Nachrichten - Ratingen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

220 folgen Ratingen
Ratgeber

Buchungsbeginn ist online am 25. Juni
Ferienkurse für Schwimmanfänger

Ratingen. Bei den Stadtwerken Ratingen und den Ratinger Schwimmvereinen ist die Nachfrage nach einem Platz in einem ihrer Schwimmkurse groß. Monatelang waren die Ratinger Bäder geschlossen. Seit Kurzem dürfen sie unter Einhaltung der bestehenden Infektionsschutz- und Zugangskonzepte und mit eingeschränkten Nutzungsflächen wieder öffnen, sofern in dem jeweiligen Landkreis die Sieben-Tage-Inzidenz stabil unter 50 liegt. Schwimmkurse für Kinder sind damit grundsätzlich wieder möglich. Allerdings...

  • Ratingen
  • 23.06.21
Vereine + Ehrenamt
Auch das Nähen kann an bei InWestment plus lernen.

Nähgruppe und Bewerbungscoaching starten wieder
Förderung durch InWestment plus

RATINGEN. Interessierte BürgerInnen – ab 27 Jahren - aus Ratingen-West und Umgebung können sich rund um das Thema Bewerbung coachen lassen. Nach Rücksprache werden Einzelberatungstermine für das Bewerbungscoaching, welches unter anderem die Erstellung von Bewerbungsunterlagen und begleitende Stellensuche beinhaltet vereinbart. Ebenso startet jetzt die Anmeldung für die beliebte Nähwerkstatt am Maximilian-Kolbe-Platz in Ratingen West. In mehrmonatigen Kursen können verschiedene Fertigkeiten des...

  • Ratingen
  • 23.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

LK-Gemeinschaft
Der Circus Altano gastiert in Ratingen-Lintorf. Foto: Justine Neigert

Vorhang auf beim Circus Altano
It´s Showtime - Die Manege füllt sich wieder

RATINGEN-LINTORF. „Schon als kleiner Junge hatte ich den Traum, Circus Akrobat zu werden oder Clown“, so heißt es in einem Lied der Höhner. Der jüngste Spross des Circus Altano hat auch diesen Traum. Doch er nimmt die Gäste des Circus Altano mit auf seine Traumreise. Olaf bereist in seinem Traum die bunte Circus Welt, dabei begegnet er Balanceuren die Tische und Stühle auf ihrem Kinn balancieren. Aber Olaf lernt auch die romantische Seite des Circus kennen: in einer Traumweltkulisse verfolgt er...

  • Ratingen
  • 23.06.21
Reisen + Entdecken
Kinder können im Neanderthal Museum auf Spurensuche gehen.

Spuren der Vergangenheit
Ferienprogramm im Neanderthal Museum

NEANDERTAL. In den Sommerferien können kleine Abenteurer und Entdecker eine spannende Zeit im Neandertal erleben. Das Neanderthal Museum in Mettmann bietet eine ganztägige Ferienbetreuung für Kinder zwischen sechs und neun Jahren an. Die Kinder können einzelne Tage oder auch eine ganze Woche mit viel Spaß und Bewegung im Museum, in der Steinzeitwerkstatt und im Wald verbringen und werden den ganzen Tag (9 bis 16 Uhr) von einer Pädagogin begleitet. Jeder Tag steht unter einem neuen Motto. So...

  • Ratingen
  • 23.06.21
Kultur
Titelmotiv der Ausstellung „Bewegte Leben. Oberschlesische Persönlichkeiten“ . Foto: Oberschlesisches Landesmuseum
5 Bilder

Oberschlesisches Landesmuseum eröffnet neue Sonderausstellung
"Bewegte Leben" locken nach Ratingen

RATINGEN. Von A wie Alder bis Z wie Zwirner – das „Who is Who“ der oberschlesischen Persönlichkeiten versammelt sich im Oberschlesischen Landesmuseum. Ob Joseph von Eichendorff, Wojciech Korfanty, Oscar Troplowitz, Janosch, Hanna Schygulla oder Lukas Podolski – alle haben durch ihr Wirken nachhaltige Spuren in Wissenschaft und Kunst, in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft hinterlassen. Diese Spuren können unübersehbar sein – oder nur unter dem Mikroskop sichtbar. Andere kann man überhaupt...

  • Ratingen
  • 23.06.21
LK-Gemeinschaft
Der Landtag NRW lädt Grundschüler zum Fotowettbewerb 75 Jahre NRW. Foto: Gladskikh Tatiana, Shutterstock

75 Jahre. So ist mein Nordrhein-Westfalen
Landtag startet Fotowettbewerb für Grundschüler

RATINGEN. NRW. Nordrhein-Westfalen wird im August 75 Jahre alt. Der Landtag lädt aus diesem Anlass Grundschülerinnen und Grundschüler dazu ein, zu fotografieren, worüber sie sich jetzt nach dem Ende vieler Corona-Maßnahmen freuen. Der Präsident des Landtags, André Kuper, hat den Fotowettbewerb „75 Jahre. So ist mein Nordrhein-Westfalen“ ins Leben gerufen. Er soll zeigen, wie Kinder das Land Nordrhein-Westfalen in dieser besonderen Zeit sehen. Die 30 schönsten Fotos werden auf der Internetseite...

  • Ratingen
  • 23.06.21
Sport
Jannik de Bruyn. Foto: Tiess
2 Bilder

Golfclub Hösel
Nächster Spieltag kann die Entscheidung bringen

RATINGEN-HÖSEL. Nach den zwei gespielten Runden des Vortages konnten die Zeichen für den Hamburger GC am Sonntag, 20. Juni, kaum besser stehen: mit neun Schlägen Vorsprung gingen die Herren von der Elbe in die letzte noch zu spielende Einzelrunde. Und doch machten sie es mehr als spannend. Viele der früh gestarteten Falkensteiner verloren wertvolle Schläge - und der komfortable Vorsprung schmolz dahin wie Eis in der Sonne. Starker Kampfgeist von HöselAuf den zweiten Rang der Spieltagwertung...

  • Ratingen
  • 23.06.21
Blaulicht
Einbrecher am Werk. (Symbolbild)

Unbekannte Tatverdächtige
Zwei Einbrüche in Ratingen

In Ratingen - in Tiefenbroich und Lintorf -  gab es zwei Einbrüche. Die Täter flüchteten unerkannt. Die Polizei in Ratingen nimmt sachdienliche Hinweise entgegen. Am Samstagnachmittag, 19. Juni, in der Zeit von 13 bis 15 Uhr, stiegen ein oder mehrere unbekannte Tatverdächtige durch eine geöffnete Balkontür in eine Wohnung an der Heinrichstraße in Ratingen-Tiefenbroich ein. Wohnungsbesitzerin schlief im WohnzimmerSie durchsuchten die Wohnräume nach Wertgegenständen, während die...

  • Ratingen
  • 21.06.21
Blaulicht
Die Feuerwehr konnte das Abbrennen des Jagdhochsitzes nicht mehr verhindern.

Polizei geht von vorsätzlicher Brandlegung aus
Jagdhochsitz am Ilbeckweg abgebrannt

Am Samstagabend, 19. Juni, ist an einem Feld am Ilbeckweg in Ratingen ein Jagdhochsitz abgebrannt. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Jagdhochsitz vorsätzlich in Brand gesteckt wurde. Bisherige Ermittlungen führten noch nicht zu Hinweisen auf einen oder mehrere Verursacher. Daher bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Gegen 21.15 Uhr war ein Radfahrer über einen Feldweg etwa 500 Meter abseits eines Bauerncafés am Ilbeckweg in Richtung Ratingen-Ost gefahren, als er...

  • Ratingen
  • 21.06.21
Ratgeber

Gasleitungsarbeiten in Ratingen
Eggerscheidter Straße ab Montag gesperrt

Wegen Gasleitungsarbeiten muss die Eggerscheidter Straße in Hösel ab Montag, 21. Juni, halbseitig gesperrt werden, und zwar nacheinander an zwei unterschiedlichen Stellen. Erst wird der Verkehr voraussichtlich bis zum 30. Juni auf dem Straßenabschnitt zwischen Stolsheide und Schlipperhaus durch eine Baustellenampel geregelt. Danach wird eine neue (ebenfalls ampelgeregelte) Baustelle im Bereich der Einmündung Am Wiedekamp eingerichtet. Diese Arbeiten sollen bis zum 7. Juli abgeschlossen...

  • Ratingen
  • 18.06.21
LK-Gemeinschaft
Da soziale Kontakte wieder möglich sind, war es endlich soweit. Die Geschenke wurden an die geduldigen Kinder auf dem Schulhof der Karl-Arnold-Schule und der Erich-Kästner-Schule durch einen schwitzenden Verisure Weihnachtsmann sicher übergeben; ein lustiges Erlebnis bei knapp 36 Grad.
2 Bilder

Bei 36 Grad erfüllt der Verisure Weihnachtsmann Kinderwünsche
Geschenkübergabe an Caritas-Lernpatenschaft endlich möglich

Die ursprünglich für Weihnachten 2020 geplante gemeinsame Charity-Aktion der Caritas-Lernpatenschaft in Ratingen-West und Verisure, dem führenden Anbieter fernüberwachter Sicherheitssysteme, musste bis dato aufgrund der Pandemie-Maßnahmen leider ausgesetzt werden. Doch nun war es soweit: An einem der bisher heißesten Tag des Jahres überreichte ein schweißgebadeter Weihnachtsmann 45 glücklichen Kindern endlich ihre lang ersehnten Geschenke. Bereits Anfang Dezember 2020 war der Firmen-Tannenbaum...

  • Ratingen
  • 18.06.21
Kultur
Das Folkerdey-Festival wird live gestreamt. Möglich wird das durch verschiedene Kameras und feinste Tonmischung.
2 Bilder

Festival-Stimmung im im Erholungspark Volkardey
Folk-Musik hören und online mitfeiern

Das Folkerdey-Festival zeigt sich auch in diesem Jahr online: Am Samstag, 26. Juni, es einen Live-Stream vom Stammgelände, dem Eisenzeitlichen Gehöft im Erholungspark Volkardey. Ab 18 Uhr kann es unter www.youtube.com/folkerdey verfolgt und vorm Bildschirm mitgefeiert werden. Es treten zwei Duos und zwei Bands aus der irisch-amerikanischen Folkwelt auf. Noch wurde allerdings nicht bekannt gegeben, um wen es sich handelt. "In kleinen Interviews kann man die Musiker nach dem Gig etwas besser...

  • Ratingen
  • 18.06.21
  • 1
Blaulicht
Das Auto brannte völlig aus.
3 Bilder

Einsatzreicher Hitzetag für Ratinger Feuerwehr und Rettungsdienst
Auto auf der A3 brennt völlig aus

Der Donnerstag brachte für die Feuerwehr Ratingen nicht nur hochsommerliche Hitze, sondern auch eine große Menge an Einsätzen mit sich. Zum Ende der ersten Hälfte der 24-Stunden-Schicht waren bereits 74 Einsätze für den Rettungsdienst und 14 Einsätze in Brandschutz und Technischer Hilfeleistung zu verzeichnen. Hervorzuheben sind je ein vollständig ausgebrannter PKW in der Nähe des Hauser Ring und auf der A3, die Auslösung einer Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet in Tiefenbroich, zwei Kleinfeuer...

  • Ratingen
  • 18.06.21
  • 1
Kultur
Sie haben das Digitale Stadtkirchenfest gemeinsam mit engagierten Ehrenamtlichen vorbereitet und hoffen auf viele Aufrufe bei YouTube (von links nach rechts): Kantor Martin Hanke, Pfarrer Frank Schulte, Diplom-Pädagogin Andrea Laumen, Maria Rohleder, Leiterin des Familienzentrums und Pfarrer Dr. Gert Ulrich Brinkmann.

Digitales Stadtkirchenfest der Evangelischen Kirche in Ratingen
Gemeinde trifft sich vorm Bildschirm

"Die Stadtkirche ist schwer verkabelt", informiert Dirk Oberbanscheidt, Küster der Evangelischen Kirchengemeinde Ratingen. Dieser Satz, der vor eineinhalb Jahren noch für große Verwunderung gesorgt hätte, verdeutlicht in dieser Woche, dass die letzten Vorbereitungen für das erste Digitale Stadtkirchenfest auf Hochtouren laufen. Denn am Sonntag, 20. Juni, sind alle Gemeindemitglieder und Interessenten dazu eingeladen, Gemeinschaft in einer modernen, Corona-konformen Art und Weise zu erleben: Vor...

  • Ratingen
  • 16.06.21
Blaulicht

Während der Fahrt losgerissen
Mitgeführter Hund verursacht Zusammenstoß

Am Dienstagmittag, 15. Juni, ist es auf der Krummenweger Straße in Ratingen zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Gegenverkehr gekommen. Ursache hierfür soll - nach Angaben des Unfallverursachers - ein Hund gewesen sein, welcher sich während der Fahrt im Fahrzeug losgerissen hatte. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt. Das war geschehen: Gegen 14.05 Uhr befuhr ein 24-jähriger Ratinger die Krummenweger Straße aus Richtung Ratingen-Lintorf kommend. Unmittelbar vor der...

  • Ratingen
  • 16.06.21
Blaulicht

Die Polizei ermittelt
Mülltonnenbrand an der Kaiserswerther Straße

Am Dienstagabend, 15. Juni, brannten zwei Mülltonnen neben einer Festhalle an der Kaiserswerther Straße in Ratingen vollständig ab. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 19.50 Uhr bemerkte ein 28-jähriger Düsseldorfer eine Brandentwicklung linksseitig einer Festhalle an der Kaiserswerther Straße in Ratingen-West. Er stellte fest, dass auf dem dortigen Abstellplatz für Mülltonnen zwei blaue Papiercontainer in voller Ausdehnung...

  • Ratingen
  • 16.06.21
Blaulicht
Aus unklarer Ursache war es im Dachbereich eines Anbaus zu einem Feuer gekommen.
2 Bilder

Brand in Homberg
Eigentümer konnte Schlimmeres verhindern

Am frühen Dienstagabend wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Brand nach Homberg an der Meiersberger Str. gerufen. Da es sich bei dem Objekt um ein Gehöft handelt, wurden gemäß Alarm- und Ausrückeordnung zahlreiche Kräfte entsandt. Aus unklarer Ursache war es im Dachbereich eines Anbaus zu einem Feuer gekommen. Der Eigentümer hatte glücklicherweise durch den Einsatz eines Pulverlöschers Schlimmeres verhindern können. So waren nur noch Nachlöscharbeiten mittels eines C-Rohrs erforderlich. Der...

  • Ratingen
  • 16.06.21
LK-Gemeinschaft

Wahl zwischen Apps
Digitale Kontaktnachverfolgung für Gastronomie & Co.

Ein wichtiger Baustein der Öffnungsstrategie in Corona-Zeiten ist die Möglichkeit, Infektionsketten möglichst effektiv zu erkennen und zu unterbrechen. Hierfür ist eine zuverlässige Kontaktnachverfolgung entscheidend. Nach der Coronaschutzverordnung besteht beispielsweise für die Gastronomie die Verpflichtung, den Besuch von Kunden und Gästen zu dokumentieren. Im besten Fall erfolgt dies über digitale Lösungen, bei denen direkt einlesbare Datenformate erstellt werden. Kreis Mettmann. Zwar hatte...

  • Ratingen
  • 16.06.21
Blaulicht

Unfall mit dem Linienbus
Drei verletzte Personen in Ratingen

Am Dienstagmorgen, 15. Juni, kam es auf der Westtangente in Ratingen zu einem Verkehrsunfall mit einem Bus der Linie 759. Dabei wurden drei Personen verletzt, eine davon musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das war geschehen: Nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen war gegen 8.50 Uhr ein 57 Jahre alter Busfahrer aus Ratingen mit einem Linienbus der Rheinbahn über die Westtangente in Richtung Volkardeyer Straße gefahren. Kurz vor der Einmündung mit der...

  • Ratingen
  • 16.06.21
Politik
Elisabeth Müller-Witt, Cagatay Maloglu, Norbert Walter-Borjans und Kerstin Griese.

Dialogtour der Bundestagsfraktion
SPD: Dialog auf dem Ratinger Marktplatz

Der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans und die örtliche Abgeordnete Kerstin Griese waren im Rahmen der Dialogtour der Bundestagsfraktion auf dem Ratinger Marktplatz. „Die SPD hat in dieser Wahlperiode viele gute Dinge im Bundestag erreicht“, sagte Griese. „Darüber haben wir mit den Bürgerinnen und Bürgern geredet.“ Ratingen. Griese freute sich besonders, dass dies nach der schwersten Phase der Pandemie die erste Möglichkeit für sie war, wieder mit Bürgerinnen und Bürgern ganz direkt ins...

  • Ratingen
  • 16.06.21
Kultur
Bei ihrem Rundgang durch den Grugapark besucht die Ratinger Gruppe auch die derzeitige Sonderausstellung „Fearless Women", eine Open-Air-Veranstaltung anlässlich des 110. Internationalen Frauentags.

„Kulturrucksack NRW"
Ausflug in den Grugapark mit Such- und Gewinnspiel

Das lange Warten hat ein Ende: Das Amt für Kultur und Tourismus sowie das Jugendamt setzen die beliebten Ausflüge im Rahmen des Landesprojektes „Kulturrucksack NRW" fort. Seit 2012 nimmt die Stadt Ratingen an dem Landesprogramm teil, das sich an 10- bis 14-Jährige richtet und kostenfrei ist. Ratingen. Der erste Ausflug führt nun am Sonntag, 4. Juli, in den Essener Grugapark. Die 1929 eröffnete „Große Ruhrländische Gartenbauausstellung" (GRUGA) zählt zu den weitläufigsten und schönsten...

  • Ratingen
  • 16.06.21
Kultur
Kulturdezernent Patrick Anders erkundete bereits die neue Sonderausstellung gemeinsam mit Anne Rodler und Wiebke Siever.

„Der Traum vom Wohnen“
Einblick in die neue Sonderausstellung

Derzeit präsentiert das Museum, Grabenstraße 21, die neue Sonderausstellung „Der Traum vom Wohnen“, auf die die Besucher schon länger gewartet haben. Aufgrund der niedrigen Inzidenz-Werte im Kreis Mettmann ist ein Besuch des Museums seit Dienstag, 15. Juni, auch ohne eine vorherige Terminbuchung möglich. Ebenso ist ein Impf- oder Testnachweis nicht mehr notwendig. Ratingen. In den vergangenen Tagen konnte bereits der neue Kulturdezernent Patrick Anders mit Andrea Töpfer, Leiterin des...

  • Ratingen
  • 16.06.21
Sport

Digitales Corona-Fallmanagement
Mettmanner Kreisgesundheitsamt stellt auf SORMAS um

Wegen der Arbeiten zur Umstellung auf das digitale Pandemie-Managementsystem SORMAS ist es dem Kreis Mettmann am heutigen Dienstag (15. Juni) nicht möglich, aktuelle Zahlen zu Corona-Neuinfektionen wie üblich zu vermelden. Auch die vom Landeszentrum Gesundheit veröffentlichte Inzidenz ist somit heute nicht aussagekräftig. Ausnahmsweise wartet der Kreis deshalb mit nur wenigen "Rumpfdaten" auf: 39 Personen sind seit gestern genesen, in Quarantäne befinden sich aktuell 679 Personen. Verstorben...

  • Heiligenhaus
  • 15.06.21
Kultur
Franziska Dannheim (Sopran) und Jeong-Min Kim (Klavier) präsentieren am Donnerstag, 5. August, das feurige Beziehungsdrama „Carmen“ von Georges Bizet als Oper légère.
4 Bilder

Kultur-Programm auf der Sommerbühne an der Seeterrasse
Comedy, Folk-Musik und Mini-Oper in Ratingen

Nach der Corona-bedingt monatelangen Pause lädt das Ratinger Kulturamt in diesem Sommer - ab dem 29. Juli - erneut zu sechs Open-Air Veranstaltungen ein. Im Rahmen eines abwechslungsreichen Programms ist von Comedy über Folk-Musik bis zur Mini-Oper für jede Generation etwas dabei. Alle Events beginnen um 19.30 Uhr (Einlass um 18.30 Uhr) und finden bis zum 13. August immer donnerstags und freitags statt. Der Veranstaltungsort ist wie im Vorjahr die „Sommerbühne an der Seeterrasse“ neben der...

  • Ratingen
  • 15.06.21
Blaulicht
Der Wagen war großflächig durchgerostet.

Laut Plakette "ohne Mängel"
Polizei zieht völlig desolaten Mondeo aus dem Verkehr

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle haben am Montag, 14. Juni, zwei Motorradpolizisten der Kreispolizeibehörde Mettmann den Fahrer eines völlig desolaten Ford Mondeo angehalten und sein Fahrzeug aus dem Verkehr gezogen. Die beiden Motorradpolizisten waren gegen 8.30 Uhr am Kreisverkehr Am Krummenweg/Kölner Straße postiert, als sie einen Ford Mondeo wahrnahmen, der schon auf den ersten Blick geradezu schrottreif aussah. Als die beiden Beamten den Fahrer, einen 78-jährigen Ratinger,...

  • Ratingen
  • 14.06.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Corona-Sachstand des Kreises Mettmann
276 Infizierte, 23.190 Genesene, Inzidenz 24,1

Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 24,1. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Montag (14. ai) kreisweit 276 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 42,Haan 10, Heiligenhaus 22, Hilden 42, Langenfeld 31, Mettmann 13, Monheim 30, Ratingen 26, Velbert 57 Wülfrath 3. 23.190 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorben ist eine...

  • Velbert
  • 14.06.21
Wirtschaft
Seit dem 14. Juni 2021 arbeiten sämtliche Zivilkammern und Kammern für Handelssachen des Landgerichtes Düsseldorf mit der elektronischen Akte. Die Papierakte gibt es nur noch im Strafrecht und alten Zivilverfahren.

Ab sofort arbeiten Zivilkammern und Kammern für Handelssachen des Landgerichtes Düsseldorf mit elektronischer Akte
Landgericht Düsseldorf - voll digital

Seit dem 14. Juni 2021 arbeiten sämtliche Zivilkammern und Kammern für Handelssachen des Landgerichtes Düsseldorf mit der elektronischen Akte. Die Papierakte gibt es nur noch im Strafrecht und alten Zivilverfahren. 36 Zivilkammern und elf Kammern für Handelssachen sind vollständig „digital“. Hierzu zählen auch die Patentrechtskammern mit ihrer NRW-weiten Zuständigkeit und zahlreichen Beteiligten in einzelnen Verfahren. Sowohl die Richter als auch die Rechtsanwälte freuen sich über die...

  • Ratingen
  • 14.06.21
Politik
Im Bezirksausschuss Ratingen-Mitte stand eine wichtige Entscheidung an: An vielen Stellen in der Innenstadt, wie beispielsweise auf der Mülheimer Straße, der Bahnstraße oder der Bechemer Straße soll nach Plänen der Verwaltung künftig Tempo 30 gelten.

Ratinger Grüne enttäuscht: Wertvolle Zeit gehe verloren, um gefährlichen Schulweg bis August zu entschärfen
Tempo 30 in Ratingen-Mitte vertagt

Im Bezirksausschuss Ratingen-Mitte stand eine wichtige Entscheidung an: An vielen Stellen in der Innenstadt, wie beispielsweise auf der Mülheimer Straße, der Bahnstraße oder der Bechemer Straße soll nach Plänen der Verwaltung künftig Tempo 30 gelten. "Wir haben uns seit Jahren dafür eingesetzt, dass in großen Teilen der Innenstadt flächendeckend Tempo 30 eingeführt wird", ärgert sich Ute Meier, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Ratinger Grünen. "Vor Schulen, Kitas, Krankenhäusern und...

  • Ratingen
  • 14.06.21
Vereine + Ehrenamt
"Kinder entdecken den Dickelsbach" heißt es am Samstag, 3. Juli, um 15 Uhr, denn dann lädt der Verein Lintorfer Heimatfreunde (VLH) Kinder (fünf bis zehn Jahre) ein, den Dickelsbach kennenzulernen.

Verein Lintorfer Heimatfreunde (VLH) lädt Kinder (fünf bis zehn Jahre) zur Entdeckungs-Tour am Samstag, 3. Juli, ein
Lintorfer Kinder entdecken den Dickelsbach

"Kinder entdecken den Dickelsbach" heißt es am Samstag, 3. Juli, um 15 Uhr, denn dann lädt der Verein Lintorfer Heimatfreunde (VLH) Kinder (fünf bis zehn Jahre) ein, den Dickelsbach kennenzulernen. Kathrin Leithmann, Ökologin beim Bergisch-Rheinischen Wasserverband, erklärt, welche Tiere und Pflanzen im und am Dickelsbach leben. Bei der rund einstündigen Entdeckungstour entlang dem und durch den Dickelsbach wird Diplom-Ingenieurin Leithmann die Fragen der Kinder beantworten. Die Kinder brauchen...

  • Ratingen
  • 14.06.21
Kultur
Der nächste Taize-Gottesdienst in der Versöhnungskirche Ratingen-West findet am Freitag, 25. Juni, um 19.30 Uhr statt.

Teilnehmen am nächsten Taize-Gottesdienst in Ratingen am Freitag, 25. Juni, entweder persönlich in der Kirche oder per Video
Taize-Gottesdienst in der Versöhnungskirche Ratingen-West

Der nächste Taize-Gottesdienst in der Versöhnungskirche Ratingen-West findet am Freitag, 25. Juni, um 19.30 Uhr statt. Der Kantor spielt und singt mit Begleitung und die Gottesdienstbesucher können wieder unter der Maske mitsingen. Im Bibeltext geht es um die Einladung zum Festmahl mit Gott und wer daran teilnimmt. "Man kann auch per Video an dem Taize-Gottesdienst teilnehmen. Mit Hilfe der der eingeblendeten Musiktexte kann man zu Hause laut mitsingen. Wer per Video dabei sein will, melde sich...

  • Ratingen
  • 14.06.21
Wirtschaft
Der Bezirksausschuss Ratingen-Mitte beschloss in seiner Sitzung die Aufstellung eines Bebauungsplanes für 34 Wohnungen am Voisweg.

CDU-Fraktion Ratingen bringt Vorgaben ein / Investor muss Umwelt- und Verkehrsgutachten vorlegen
Bebauungsplan am Voisweg in Ratingen

Der Bezirksausschuss Ratingen-Mitte beschloss in seiner Sitzung die Aufstellung eines Bebauungsplanes für 34 Wohnungen am Voisweg. Vorausgegangen war eine Präsentation des Architekten Rübsamen, der ein durchaus in die Natur eingepasstes Projekt mit 34 Wohnungen erläuterte. Auch ein Anwohnervertreter kam zu Wort, der das Projekt als zu massiv für die enge Straße beurteilte. Letztlich fordert er eine deutliche Reduzierung. Während die Grünen den Aufstellungsbeschluss grundsätzlich ablehnten,...

  • Ratingen
  • 14.06.21
Vereine + Ehrenamt
Termine rund ums Ehrenamt 2021 in Ratingen.
2 Bilder

Die 16. Woche des bürgerschaftlichen Engagements in Ratingen beginnt am 10. September 2021
Ehrenamt in Ratingen: Organisatoren rufen zum Mitmachen auf

Die 16. Woche des bürgerschaftlichen Engagements in Ratingen beginnt am 10. September dieses Jahres. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. "Da sich die Inzidenzzahlen für unseren Bereich positiv entwickeln, gehen wir davon aus, dass wir alle geplanten Veranstaltungen in Präsenz durchführen können.", heißt es seitens der Organisatoren, die zum mitmachen aufrufen: "Machen Sie mit – melden Sie sich an!" So natürlich auch die 16. Meile des Ehrenamtes am Samstag, 18. September, die wieder auf...

  • Ratingen
  • 14.06.21
Ratgeber
Das Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg in Ratingen ist erste European Blue School in Deutschland.

Schule des Kreises Mettmann bewarb sich mit Erasmus+ Projekt und war beim ersten Anlauf erfolgreich
Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg in Ratingen ist erste European Blue School in Deutschland

Das Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg in Ratingen ist erste European Blue School in Deutschland. 2021 starteten die Vereinten Nationen die Dekade der Ozeanforschung. 71 Prozent der Erdoberfläche sind durch Ozeane bedeckt. Sie bilden eine wichtige Lebensgrundlage für mehr als drei Milliarden Menschen und spielen in vielen Sektoren eine wichtige wirtschaftliche Rolle. Zur Erfüllung der Ziele der Agenda 2030 zur nachhaltigen Entwicklung strebt die EU im Rahmen des Green Deals die Entwicklung einer...

  • Ratingen
  • 14.06.21
Ratgeber
Die Inzidenz im Kreis Mettmann ist leicht gestiegen.

Der aktuelle Corona-Sachstand
Inzidenz im Kreis Mettmann jetzt bei 27

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Freitag (11. Juni 2021) kreisweit 324 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 40, in Haan 9, in Heiligenhaus 23, in Hilden 45, in Langenfeld 40, in Mettmann 16, in Monheim 36, in Ratingen 44, in Velbert 67 und in Wülfrath 4. 23.119 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis damit nach wie vor bislang insgesamt 754. Laut kassenärztlicher Vereinigung sind im...

  • Ratingen
  • 11.06.21
Natur + Garten
Diese Fläche zwischen Industriemuseum Cromford und Kalkbahn in Ratingen soll Hilfe von Bundesmitteln ökologisch aufgewertet werden.

MdB Griese und Beyer:
428.000 € Bundesmittel für Grünfläche in Ratingen

Die Stadt Ratingen bekommt vom Bund 428.000 Euro für eine neue Grünfläche. Dies teilen die Bundestagsabgeordneten Kerstin Griese (SPD) und Peter Beyer (CDU) mit. Konkret geht es um ein knapp zwei Hektar großes Areal, das zwischen Poensgenpark, Kalkbahn und dem Industriemuseum Cromford liegt. Die sogenannten "Bleichwiesen" werden derzeit landwirtschaftlich genutzt. "Künftig soll dort eine blühende und artenreiche Wiese an die Stelle der artenarmen Weide treten“, erläutert Kerstin Griese. Die...

  • Ratingen
  • 11.06.21
Wirtschaft
Diese formvollendete Verkehrsinsel in der Grabenstraße dürfte nach der Fahrbahnsanierung benutzbar sein. Es fehlt nur noch ein naturnaher Wildpflanzen-Bewuchs.

Ab 14. Juni kommt es zur Sperrung
Deckensanierung in der Grabenstraßee

Die Fahrbahndecke der Grabenstraße in Ratingen zwischen Peter-Brüning-Platz und Minoritenstraße wird ab Montag, 14. Juni, erneuert. Um die Beeinträchtigungen durch die Baustelle so kurz wie möglich zu halten, wird unter Vollsperrung gearbeitet. Am 16. Juni soll die Baumaßnahme abgeschlossen werden. Der Autoverkehr wird teilweise großräumig über den innerstädtischen Verkehrsring umgeleitet. Die Wiesenstraße wird für die Dauer der Bauarbeiten zur Sackgasse. Die Kreuzung...

  • Ratingen
  • 10.06.21
Ratgeber
Sind Schreckensbilder in Sachen Corona bald Vergangenheit?

Die Lage am Donnerstag
Inzidenz im Kreis Mettmann jetzt unter 30

Weiteren Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen steht im Kreis Mettmann wohl nichts mehr im Weg: Die Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt heute (10. Juni 2021) laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 26,4. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Donnerstag kreisweit 327 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 39, in Haan 9, in Heiligenhaus 22, in Hilden 48, in Langenfeld 35, in Mettmann 17,...

  • Ratingen
  • 10.06.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem rabiaten Radfahrer im Hippie-Look, der an der Broichhofstraße in Ratingen eine Radarfalle umtrat (Symbolbild).

Rabiater Radfahrer
Radarfalle umgetreten, Streifenwagen beschädigt

Erst trat er ein Geschwindigkeitsmessgerät um, dann beschädigt er auch noch einen Streifenwagen der Polizei: Äußerst rabiat trat am Mittwoch (9. Juni 2021) ein bislang noch unbekannter Radfahrer ein an der Broichhofstraße in Ratingen auf. Der Täter konnte fliehen, nun fahndet die Polizei nach ihm. Das war geschehen: Am Nachmittag hatten zwei Mitarbeiter der Polizei an der Broichhofstraße in Ratingen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dazu hatten sie ihr ESO-Radargerät auf einem...

  • Ratingen
  • 10.06.21
Blaulicht
Hochwertige Computertechnik befand sich an Bord eines Lkw, der in Ratingen-Tiefenbroich gestohlen wurde (Symbolbild).

Tatort Ratingen-Tiefenbroich
Lkw mit hochwertige Computertechnik gestohlen

Zwischen Mittwoch (9. Juni 2021) gegen 20.30 Uhr und Donnerstag (10. Juni 2021) gegen 3 Uhr ist ein LKW vom Gelände eines Elektro-Großhandelsunternehmens an der Straße Am Schimmershof in Ratingen-Tiefenbroich gestohlen worden. Der rote LKW ohne Aufdruck mit dem amtlichen Kennzeichen ME - GT 7511 war mit hochwertiger Computertechnik im sechsstelligen Bereich beladen. Als der Fahrer den LKW gegen 3 Uhr abholen wollte, stand das Tor zum Firmengelände offen. Eine Kette, mit der das Tor verschlossen...

  • Ratingen
  • 10.06.21
Natur + Garten
Dieses Bild zeigt eine "Teilansicht" des Lintorfer Turmfalken-Nachwuchses.

Lintorf:
"Bald sind wird flügge!" sagt dieser Turmfalken-Nachwuchs

Schon seit geraumer Zeit nisten Turmfalken-Paare im Turm der St.-Anna-Kirche in Lintorf. In diesem Jahr ist den Greifvögeln aber ein besonders großer Wurf gelungen: Sechs Junge tummeln sich im Nest. Vier bis fünf sind sonst die Regel. "Das Weibchen hat sogar sieben Eier gelegt, aus sechs davon sind Jungtiere geschlüpft", berichtet Horst Soumagne, der sich mit einem weiteren Mitstreiter um die Falken-Familie kümmert. Da der Mai sehr nass und kalt war, können die Eltern nämlich nicht genug...

  • Ratingen
  • 09.06.21
Ratgeber
Die Corona-Lage im Kreis Mettmann entspannt sich weiter.

Inzidenz fünf Tage unter 50
Kreis Mettmann: Lockerungen in Sicht

Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) lag laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW am Mittwoch (9. Juni 2021) bei 31,1. Damit wurde am fünften Tag hintereinander die kritische Grenze von 50 unterschritten. Das wiederum bedeutet, dass ab Freitag weitere Lockerungen in Kraft treten. So können Gaststätten wieder Gäste im Innenraum bewirten, diese müssen aber ein negatives Testergebnis vorlegen. In der Außengastronomie entfällt...

  • Ratingen
  • 09.06.21
Ratgeber
Die Sauna in Lintorf ist ab Freitag wieder geöffnet.

Weitere Lockerungen im Freizeitbereich
Sauna Lintorf heizt am 11. Juni wieder an

RATINGEN. Sinkende Infektionszahlen schaffen in vielen Bereichen Öffnungsperspektiven. Daher können das Allwetterbad Lintorf und das Freibad Angerbad für das Freizeitschwimmen sowie auch die Sauna Lintorf am Freitag, 11. Juni, wieder geöffnet werden. Der stabile 7-Tage-Inzidenzwert unter 50 im Kreis Mettmann ermöglicht unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnung den Saunabetrieb mit Personenbegrenzung. Für den Zutritt zur Anlage muss man sich analog zum Schwimmbadbesuch als...

  • Ratingen
  • 09.06.21
LK-Gemeinschaft
Jens Hajek beim Bruce Springsteen-Konzert.
3 Bilder

Stars in der Nachbarschaft
Ratinger „Unter uns“-Star Jens Hajek feiert im Juni sein fünfjähriges Jubiläum

RATINGEN. Jens Hajek ist lebensfroh, ein bisschen ironisch und ein echter Gentleman. So kennen und lieben ihn seine Kollegen in der erfolgreichen RTL-Serie „Unter uns“. Millionen von Zuschauer begeistert er seit 2016 als „Serienfiesling“ Benedikt Huber. Der geschäftstüchtige Bauunternehmer ist vor allem auf seinen eigenen Vorteil bedacht und scheut vor keiner Intrige oder kriminellen Machenschaft zurück. Ganz im Gegensatz zu seinem Bruder Jakob (Alexander Milo), der als Kriminalkommissar das...

  • Ratingen
  • 09.06.21
  • 1
Ratgeber
Nach wie vor gilt auch im Kreis Mettmann die Devise: impfen, impfen, impfen!

Inzidenz bei 32,3
83.930 Bürger im Kreis Mettmann vollständig geimpft

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Dienstag (8. Juni 2021) kreisweit 395 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 38, in Haan 18, in Heiligenhaus 30, in Hilden 57, in Langenfeld 45, in Mettmann 11, in Monheim 52, in Ratingen 62, in Velbert 75 und in Wülfrath 7. 22.972 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorben ist ein 84-jähriger Mann aus Erkrath. Verstorbene zählt der Kreis damit bislang insgesamt 753. Laut kassenärztlicher Vereinigung sind im...

  • Ratingen
  • 08.06.21
Sport
Beim GC Hösel finden die NRW-Meisterschaften der Altersklasse bis 16 Jahren statt und zwar am Samstag, 12. Juni, und Sonntag, 13. Juni. "Nach der Genehmigung der Behörden ist die NRW-Meisterschaft das erste große Highlight im Turnierkalenders des Bundesligaclubs.", heißt es seitens des Golfclubs Hösel.

GC Hösel richtet Titelkämpfe aus: Samstag, 12. Juni, und Sonntag, 13. Juni
NRW-Meisterschaften beim Golfclub Hösel

Beim GC Hösel finden die NRW-Meisterschaften der Altersklasse bis 16 Jahren statt und zwar am Samstag, 12. Juni, und Sonntag, 13. Juni. "Nach der Genehmigung der Behörden ist die NRW-Meisterschaft das erste große Highlight im Turnierkalenders des Bundesligaclubs.", heißt es seitens des Golfclubs Hösel. Neben dem Titel des Landesmeisters wird es bei diesem Turnier, bei dem Jungen und Mädchen antreten werden, auch um die Qualifikation zur Nationalen Ausscheidung für die Deutschen...

  • Ratingen
  • 08.06.21
Politik
Die Ratinger Grünen wollen die Stadt kulturell breiter aufgestellt wissen. Für den nächsten Kulturausschuss am Donnerstag, 10. Juni, haben die Grünen einen entsprechenden Antrag eingebracht.

Die Ratinger Grünen möchten Stadt kulturell breiter aufstellen / Antrag für Kulturausschuss am Donnerstag, 10. Juni
Kunst- und Kulturzentrum für Ratingen

Die Ratinger Grünen wollen die Stadt kulturell breiter aufgestellt wissen. Für den nächsten Kulturausschuss am Donnerstag, 10. Juni, haben die Grünen einen entsprechenden Antrag eingebracht. „Viele bildende und darstellende Künstlerinnen und Künstler, Kunst- und Kulturvereine und -institutionen in Ratingen suchen feste Räumlichkeiten zur langfristigen Nutzung und Entwicklung. Gebraucht werden Arbeitsateliers, Werkstätten, Probe-, Ausstellungs- und Aufführungsräume für Malerei, Bildhauerei,...

  • Ratingen
  • 08.06.21
Ratgeber
Am Freitag, 11. Juni, zieht die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung für den Kreis Mettmann“ (EUTB) in Trägerschaft des Vereines VIBRA innerhalb Ratingens um.

EUTB-Team zieht ab Freitag, 11. Juni, in neue barrierefreie Räume im Ärzte Haus Ratingen West (Am Sandbach 32)
Umzug der Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung

Am Freitag, 11. Juni, zieht die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung für den Kreis Mettmann“ (EUTB) in Trägerschaft des Vereines VIBRA innerhalb Ratingens um. „Der Umzug ist erforderlich, weil unser barrierefreier Zugang über das Nachbargrundstück führt. Als wir die Beratungsstelle angemietet haben, waren beide Einheiten im Besitz des gleichen Vermieters. Zugang soll geschlossen werden Beide Einheiten wurden weiterverkauft. Erst durch den...

  • Ratingen
  • 08.06.21
Ratgeber
Das Amt für Finanzwirtschaft weist darauf hin, dass die Hundesteuer für das Jahr 2021 am 1. Juli fällig wird. In Ratingen wird das in nächster Zeit kontrolliert.

Amt für Finanzwirtschaft Ratingen führt Kontrollen durch / Bußgeld von bis zu 500 Euro je Hund droht bei Verstoß
Ratingen: Hundesteuer wird am 1. Juli fällig

Das Amt für Finanzwirtschaft weist darauf hin, dass die Hundesteuer für das Jahr 2021 am 1. Juli fällig wird. Sofern kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt wurde, wird um rechtzeitige Überweisung unter Angabe des Kassenkontos gebeten. Um Mahnungen und zusätzliche Kosten zu vermeiden, sollte auf pünktliche Zahlung geachtet werden. Der zu entrichtende Betrag ergibt sich aus dem Jahresbescheid vom 15.01.2021 bzw. aus einem eventuell später ergangenen Bescheid. In diesem Zusammenhang wird auf die...

  • Ratingen
  • 08.06.21
Sport
Die Ferien rücken immer näher und viele Eltern und Kinder fragen sich bestimmt, was sie dieses Jahr in den Sommerferien machen. Der TV Ratingen freut sich, in den Ferien wieder die beliebten Sportcamps durchführen zu können. Unter anderem finden drei Leichtathletik-Camps statt.

Jetzt die letzten Plätze in Sportcamps des TV Ratingen sichern
Feriencamps des TV Ratingen finden statt

Die Ferien rücken immer näher und viele Eltern und Kinder fragen sich bestimmt, was sie dieses Jahr in den Sommerferien machen. Der TV Ratingen freut sich, in den Ferien wieder die beliebten Sportcamps durchführen zu können. Unter anderem finden drei Leichtathletik-Camps statt. Die Termine sind vom 5. bis 9. Juli (1. Woche); 19. bis 23. Juli (3. Woche) und vom 9. bis 13. August (6. Woche). Gruppengrößen werden angepasst Die Camps werden mit den Auflagen der Corona-Schutzbestimmungen...

  • Ratingen
  • 08.06.21
Ratgeber
Regelmäßige Tests wie hier im Abstrichzentrum der Malteser in Ratingen, sind nach wie vor ein wichtiger Teil der Anti-Corona-Strategie.

Die Corona-Lage
Inzidenz im Kreis Mettmann liegt nun bei 36,2

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Montag kreisweit 433 Corona-Infizierte erfasst, davon in Erkrath 37, in Haan 19, in Heiligenhaus 30, in Hilden 64, in Langenfeld 52, in Mettmann 12, in Monheim 57, in Ratingen 67, in Velbert 88 und in Wülfrath 7. 22.927 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorben sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis damit nach wie vor bislang insgesamt 752. Da die kassenärztliche Vereinigung am Wochenende keine...

  • Ratingen
  • 07.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.