Unfall auf dem Europaring
83-jähriges Unfallopfer ist heute verstorben

Ratingen. Mit der Polizeimeldung vom 16. Juli berichteten wir von einem schweren Verkehrsunfall, der sich am gleichen Tag (Dienstag, 16. Juli, 11.40 Uhr) auf dem Europaring in Ratingen-Mitte ereignete. Dabei wurde eine 83-jährige Ratingerin von einem PKW Opel erfasst, zu Boden geschleudert und schwer verletzt, als sie bei Grünlicht für Fußgänger auf einem beampelten Fußgängerüberweg die Fahrbahn überquerte. Ein Rettungswagen brachte die Ratingerin daraufhin in ein Krankenhaus, wo sie zur stationären Intensivbehandlung verblieb.

Aktuell hat die Polizei die traurige Nachricht erhalten, dass das Unfallopfer, in Folge der schweren Unfallverletzungen, am heutigen Tag verstorben ist.

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.