Zweiter tödlicher Motorradunfall
Harley-Fahrer stirbt nach Sturz in Lintorf

Die Unfallstelle an der Autobahnauffahrt in Lintorf.
2Bilder
  • Die Unfallstelle an der Autobahnauffahrt in Lintorf.
  • Foto: Kreispolizeibehörde Mettmann
  • hochgeladen von Thomas Zimmermann

Am Wochenende ist in Ratingen bereits der zweite Motorradfahrer in diesem Frühjahr tödlich verunglückt. Der Besitzer einer Harley-Davidson, Typ FL, war am Samstagnachmittag in Lintorf mit seinem Motorrad gestürzt. Nach Auskunft seiner behandelnden Ärzte erlag er am Tag darauf seinen schweren Verletzungen.

Motorradfahrer verlor die Kontrolle

Der 60-jährige Duisburger war mit seinem schwarzen Kraftrad in Lintorf auf der Bissingheimer Straße  in Fahrtrichtung Duisburg unterwegs gewesen. Auf der Rechtsabbiegerspur des Zubringers zur Bundesautobahn A524 in Richtung Krefeld musste er nach Zeugenaussagen hinter einem vorausfahrenden Fahrzeug verkehrsbedingt bremsen. Dabei verlor er die Kontrolle über seine Harley, stürzte  und zog sich insbesondere schwere Kopfverletzungen zu.

Einsatz eines Rettungshubschraubers

Zur Versorgung des Schwerverletzten landete ein Rettungshubschrauber an der komplett gesperrten Unfallstelle. Anschließend wurde der Patient in einem Rettungswagen und mit notärztlicher Begleitung in eine Duisburger Spezialklinik gebracht.  Doch auch die intensivmedizinische Behandlung konnte das Leben des Verunglückten nicht mehr retten.

Nach einem tödlichen Motorradunfall am 7. April auf der Mülheimer Straße ist dies schon der zweite Unfall, der einen Motorradfahrer in diesem Jahr in Ratingen das Leben kostet.

Die Unfallstelle an der Autobahnauffahrt in Lintorf.
Die beschädigte Harley Davidson.
Autor:

Thomas Zimmermann aus Ratingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen