Feuerwehr Ratingen:
Feuermeldung in MFH - starke Rauchentwicklung - keine Personenschäden

Ratingen. Um 7.32 Uhr am heutigen Montag wurde die Feuerwehr Ratingen durch die Leitstelle des Kreises Mettmann zur Homberger Straße alarmiert.
Anrufer hatten den akustischen Alarm der Rauchwarnmelder vernommen
und Rauchaustritt aus einem Fenster bemerkt.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte wurde mitgeteilt, dass der Bewohner möglicherweise zur Arbeit gegangen sei. Da dieses aber nicht mit absoluter Sicherheit bestätigt werden konnte wurde umgehend ein Trupp mit schwerem Atemschutz zur Menschenrettung eingesetzt. Ein weiterer Atemschutztrupp unterstützte die Einsatzmaßnahmen im Brandobjekt, während weitere Kräfte für den reibungslosen Ablauf außerhalb des Gebäudes sorgten.

Der erste vorgehende Trupp brach die Wohnungseingangstür gewaltsam
auf, um Zutritt zur Wohnung zu bekommen. Diese bestand lediglich aus
einem Einzelraum mit angrenzendem Bad. Sie wurde schnellstmöglich durchsucht und die Löschmaßnahmen eingeleitet.

Erschwert wurde die Suche innerhalb des Raumes durch den dichten
Rauch, der trotz geöffnetem Fenster weiterhin bestand. Es wurden keine Person im Objekt gefunden und auch niemand verletzt.

Die Wohnung sowie der Treppenraum wurden mit einem Hochleistungslüfter vom Rauch befreit. Nach Abschluss der Einsatzmaßnahmen wurden die mit Brandrauch und Ruß kontaminierten Materialien gesondert zur Aufbereitung zur Hauptfeuer- & Rettungswache transportiert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr des Löschzuges Mitte, der Rettungsdienst der Städte Ratingen / Heiligenhaus, der Notarzt aus Ratingen sowie die Polizei.

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.