Nachrichten - Ratingen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

239 folgen Ratingen
LK-Gemeinschaft
Das Adam-Josef-Cüppers Berufskolleg Ratingen wurde von der Europäischen Union als erste Blue School Deutschlands ausgezeichnet. Diese Auszeichnung verpflichtet zum Handeln. Daher haben vor kurzem 25 Schüler des Berufskolleges beim RhineCleanUp teilgenommen, um auf diese Weise aktiv der Verschmutzung der Weltmeere entgegen zu wirken.
2 Bilder

Adam Josef Cüppers Berufskolleg Ratingen, die erste "Blue-School" Deutschlands, packt an - den Weltmeeren zuliebe
Ratinger "Blue-School"-Schüler beim "RhineCleanUp" in Duisburg dabei

Das Adam-Josef-Cüppers Berufskolleg Ratingen wurde von der Europäischen Union als erste Blue School Deutschlands ausgezeichnet: "Diese Auszeichnung verpflichtet zum Handeln.", heißt es seitens des Berufskolleges. Daher haben vor kurzem 25 Schüler des Berufskolleges beim RhineCleanUp teilgenommen, um auf diese Weise aktiv der Verschmutzung der Weltmeere entgegen zu wirken. Sich informieren, sich austauschen und andere informieren über die weltweite Verschmutzung der Meere mit Verpackungsmüll ist...

  • Ratingen
  • 16.09.21
Blaulicht
Gesperrt ist von Freitag, 17. September, um 20 Uhr bis Montagmorgen, 20. September, um 5 Uhr, auf der A44 in Fahrtrichtung Mönchengladbach die Anschlussstelle Lank-Latum.

Anschlussstelle Lank-Latum gesperrt von Freitag, 17. September, 20 Uhr bis Montag, 20. September, 5 Uhr
A44: Sperrung der Anschlussstelle Lank-Latum Richtung Mönchengladbach

Gesperrt ist von Freitag, 17. September, um 20 Uhr bis Montagmorgen, 20. September, um 5 Uhr, auf der A44 in Fahrtrichtung Mönchengladbach die Anschlussstelle Lank-Latum. Die Autobahn GmbH Rheinland führt Wartungsarbeiten an den Lärmschutzelementen im Tunnel "Strümp" durch. Eine Umleitung über das Autobahnkreuz Meerbusch ist mit rotem Punkt ausgeschildert.

  • Ratingen
  • 16.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht
Der Müllcontainer an der Sedentaler Straße in Erkrath brannte vollständig aus.

Kreispolizei Mettmann geht von Brandstiftung an der Sedentaler Straße und Wiesenstraße aus / Zeugen gesucht
Gleich zwei Brände in einer Nacht in Erkrath

In Erkrath-Hochdahl kam es am Mittwochabend, 15. September, zu gleich zwei Bränden. Zunächst brannte ein Müllcontainer vor einem Mehrfamilienhaus an der Sedentaler Straße und nur wenige Minuten später Baumaterial auf einem Fahrzeuganhänger an der Wiesenstraße. Die Polizei leitete Strafverfahren ein und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 21.05 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge einen Brandausbruch an einem Müllcontainer. Der Kunststoffmüllbehälter war an einem separaten Müllabstellplatz vor dem...

  • Ratingen
  • 16.09.21
Blaulicht
Die betroffene Bank-Filiale in Ratingen-Hösel.
2 Bilder

Anwohner in Ratingen-Hösel von zwei Explosionen aus dem Schlaf gerissen / Polizei sucht Täter
Geldautomat gesprengt in Ratingen-Hösel - drei Täter flüchtig

Am frühen, noch nächtlichen Donnerstagmorgen, 16. September, gegen 4.30 Uhr kam es zu einer Geldautomaten-Sprengung in einer Bankfiliale an der Bahnhofstraße 101 im Ratinger Ortsteil Hösel. Anwohner, von den lauten Knallgeräuschen zweier Explosionen aus dem Schlaf gerissen, sahen drei bislang unbekannte Straftäter, die mit einer schwarzen Limousine vom Tatort flüchteten und in Richtung Kreisverkehr Heiligenhauser Straße / Eggerscheidter Straße davonrasten. Ob die drei Täter, von denen zwei das...

  • Ratingen
  • 16.09.21
Ratgeber
Einen Kennenlern-Abend bietet der Verein "Ratingen.nachhaltig" seinen Mitgliedern und allen Interessierten am Dienstag, 21. September. Ab 18.30 Uhr ist ein Tisch für den Nachhaltigkeits-Stammtisch im Huberts 1908 reserviert.

Kennenlern-Abend und mehr Aktionen des Vereines "Ratingen.nachhaltig" ab Sonntag, 19. September
Ratinger Tage der Nachhaltigkeit 2021

Einen Kennenlern-Abend bietet der Verein "Ratingen.nachhaltig" seinen Mitgliedern und allen Interessierten am Dienstag, 21. September. Ab 18.30 Uhr ist ein Tisch für den Nachhaltigkeits-Stammtisch im Huberts 1908 reserviert. "Bei Getränken und leckerem Essen können Fragen gestellt und der Verein kennengelernt werden. Vor Ort werden die Kontaktdaten für die Nachverfolgung aufgenommen. Interessierte werden gebeten, sich per Mail an: vorstand@ratingen-nachhaltig.de anzumelden, damit die Tischgröße...

  • Ratingen
  • 15.09.21
Kultur
Die Sängerin, Songwriterin und Poetin Ulla Meinecke gastiert zusammen mit Reinmar Henschke und der Tragödchen Band am Freitag, 24. September, ab 20 Uhr im Ratinger Tragödchen.

Ratinger Tragödchen präsentiert am Freitag, 24. September: Ulla Meinecke, Reinmar Henschke und die Tragödchen Band
Ulla Meinecke im Ratinger Tragödchen

Die Sängerin, Songwriterin und Poetin Ulla Meinecke gastiert zusammen mit Reinmar Henschke und der Tragödchen Band am Freitag, 24. September, ab 20 Uhr im Ratinger Tragödchen. Im Buch-Café Peter & Paula oder in der Friedenskirche in Ratingen-Ost (je nach Zahl der Anmeldungen unter Telefon 26095) präsentiert das Tragödchen zudem in einer kleinen Ausstellung alle Langspielplatten, CDs und Bücher der Berliner Künstlerin. Auf ironische Weise In ihren Texten reflektiert sie auf ironische Weise und...

  • Ratingen
  • 15.09.21
Ratgeber

Coronavirus im Kreis Mettmann: Der Sachstand am Dienstag
1.440 Infizierte - keine weiteren Verstorbenen

Der Sachstand am Dienstag für die Verbreitung des Corona-Virus im Kreis Mettmann besagt, dass 1.440 Infizierte und 25.452 Genesene gezählt wurden, bei der Inzidenz 125,1. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 1.440 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 134, in Haan 90, in Heiligenhaus 132, in Hilden 144, in Langenfeld 114, in Mettmann 50, in Monheim 143, in Ratingen 256, in Velbert 313 und in Wülfrath 64. Verstorbene sind nicht zu...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.09.21
Ratgeber
Um die Corona-Fallbearbeitung und die Kontaktverfolgung zu beschleunigen, setzt das Kreisgesundheitsamt Mettmann ab sofort auf E-Mails als Kommunikationsstandard.

E-Mail-Kommunikation beschleunigt Fallbearbeitung und Kontaktverfolgung des Gesundheitsamtes im Kreis Mettmann
Gesundheitsamt Kreis Mettmann optimiert Abläufe

Um die Corona-Fallbearbeitung und die Kontaktverfolgung zu beschleunigen, setzt das Kreisgesundheitsamt Mettmann ab sofort auf E-Mails als Kommunikationsstandard. Wird dem Gesundheitsamt Kreis Mettmann vom Labor ein positives PCR-Testergebnis gemeldet, erhält der Betroffene unverzüglich per Mail ein Informationspaket. Liegt keine E-Mail-Adresse vor, wird diese telefonisch beim Betroffenen erfragt. Inhalt des Info-Paketes Das per Mail übersandte Informationspaket enthält Erläuterungen zur...

  • Velbert
  • 14.09.21
Ratgeber
Die Arbeitsagentur des Kreises Mettmann lädt Menschen, die sich beruflich weiterbilden möchten und Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Angebot benötigen, zu einer Online-Veranstaltung am Dienstag, 21. September um 11 Uhr ein.

Arbeitsagentur des Kreises Mettmann lädt zur kostenlosen Online-Veranstaltung ein: Dienstag, 21. September, 11 Uhr
"Bilde dich weiter - Aber wie?!" - Arbeitsagentur im Kreis Mettmann informiert online

Die Arbeitsagentur des Kreises Mettmann lädt Menschen, die sich beruflich weiterbilden möchten und Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Angebot benötigen, zu einer Online-Veranstaltung am Dienstag, 21. September um 11 Uhr ein. „Menschen, die sich beruflich weiterbilden möchten, egal ob in einer Beschäftigung oder auf Jobsuche, haben die Qual der Wahl. Es gibt hunderte Bildungsangebote in den verschiedensten Bereichen. Da kann die Suche nach einer Weiterbildung schnell zu einer...

  • Velbert
  • 14.09.21
Kultur
Comedy und Musik in Lintorf: Kabarettist Kai Magnus Sting präsentiert Höhepunkte aus seinem aktuellen Programm „Hömma, so isset!“.
2 Bilder

Comedy und Musik in Lintorf: Ratinger Künstlerhaus an der Drupnas setzt am 18. und 19. September die Konzertreihe fort
Kabarettist Kai Magnus Sting in Lintorf

Nach der fulminanten Wiederaufnahme der U6 Konzerte „Wort-Kunst-Musik“ im August setzt das Ratinger Künstlerhaus an der Drupnas am Samstag, 18. September, um 19.30 Uhr und Sonntag, 19. September, um 18 Uhr die Konzertreihe mit einem hochkarätigen Comedy- und Musik-Programm fort. Kabarettist Kai Magnus Sting präsentiert Höhepunkte aus seinem aktuellen Programm „Hömma, so isset!“, Gastgeber und Schlagzeuger Jan Rohlfing sorgt gemeinsam mit der Duisburger Band „small is beautiful“ für den...

  • Ratingen
  • 14.09.21
Kultur
Der Kunstverein Ratinger Maler (Homberger Straße 6 in Ratingen) präsentiert von Samstag, 18. September, bis Montag, 27. September, die "Vom Modedesign zum Kunstobjekt" von Petra Richter-Rose. Hier: "Labyrinth", 50 x 60 cm, PaperArt, Me Teint-Papier, Detailansicht.
3 Bilder

"Vom Modedesign zum Kunstobjekt" von Petra Richter-Rose: Samstag, 18. September, bis Montag, 27. September, in Ratingen
Kunstverein Ratinger Maler zeigt Me Teint-Objekte

Der Kunstverein Ratinger Maler (Homberger Straße 6 in Ratingen) präsentiert von Samstag, 18. September, bis Montag, 27. September, die "Vom Modedesign zum Kunstobjekt" von Petra Richter-Rose. "Ursprünglich kommt Petra Richter-Rose vom Modedesign mit eigenem Atelier in Berlin. Doch ihr Talent, ihre Kreativität und der Drang zur weiteren Gestaltung führten sie zum Malen mit verschiedenen Techniken wie Öl, Pastell, Acryl und Gouache, deren Ergebnisse sie in diversen Ausstellungen einem größeren...

  • Ratingen
  • 14.09.21
Kultur
Die Musikschule Ratingen meldet sich zurück: Nachdem Corona-bedingt seit März 2020 keine einzige Veranstaltung stattfinden konnte, laden die Schüler der Musikschule für Sonntag, 19. September, um 16.30 Uhr endlich wieder zu einem Konzert in die Stadthalle Ratingen ein. Der Eintritt ist frei.

Musikschüler laden am Sonntag, 19. September, um 16.30 Uhr endlich wieder in die Stadthalle Ratingen ein
Musikschule Ratingen meldet sich nach langer Konzertpause zurück

Die Musikschule Ratingen meldet sich zurück: Nachdem Corona-bedingt seit März 2020 keine einzige Veranstaltung stattfinden konnte, laden die Schüler der Musikschule für Sonntag, 19. September, um 16.30 Uhr endlich wieder zu einem Konzert in die Stadthalle Ratingen ein. Der Eintritt ist frei. Musikschulleiter Paul Sevenich freut sich sehr, dass trotz Lockdown und Online-Unterricht nun wieder live gemeinsam musiziert wird. Deshalb haben sich die Ensembleleiter als Begrüßung auch gleich etwas...

  • Ratingen
  • 14.09.21
Vereine + Ehrenamt
Beim Dreck-weg-Tag am Samstag, 2. Oktober, von 10 bis 12 Uhr in Ratingen kann jeder mit anpacken und etwas Gutes für die Umwelt tun.

Dreck-weg-Tag in Ratingen am Samstag, 2. Oktober
Jetzt anmelden und mit anpacken

Gerade in der Corona-Krise hat der Verbrauch an Verpackungen zugenommen, das macht sich leider auch im Stadtbild bemerkbar, in Form von Abfall auf Straßen und Plätzen. Deswegen veranstaltet die Stadt Ratingen den Dreck-weg-Tag am Samstag, 2. Oktober, von 10 bis 12 Uhr. Für das Großreinemachen sucht die Stadt noch Mitstreiter - egal, ob Privatpersonen, Firmen oder Vereine - jeder, der sich für seine Umwelt und Region engagieren möchte, ist herzlich eingeladen, an dieser Aktion teilzunehmen....

  • Ratingen
  • 13.09.21
Wirtschaft
Unter dem Motto "Zukunft fair gestalten - #fairhandeln für Menschenrechte weltweit" findet die 20. Faire Woche in Ratingen statt.
2 Bilder

Faire Wochen in Ratingen „Zukunft fair gestalten - #fairhandeln für Menschenrechte weltweit“
Fairen Handel bei einer Stadtralley kennenlernen

Im Rahmen der Fairen Wochen in Ratingen können Interessierte noch bis Freitag, 24. September, auf Entdeckungstour gehen und nachhaltig handelnde Unternehmen und Initiativen vor Ort kennenlernen. Bei einer Stadtrallye besteht die Möglichkeit, an sieben Stationen des Fairen Handels mehr darüber zu erfahren, wie der Faire Handel zu besseren Lebens- und Arbeitsbedingungen im Globalen Süden beiträgt. Werden die Quizfragen an den Stationen gelöst, können tolle Preise aus dem Fairen Handel gewonnen...

  • Ratingen
  • 13.09.21
Kultur
Den Weltkindertag feiert die Stadt Ratingen am Sonntag, 19. September, mit einem Spielefest und Familienpicknick im Poensgenpark.

Weltkindertag
Spielfest und Familienpicknick im Poensgenpark

Um auf die speziellen Rechte der Kinder aufmerksam zu machen und die Kleinsten der Gesellschaft in den Fokus zu rücken, wird jedes Jahr der Weltkindertag am 20. September bundesweit mit Aktionen und Festen gefeiert - so auch in Ratingen, wo das Jugendamt, die Evangelische Kirchengemeinde Ratingen und der Kinderschutzbund gemeinsam am Sonntag, 19. September, von 11 bis 18 Uhr zu einem Familienpicknick im Poensgenpark einladen. Die städtischen Jugendzentren, die Jugendverbände, die...

  • Ratingen
  • 13.09.21
Kultur
Auch das Ensemble "SchlagFertig" der Musikschule Ratingen freut sich auf das erste Konzert seit langer Zeit.

Am 19. September
Endlich wieder ein Konzert der Musikschule Ratingen

Die Musikschule Ratingen meldet sich zurück: Nachdem Corona-bedingt seit März 2020 keine einzige Veranstaltung stattfinden konnte, laden die Schülerinnen und Schüler für Sonntag, 19. September, um 16.30 Uhr endlich wieder zu einem Konzert in die Stadthalle Ratingen ein. Der Eintritt ist frei. Musikschulleiter Paul Sevenich freut sich sehr, dass trotz Lockdown und Online-Unterricht nun wieder live gemeinsam musiziert wird. Deshalb haben sich die Ensembleleiter als Begrüßung auch gleich etwas...

  • Ratingen
  • 13.09.21
Ratgeber
Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Integrationspreis, den die Stadt Velbert, der Integrationsrat und die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) bereits zum neunten Mal ausschreiben, endet am Donnerstag, 30. September.

Integrationspreis 2021 in Velbert: Noch bis Donnerstag, 30. September, bewerben oder Vorschläge einreichen
Stadt Velbert, Integrationsrat und Sparkasse ehren Engagement für Integration

Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Integrationspreis, den die Stadt Velbert, der Integrationsrat und die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) bereits zum neunten Mal ausschreiben, endet am Donnerstag, 30. September. Mit dem mit 1.000 Euro dotierten Preis wird das Engagement derer, die auf verschiedensten Wegen das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft in Velbert mitgestalten und fördern, geehrt. Dieser Betrag wird von der Sparkasse HRV bereitgestellt. Die...

  • Hilden
  • 13.09.21
Blaulicht
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 10. September, gegen 21.10 Uhr, kam es auf der Metzkausener Straße in Ratingen-Homberg. Ein 29-jähriger befuhr mit seinem Ford-Focus die Metzkausener Straße in Fahrtrichtung Mettmann.

Während der Unfallaufnahme war die Metzkausener Straße in Ratingen-Homberg in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt
29-Jähriger mit Fahrzeug überschlagen und schwer verletzt in Ratingen-Homberg

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 10. September, gegen 21.10 Uhr, kam es auf der Metzkausener Straße in Ratingen-Homberg. Ein 29-jähriger befuhr mit seinem Ford-Focus die Metzkausener Straße in Fahrtrichtung Mettmann. Vor ihm fuhr eine 18-jährige Fiat-Fahrerin in die gleiche Richtung. Im weiteren Straßenverlauf versuchte der 29-Jährige die ihm bekannte 18-Jährige zu überholen. Vermutlich aufgrund der schlüpfrigen und nassen Fahrbahn verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und...

  • Ratingen
  • 13.09.21
Fotografie
Zwei kleine Zicklein beim Mittagsschlaf
Aktion

Foto der Woche
Siesta – Schlafende Tiere

Schlafende Tiere zu beobachten hat doch etwas entspannendes an sich. Egal ob eigene Fellnase oder andere Lebewesen in freier Wildbahn, im Gehirn werden beim Anblick eines schlafenden Tieres sofort Glückshormone ausgeschüttet.  Zeigt uns diese Woche eure schönsten Bilder von schlafenden Tieren! Von träumender Katze über schlummernde Echse bis hin zur sich ausruhenden Biene ist alles erlaubt. Ob bei euch Zuhause oder in der Natur, Hauptsache die Tierchen sehen glücklich und friedlich (und...

  • Essen
  • 11.09.21
  • 7
  • 2
Sport
Zur Eröffnung des neuen Jugendspielplatzes an der Friedrich-Ebert-Schule in Ratingen trafen Teams des Jugendrates und der Schule aufeinander, Bürgermeister Klaus Pech nahm den Anstoß vor.

Neue Attraktion für Kids und Teenies auf dem Areal zwischen Friedrich-Ebert-RS und den Parkplätzen am Stadionring
Neuer Jugendspielplatz und Streetballfeld eröffnet in Ratingen

Eine neue Attraktion für Kinder und Jugendliche ist auf dem Areal zwischen der Friedrich-Ebert-Realschule und den Parkplätzen am Stadionring entstanden: Die Stadt Ratingen, Abteilung Stadtgrün, hat dort in den vergangenen Monaten einen modernen Jugendspielplatz sowie einen Streetballbereich gebaut. Bei der Eröffnung übernahm Bürgermeister Klaus Pesch den Anstoß zum Eröffnungsspiel, das ein Schulteam der Friedrich-Ebert-Realschule und eine Auswahlmannschaft des Jugendrates bestritten....

  • Ratingen
  • 10.09.21
Ratgeber
Die mobile Impfstation des Kreises Mettmann wird beim Oldtimerfest am Sonntag, 12. September, in Heiligenhaus mit von der Partie sein. Hier ein Foto der mobilen Impfstation im Rahmen der Impfaktion von Flüchtlingen und Obdachlosen im Frühsommer an der Ludgerusstraße.

"Neustart-Wochenende" in der Innenstadt Heiligenhaus am Sonntag,12. September
Mobile Impfstation des Kreises Mettmann beim Oldtimerfest in Heiligenhaus

Im Rahmen des am Wochenende stattfindenden Neustart-Wochenendes konnte auch die mobile Impfstation des Impfzentrums Kreis Mettmann für Sonntag, 12. September, gewonnen werden. Am kommenden Wochenende findet in der Heiligenhauser Innenstadt das durch das Stadtmarketing organisierte „Neustart-Wochenende“ statt. Auf die vielen kulturellen und attraktiven Angebote, die am Samstag, 11. September, zwischen dem Forum Hitzbleck und dem Kirchplatz stattfinden, folgt am Sonntag, 12. September, das...

  • Heiligenhaus
  • 10.09.21
Kultur
Das Neanderthal Museum und seine Partnerinstitutionen aus dem Netzwerk Ice Age Europe bieten anlässlich des "Ice Age Europe Days" am Sonntag, 19. September, zwei Live-Online-Führungen an. Die Teilnehmer können sich bequem von zuhause aus auf eine spannende Reise zu wichtigen Fundplätzen der Eiszeit in Europa begeben.
2 Bilder

Neanderthal Museum: Per Online-Führung am Sonntag, 19. September, durch die Eiszeit Europas reisen
"Ice Age Europe Day" im Neanderthal Museum mit Live-Online-Führungen

Das Neanderthal Museum (Talstraße 300 in Mettmann) und seine Partnerinstitutionen aus dem Netzwerk Ice Age Europe bieten anlässlich des "Ice Age Europe Days" am Sonntag, 19. September, zwei jeweils einstündige Live-Online-Führungen an. Die Teilnehmer können sich bequem von zuhause aus auf eine spannende Reise zu wichtigen Fundplätzen der Eiszeit in Europa begeben. Für Erwachsene ist um 15 Uhr eine englischsprachige Führung im Angebot. Sie startet im Neanderthal Museum und geht „From Cave to...

  • Velbert
  • 10.09.21
Ratgeber
"Beruflich Durchstarten mit 50 Plus" heißt eine zweiteilige Online-Veranstaltung der Arbeitsagentur Mettmann für interessierte Beschäftigte mit Erfahrung, die sich beruflich weiterentwickeln möchten. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 14. September, und am Donnerstag, 16. September, jeweils von 16.30 bis 18 Uhr.

Agentur für Arbeit Mettmann lädt zur zweiteiligen Online-Veranstaltung (14./16. September) ein
"Beruflich Durchstarten mit 50 Plus": Arbeitsagentur Mettmann gibt Tipps

"Beruflich Durchstarten mit 50 Plus" heißt eine zweiteilige Online-Veranstaltung der Arbeitsagentur Mettmann für interessierte Beschäftigte mit Erfahrung, die sich beruflich weiterentwickeln möchten. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 14. September, und am Donnerstag, 16. September, jeweils von 16.30 bis 18 Uhr. „Wer zur ‚Generation Erfahrung‘ gehört und im Beruf steht, aber gleichzeitig vor hat, beruflich nochmal durchzustarten, ist in unserer zweiteiligen Veranstaltung genau richtig....

  • Hilden
  • 09.09.21
Ratgeber

Corona im Kreis Mettmann: Der Sachstand am Mittwoch
Zwei Frauen verstorben - Inzidenz liegt nun kreisweit bei 119,1

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Mittwoch kreisweit 1.394 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 146, in Haan 74, in Heiligenhaus 116, in Hilden 158, in Langenfeld 125, in Mettmann 51, in Monheim 136, in Ratingen 232, in Velbert 290 und in Wülfrath 66. Verstorben sind eine 86-jährige Frau aus Wülfrath und eine 82-jährige Frau aus Hilden. Verstorbene zählt der Kreis damit bislang insgesamt 768. Corona-Virus: 1.394 Infizierte, 24.979 Genesene, Inzidenz...

  • Velbert
  • 08.09.21
LK-Gemeinschaft
Das Foto mit dem Titel „Late Night Shopping" des Essener Fotografen Achim Pohl ist im Eggerscheidter Jugendtreff zu sehen.

Großformatiger Originalabzug "Late Night Shopping" des Essener Fotografen Achim Pohl in Ratingen zu sehen
Ruhrpott-Foto im Eggerscheidter Jugendtreff

Im Rahmen des Landesprojektes „Kulturrucksack NRW" war neulich eine Ratinger Schülergruppe auf dem Gelände der Stiftung Zollverein auf Entdeckertour. Bei ihrem geführten Rundgang durch die Dauerausstellung im Ruhr Museum zeigten sich die Ausflügler von einem Foto des Essener Fotografen Achim Pohl besonders angetan. Kurzum kontaktierte das Ratinger Jugendamt den in Essen lebenden Fotografen. Er antwortete umgehend und sandte einen großformatigen Originalabzug seines Fotos aus dem Jahre 2008 an...

  • Ratingen
  • 08.09.21
Politik
Die SPD Ratingen wählte einen neuen Vorstand: Jasmin Bender und Mathias Siegmund übernehmen den Vorsitz.

Jasmin Bender und Mathias Siegmund übernehmen Vorsitz der SPD Ratingen
SPD Ratingen wählt neuen Vorstand

Die SPD Ratingen wählte einen neuen Vorstand: Jasmin Bender und Mathias Siegmund übernehmen den Vorsitz. Nach 19 Jahren Vorsitz trat Elisabeth Müller-Witt nicht erneut als Vorsitzende für den Ratinger SPD-Ortsverein an und übergibt das Amt an die neue Doppelspitze Jasmin Bender und Mathias Siegmund. Bei ihrer Mitgliederversammlung wählte die Ratinger SPD ihren neuen Vorstand, der den Ortsverein weiter für die Zukunft bereit machen wird und der SPD Ratingen zu mehr Gewicht in der Ratinger...

  • Ratingen
  • 08.09.21
Ratgeber
Mitte Mai startete das Förderprogramm "essbare Stadt- HochbeetNachbarschaft"; nach gut drei Monaten sind für dieses Jahr alle Patenschaften vergeben.

Förderprogramm ist voller Erfolg: Spitzenreiter sind Familien in Ratingen-Ost / Ab 15. Februar 2022 wieder bewerben
"Hochbeet Nachbarschaft" in Ratingen

Mitte Mai startete das Förderprogramm "essbare Stadt- HochbeetNachbarschaft" und nach gut drei Monaten sind für dieses Jahr alle Patenschaften vergeben. Im Frühjahr erst hatte der Rat der Stadt grünes Licht gegeben und 20.000 Euro für das Förderprogramm „essbare Stadt- HochbeetNachbarschaft“ bereitgestellt. Nun ist vor wenigen Tagen das 23. Gemüsebeet in Auftrag gegeben worden. Sehr viele Patenschaften wurden in Lintorf übernommen, auch von einem Einzelhändler aus Mitte und einem Sportverein...

  • Ratingen
  • 08.09.21
Politik
Bürgermeister Klaus Pesch (links) gratulierte Martin Gentzsch zu seiner Wahl zum Beigeordneten der Stadt Ratingen und übergab dem passionierten und erfolgreichen Tennisspieler einen Flaschenhalter mit Tennismotiv.

Am Zuständigkeitsbereich des Ratinger Stadtkämmerers Martin Gentzsch (47) ändere sich zunächst nichts
Zum Beigeordneten der Stadt Ratingen gewählt

Einstimmig hat der Rat der Stadt kürzlich Martin Gentzsch zum Beigeordneten der Stadt Ratingen gewählt. Am Zuständigkeitsbereich des 47-jährigen Stadtkämmerers ändere sich zunächst nichts. Als Dezernatsleiter gehört Gentzsch bereits seit 2012 dem Vorstand der Stadtverwaltung an. „Seine einstimmige Wahl zum Beigeordneten ist Ausdruck des hohen Ansehens, das Martin Gentzsch aufgrund seiner hervorragenden Arbeit zu Recht bei allen Fraktionen des Rates genießt“, sagte Bürgermeister Klaus Pesch....

  • Ratingen
  • 08.09.21
Kultur
Eine Führung durch die Sonderausstellung "Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 - heute" findet im Industriemuseum Ratingen (Textilfabrik Cromford) am Samstag, 11. September, und Sonntag, 12. September, jeweils um 14 Uhr statt.

Textilfabrik Cromford in Ratingen: Führung durch Sonderausstellung zeigt Konfrontation von Mensch und Tier
„Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 – heute“ im Industriemuseum Ratingen

Eine Führung durch die Sonderausstellung "Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 - heute" findet im Industriemuseum Ratingen (Textilfabrik Cromford) am Samstag, 11. September, und Sonntag, 12. September, jeweils um 14 Uhr statt. Geschmeidige Felle, exotische Federn, schillernde Perlen – mit großer Fantasie und kunsthandwerklicher Meisterschaft wurden alle denkbaren Tierarten zu faszinierend schönen Kleidungsstücken, die Menschen schützten, wärmten oder schmückten, verarbeitet. Doch...

  • Ratingen
  • 08.09.21
Blaulicht
Der Homberger Frischemarkt ist am frühen Samstagmorgen komplett ausgebrannt.
4 Bilder

Großeinsatz
Frische-Markt in Ratingen-Homberg komplett ausgebrannt

Weil ein Feuerschein aus einer Bäckerei zu sehen war, wurde die Feuerwehr am Samstag (4. September) um 2.42 Uhr zur Steinhauser Straße in Ratingen-Homberg gerufen. Bereits auf der Anfahrt war Feuerschein über Homberg sichtbar, bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte der etwa 650 qm große Supermarkt "Homberger Frischemarkt" bereits in voller Ausdehnung. Die Alarmstufe wurde erhöht. Die Brandbekämpfung wurde mit drei Wasserwerfern, zwei davon über Drehleitern, sowie je zwei B- und C-Strahlrohren...

  • Ratingen
  • 05.09.21
Ratgeber
Die Apothekennotdienste wechseln täglich um 9 Uhr.

Helfer vor Ort
Notdienste für Ratingen für Samstag, 4. September, bis Samstag, 11. September

Apotheken(Notdienstwechsel täglich um 9 Uhr) Samstag, 4. September Arkaden-Apotheke Kappus, Oberstraße 51, 40878 Ratingen, Tel. 02102/28228 Sonntag, 5. September St. Marien-Apotheke, Mülheimer Straße 37, 40878 Ratingen, Tel. 02102/309820 Montag, 6. September Suitbertus-Apotheke, Lintorfer Straße 8, 40878 Ratingen, Tel. 02102/27809 Dienstag, 7. September Apotheke am Berliner Platz, Erfurter Straße 39, 40880 Ratingen, Tel. 02102/5282522 Mittwoch, 8. September Fortuna-Apotheke, Jenaer Straße...

  • Ratingen
  • 04.09.21
Blaulicht
Der in Ratingen-Eggerscheidt verunglückte Sattelzug musste aufwändig geborgen werden. Die Arbeiten wurden am Unfalltag aufgenommen und am Folgetag von der Feuerwehr fortgesetzt.

85.000€ Schaden
Sattelzug mit Baumstämmen in Ratingen verunglückt

Ein mit Baumstämmen beladener Sattelzug ist am frühen Mittwochabend (01. September 2021) auf einem Waldweg südöstlich von Ratingen-Eggerscheidt verunglückt. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtsachschaden auf circa 85.000 Euro. Gegen 18:15 Uhr erhielten die Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr Kenntnis über einen Verkehrsunfall auf einem Waldweg in Ratingen-Eggerscheidt. Südlich der Straße "Zum Schwarzebruch" stellten die Beamten auf einem schmalen und mit Schotter ausgelegtem...

  • Ratingen
  • 02.09.21
LK-Gemeinschaft
Die Impfzentren werden Ende September geschlossen. 
Foto: PR-Fotografie Köhring / Archiv
2 Bilder

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein informiert über die Impfkampagne
Keiner muss sich vordrängeln

Wenn Ende September die 53 Impfzentren im Land schließen, beginnt eine neue Phase der Corona-Impfkampagne. Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO), Dr. Frank Bergmann, möchte sobald wie möglich in einen Regelbetrieb finden. Man vertraue den zurzeit 3.600 impfenden Arztpraxen im Bereich Nordrhein, wolle unnötige Bürokratie abbauen, fordere eine andere Konfektionierung des Impfstoffes: „Wir brauchen Einzeldosen. Patienten kommen nicht im Sixpack.“ Bergmann...

  • Essen
  • 02.09.21
  • 1
Sport
Ein voller Erfolg war das von Ratingen 04/19 durchgeführte Trainingscamp (6 bis 14 Jahre) im August. Ab sofort können sich interessierte Kids für das Herbstcamp anmelden, das vom 11. bis zum 15. Oktober dieses Jahres auf der Platzanlage am Götschenbeck stattfindet.

Ab sofort werden Anmeldungen für das Herbstcamp des Ratingen 04/19 angenommen
Erfolgreiches Trainingscamp von Ratingen 04/19

Ein voller Erfolg war das von Ratingen 04/19 durchgeführte Trainingscamp (6 bis 14 Jahre) im August. Der Organisator des Camps, Timo Bolte, verzeichneten die Rekordteilnehmerzahl von 61 Kindern. "Bei durchweg strahlendem Sonnenschein waren die Kinder bei den Trainingseinheiten voll bei der Sache und allen hat es großen Spaß gemacht.", so Jugendleiter Reinhold Mauermann in seiner Presseinfo. Natürlich wurden auch die Übungseinheiten für das DFB Fußballabzeichnen traditionell durchgeführt, bevor...

  • Ratingen
  • 31.08.21
Kultur
Der Konzertchor Ratingen gibt, nach fast zwei Jahren, wieder ein Chorkonzert in der Ratinger Stadthalle. Geplant ist die Aufführung für Samstag, 11. September, um 19 Uhr.

Karte für das am 28. März 2020 ausgefallene Konzert („Elias“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy) kann umgetauscht werden
Konzertchor Ratingen plant im September Aufführung in der Stadthalle

Ratingens Kulturschaffende haben ihre Arbeit während der Corona-Pandemie quasi „im Verborgenen“ fortgesetzt. Der Konzertchor Ratingen hat nun nach reiflicher Überlegung und akribischer Planung mit den Verantwortlichen des Kulturamtes entschieden, nach fast zwei Jahren wieder ein Chorkonzert in der Ratinger Stadthalle zu geben. Geplant ist die Aufführung für Samstag, 11. September, um 19 Uhr. Während in zahlreichen Monaten seit März 2020 nur online geprobt werden durfte, konnten ab Mai 2021...

  • Ratingen
  • 31.08.21
Fotografie
Kals-Matrei-Törl
Osttirol
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Welches Foto soll auf Instagram gepostet werden?

Bei unserer Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir fast 4000 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von...

  • Essen
  • 30.08.21
  • 3
  • 4
Kultur
Gemeinsam mit LFS-Schulleiter Christoph Jakubowski (Bild, rechts) weihten Heinrich König (dritter von links) und Heinz Poerschke (vierter von links) die neuen Turngeräte des schuleigenen Spielplatzes ein.

Liebfrauenschule (LFS) Ratingen
Spielplatz um zwei neue Turngeräte erweitert

Die Liebfrauenschule (LFS) Ratingen hat ihren schuleigenen Spielplatz um zwei attraktive Turngeräte erweitert. Somit ist ein ambitioniertes Projekt, das der ehemalige Schulleiter Peter Bärens auf der Zielgeraden seiner aktiven Laufbahn initiiert hatte, erfolgreich zum Abschluss gebracht worden. Bei der offiziellen Einweihungsfeier kannte die Begeisterung der anwesenden Fünftklässler keine Grenzen. „Bewegung und Spielfreude sind ein fester Bestandteil unseres pädagogischen Konzeptes“, erklärte...

  • Ratingen
  • 30.08.21
Sport
Der Online-Ticketverkauf der Ice Aliens startet am 28. September.

Ratinger Ice Aliens: Neue Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
Online-Vorverkauf für Heimspiele startet am 28. September

Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Ice Aliens die Öffnungszeiten ihrer Geschäftsstelle geändert, die ab sofort dienstags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 19 Uhr geöffnet hat. Die bisherige Öffnungszeit von zwei Stunden vor Heimspielen entfällt ersatzlos. Der Online-Verkauf für die ersten beiden Heimspiele wird am Dienstag, 28. September, freigeschaltet. Der Shop ist über die Homepage der Ice Aliens erreichbar. Gegenüber dem Vorjahr gibt es keine Veränderungen bei der Abwicklung...

  • Ratingen
  • 30.08.21
Kultur
Die Kirchengemeinde Linnep in Ratingen veranstaltet ein Konzert mit Tom Daun.

Konzert von Tom Daun: Die Harfe im Serail
Klänge aus Tausendundeiner Nacht

Ins Serail und in die märchenhafte Klangwelt des Orients entführt Tom Daun bei seinem Konzert am Sonntag, 5. September, um 17 Uhr in der Evangelischen Waldkirche zu Linnep, Linneper Weg 122 in Ratingen-Breitscheid. In der Welt des Orients zählte die Harfe lange zu den wichtigsten Instrumenten. Zum sanften Klang der Ҫeng ließ sich der Sultan verwöhnen. Lange Zeit war es nur Frauen erlaubt, ihre Saiten zu streicheln. Erst im Laufe der Jahrhunderte wurde die Ҫeng von der arabischen Oud-Laute...

  • Ratingen
  • 30.08.21
Natur + Garten
5 Bilder

Bei Ehepaar Vonnahme steht eine Agave Americana in voller Blüte
Riesen-Agave geht durch die Decke

„Sie wird etwas über 40 Jahre alt sein, meine Mutter schenkte sie mir, als ich nach Ratingen zog“, erinnert sich der pensionierte Lehrer Hubert Vonnahme, der aus Ostwestfalen stammt, an die Zeit, als die Agave Americana in die Familie kam. „Zunächst war die Pflanze um die 20 Zentimeter groß, im Laufe der Jahre wurde sie immer größer.“ Von Ulrich Bangert Im Winter wurde der Exot, der im Süden der USA und Mexiko zuhause ist und sich rund ums Mittelmeer ausbreitete, zum Schutz vor dem Frost ins...

  • Ratingen
  • 28.08.21
Blaulicht
Die Malteser-Welpen "Balou" und "Ricky" wurden illegal nach Deutschland gebracht, um hier verkauft zu werden. Eine potenzielle Käuferin aus Ratingen brachte die Ermittlungen der Polizei ins Rollen.

Versuchter Betrug in Ratingen
Illegaler Verkauf von Hundewelpen

Ein zuckersüßer Blick, wuscheliges Fell und ein herzerwärmendes Jaulen. Hundewelpen öffnen jedes Herz - und auch nahezu jedes Portemonnaie. Doch Vorsicht ist geboten, wenn es um den Kauf von Welpen geht. Denn die gestiegene Nachfrage nach Jungtieren hat - nicht nur zu Pandemiezeiten - auch die Geschäftstüchtigkeit von unseriösen Verkäufern auf den Plan gerufen. Damit des einen Freud' nicht des anderen Leid' ist, möchte die Polizei Mettmann aufgrund eines aktuellen Falls auf die Besonderheiten...

  • Ratingen
  • 27.08.21
LK-Gemeinschaft
Die Polizei appelliert an die Autofahrer, auf I-Dötzchen zu achten.

Am Mittwoch hat in Ratingen wieder die Schule begonnen
Acht geben auf I-Dötzchen

Kreis Mettmann. Am Mittwoch, 18. August, beginnt in Nordrhein-Westfalen und somit auch im Kreis Mettmann nach den Sommerferien wieder die Schule. Für alle Verkehrsteilnehmer heißt es somit in den kommenden Tagen: "Brems Dich! Schule hat begonnen!". Denn die Jüngsten unter den Verkehrsteilnehmern benötigen insbesondere in den ersten Tagen besondere Beachtung und sind auf Ihre Rücksichtnahme angewiesen. Die Polizei Mettmann appelliert aus diesem Grund an alle Verkehrsteilnehmer besonders...

  • Ratingen
  • 27.08.21
Ratgeber
Im Kreis Mettmann lädt der Kreisjugendrat am Samstag, 4. September, und Sonntag, 5. September, von 13 bis 18 Uhr Jugendliche und Erwachsene zur Sonder-Impfaktion ins Impfzentrum in Erkrath (Timocom Platz 1) ein.

Impf-Aktion des Kreisjugendrats im Impfzentrum in Erkrath am Samstag, 4. September, und Sonntag, 5. September
Würstchen und alkoholfreie Cocktails für einen Piks im Kreis Mettmann

Etwa 31.000 Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren besuchen Schulen im Kreis Mettmann. Davon sind bislang knapp 30 Prozent erstgeimpft. Um die Impfquoten in dieser Altersgruppe weiter zu steigern, hat der Kreisjugendrat kürzlich entschieden am Samstag, 4. September, und Sonntag, 5. September, von 13 bis 18 Uhr im Impfzentrum in Erkrath (Timocom Platz 1) eine Sonder-Impfaktion durchzuführen. Die Mitglieder des Kreisjugendrats geben im Impfzentrum in Erkrath (Timocom Platz 1) Würstchen...

  • Velbert
  • 27.08.21
  • 2
Blaulicht
Zum Zusammenstoß zwischen einem Heilighauser Autofahrer (63) und einem Ratinger Rollerfahrer (35) kam es am Mittwoch, 25 August. Hierbei verletzte sich der Rollerfahrer schwer und wurde mittels eines Rettungswagens einem örtlichen Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb.

Zum Zusammenstoß zwischen Heilighauser Autofahrer (63) und Ratinger Rollerfahrer (35)
Rollerfahrer schwerverletzt in Ratingen

Zum Zusammenstoß zwischen einem Heilighauser Autofahrer (63) und einem Ratinger Rollerfahrer (35) kam es am Mittwoch, 25 August. Ein 63-jähriger Heiligenhauser befuhr gegen 11.35 Uhr mit seinem Toyota Yaris die Ratinger Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Heiligenhauser Straße. Vor ihm fuhr ein 35-jähriger Ratinger auf einem Elektroroller in gleicher Richtung. Kurz vor dem Kreisverkehr (Ecke Heiligenhauser Straße) beabsichtigte der 35-Jährige von der Fahrbahn nach links, auf die Querungshilfe für...

  • Ratingen
  • 27.08.21
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

Der "Schützen-Sommer" ersetzte das Ratinger Schützen- und Heimatfest
Schützen feierten

In diesem Jahr gab es pandemiebedingt wieder kein Ratinger Schützen- und Heimatfest, aber dafür Anfang August den „Schützen Sommer 2021". Von Ulrich Bangert „Wir zucken wieder“, freute sich Hermann Languth. Der erste Brudermeister kontrollierte am Eingang des Stadions die drei „Gs“ (Geimpft – Getestet – Genesen). Wo sonst die Sportler um Punkte und Tore kämpfen, marschierten diesmal die Schützen auf, die Zuschauer saßen im sicheren Abstand auf den Rängen. Zuvor gab es eine Messe und das...

  • Ratingen
  • 26.08.21
LK-Gemeinschaft

Wahlbenachrichtigungskarten sind bereits in Zustellung
Briefwahlbüro ist geöffnet

Ratingen. Das Briefwahlbüro für die Bundestagswahl wurde am Freitag, 20. August, in Ratingen geöffnet. Wer am eigentlichen Wahltag, 26. September, sein Wahlrecht nicht wahrnehmen kann, kann einen Antrag auf Teilnahme an der Briefwahl stellen: entweder schriftlich unter Angabe des Namens, der Anschrift und des Geburtsdatums per E-Mail an buergerbuero@ratingen.de oder durch persönliche Vorsprache im Briefwahlbüro. Auch online ist die Beantragung möglich: www.ratingen.de oder direkt über den Link:...

  • Ratingen
  • 26.08.21
Wirtschaft

Aktion der Werbegemeinschaft in der kommenden Woche dabei
Nachhaltiges Lintorf

Lintorf. Die Werbegemeinschaft Lintorf führt vom 30. August bis zum 4. September eine Nachhaltigkeitswoche durch. Für die Organisation zeichnen in erster Line Michael Eckert und Wilfried Kostbahn verantwortlich. Ihnen ist es gelungen, 30 Teilnehmer aus allen Bereichen des Einzelhandels, Handwerks, Dienstleitungssektors, Schulen und Vereine zum Mitmachen zu bewegen. Alle haben sich für die Nachhaltigkeitswoche Aktionen unter den Aspekten regional, ökologisch und nachhaltig überlegt. „Bei den...

  • Ratingen
  • 26.08.21
LK-Gemeinschaft

Ratinger Spieletage starten Anfang September
Auf zum Spielen!

Spannung, Unterhaltung und die neuesten Spiele testen – das war in den vergangenen Jahren stets das Motto bei den Ratinger Spieletagen. Die gute Nachricht für alle Spielefans: Die Spieletage kommen wieder. Sie finden am nächsten Wochenende, Samstag, 4. September, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 5. September, von 10 bis 16 Uhr in der Stadthalle, Schützenstraße 1, statt. An beiden Tagen können sich Familien, Gelegenheits- und Vielspieler zahlreiche Spiele beim VHS-Spieletreff ausleihen und vor...

  • Ratingen
  • 26.08.21
Kultur
Kürzlich stellte der RaKiKa auf dem Schützenplatz der St. Sebastiani Bruderschaft Ratingen sein neues Kinderprinzenpaar sowie den Schirmherrn vor: Prinz Emil Liptow (13 Jahre), seine Prinzessin Lina Pohlmann (12 Jahre) mit Alexander Heinz bei der Vorstellung.

Prinz Emil Liptow (13 Jahre) und Prinzessin Lina Pohlmann (12 Jahre) regieren die jecken Kinder in Ratingen
RaKiKa stellt neues Kinderprinzenpaar vor

Kürzlich stellte der RaKiKa auf dem Schützenplatz der St. Sebastiani Bruderschaft Ratingen sein neues Kinderprinzenpaar sowie den Schirmherrn vor. Der Prinz (Emil Liptow, 13 Jahre) und seine Prinzessin (Lina Pohlmann, 12 Jahre) hatten mit Alexander Heinz von der "Erlebniswelt Blauer See" sichtlich Spaß bei der Vorstellung. Mit dem Sessionsmotto "44 & 1 Jahr, zauberhafter RaKiKa" freuen sie sich auf die Nachhol-Jubiläums-Session und hoffen auf einen tollen Kinderkarneval in Ratingen und...

  • Ratingen
  • 26.08.21
Kultur
Der Verkauf der Eintrittskarten für die Theaterspielzeit 2021/2022 in Ratingen beginnt am Montag, 30. August, um 9 Uhr im Amt für Kultur und Tourismus (Rathaus, Erdgeschoss) sowie in vielen weiteren Vorverkaufsstellen. Hier das Musik-Schauspiel „Paul Abraham – Operettenkönig von Berlin“ mit Jörg Schüttauf in der Hauptrolle.
3 Bilder

Verkauf der Eintrittskarten für die Theaterspielzeit 2021/2022 in Ratingen beginnt am Montag, 30. August
Spielzeit-Start in Ratingen

Der Verkauf der Eintrittskarten für die Theaterspielzeit 2021/2022 in Ratingen beginnt am Montag, 30. August, um 9 Uhr im Amt für Kultur und Tourismus (Rathaus, Erdgeschoss) sowie in vielen weiteren Vorverkaufsstellen. "Trotz aller Corona-bedingten Widrigkeiten ist es gelungen, ein attraktives und abwechslungsreiches Programm für die nächste Spielzeit zusammen zu stellen. Die Spielzeit beginnt am Freitag, 17. September, mit dem Musik-Schauspiel „Paul Abraham – Operettenkönig von Berlin“ mit...

  • Ratingen
  • 26.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.