Nachrichten - Ratingen

Sport
So wollen die DEG-Spieler jubeln.

Eishockey-Playoffs
DEG will gegen Augsburg ausgleichen

Nach fast drei Jahren ohne Playoff-Partie war die Vorfreude riesig, doch die Ernüchterung folgte auf dem Fuß: Zum Viertelfinal-Auftakt am Dienstagabend bei den Augsburger Panthern rutschten die Düsseldorfer Eishockey-Cracks böse aus. Das 1:7 war eine bittere Lehrstunde, doch es steht in der "Best-of-seven"-Serie nur 0:1, und die DEG kann am heutigen Freitag (19.30 Uhr) mit einem Heimsieg ausgleichen. Vor 6139 Zuschauern im ausverkauften Curt-Frenzel-Stadion zeigte sich wieder einmal, das...

  • Düsseldorf
  • 15.03.19
Kultur
Diese Ostereier wurden in der für Schlesien typischen Kratztechnik verziert.

Ausstellungseröffnung und Markt am 17. März im OSLM
Allerlei übers Osterei

Hösel. Der Brauch, zu Ostern Eier kunstvoll zu verzieren und zu verschenken, ist weit verbreitet und wird heute vielerorts durch Ausstellungen, Ostermärkte und Wettbewerbe neu belebt. Zwei dieser Komponenten gibt es auch im Oberschlesischen Landesmuseum Hösel: Am Sonntag, 17. März, wird an der Bahnhofstraße 62, die zehnte Ostereierausstellung eröffnet, außerdem können die Besucher über einen mit Ostermarkt streifen. Die Ausstellung „Das goldene Ei“ wird um 15 Uhr eröffnet. Eine solche Schau...

  • Ratingen
  • 15.03.19
Blaulicht

Jetzt muss man wohl von einer Serie sprechen
Schon wieder ein Handtaschenraub in Ratingen

West. Zu einem weiteren Handtaschenraub ist es am Donnerstag Abend in der Dieselstraße in Ratingen-West gekommen. Eine 44-jährige Ratingerin durchquerte auf dem Heimweg den Spielplatz im Hinterhof des Komplexes Dieselstraße Nr. 8-18, als ihr ein Unbekannter die Handtasche entriss. Das Opfer wehrte sich und versuchte, unter lautem Schreien die Tasche festzuhalten. Dabei stürzte die Frau zu Boden. In diesem Moment nahm sie eine weitere Person wahr, bei der es sich um einen Komplizen des...

  • Ratingen
  • 15.03.19
Blaulicht

War es derselbe Täter?
Zwei Raubüberfälle innerhalb kürzester Zeit in Ratingen

Ratingen. Zwei Raubüberfälle haben sich am Mittwochabend innerhalb kürzester Zeit in Ratingen ereignet. Dabei wurde eine 54-jährige Ratingerin schwer an der Hand verletzt und ein 42 Jahre alter Ratinger wurde leicht verletzt. „Es ist derzeit weder bestätigt, noch ausgeschlossen, dass in beiden Fällen ein und derselbe Täter verantwortlich war“, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Der erste Raub ereignete sich gegen 18:50 Uhr an der Berliner Straße in Ratingen-West. Eine 54 Jahre alte...

  • Ratingen
  • 14.03.19
Blaulicht

Polizei wendet sich an die Öffentlichkeit
Wer kennt den Handtaschenräuber?

Ratingen. Die Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung nach einem Handtaschenräuber eingeleitet und ein Phantombild veröffentlicht. Zur Erinnerung: Am 18. Februar gegen 20.40 Uhr versuchte ein Unbekannter, einer Passantin in der Daniel-Goldbach-Straße die Handtasche zu entreißen. Als die 45-jährige Frau sich wehrte, schlug der Räuber mehrfach auf sie ein und verletzte sie im Gesicht. Der Verbrecher trat mit dem Handy und der Handtasche der Frau die Flucht an. Ein Zeuge verfolgte den Täter,...

  • Ratingen
  • 13.03.19
Blaulicht
Die Angeklagten des Elfringhausener-Taxi-Raub-Prozesses mit ihren Rechtsanwälten Salewski (hinten), Wülfing (v.re.) und Kaps (v.li.).

Landgericht
Angeklagten angegriffen – Zuhörerin verhaftet - Zwischenfall beim Elfringhauser-Taxi-Raub-Prozess

Beim ersten Verhandlungstag des Elfringhauser-Taxi-Raub-Prozesses kam es heute in einer Verhandlungspause im Flur vor dem Sitzungssaal im Landgericht Essen zu einem Zwischenfall. Als Folge wurde eine Zuhörerin bei der Fortsetzung der Hauptverhandlung festgenommen und erhielt eine sofort vollziehbare dreitägige Ordnungshaft. Der 29-jährige Angeklagte, der als einziger der drei Angeklagten nicht in Haft ist, soll, so berichteten es Zeugen der VII. Großen Strafkammer, während einer kurzen...

  • Hattingen
  • 08.03.19
Blaulicht

Landgericht
Raub auf Taxifahrer in Elfringhausen - Gerichtsverhandlung ab Freitag

Drei Angeklagte aus Wuppertal und Ratingen haben sich ab Freitag vor der  VII. Strafkammer des Landgerichtes in Essen zu verantworten. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt sie, am 12.11.2017 einen räuberischen Angriff auf einen Taxifahrer in Elfringhausen begangen zu haben. Zwei Verhandlungstage hat die Kammer bis zum Urteilsspruch anberaumt. Am 12.11.2017, gegen 04.00 Uhr, so die Polizei, stiegen drei männliche Personen am Bahnhof Barmen in Wuppertal in ein Taxi ein. Sie ließen sich von dem...

  • Hattingen
  • 07.03.19
Blaulicht

Öffentliche Fahndung
Polizei sucht Tankstellenräuber

Nach dem Mann, der am Sonntagabend, 4. Februar, bei einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Bahnstraße 9-13 in Ratingen-Mitte die Tageseinnahmen des Unternehmens erbeutet hat, wird jetzt öffentlich gefahndet (Foto). Der Täter ist ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank und hat ein Muttermal auf der rechten Wange. Beim Überfall trug er eine dunkle Mütze mit roter Applikation an der Stirnseite sowie eine dunkle Winterjacke mit Kapuze und blaue Jeans mit auffälligen Flicken an den...

  • Ratingen
  • 27.02.19
Blaulicht

Beide Male der gleiche Täter*?
Zweiter Brandanschlag auf Shisha-Bar

Ratingen. Im November 2018 gab es einen nächtlichen Brandanschlag auf eine Shisha Bar am Alten Steinhaus in Ratingen. Nun wurde die Gaststätte, die seit dem Brand geschlossen ist, erneut attackiert. Zwischen 4.20 und 12.30 Uhr am Sonntag wurde versucht, die Bar abzufackeln. In diesem Fall schlug ein Unbekannter eine Scheibe ein und versuchte, mit entzündetem Zeitungspapier und einem Brandbeschleuniger ein Feuer zu legen. Dies entnahm die Polizei den Spuren am Tatort. „Die Flammen erloschen...

  • Ratingen
  • 18.02.19
Blaulicht

Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe
Wo ist Annette G.?

Die Polizei im Kreis Mettmann bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der vermissten Ratingerin Anette G. Die 54-Jährige wurde letztmalig gesehen, als sie ihre Wohnanschrift in Ratingen-Süd verließ und sich in ein Hotel in der Ratinger Innenstadt einmietete. Dort verliert sich am 5. Januar 2019 ihre Spur. Annette G. Sie hinterließ in ihrem Hotelzimmer ihre persönlichen Gegenstände. Die Polizei kann nach derzeitigem Ermittlungsstand eine Eigengefährdung der Frau nicht...

  • Ratingen
  • 14.02.19
Kultur
26 Bilder

Ratingen
Schloss Linnep

Schloss Linnep (Rathingen) Umgeben von Wiesen und Wäldern liegt in einem weitläufigen Park das Wasserschloss Linnep, bis 1802 Zentrum der Herrschaft Linnep. Die Herren von Linnep wurden Ende des 11. Jahrhunderts erwähnt. Damals wird bereits ein Rittersitz existiert haben. . Seit 1972 war in Schloss Linnep das Archiv des Kreises Düsseldorf-Mettmann (heute Kreis Mettmann) beheimatet. Nach dem Auszug des Kreisarchivs 1996 wird ein Trakt des Schlosses von der Kreissparkasse für Veranstaltungen...

  • Ratingen
  • 13.02.19
Sport
Weston McKennie (am Ball) kehrt nach seiner Gelb-Sperre zurück ins Team des S04.

Topspiel auf Schalke - Spitzenspiel für den BVB

Das deutsche Transferfenster ist geschlossen, die Bundesliga kann sich auf den nächsten Spieltag konzentrieren. Dabei eröffnet der neue Hannover-Trainer das Wochenende mit einem sehr schweren Heimspiel. Schwer dürfte es auch für den FC Bayern werden, was sowohl auf den S04 als auch den BVB genauso zutrifft. Mit Rabbi Matondo (18) von Manchester City für den offensiven Flügel sowie bis Sommer leihweise Innenverteidiger Jeffrey Bruma (27) vom VfL Wolfsburg hat der FC Schalke 04 zweimal auf den...

  • Essen-Süd
  • 01.02.19
Blaulicht

Kurioser Unfall
Auto rollt die Treppe runter

Ratingen-Ost. Zu einem kuriosen Einsatz musste die Feuerwehr Ratingen am Montagabend ausrücken. Ein älterer Herr wollte am Ostbahnhof aus seinem Fahrzeug steigen, als dieses aus unbekannten Gründen eine Treppe runter rollte. Der Fahrer, der sich noch im Auto befand, wurde dabei mit dem Bein zwischen Tür, Schweller und einem Treppengeländer eingeklemmt. Die Feuerwehr sicherte sofort nach ihrem Eintreffen das Auto, gleichzeitig stiegen Retter in das Fahrzeug, um sich um den Fahrer zu kümmern....

  • Ratingen
  • 29.01.19
Blaulicht

Frau durch Glas verletzt
Randale vor Ratinger Kneipe

Ratingen. Von einem Trinkglas am Kopf getroffen und dadurch verletzt wurde eine 35-jährige Ratingerin am Samstag um 0.10 Uhr vor einer Gaststätte. Vorher hatte laut Polizei eine Gruppe von etwa zehn Männern das Lokal an der Hans-Böckler-Straße betreten. Da sie herumpöbelten und die Gäste beleidigten, verwies sie ein Mitarbeiter des Hauses. Die Männer verließen das Lokal unter Drohungen und Beschimpfungen. Draußen vor der Tür eskalierte dann der Streit. Einige der jungen Männer sollen Gläser...

  • Ratingen
  • 28.01.19
Vereine + Ehrenamt
In der festlich dekorierten und farbenfroh illuminierten Stadthalle eröffnete das städtische Percussion Ensemble Schlagfertig das bunte Programm.
4 Bilder

Staatssekretärin Andrea Milz war unter den 400 Gästen in der Stadthalle
Beim Neujahrsempfang des Bürgermeisters stand das Ehrenamt im Rampenlicht

„Ohne die Ehrenamtler würde unser Gemeinwesen den Bach runtergehen. Und wir hätten auch nicht mehr die Gesellschaft, die wir wollen.“ Für diese Aussage beim Neujahrsempfang des Bürgermeisters erntete Andrea Milz den größten Applaus. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt brachte damit nicht nur die Unverzichtbarkeit bürgerschaftlichen Engagements auf den Punkt, sondern sie erklärte auch, warum der Gastgeber das „Ehrenamt in Ratingen“ zum Thema des Abends erkoren hatte. Über 450 Vereine...

  • Ratingen
  • 23.01.19
Blaulicht
Durch diese Scheibe sind die Täter in den Vorraum der Bank gelangt.
2 Bilder

Dreiste Straftäter
Geldautomat am Marktplatz gesprengt

Ratingen-Mitte. Ein lauter Knall weckte in der Nacht auf Freitag viele Anwohner der Innenstadt. Unbekannte Straftäter hatten den Geldautomaten der Commerzbank am Marktplatz gesprengt. Sie wurden zwar von Zeugen gesehen, konnten aber entkommen. Gegen 3.40 Uhr meldete sich ein Anwohner bei der Polizei. Er war von der Explosion geweckt worden. Als er nachschaute, sah er, dass die Bank verraucht und eine Scheibe eingeschlagen war. Außerdem beobachtete er zwei dunkel gekleidete Männer mit...

  • Ratingen
  • 18.01.19
Kultur
Der Pianist Denis Pascal ist bekannt dafür,  dass er sich auch auf unbekanntes und gewagtes Repertoire einlässt.

Denis Pascal beim Kulturkreis
Klavierprofessor aus Paris bestreitet das erste Sonntagskonzert 2019 in Hösel

Mit einem Sonntagskonzert der Spitzenklasse begrüßt der Kulturkreis Hösel das Jahr 2019. Am 20. Januar um 17 Uhr spielt der Pariser Pianist Denis Pascal im Oktogon des Hauses Oberschlesien an der Bahnhofstraße 71. Denis Pascal, Klavierprofessor am Conservatoire von Paris, ist in den großen Sälen aller Kontinente zu Hause. Er gastierte unter anderem im Lincoln Center New York, im Kennedy Center in Washington, in San Francisco, Yokohama und Seoul. In Europa spielte er in fast allen...

  • Ratingen
  • 16.01.19
LK-Gemeinschaft
13 Indizien ist ein anspruichsvolles Krimipuzzle für ältere Spieler.
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Spaß für verregnete Wochenenden

Das Wochenendwetter war ja mal wieder so richtig fies. Unser Testteam hat das Beste daraus gemacht und für Euch noch einmal drei völlig unterschiedliche Spieleneuheiten ausprobiert. Und damit auch Ihr etwas davon habt, gibt es hier wieder je ein Exemplar zu gewinnen. Von Andrea Rosenthal Für zwei bis sechs Detektive ab zehn Jahre eignet sich "13 Indizien" von Game Factory. Ähnlich wie bei "Cluedo" oder "Wer ist es?" gilt es durch geschicktes Kombinieren und per Ausschlussverfahren Täter,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.01.19
  •  4
  •  1
Blaulicht
Mit einer Drehleiter verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zu der Wohnung im ersten Obergeschoss, in der ein Rauchmelder ausgelöst worden war.
4 Bilder

Rauchmelder alarmierte Anwohner, aber:
Feuerwehreinsatz auf der Poststraße ging glimpflich aus

Ratingen. Ein ausgelöster Rauchmelder und brenzliger Geruch hat Anwohner auf der Poststraße am Donnerstagabend veranlasst, kurz nach 18 Uhr die Polizei zu alarmieren. Nur wenige Minuten später waren die Feuerwehrleute mit zwei Löschfahrzeugen vor Ort. Nachdem sie sich über eine Drehleiter Zugang zu der Wohnung im ersten Obergeschoss verschafft hatten, konnte der Einsatzleiter aber Entwarnung geben: Ein kokelndes Papierstück hatte den Rauchmelder ausgelöst, war zwischenzeitlich jedoch schon von...

  • Ratingen
  • 11.01.19
Kultur

Homberger Treff ist ausverkauft
Zusatztermin für Hüsch-Programm des Ratinger Tragödchens

Ratingen. Mit einem Programm, das der Kabarett-Legende Hanns Dieter Hüsch gewidmet ist, gastiert das Ensemble des Ratinger Tragödchens am kommenden Samstag im Homberger Treff. Die schlechte Nachricht: Die Vorstellung ist ausverkauft. Die gute Nachricht: Es gibt einen Zusatztermin. Das Hüsch-Programm „Humbug an der Spritze“ wird am Donnerstag, 24. Januar, um 20 Uhr noch einmal aufgeführt – diesmal aber im Tragödchen-Headquarter in der Grütstraße. Dort kann man sich jetzt schon Karten für die...

  • Ratingen
  • 08.01.19
Sport
Beim Start führte Seriensieger Eyob Solomon mit der Nummer 1 das Feld noch an. Am Ende wurde er Dritter. Links neben ihm positioniert sich Sonja Vernikov, die in 37:41 Minuten als zweitschnellste Läuferin des Hauptlaufs über zehn Kilometer ins Ziel kam.
4 Bilder

Auch der Streckenrekord über die Fünf-Kilometer-Distanz wurde geknackt
Teilnehmerrekord: Fast 2000 Starter beim Ratinger Neujahrslauf

„Und? Läuft? Prima!“ Mit diesen drei Worten checkte Jürgen Robbel am Sonntagmittag während des Hauptlaufes kurz ab, ob im Start/Ziel-Bereich am Marktplatz auch alles reibungslos lief. Das tat es dort ebenso gut wie auch sonst überall auf der Breitensportveranstaltung. Sogar Robbel selbst lief eigentlich eher, als dass er ging. Verständlich, denn der Cheforganisator des Ratinger Neujahrslaufes hatte jede Menge zu tun. Zwar musste der veranstaltende ASC die kurzfristig zusätzlich georderten...

  • Ratingen
  • 07.01.19
  •  1
Politik

CDU Ratingen schlägt mehrere Maßnahmen gegen die Vermüllung der Stadt vor
Blaue Tonne alle 14 Tage?

Woanders heißen sie „Waste Watcher“ oder „Müllsheriffs“. Auf solche neumodischen Bezeichnungen verzichten die Christdemokraten zwar, aber auch sie möchten, dass wilder Müll vom Ordnungsdienst künftig genauer unter die Lupe genommen wird. Anhand von Adressaufklebern könnten so Müllsünder enttarnt und haftbar gemacht werden. Zusätzlich fordert die CDU weitere Maßnahmen gegen illegale Vermüllung. Eine Idee geht dahin, die öffentlichen Altpapiercontainer abzuschaffen, eine andere, die...

  • Ratingen
  • 04.01.19
LK-Gemeinschaft
X-Code ist ein Echtzeitspiel, das nur in enger Zusammenarbeit gelöst werden kann.
2 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Knackt gemeinsam den X-Code von Amigo

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Freude. Deshalb habe ich für den heutigen Spielekompass mit "X-Code" von AMIGO ein Spiel ausgewählt, bei dem es keine Gewinner oder Verlierer gibt. Man spielt gemeinsam gegen die Uhr. Und das ist eine spannende Herausforderung. Von Andrea Rosenthal Hier geht es in erster Linie um Zusammenarbeit und Kommunikation. Das Familienspiel ist für zwei bis acht Spieler ab zehn Jahre geeignet. Die Spieler sind ein Hackerteam, dass ein Computervirus an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.12.18
  •  1
Reisen + Entdecken
Im Mai legt die Aidaluna in Kiel zur Fox Cruise-Jungfernfahrt ab.Fotos: Veranstalter

LK-Gewinnspiel
AIDA: Leser tanzen Discofox auf hoher See

Links, rechts, Tap, rück, rück, Tap: Diese Schrittfolge kennt jeder, der je eine Tanzschule von innen gesehen hat. Wer die Discofox-Grundlage auf glattem Parkett beherrscht, kann sein Können im Mai auf den Wellen der Nordsee ausleben und ausbauen. Dann legt die Aidaluna in Kiel zur ersten Fox Cruise ab. Wir verlosen 1x2 Plätze an Bord. Das Headbangen auf hoher See ist bereits seit einigen Jahren ein Verkaufsschlager. Was Metalfreunden ein Fest ist, sollte auch Discofans möglich sein, findet...

  • Essen-Süd
  • 24.12.18
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Es wird offiziell beim RaKiKa,....
Kinderprinzenkürung an 6. Januar

Es wird offiziell beim RaKiKa, wenn es am Sonntag, 6. Januar 2019 heißt: Kinderprinzenkürung, denn dann ist es endlich soweit. Aus den "Zivilen" Tom Richter und Luisa Zucali werden Tom I. und Luisa I. Die beiden werden zu Ratingens Kinderprinzenpaar 2019 gekürt und erhalten aus der Hand des 1. stellvertretenden Bürgers der Stadt, Wolfgang Diedrich, ihre Insignien. Hinter Tom und Luisa stehen in diesem Jahr die Schirmherren-Paten TuS 08 Lintorf in Verbindung mit der Lintorfer...

  • Düsseldorf
  • 20.12.18
Kultur

Lobgesänge zum Fest
Der Ratinger Kammerchor gestaltet das Weihnachtskonzert der Stadt Ratingen

Das traditionelle Weihnachtskonzert der Stadt Ratingen ist für viele Musikinteressierte aus unserer Stadt ein besonderer Termin kurz vor dem Fest. Nachdem verschiedene Ratinger Chöre in den vergangenen Jahren den musikalischen Abend gestalten konnten, ist nun der Ratinger Kammerchor an der Reihe. Der Chor singt am Sonntag, 23. Dezember, um 20 Uhr in der Stadthalle. Für die Sängerinnen und Sänger und den Leiter Dominikus Burghardt ist das Weihnachtskonzert der krönende Abschluss eines...

  • Ratingen
  • 20.12.18
Sport
Europameister Arthur Abele

Arthur Abele erläuterte beim TV das neue IAAF-Ranking
Zehnkampf-Europameister: "Das Ratinger Mehrkampfmeeting wird noch wichtiger"

Das Stadtwerke-Ratingen-Mehrkampfmeeting ist seit vielen Jahren neben Götzis der wichtigste Wettkampf für deutsche Athleten, um sich für den Saisonhöhepunkt zu qualifizieren. Ein neues Punktevergabesystem (Ranking) des Internationalen Leichtathletikverbandes (IAAF) macht den Wettbewerb ab kommendem Jahr noch attraktiver, insbesondere für ausländische Mehrkämpfer. Warum, erläuterte der amtierende Meeting-Sieger und Europameister Arthur Abele bei einem Pressetermin im Vereinsheim des TV Ratingen...

  • Ratingen
  • 17.12.18
LK-Gemeinschaft
Ein echter Hingucker ist schon die Verpackung von "The Cat Game", die man streicheln kann
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Alles für abwechselungsreiche Feiertage

Die dritte Kerze am Adventskranz brennt, der Endspurt für die Weihnachtsfeiertage läuft. Heute stelle ich Euch drei Spiele vor, die zwischen Festtagsschmaus und Weihnachtsplätzchen garantiert keine Langeweile aufkommen lassen. Und wie gewohnt gibt es jeweils ein Exemplar zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich! Von Andrea Rosenthal Vor 25 Jahren erschien das erste Spiel der Reihe Tick Tack Bumm. Zum Jubiläum hat Piatnik eine neue Variante des Partyspiels für eine Bombenstimmung herausgebracht:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.12.18
Blaulicht

Unfälle in Lintorf und in Ratingen-West
Zwei Fußgängerinnen schwer verletzt

Bei zwei Verkehrsunfällen in Lintorf und in Ratingen-West sind am Freitag zwei Fußgängerinnen schwer verletzt worden. Der erste Unfall ereignete sich gegen 13 Uhr auf der Speestraße. Zu diesem Zeitpunkt bog ein 68-jähriger Ratinger mit seinem Kia von einem Parkplatz nach links auf die Einkaufsstraße in Fahrtrichtung Lintorfer Markt ein. Dabei stieß er mit einer 83-jährigen Fußgängerin aus Düsseldorf zusammen. Durch den Zusammenstoß fiel die Seniorin zu Boden und verletzte sich schwer. Sie wurde...

  • Ratingen
  • 10.12.18
LK-Gemeinschaft
Mit Professer kNOW! sitzt unsichtbar ein Spieler mehr in der Runde. Ein großer Spaß für Besserwisser!
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Preisgekrönte Innovationen bei Ravensburger

Der Spielekompass zum zweiten Advent stellt Euch zwei Höhepunkte des aktuellen Ravensburger-Programms vor: das Kinderspiel "Cool Runnings", das mit dem Preis innoSpiel 2018 ausgezeichnet wurde, und das stets aktuelle Quiz "kNOW!". Von Andrea Rosenthal Eiskalt gewinnenEine Menge Spaß dank einer ausgefallenen Idee verspricht "Cool Runnings". Der Franzose Olivier Mahy lebt mit seiner Familie im Großraum Paris und arbeitet eigentlich als Sportlehrer. Nebenbei widmet er sich als Spieleautor...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.18
  •  1
  •  3
Blaulicht

Krampf im Fuß
Gegen Hauswand gekracht

Ratingen-Ost. Wegen eines Krampfes im Fuß verlor ein 73-jähriger Mann am Donnerstagmorgen vollkommen die Kontrolle über sein Auto und krachte gegen eine Hauswand. Der Ratinger wollte gegen 9 Uhr von einem Parkplatz an der Feldstraße rückwärts ausparken. Nach eigenen Angaben erlitt er dabei einen Krampf in seinem rechten Fuß, der auf dem Gaspedal stand. Ungebremst fuhr er daraufhin rückwärts über die Straße, über den Bürgersteig, durch einen Vorgarten, ehe er mit Wucht in einen Balkon im...

  • Ratingen
  • 06.12.18
Blaulicht

Das gefährliche Gift gelangte wohl in den Bus, wie, ermittelt die Polizei noch
Ratinger Realschüler wurden zwei Mal mit Kohlenmonoxid vergiftet

Ohne bleibende Schäden für die betroffenen Schüler sind glücklicherweise zwei Kohlenmonoxid-Vorfälle ausgegangen, die sich am Donnerstag letzter Woche und am vergangenen Montag ereignet haben. Beide Male traf es dieselbe Lerngruppe der Käthe-Kollwitz-Schule. Und in beiden Fällen war das gefährliche Gas während der Fahrt mit einem Schulbus ausgetreten. Wie die Polizei auf Wochenblatt-Nachfrage gestern mitteilte, war die Revisionsklappe zwischen Motor- und Fahrgastraum in beiden Fällen nicht...

  • Ratingen
  • 06.12.18
Fotografie
Stadtwerke-Vertriebsleiter Frank Schlosser übergibt der Gewinnerin des Jubiläumsfotowettbewerbs Britta Averdick die Schlüssel für den Kumpan Elektroroller 1954L. Foto: Stadtwerke Ratingen GmbH

Jubiläumsfotowettbewerb der Ratinger Stadtwerke
Siegerin gewinnt mit viel Herz einen Elektroroller

Durch Ratingen fährt Britta Averdick seit Montag mit dem Elektroroller. Die 46-jährige Ratingerin hat den fahrbaren Untersatz gewonnen, weil sie im Frühjahr den Kirchturm von St. Peter und Paul erklomm und anschließend durch das Turmfenster und ihre zum Herzen geformten Hände den Marktplatz fotografiert hatte. Dieses Motiv sicherte ihr den ersten Platz beim Jubiläumsfotowettbewerb „Ratingen, min Häzz!“ der Stadtwerke Ratingen GmbH. Vertriebs- und Marketingleiter Frank Schlosser übergab der...

  • Ratingen
  • 06.12.18
Blaulicht

Feuer in der Hegelstraße
Bewohner wurden durch Rauchmelder gerettet

Wieder einmal haben Rauchmelder mit hoher Wahrscheinlichkeit Leben gerettet. Das hebt die Feuerwehr im Zusammenhang mit einem Kellerbrand in der Nacht auf Dienstag an der Hegelstraße hervor. Die Bewohner waren durch den Alarm eines Rauchmelders geweckt worden. Schlaftrunken versuchten sie, das Feuer im Keller zu löschen, gaben aber schnell auf und retteten sich ins Freie. „Zum Glück“, kommentiert die Feuerwehr. Denn als die Brandbekämpfer vor Ort eintrafen, hatte sich der Qualm schon im...

  • Ratingen
  • 06.12.18
Blaulicht

Erneut Großeinsatz nach Kohlenmonoxid-Alarm im Schulzentrum West
24 Ratinger Schüler mit Vergiftungserscheinungen in Krankenhäuser gebracht

Nach dem Großeinsatz am Donnerstag gab es für die Ratinger Feuerwehr am Montagmittag um 12.09 Uhr erneut Kohlenmonoxid-Alarm. Wie vor einigen Tagen in Lintorf klagten im Schulzentrum West mehrere Schüler über Unwohlsein nach dem Transport mit einem Schulbus. Bei den Untersuchungen durch den Rettungsdienst wurden auch dieses Mal bei einer größeren Anzahl von ihnen Vergiftungserscheinungen durch Kohlenmonoxid (CO) festgestellt. Außerdem zeigten sich bei einer Reihe der Schüler körperliche...

  • Ratingen
  • 03.12.18
LK-Gemeinschaft
"Das Chamäleon" hat das Zeug zum Partykracher.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Wer hat die beste Tarnung?

Die erste Kerze am Adventskranz brennt und der Spielekompass geht in den Endspurt: Noch viermal könnt Ihr hier Spieleneuheiten für Eure ganz private Rezension gewinnen. Aus dem Hause HCM Kinzel, einem schwäbischen Familienbetrieb aus Zaberfeld, stammen „Das Chamäleon“ und „Collecto“. Von Andrea Rosenthal Das Chamäleon Schon auf der Spiel '18 in Essen zeichnete sich ab, das Helmuth, Christian und Markus Kinzel mit dem Partyspiel „Das Chamäleon“ einen echten Knaller aus den USA nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.18
  •  2
Blaulicht

Rettungsdienst bringt fünf Schüler mit erhöhten CO-Werten in die Uni-Klinik
Kohlenmonoxid-Alarm im Lintorfer Schulzentrum

Fünf Schüler des Lintorfer Schulzentrums sind am Donnerstagmittag von einem Notarzt in die Druckkammer der Uni-Klinik Düsseldorf eingeliefert worden. Sie hatten, wie einige ihrer Mitschüler, zuvor über Unwohlsein geklagt. Der herbeigerufene Notarzt stellte bei ihnen Vergiftungserscheinungen durch Kohlenmonoxid (CO) fest und ließ sie nach Düsseldorf transportierten. In der Kammer der Uni-Klinik wurde das Atemgift unter Druck aus dem Blut gelöst. Anschließend konnten die Schüler es abatmen....

  • Ratingen
  • 29.11.18
Ratgeber

Polizei und Stadtwerke warnen vor allem Senioren:
Betrüger sind verstärkt aktiv

Zurzeit sind Betrüger verstärkt aktiv. Sowohl die Stadtwerke als auch die Polizei warnen ausdrücklich vor dubiosen Anrufern bzw. unerwünschten Besuchern an der Haustür. Im Fall der Stadtwerke wollen die Betrüger den Bürgern neue Gas- oder Stromlieferverträge andrehen. Dabei flunkern sie den Angesprochenen vor, sie hätten den Vertrieb der Stadtwerke übernommen und würden nun neue Tarife anbieten. Stadtwerke-Vertriebsleiter Frank Schlosser: „Diese Behauptungen der Werber sind frei...

  • Ratingen
  • 28.11.18
Kultur
Das Angermunder Prinzenpaar Ludger und Andrea Wunsch sammelt für den ASB-Wünschewagen.

Karneval in Angermund
Jecke und letzte Wünsche werden wahr

„Jecke Wünsche werden wahr“ – so lautet das Motto der Session 2018/19 in Angermund. Doch nicht nur jecke, auch letzte Wünsche möchte das aktuelle Prinzenpaar erfüllen helfen. Deswegen sammelt es für den Wünschewagen Rhein-Ruhr des Arbeiter Samariter Bundes (ASB). Der ASB hat den Wagen angeschafft, um lebensverkürzten Erkrankten letzte Wünsche zu erfüllen. Die karitative Aktion passt nicht nur bestens zum Sessionsmotto, sondern auch zum Nachnamen der frisch gekürten Tollitäten, denn bis...

  • Ratingen
  • 28.11.18
Kultur
Gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Pesch begrüßte die City-Kauf-Vorsitzende Manuela Kessler die Besucher bei der Eröffnung des Ratinger Weihnachtsmarktes. Im Hintergrund: Klaus Simang, der den CVJM-Posaunenchor 41 Jahre lang geleitet hat.

Ratinger Weihnachtsmarkt
Die Sonne strahlte zur Eröffnung

Ratingen. Bei der Eröffnung des Ratinger Weihnachtsmarktes am Freitagmittag war für die zahlreichen Besucher eher eine Sonnenbrille als Pudelmütze und Handschuhe angesagt. Bei strahlendem Sonnenschein ging die Zeremonie über die Bühne, doch man muss wohl keine Bange haben: Die knackige Kälte, die besonders gut zu Glühwein und Crêpes passt, wird sich in den kommenden Tagen und Wochen noch einstellen. Als die City-Kauf-Vorsitzende Manuela Kessler auf der Marktplatzbühne die Gäste begrüßte,...

  • Ratingen
  • 23.11.18
Kultur
Die Eismärchen-Macher Anja Reichelt (Bildmitte), Karin Kamps und Dominik Reichelt mit drei zauberhaften Engeln beim Termin in Ratingen.

Erstmals ein Eismärchen in der Ratinger Halle
Dem Himmel so nah...

West. „Ich will auch mit nach Ratingen!“ Immer wieder hat Anja Reichelt, die Chefin von „Anja´s Kids on Ice“, diesen Satz in den letzten Wochen von ihren Schützlingen gehört. Tatsächlich rissen sich die Kinder und Jugendlichen, die am ersten Dezemberwochenende in der Eissporthalle Am Sandbach das Märchen „Die Reise zu den Sternen“ aufführen, um die Teilnahme an einem PR-Termin in unserer Stadt. Und so besuchten schließlich 30 Akteure  kürzlich den Unterhaltungselektronik-Fachmarkt...

  • Ratingen
  • 23.11.18
Sport

Gegner Lauterbach hat zu wenig einsatzfähige Spieler:
Aliens-Spiel fällt heute aus

Das für Freitag, 23.11.18 um 20 Uhr angesetzte Heimspiel der Ratinger Ice Aliens gegen den EC Lauterbach kann leider nicht stattfinden, da Lauterbach nicht über genügend einsatzfähige Spieler verfügt. Sie mussten auch ihr Heimspiel für Sonntag absagen. Ob ein neuer Termin für das Spiel angesetzt werden kann oder ob es zu einer Spielwertung durch den Verband kommt, steht noch nicht fest. Sollte es nicht zu einer Neuansetzung kommen, werden die Ice Aliens ihren Dauerkarteninhabern eine...

  • Ratingen
  • 23.11.18
Vereine + Ehrenamt

Proklamation des Prinzenpaares
Thomas III. und Traudel I. sind im Amt und versprühen gute Laune

So, jetzt sind sie im Amt, die Ratinger Tollitäten Thomas III. (Woywod) und Traudel I. (Liptow). In der Stadthalle überreichte ihnen Bürgermeister Klaus Pesch am Samstag die Insignien und verlas die Proklamationsurkunden. Sogleich fielen Hunderte von Ballons von der Hallendecke, was die ohnehin schon tolle Stimmung im Saal weiter anheizte. Anschließend konnten Prinz und Prinzessin gemeinsam mit dem Schirmherrenteam vom Ratinger Unternehmernetzwerk RUN gut gelaunt das hochkarätige Programm...

  • Ratingen
  • 21.11.18
Blaulicht

71-jährige Autofahrerin bei Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am frühen Dienstagabend die Fahrerin eines Ford Fiesta, die gegen 19.10 Uhr von der Gerhardstraße nach rechts auf die Düsseldorfer Straße eingebogen war. Dabei kollidierte die 71-Jährige mit einer Straßenbahn, die in Richtung Düsseldorf fuhr. Die Fahrerin musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär behandelt wurde. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 30000 Euro. Außerdem blieb die Einmündung zur Gerhardstraße am Dienstagabend während der...

  • Ratingen
  • 21.11.18
Blaulicht

Spielhallen-Gäste schlugen maskierten Räuber in die Flucht

Mit einem Messer hat am Sonntagabend gegen 18 Uhr ein maskierter Mann in einer Spielhalle in der Ratinger Innenstadt die Mitarbeiterin an der Servicetheke bedroht und von ihr die Herausgabe von Bargeld gefordert. Doch der Räuber hatte sicher nicht damit gerechnet, dass die 51-Jährige tatkräftige Unterstützung von zwei Spielhallen-Gästen bekommen würde. Die beiden bewarfen den Mann mit Inventar des Betriebes und konnten ihn dadurch ohne Beute in die Flucht schlagen. Der Täter hatte nach Angaben...

  • Ratingen
  • 21.11.18
LK-Gemeinschaft
Knapp 35 Euro kostet das erste EXIT-Spiel für Kinder ab sieben Jahre.
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Kommt mit in den KOSMOS der Entdecker!

Hallo liebe Spielkameraden, In dieser Woche habe ich zwei Neuheiten aus dem KOSMOS Verlag mit sieben- und achtjährigen Grundschülern der Mülheimer OGS Heinrichstraße ausprobiert. Wichtig war hierbei vor allem, dass die Spiele schnell und leicht zu erklären sind und auch einer großen Gruppe Spaß bringen. Ausprobiert haben wir ein Kinderspiel aus der EXIT-Reihe. Auch bei EXIT Kids "Code Breaker" herrscht das Grundprinzip der Escape-Rooms vor. Es gilt also Rätsel zu lösen, um einen Code zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.11.18
  •  1
Blaulicht

Seniorin auf dem Friedhof beraubt

Auf dem Friedhof in Ratingen-Mitte wurde am Mittwochnachmittag eine 85-jährige Frau beraubt. Sie war gegen 15.15 Uhr mit ihrem Rollator an der Ecke Friedhofstraße/Werdener Straße unterwegs, als plötzlich ein Mann aus dem Gebüsch gesprungen kam. Er entriss der Dame die Einkaufstasche, in der sich neben Bargeld (etwas mehr als 100 Euro) auch ihr Schwerbehindertenausweis befand. Anschließend rannte der Täter vom Friedhof weg. Die Ratingerin blieb glücklicherweise unverletzt. Der Dieb war etwa...

  • Ratingen
  • 16.11.18
Blaulicht

Mit 1,8 Promille Unfall gebaut und geflüchtet

Am späten Mittwochabend knallte es am Alten Kirchweg in Tiefenbroich. Eine Anwohnerin sah zum Fenster hinaus und beobachtete einen dunklen VW Golf, der offenbar frontal gegen einen geparkten Audi gekracht war, dann aber einfach weiterfuhr. Die Zeugin informierte die Polizei, die den schwer beschädigten Golf an der Straße Am Söttgen aufspürte. Und an der Halteranschrift trafen die Polizisten auf die offensichtlich erheblich alkoholisierte 46-jährige VW-Fahrerin. Der Alcotest ergab mehr als...

  • Ratingen
  • 16.11.18
Vereine + Ehrenamt

Erfolgreiche Sternenlicht-Revue in der Stadthalle
TuS 08 Lintorf spendete 6402 Euro an die "Kenia-Hilfe"

Großer Erfolg für den TuS 08 Lintorf: Beide Vorstellungen der „Sternenlicht-Revue“ in der Ratinger Stadthalle, die der Verein organisiert hatte, waren restlos ausverkauft. Zudem wurde ein stolzer Erlös für den guten Zweck erzielt. Nach dem Motto “Wir helfen Kindern in Not“, dem größten Anliegen der „Sternenlicht-Revue“, konnten die Verantwortlichen dieser Benefiz-Revue am Sonntagnachmittag einen symbolischen Scheck über 6 402 Euro an Detlev Czoske (Bildmitte), den Vorstandsvorsitzenden des TuS...

  • Ratingen
  • 15.11.18
Wirtschaft

Neuer Pächter in der Burg
Im Januar eröffnet "Seitenblick im Haus zum Haus"

Was lange währt, wird endlich gut. Das hofft jedenfalls die Burgherrin Dr. Christa Lambart für das Restaurant im Haus zum Haus. Voraussichtlich Ende Januar eröffnet dort das Lokal „Seitenblick im Haus zum Haus“. Eineinhalb Jahre standen die Räume leer. Christa Lambart hat sich nach einigen schlechten Erfahrungen Zeit gelassen mit der Suche nach einem neuen Pächter. Nun ist sie überzeugt, den richtigen Partner gefunden zu haben. Dieser heißt Dominik Kramp und stammt aus Freiburg. Der...

  • Ratingen
  • 15.11.18