
Damenteam der Außerirdischen qualifiziert sich für die Landesliga

In der vergangenen Saison konnte der Spielbetrieb coronabedingt im NRW-Frauenbereich nur in zwei Ligen (2. Liga Nord und Verbandsliga) stattfinden. Am vergangenen Samstag etablierte sich nun bei der Arbeitstagung des EHV in Dortmund wieder die gewohnte dreigliedrige Ligenstruktur (2. Liga Nord, Landesliga, Bezirksliga) für die Saison 2022/23. Mit dem Erreichen des 2. Platzes in der Verbandsliga Gruppe B in der vergangenen Saison konnte sich das Damenteam der Außerirdischen für die Teilnahme an...

  • Ratingen
  • 29.06.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport
Der Golfclub Hösel bietet in den Sommerferien Schnupperkurse für die ganze Familie an. Foto: Golfclub Hösel

Golfen zum Schnuppern
Kurse in den Sommerferien beim Golfclub Hösel

Wer Lust hat, eine neue Sportart zu entdecken, ist beim Golfclub an der Heiligenhauser Straße genau richtig. Hier werden in den Sommerferien Schnupperkurse für die ganze Familie angeboten. Bisher haben die Familienschnupperkurse immer einen sehr guten Anklang gefunden. Spaß für die ganze Familie, das war das Resümee der Teilnehmer über die Livetimesportart Golf und ihre Erfahrungen beim Driven, Chippen, Pitchen und Putten. Die Familienkurse dauern 1,5 Stunden und kosten 49 Euro für die Familie...

  • Ratingen
  • 29.06.22
LK-Gemeinschaft

Mehr Abfuhrtermine für blaue Tonnen
Ab Juli erfolgt 14-tägliche Leerung

Der Rat der Stadt Ratingen hatte im vergangenen Jahr beschlossen, die Altpapierentsorgung zum 1. Juli auf einen 14-täglichen Leerungsrhythmus umzustellen. Die Ziele dieser Maßnahme sind eine Service-Verbesserung für die Bürger sowie die Pflege des Stadtbildes. Aufgrund dessen werden die blauen Tonnen zukünftig doppelt so häufig abgefahren. Im Gegenzug wird der Großteil der Altpapier-Depotcontainer abgebaut. Nur an 15 von zurzeit 72 Standplätzen im gesamten Stadtgebiet bleiben sie erhalten. An...

  • Ratingen
  • 29.06.22
LK-Gemeinschaft
Schulleiter Christoph Jakubowski und Schülersprecher Bastian Goldmann übergaben Father Bruno von der „Primary und Secondary School“ einen Scheck für ein Sozialprojekt in Tansania. Foto: Christoph Jakubowski

Scheck für den guten Zweck
LFS Ratingen unterstützt Sozialprojekt

Die Ratinger Liebfrauenschule spendete 1.000 Euro für den Ausbau einer Schule in Matema. Schulleiter Christoph Jakubowski überreichte zusammen mit Schülersprecher Bastian Goldmann einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro der Ratinger Liebfrauenschule kurz vor Ende des Schuljahres an Father Bruno von der „Primary und Secondary School“ in Tansania. Der Geistliche stattete zusammen mit den Initiatoren des Sozialprojektes, Sigrid und Rudi Wiebringhaus, der Liebfrauenschule einen persönlichen Besuch ab....

  • Ratingen
  • 29.06.22
Blaulicht
Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann (https://mettmann.polizei.nrw/). Auf dem Symbolbild: "BoP", das semistationäre Geschwindigkeitsmessgerät des Kreises Mettmann.

Kreispolizei Mettmann beobachtet Straßenverkehr
Geschwindigkeit wird kontrolliert - "BoP" in Velbert

Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann (https://mettmann.polizei.nrw/). Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer kontrollieren: Montag, 4. Juli: Velbert-Langenberg: Wodanstraße, Heeger Straße Velbert-Mitte: Siemensstraße, Industriestraße...

  • Velbert
  • 29.06.22
Politik
Hendrik Wüst (CDU) bleibt Ministerpräsident in NRW: Am Dienstag wurde er mit deutlicher Mehrheit im Landtag wiedergewählt. Foto: CDU NRW

NRW-Ministerpräsident am Dienstag wiedergewählt
Deutliche Mehrheit für Hendrik Wüst

Hendrik Wüst (CDU) bleibt Ministerpräsident: Am Dienstag wählte der Landtag den 46-jährigen Juristen mit deutlicher Mehrheit zum ersten Regierungschef einer schwarz-grünen Koalition in Nordrhein-Westfalen. Wüst erhielt am Mittag 106 von möglichen 181 Stimmen, es gab 74 Gegenstimmen und eine Enthaltung. 14 Abgeordnete fehlten bei der geheimen Wahl, darunter fünf aus dem schwarz-grünen Lager. 98 Stimmen hätten zur Mehrheit gereicht. Sechs Wochen nach der Landtagswahl ist Hendrik Wüst damit 13....

  • Essen-Süd
  • 28.06.22
Ratgeber
Ein Info-Abend für werdende Eltern am Sankt Marien Krankenhaus in Ratingen findet statt am Montag, 4. Juli, um 19 Uhr im Seminarzentrum im Ärztehaus (3. Etage, Mühlheimer Straße 37, Ratingen).

Am Montag, 4. Juli, St. Marien Krankenhaus
Info-Abend für werdende Eltern in Ratingen

Ein Info-Abend für werdende Eltern am Sankt Marien Krankenhaus in Ratingen findet statt am Montag, 4. Juli, um 19 Uhr im Seminarzentrum im Ärztehaus (3. Etage, Mühlheimer Straße 37, Ratingen). Ende ist gegen 21.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Dann informieren Dr. Kniesburges und sein Team zum geburtshilflichen Konzept und den Leistungen der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe. Unter anderem werden die Möglichkeiten der Schmerzbehandlung unter der Geburt, die Vor- und Nachteile...

  • Wesel
  • 28.06.22
LK-Gemeinschaft
Umweltdezernent Prof. Dr. Bert Wagener (rechts) und Guido Frohnhoff, Leiter städtischen Friedhöfe, freuen sich über das Ergebnis der Neugestaltung auf dem Lintorfer Friedhof.
2 Bilder

Friedhofskultur - immaterielles Kulturerbe
Alter Friedhof in Ratingen-Lintorf blüht auf

Verwitterte Gedenksteine und schmuckloses Grün – die Stätte zur Erinnerung an Kriegsopfer an der Duisburger Straße in Ratingen-Lintorf war in die Jahre gekommen. Die Inschriften auf den Grabsteinen waren kaum mehr lesbar, auch die Vegetation hatte im letzten trockenen Sommer sehr gelitten. Anlass genug für die Kommunalen Dienste der Stadt Ratingen, nicht nur die Grabstellen zu sanieren, sondern den Bereich auch neu aufblühen zu lassen und damit einen Beitrag zur Biodiversität zu leisten. Nun...

  • Ratingen
  • 28.06.22
Blaulicht
Zu einer eingeklemmten Person in einem Kleinbus auf der Bundesautobahn 3 zwischen Breitscheid und Kreuz Ratingen Ost (BAB 3) alarmiert wurde die Feuerwehr Ratingen am Montag, 27. Juni, 17.05 Uhr. Die zwei Unfall-Stellen lagen nur etwa 2000 Meter voneinander entfernt. Hier: Blick in den verunfallten Kleinbus.
10 Bilder

Fahrzeuge am Heck gerammt
Mysteriöse Unfall-Folge auf der BAB 3 bei Ratingen

Zu einer eingeklemmten Person in einem Kleinbus auf der Bundesautobahn 3 zwischen Breitscheid und Kreuz Ratingen Ost (BAB 3) alarmiert wurde die Feuerwehr Ratingen am Montag, 27. Juni, 17.05 Uhr. Der Kleinbus lag auf der Seite und der Fahrer gab an, kurz zuvor von einem anderen Fahrzeug am Heck angestoßen worden zu sein, worauf er dann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe. Die noch im Fahrzeug eingeschlossene Person war mittelschwer verletzt. Insgesamt war der aus Slowenien stammende...

  • Ratingen
  • 28.06.22
Blaulicht
Ein Hinweisportal eingerichtet, auch für den Kreis Mettmann, hat Polizei NRW. Augenzeugen, die beispielsweise Videos oder Fotos von einer Bankautomaten-Sprengung haben, können diese ganz einfach den Ermittlern der Polizei zur Verfügung stellen.

Für Augenzeugen auch im Kreis Mettmann
Polizei hat Hinweisportal eingerichtet

Ein Hinweisportal eingerichtet, auch für den Kreis Mettmann, hat Polizei NRW. Wenn sie nachts von einem lauten Knall durch eine Geldautomatensprengung aus dem Schlaf gerissen werden, greifen Anwohner nicht selten zum Handy und filmen oder fotografieren, was sie sehen. Diese Aufnahmen von Augenzeugen sind für die Ermittlungsarbeit von großer Bedeutung, weshalb die Polizei NRW das Hinweisportal landesweit eingerichtet hat. Zeugen, die Aufnahmen von den beiden Geldautomatensprengungen aus der...

  • Velbert
  • 28.06.22
Kultur
Blick in Ausstellung Werken von Miriam Cahn. Zu einer kostenfreien, öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung „Unendliche Geschichten. Aus der Sammlung Oehmen“ lädt am Sonntag, 3. Juli, 11.30 Uhr, das Museum Ratingen (Grabenstraße 21) ein.

Kunstgenuss am Sonntag, 3. Juli
„Unendliche Geschichten. Aus der Sammlung Oehmen“ im Museum Ratingen

Zu einer kostenfreien, öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung „Unendliche Geschichten. Aus der Sammlung Oehmen“ lädt am Sonntag, 3. Juli, 11.30 Uhr, das Museum Ratingen (Grabenstraße 21) ein. Lisa und Stephan Oehmen sammeln seit den 1980er Jahren zeitgenössische Kunst, wobei ihre große Leidenschaft der figurativen Malerei gilt. Im Museum zeigen sie nun eine Auswahl von rund 80 Exponaten, die 13 Künstlerinnen und Künstler geschaffen haben: Tim Berresheim, André Butzer, Miriam Cahn,...

  • Ratingen
  • 27.06.22
Blaulicht
Ein 22-jähriger Ratinger konnte von der Polizei festgenommen werden.

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Ratinger (22) unter Drogen und Alkohol am Steuer

Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei in Ratingen am Samstag, 25. Juni, einen 22-jährigen Mann festnehmen konnte, der unter Drogen- und Alkoholeinfluss sowie ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Der Mann aus Ratingen geriet mit dem Auto, welches ihm ein Bekannter geliehen hatte, mehrfach in den Gegenverkehr und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer. Die Polizei leitete mehrere Ermittlungsverfahren ein. Mehrere Zeugen beobachteten gegen 18 Uhr den Fahrer einer Mercedes C-Klasse,...

  • Ratingen
  • 27.06.22
Fotografie
Siesta
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4400 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 27.06.22
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Thomas Fedder, Andrea Laumen, Michaela Peter, Veronika Hutmacher

2.000 Euro für "Schulstart ohne Not"

Die Ratinger Spieletage sind für viele Spielefans ein wichtiger Termin, um neue Spiele kennen zu lernen und sich beim Flohmarkt einzudecken. Der Erlös des Spieleflohmarktes beträgt in diesem Jahr 2.000 Euro, die jetzt der Stiftung für evangelische Kinder- und Jugendarbeit Zukunftskinder übergeben wurden. Die Stiftung Zukunftskinder unterstützt mit diesem Geld die Aktion „Schulstart ohne Not“. Mit dieser Aktion werden Familien unterstützt, die sich die teure Erstausstattung für den Schulstart...

  • Ratingen
  • 25.06.22
Politik
An der Tour beteiligt (von links): Kenny Weißgerber (Verkehrsplanung), Almut Langer (ADFC und VCD), Tim Fuhrmann (ADFC), Petra Cremer (Technische Beigeordnete), Martin Willke (Fahrradbeauftragter), Helmut Schipmann (ADFC)

Bahnübergang ab August gesperrt
Stadtverwaltung und ADFC in Lintorf unterwegs

Nach mehreren Videokonferenzen zu Radverkehrsthemen haben sich Vertreter von Stadtverwaltung und ADFC nun wieder in Präsenz getroffen und auf die Räder geschwungen. Ziel der gemeinsamen Radtour war Lintorf, wo knapp 20 vom ADFC ausgesuchte Stellen angefahren wurden. Das Spektrum der Themen vor Ort war groß und jeweils sehr konkret. Beispielsweise wurde die mangelnde Grünpflege des erneuerten Radwegs an der Fritz-Bauer-Straße diskutiert. Diesen Missstand wird die Stadt erneut beim zuständigen...

  • Ratingen
  • 25.06.22
Ratgeber
Lohn-Prellerei bis illegale Beschäftigung, auch im Kreis Mettmann: Beamte des Zolls decken immer wieder Missstände auf. Die IG BAU fordert noch mehr Kontrollen. Außerdem brauche der Zoll mehr Personal, um die Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns, der auf 12 Euro steigen soll, sicherzustellen.

Aufgedeckt - Geprellte Löhne
Finanzkontrolle "Schwarzarbeit" soll im Kreis Mettmann präsenter sein - Zoll leitete 86 Verfahren ein

Lohn-Prellerei aufgedeckt: Das Hauptzollamt Düsseldorf, das auch für den Kreis Mettmann zuständig ist, hat im vergangenen Jahr 86 Verfahren gegen Unternehmen eingeleitet, weil Mindestlöhne unterschritten, gar nicht oder zu spät gezahlt wurden. Dabei verhängten die Beamten Bußgelder in Höhe von rund 57.000 Euro. Das teilt die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf eine Erhebung des Bundesfinanzministeriums für den Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup (SPD),...

  • Velbert
  • 24.06.22
Vereine + Ehrenamt
„Ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Beirat für Menschen mit Behinderungen in Ratingen" ist gemacht, freuen sich die Mitglieder des Selbsthilfezusammenschlusses (von links): Norbert Pranger, Christina Hundeshagen, Marion Höltermann, Christine Quandt, Nicole Jentzsch, Jeannette Kapere, Karin Keune (EUTB Vibra e.V), Helli-Brigitte Kuklick, Sami Celik (TEV Ratingen), Arno Gobbetto, Manuela Holtum-Biesecker, Nicola Poßberg.

Selbsthilfezusammenschluss-Treffen am 16. August
„Ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Beirat für Menschen mit Behinderungen in Ratingen"

„Ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Beirat für Menschen mit Behinderungen in Ratingen" ist gemacht, freuen sich die Mitglieder des Selbsthilfezusammenschlusses, die kürzlich einen Satzungsentwurf ausarbeiteten. Jörg Rodeike vom Kompetenzzentrum Selbstbestimmten Lebens (KSL) unterstützte sie dabei. „Der erarbeitete Satzungsvorschlag wird der Stadt Ratingen übersandt. Im nächsten Arbeitsschritt wird der Selbsthilfezusammenschluss eine Wahlliste aufstellen. Vertreterinnen und Vertreter von...

  • Ratingen
  • 24.06.22
Ratgeber
Zum Schutz von Radfahrern und sowie Fußgängern hat die Kreispolizei Mettmann am Mittwoch, 22. Juni, in Ratingen, Hilden, Haan, Langenfeld und Monheim am Rhein schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verwarngelder gegen Autofahrer, aber auch gegen Radfahrer sowie Fußgänger aussprechen müssen.

Großer Einsatz der Kreispolizei Mettmann
Erneute schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen in fünf Städten

Zum Schutz von Radfahrern und sowie Fußgängern hat die Kreispolizei Mettmann am Mittwoch, 22. Juni, in Ratingen, Hilden, Haan, Langenfeld und Monheim am Rhein schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verwarngelder gegen Autofahrer, aber auch gegen Radfahrer sowie Fußgänger aussprechen müssen. Flankiert wurde der Kontrolleinsatz von einem Info-Stand der Verkehrsunfallprävention in Ratingen. Im Einsatzzeitraum zwischen 7.30 und 14 Uhr stellten die Polizeibeamten...

  • Ratingen
  • 24.06.22
Ratgeber
Marc Bunse, Geschäftsführer der Stadtwerke
2 Bilder

Nachgefragt bei den Stadtwerken Ratingen
Alarmstufe bei Gaslieferungen, aber: Haushaltskunden erhalten besonderen Schutz

Die Aufrufe der Bundesregierung zum sorgsamen Verbrauch von Strom und Gas häufen sich, da Russland die Lieferungen durch die Pipeline Nord Stream 1 drosselt. Habeck hat inzwischen die Alarmstufe der Gasversorgung ausgerufen. Wir fragten bei den Stadtwerken nach, ob noch die Versorgung sichergestellt ist. "Nach aktuellem Stand werden eine Vielzahl an Maßnahmen umgesetzt, damit es auch im Winter 2022/2023 trotz verringerter russischer Gasliefermengen zu keinen Versorgungsengpässen bei der...

  • Ratingen
  • 23.06.22
  • 1
Politik
Grünen-Parteichefin Mona Neubaur und Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) präsentieren am Donnerstag den 146-seitigen Koalitionsvertrag. Am Samstag stimmen die Parteitage von CDU und Grünen darüber ab. Foto: CDU NRW/Paul Schneider
3 Bilder

Erste schwarz-grüne Koalition NRW: Vertrag steht
Viel Geld für Schulen, Polizei und ÖPNV

Die erste schwarz-grüne Koalition in Nordrhein-Westfalen steht: Knapp sechs Wochen nach der Landtagswahl stellten Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) und Grünen-Parteichefin Mona Neubaur den Koalitionsvertrag am Donnerstag in Düsseldorf vor. Danach erhält die CDU sieben Ministerien, die Grünen  bekommen vier. Die CDU wird unter anderem das Innen-, Finanz- und das Schulministerium bekommen.  Die Grünen erhalten demnach das Wirtschafts-, das Umwelt, das Familien- und das Justizministerium....

  • Essen-Süd
  • 23.06.22
  • 1
Ratgeber
Auch während der Sommerferien ist das Spielmobil "Felix" unterwegs und macht - wie schon zuletzt am 14. Juni - auch Station auf dem Spielplatz "Am Gratenpoet" in Ratingen-Tiefenbroich.

Sommerferien-Fahrplan ist da
Spielmobil "Felix" in Ratingen

Auch in den Sommerferien ist das Spielmobil "Felix" im Einsatz und steuert im gesamten Stadtgebiet von Ratingen verschiedene Stationen an. So besucht der beliebte Spielwagen zum Beispiel immer mittwochs in der Zeit von 15 bis 18 Uhr das Spielgelände rund um den Rodelberg neben dem Wasserspielplatz in Ratingen West. Weitere Stationen sind unter anderem der Spielplatz im Hinkesforst oder der Spielplatz "An der Schneppersdelle" in Homberg. Bereits am kommenden Samstag, 25. Juni, ist "Felix" ab 13...

  • Ratingen
  • 23.06.22
Blaulicht
Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren wieder die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.

Blitzer und "BoP" ab Montag, 27. Juni
Geschwindigkeits-Kontrollen im Kreis Mettmann

Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann (https://mettmann.polizei.nrw/ ). Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann die Geschwindigkeit  der Verkehrsteilnehmer kontrollieren: Montag, 27. Juni: Velbert-Langenberg: Frohnstraße, Kuhler Straße Velbert-Mitte: Am Kalksteinbruch, Am Kostenberg...

  • Velbert
  • 23.06.22
Ratgeber
Zum Thema "Wie schütze ich mich in der digitalen Welt" mit dem Schwerpunktthema "Mach Dein Passwort stark" beraten Mitarbeiter der Verbraucherzentrale NRW und der Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Mettmann am Mittwoch, 29. Juni, im Neanderthal-Museum.

29. Juni: Polizei-Aktion am Neanderthal-Museum
"Mach Dein Passwort stark" Kreispolizei Mettmann informiert über Schutz in der digitalen Welt

Zum Thema "Wie schütze ich mich in der digitalen Welt" mit dem Schwerpunktthema "Mach Dein Passwort stark" beraten Mitarbeiter der Verbraucherzentrale NRW und der Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Mettmann am Mittwoch, 29. Juni, 10 bis 12 Uhr am Neanderthal-Museum (Talstraße 300 in Mettmann). Grund: Die Gefahr, in der digitalen Welt Opfer einer Straftat zu werden, nimmt stetig zu. Die Täter agieren perfide, technisch sehr versiert und für viele Bürgerinnen und Bürger kaum...

  • Velbert
  • 23.06.22
Ratgeber
Nicht mehr lange und es beginnen in Nordrhein-Westfalen - und damit auch im Kreis Mettmann - die Sommerferien - schon am Freitag, 24. Juni, ist der letzte Schultag. Das "Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes" (ProPK) hat Tipps für einen sicheren Urlaub zusammengestellt.

Kreispolizei Mettmann informiert
Sicher in den Urlaub - So schützt man sich vor Dieben und Betrügern

Nicht mehr lange, und es beginnen in Nordrhein-Westfalen - und damit auch im Kreis Mettmann - die Sommerferien - schon am Freitag, 24. Juni, ist der letzte Schultag. "Damit Sie Ihren Urlaub genießen können und es bei Ihrer Buchung bzw. Rückkehr kein böses Erwachen gibt, hat das "Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes" (ProPK) Tipps für einen sicheren Urlaub zusammengestellt."", heißt es seitens der Kreispolizeibehörde Mettmann. Beim Reisen gilt: Sicherheit muss ins...

  • Velbert
  • 23.06.22
Blaulicht
Ein Senior (87) verwechselte beim Ausparken in Ratingen die Pedale seines Fahrzeugs und verursachte einen schweren Unfall.

Erheblicher Sachschaden bei Unfall
Ratinger (87) verwechselt Gas- und Bremspedal

Ein 87-jähriger Mann hat am Dienstag, 21. Juni, gegen 13 Uhr beim Ausparken in Ratingen einen Verkehrsunfall verursacht. Der Senior verwechselte das Gas- und Bremspedal sowie den Vorwärts- und den Rückwärtsgang. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte ein 87-jähriger Ratinger seinen roten Ford Fiesta aus einer Parklücke an der Straße "Am Schützenbruch" auf Höhe der Hausnummer 7 ausparken. Dabei verwechselte der Senior das Gas- und das Bremspedal sowie den...

  • Ratingen
  • 22.06.22
Ratgeber
Anlässlich der Ausgabe der Zeugnisse an Schulen bietet die Bezirksregierung Düsseldorf wieder das Zeugnis-Telefon an.

Service der Bezirksregierung Düsseldorf
Zeugnis-Telefon für Eltern und Schüler auch im Kreis Mettmann

Ein weiteres Schuljahr mit besonderen Herausforderungen für Schüler, Eltern und Lehrkräfte geht zu Ende. Anlässlich Ausgabe der Zeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 24. Juni, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf ‒ neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen ‒ wieder das Zeugnis-Telefon an. Dort können Eltern sowie Schülerinnen und Schüler vor allem rechtliche Fragen klären, zum Beispiel, wenn sie die Notengebung für ungerecht halten oder Fragen zur weiteren...

  • Velbert
  • 22.06.22
LK-Gemeinschaft
Zollbeamtin bei der Überprüfung von Unternehmen. Düsseldorfer Zöllner leiteten im letzten Jahr 2.545 Strafverfahren ein.
Foto: Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt

Löhne geprellt
Hauptzollamt Düsseldorfer leitete gegen 86 Firmen Verfahren ein

Das Hauptzollamt, das auch für den Kreis Mettmann zuständig ist, hat Lohn-Prellerei im großen Stil aufgedeckt. Aufgrund dessen hat das Zollamt im vergangenen Jahr 86 Verfahren gegen Unternehmen eingeleitet, weil Mindestlöhne unterschritten, gar nicht oder zu spät gezahlt wurden. Dabei verhängten die Beamten Bußgelder in Höhe von rund 57.000 Euro. Die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) beruft sich bei dieser Information auf eine Erhebung des Bundesfinanzministeriums für den Bundestagsabgeordneten...

  • Ratingen
  • 22.06.22
Blaulicht
Eine 18 Jahre junge Mettmannerin ist bei einem Verkehrsunfall in Ratingen-Homberg am Montagabend, 20. Juni, nach ersten Erkenntnissen offenbar mit dem Schrecken davon gekommen. Die junge Frau hatte sich mit ihrem Auto nach einem Alleinunfall überschlagen und war hierbei augenscheinlich nur leicht verletzt worden.

Ermittlungen zur Unfallursache laufen
Mit Auto überschlagen in Ratingen: 18-Jährige hatte mehrere Schutzengel

Eine 18 Jahre junge Mettmannerin ist bei einem Verkehrsunfall in Ratingen-Homberg am Montagabend, 20. Juni, nach ersten Erkenntnissen offenbar mit dem Schrecken davon gekommen. Die junge Frau hatte sich mit ihrem Auto nach einem Alleinunfall überschlagen und war hierbei augenscheinlich nur leicht verletzt worden. Nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse war die 18-Jährige gegen 21.20 Uhr mit ihrem Ford Ka über die Straße "Schöllersfeld" in Richtung Meiersberger Straße gefahren, als sie aus...

  • Ratingen
  • 21.06.22
Politik
Der Kreistag beschließt die Leitlinien für Ausbau und Förderung des Radverkehrs im Kreisgebiet Mettmann (von links): Planungsamtsleiter Georg Görtz, Michael Vieten von der IGS, Planungsdezernent Dr. Stephan Kopp und Landrat Thomas Hendele.

Ausbau und Förderung des Radverkehrs
Radverkehrskonzept für Kreis Mettmann - Kreistag beschließt Leitlinien

Zwei Jahre lang hat sich die Ingenieurgesellschaft Stolz mbH aus Neuss (IGS) mit dem Radwegenetz für den Alltag im Kreis Mettmann intensiv beschäftigt und im Auftrag des Kreises ein Radverkehrskonzept erarbeitet. Herausgekommen ist ein regionales Zielnetz, bestehend aus Vorrang- und Basisrouten, das die Städte im Kreis Mettmann auf den wichtigsten, idealerweise auch kurzen Trassen miteinander verbindet und auch die Hauptstrecken durch die Ortslagen selbst aufzeigt. Das Konzept wurde in einem...

  • Velbert
  • 21.06.22
Blaulicht
Um sehr hochwertigen Schmuck ist eine 80-jährige Frau aus Ratingen-Hösel betrogen worden - die Polizei Ratingen bittet um Hinweise.

Polizei Ratingen ermittelt bittet um Hinweise
Seniorin ausgeraubt worden - Täter gaben sich als Mitarbeiter der Stadt Ratingen aus

Um sehr hochwertigen Schmuck ist eine 80-jährige Frau aus Ratingen-Hösel betrogen worden. Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger klingelte am Samstag, 18. Juni, gegen 13 Uhr an der Haustüre ihres Wohnhauses im Wohngebiet östlich der Eggerscheidter Straße und gab sich als Mitarbeiter der Stadt Ratingen aus. Der Mann gab vor, zwecks Reparaturarbeiten das Wasser abstellen zu müssen. Die 80-Jährige ließ den Mann ins Haus und folgte seinen Anweisungen. Kurze Zeit kam ein weiterer Mann dazu, der...

  • Ratingen
  • 20.06.22
Sport
Volkssolidarität Ratingen: Reinhold Mauermann mit jungen Fussballern beim Training.

Fußball mit BSG und Volkssolidarität Ratingen
Gelungener Trainingsauftakt für junge Ukrainer

Auf Initiative der BSG Ratingen und Volkssolidarität Ratingen gab es für ukrainische Mädchen und Jungen im Alter von 5 - bis 13 Jahren unter fachlicher Anleitung von Reinhold Mauermann (04/19) und Thomas Angst auf der Bezirkssportanlage Götschenbeck ein Fussballtraining. Die Kinder waren von dem Training so angetan, dass sie schon am nächsten Tag wiederkommen wollten. Aber nicht nur sie hatten Spaß, sondern auch die begleitenden Mütter waren begeistert. Keine einmalige Aktion Mauermann und...

  • Ratingen
  • 20.06.22
Kultur
Die Schüler der vierten Klassen der Gebrüder-Grimm-Schule in Ratingen führen nach zweijähriger Corona-Pause in diesem Sommer endlich wieder ein Theaterstück im Rahmen ihrer Abschlussfeier auf. Gezeigt wird „Die Schule der magischen Tiere“ im Stadttheater in Ratingen.

„Die Schule der magischen Tiere“ im Stadttheater
Ratinger Gebrüder-Grimm-Schüler spielen endlich wieder Theater

Die Schüler der vierten Klassen der Gebrüder-Grimm-Schule in Ratingen führen nach zweijähriger Corona-Pause in diesem Sommer endlich wieder ein Theaterstück im Rahmen ihrer Abschlussfeier auf. Die Vorfreude ist riesig: Der Vorhang kann sich wieder öffnen und es darf vor Publikum gespielt werden. Gezeigt wird das Stück „Die Schule der magischen Tiere“ am Mittwoch, 22. Juni, um 10 Uhr und um 17 Uhr im Stadttheater in Ratingen. Am Vormittag findet die Generalprobe statt, zu der Schüler sowie...

  • Ratingen
  • 20.06.22
Ratgeber
Weltweit hat das Thema "Photovoltaik" (PV) spätestens seit dem Beginn des Ukraine-Krieges eine größere Aufmerksamkeit erfahren. Auch in Ratingen ist die Nachfrage nach PV-Anlagen und der Wunsch, unabhängigen Strom zu produzieren, groß.

Kostenlos online informieren am Dienstag, 28. Juni
"Photovoltaik" - Bürgersprechstunde für Ratinger

Weltweit hat das Thema "Photovoltaik" (PV) spätestens seit dem Beginn des Ukraine-Krieges eine größere Aufmerksamkeit erfahren. Auch in Ratingen ist die Nachfrage nach PV-Anlagen und der Wunsch, unabhängigen Strom zu produzieren, groß. Für Ratinger Bürger bietet die Stadt Ratingen und die Verbraucherzentrale NRW eine kostenfreie digitale Bürgersprechstunde am Dienstag, 28. Juni, an. Während der Planung einer eigenen PV-Anlage kommen dabei in der Regel viele Fragen auf: Wie viele Kilowattstunden...

  • Ratingen
  • 20.06.22
Ratgeber
"Arbeitslos - was nun?" heißt eine Online-Veranstaltung, in der die Agentur für Arbeit Mettmann am Dienstag, 21. Juni, einen Überblick gibt, welche Möglichkeiten sich im Rahmen der Zusammenarbeit für die Kunden bieten.

Online-Veranstaltung der Arbeitsagentur
"Arbeitslos - was nun?" - Überblick der Möglichkeiten für Kunden im Kreis Mettmann

"Arbeitslos - was nun?" heißt eine Online-Veranstaltung, in der die Agentur für Arbeit Mettmann einen Überblick gibt, welche Möglichkeiten sich im Rahmen der Zusammenarbeit für die Kunden bieten. Die gleiche Online-Veranstaltung wird am Dienstag, 21. Juni sowohl um 10 Uhr als auch um 16 Uhr angeboten. Sie dauert rund 90 Minuten. Die Agentur für Arbeit informiert Menschen, die arbeitslos werden, darüber, wie die Arbeitsagentur sie unterstützt und wie Termine bei der Arbeitsagentur vorbereitet...

  • Ratingen
  • 20.06.22
Ratgeber
Der Kreis Mettmann bietet auch in der kommenden Woche Impfungen in den dezentralen Impfstellen und mobil an.

Impfangebote ab Montag, 20. Juni
Corona-Impfaktionen und Probeentnahmestellen im Kreis Mettmann

Der Kreis Mettmann bietet auch in der kommenden Woche Impfungen in den dezentralen Impfstellen und mobil an. In der kommenden Woche haben die dezentralen Impfstellen wie folgt geöffnet: Erkrath (Timocom-Platz 1): Montag bis Freitag von 12 bis 18 UhrLangenfeld (Hauptstraße 70): Freitag von 10 bis 18 UhrRatingen (Mülheimer Straße 6): Samstag von 10 bis 18 UhrWülfrath (Wilhelmstraße 65): Mittwoch von 10 bis 18 UhrMobile Impfaktionen Hier wird in den nächsten Tagen geimpft (Impfbus oder...

  • Velbert
  • 17.06.22
  • 1
Ratgeber
Eine Neuauflage der Ratinger Automeile gibt es am Sonntag, 26. Juni, in der Innenstadt, allerdings in einer etwas abgespeckten Version.

Am 26. Juni in der City rund um den Marktplatz
Comeback der Ratinger Automeile

Eine Neuauflage der Ratinger Automeile gibt es am Sonntag, 26. Juni, in der Innenstadt, allerdings in einer etwas abgespeckten Version. Obwohl einige Händler wegen Lieferengpässen aufgrund des Krieges in der Ukraine leider absagen mussten, ist es dem City-Kauf gelungen, namhafte Autohäuser für die Innenstadt rund um den Marktplatz zu mobilisieren. Verkaufsoffener Sonntag verschoben Ursprünglich sollte parallel auch ein verkaufsoffener Sonntag stattfinden, der aber gemäß des gemeinsamen...

  • Ratingen
  • 17.06.22
Ratgeber
Eine kostenlose Verwiege-Aktion für Wohnmobile und -wagen bieten - zu Beginn der Hauptferienzeit in NRW - die Verkehrsexperten der Kreispolizeibehörde Mettmann an: Samstag, 25. Juni, von 9 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz der Kreispolizeibehörde Mettmann (Adalbert-Bach-Platz 1 in Mettmann.

"Große Nachfrage" - Polizei zieht positive Bilanz
Update: Kostenlose Verwiege-Aktion für Wohnmobile und -wagen der Kreispolizei Mettmann

Der Aktionstag der Kreispolizeibehörde Mettmann am Samstag, 25. Juni, zum Thema "Sicher in den Urlaub" war ein voller Erfolg: Insgesamt kamen 40 Wohnmobile und 28 Wohnwagengespanne auf die mobile Waage am Adalbert-Bach-Platz. Die Beamtinnen und Beamten des Verkehrsdienstes gaben den Bürgern wertvolle Tipps zur richtigen Beladung. Während der Wartezeit bis zur Wiegung führten Experten der Verkehrsunfall- und der Kriminalprävention zahlreiche Beratungsgespräche und informierten die Wohnmobilisten...

  • Velbert
  • 17.06.22
Blaulicht
Ein 26-Jähriger ist auf der Kaiserswerther Straße in Ratingen alkoholisiert und unter Drogeneinfluss mit seinem Motorrad (Honda CBR) verunfallt; der Soziusfahrer wurde hierbei schwer verletzt.

Unfall in Ratingen - Soziusfahrer schwer verletzt
Motorradfahrer (26) unter Alkohol- und Drogeneinfluss fährt gegen Poller

Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss ist ein 26-Jähriger Motorradfahrer auf der Kaiserswerther Straße in Ratingen mit seinem Honda CBR verunfallt; der Soziusfahrer wurde hierbei schwer verletzt. Am späten Dienstagabend, 14. Juni, verunfallte ein 26-jähriger Duisburger, welcher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, mit seinem Motorrad der Marke Honda CBR auf der Kaiserswerther Straße in Ratingen. Alkoholisiert und unter Drogen stehend hatte er die Kontrolle über sein Motorrad...

  • Ratingen
  • 15.06.22
Kultur
Die Leiterin der VHS Ratingen, Claudia Stawicki, mit ihrem letzten VHS-Programm. Denn nach neun Jahren VHS-Arbeit verlässt sie das Amt im Minoritenkloster.

„zusammen.halten“ ist ab sofort erhältlich
Ratinger VHS stellt Herbst-Programm vor

Die vergangenen Jahre der Pandemie und auch die aktuellen Unsicherheiten bezüglich der Corona-Situation, dem Krieg in der Ukraine, Inflation und Energieknappheit stellen uns alle vor große Herausforderungen. Das Herbst-Programm der VHS Ratingen wird unter dem Motto „zusammen.halten“ veröffentlicht und das Team der VHS möchte damit verdeutlichen, wie wichtig gerade jetzt die Gemeinschaft und gegenseitige Unterstützung sind. Das kommende Semester bietet wie gewohnt viele Möglichkeiten, sich in...

  • Ratingen
  • 15.06.22
Blaulicht
Die Windschutzscheibe zerbarst bei dem Aufprall der Radfahrerin (41), die bei dem Verkehrsunfall in Ratingen am noch frühen Dienstagmorgen, 14. Juni,  verletzt wurde.

Vorfahrt missachtet und angefahren in Ratingen
Radfahrerin (41) bei Unfall verletzt

Eine 41-jährige Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Ratingen am noch frühen Dienstagmorgen, 14. Juni,  verletzt worden. Um 7 Uhr hatte die Radfahrerin eine unmittelbar am Kreisverkehr Ecke Volkardeyer Straße / Broichhofstraße befindliche Übergangsquerungshilfe überquert und dabei nach aktuellen Erkenntnissen einen vorfahrtberechtigten 31-jährigen Autofahrer aus den Niederlanden missachtet, der dort mit seinem Kia Picanto gerade aus dem Kreisverkehr abgebogen war. Hierbei wurde die...

  • Ratingen
  • 15.06.22
Ratgeber
Der beliebte Sommer-Lego-Club startet am Dienstag, 21. Juni, in den drei Ratinger Stadtteilbibliotheken Hösel, Homberg und Lintorf.

Kinder können ab 21. Juni mitmachen
Sommer-Lego-Club in drei Ratinger Bibliotheken

Der beliebte Sommer-Lego-Club startet am Dienstag, 21. Juni, in den drei Ratinger Stadtteilbibliotheken Hösel, Homberg und Lintorf. Kinder von der ersten bis zur sechsten Klasse können sich ab diesem Tag kostenfrei anmelden und ihre Lesehefte in eine der Zweigstellen abholen. Darin wird bei der Rückgabe pro gelesenem Buch ein Stempel gesammelt sowie ein Legostein in einem bereitstehenden Glas. Bis 16. August sollten die Lesehefte wieder abgegeben werden. Die Anzahl aller im Glas befindlichen...

  • Ratingen
  • 15.06.22
Kultur
Das Museum Ratingen lädt zum Künstlerinnengespräch mit Judith Samen ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der aktuell gezeigten Sonderausstellung „Unendliche Geschichten. Aus der Sammlung Oehmen“ statt. Hier: Blick in die Ausstellung mit Werken von Judith Samen.

Museum Ratingen lädt am Donnerstag, 23. Juni, ein
Künstlerinnengespräch mit Judith Samen

Das Museum Ratingen (Grabenstraße 21) lädt am Donnerstag, 23. Juni, um 19 Uhr, zu einem Künstlerinnengespräch mit Judith Samen ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der aktuell gezeigten Sonderausstellung „Unendliche Geschichten. Aus der Sammlung Oehmen“ statt. Die Düsseldorfer Künstlerin Judith Samen ist mit vier fotografischen Arbeiten in der Ausstellung vertreten und wird an diesem Abend über ihre Kunst berichten. Sie studierte an der Kunstakademie Münster und schloss ihr Studium als...

  • Ratingen
  • 15.06.22
Ratgeber
Familie Bärmeier-Waßmuth aus Ratingen-Ost hat ihr Einfamilienhaus zu einem Effizienzhaus-70-Standard saniert und sich mit diesem Vorzeigeprojekt erfolgreich bei der Kampagne „Ausgezeichnet! Gut gebaut.“ beworben.
2 Bilder

Vorbildliche Sanierung in Ratingen-Ost
Hauseigentümer im Kreis Mettmann können sich noch bei ALTBAUNEU-Kampagne bewerben

Noch bis Donnerstag, 30. Juni, können sich Hauseigentümer aus dem Kreis Mettmann bei der ALTBAUNEU-Kampagne „Ausgezeichnet! Gut gebaut“ bewerben. Am 1. März hat die ALTBAUNEU-Kampagne „Ausgezeichnet! Gut gebaut.“ in allen Städten des Kreises Mettmann begonnen. Seitdem sind auch in Ratingen schon viele Bewerbungen eingegangen, darunter die von Familie Bärmeier-Waßmuth aus Ratingen-Ost. Sie hat sich mit einem Vorzeigeprojekt beworben, denn sie hat ihr Einfamilienhaus zu einem...

  • Ratingen
  • 15.06.22
Kultur
Zu einem Workshop rund um Ägypten lädt der Eggerscheidter Treff am Dienstag, 19. Juli, ein - mit dabei sind altägyptische Grabbeilagen (hier: Uschebtis) aus einer Ratinger Sammlung.

Programm im Eggerscheidter Kindertreff in Ratingen
Fußball, Ausflüge, Ägypten und mehr

Mit einem Fußballkickerturnier startet am Freitag, 24. Juni, um 17 Uhr das vierwöchige Sommerferienprogramm des Eggerscheidter Kindertreffs. Bis Donnerstag, 21. Juli, finden neben Aktionen in Eggerscheidt Ausflüge zur Zeche Zollverein, zum Haus Ruhrnatur in Mülheim oder eine Rallye durch den Grugapark statt.  Die gesamte Terminübersicht mit insgesamt zehn Angeboten liegt im Treff am Hölenderweg 51 zur Mitnahme aus und wird auf Anfrage per E-Mail an info@jugendtreff-eggerscheidt.de...

  • Ratingen
  • 14.06.22
LK-Gemeinschaft
Weil auf der Baustelle für die Wallhöfe ein Kran abgebaut wird, muss die Düsseldorfer Straße in Ratingen im Bereich der Sparkasse an den beiden Sonntagen, 19. und 26. Juni, voll gesperrt werden.

Bauarbeiten in Ratingen
Düsseldorfer Straße an zwei Sonntagen gesperrt

Weil auf der Baustelle für die Wallhöfe ein Kran abgebaut wird, muss die Düsseldorfer Straße im Bereich der Sparkasse an zwei Sonntagen voll gesperrt werden. Am 19. und 26. Juni jeweils von 7 bis 18 Uhr kann man weder von der Grabenstraße in die Düsseldorfer Straße noch von der Düsseldorfer Straße in die Graben- oder Wallstraße fahren. Der Verkehr wird weitläufig umgeleitet. Betroffen ist auch die Ortsbuslinie O15, die Haltestelle Grabenstraße kann an den beiden Sonntagen nicht angefahren...

  • Ratingen
  • 14.06.22
Vereine + Ehrenamt
Der Turnverein Ratingen lädt alle Bürger am Freitag, 24. Juni, wieder zum TV Open AiR ein.

Turnverein Ratingen lädt zum "TV Open AiR"
Wiedersehen für Mitglieder, Freunde und Förderer

Nach zwei Jahren Pause lädt der Turnverein Ratingen 1865 am Freitag, 24. Juni, wieder zum traditionellen "TV Open AiR" auf dem Vereinsgelände am Stadionring ein. „Wir freuen uns riesig, endlich wieder feiern zu können“, sagt Marion Weißhoff-Günther, die Vorsitzende des Vereins. „Es soll ein Wiedersehensfest für alle Mitglieder, Freunde und Förderer unseres Vereins sein, daher verzichten wir in diesem Jahr auf Live-Musik. Stattdessen wird ein DJ für gute Stimmung sorgen“. Mit der TV Open Air...

  • Ratingen
  • 14.06.22
Kultur
Kinder aus Ratingen erfahren beim Ferienprogramm des Evangelischen Familienbildungswerks viel über das Leben der Bienen.

Ferienprogramm für Kinder in Ratingen
Bienen, Ameisenhügel und mehr

Das Ferienprogramm 2022 des Evangelischen Familienbildungswerks Ratingen verspricht "Spiel, Spaß und Bewegung in den Ferien". In der Ankündigung heißt es: "Habt ihr schon einmal einen Ameisenhügel genauer betrachtet oder kennt ihr die sagenhaften Frauensteine? Wie leben die Bienen und wie unterschiedlich kann Honig schmecken? Wir tanzen und singen; machen unser eigenes Video. Wir bewegen uns und spielen zur Musik. Wir kochen exotische Gerichte." Termine Erlebnis Wald am Mittwoch, 29. JuniWald-,...

  • Ratingen
  • 14.06.22
Kultur
: Monika Sowa (rechts) und Pauline Kugler mit Lars Hausfeld vom Innenstadtbüro bei der Auslosung der Gewinner.

Stadt fördert bürgerschaftliches Engagement
Kunstrallye war ein Erfolg

Die Kunstrallye durch die Ratinger Innenstadt war ein voller Erfolg. Genau 100 Personen hatten mitgemacht, unter ihnen wurden nun die glücklichen Gewinner der Aktion ausgelost und auch bereits informiert. Als Glücksfeen fungierten hierbei die beiden Organisatorinnen Monika Sowa und Pauline Kugler. Gewinner sind bereits informiertAuf Initiative der Ratinger „West-Künstler“ und der Künstlergruppe „Farbenrausch“ waren im Mai im Rahmen der Kunstrallye in 18 City-Schaufenstern verschiedene...

  • Ratingen
  • 14.06.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.