Während der Fahrt losgerissen
Mitgeführter Hund verursacht Zusammenstoß

Am Dienstagmittag, 15. Juni, ist es auf der Krummenweger Straße in Ratingen zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Gegenverkehr gekommen. Ursache hierfür soll - nach Angaben des Unfallverursachers - ein Hund gewesen sein, welcher sich während der Fahrt im Fahrzeug losgerissen hatte. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt.

Das war geschehen:

Gegen 14.05 Uhr befuhr ein 24-jähriger Ratinger die Krummenweger Straße aus Richtung Ratingen-Lintorf kommend. Unmittelbar vor der Einmündung zur Straße Am Birkenkamp verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in den Gegenverkehr. Hierbei touchierte er das Heck eines entgegenkommenden VW Touran und beschädigte diesen erheblich. Der Gesamtsachschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt.

Der 24-jährige Unfallverursacher gab im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme an, dass sich sein im Fahrzeug befindlicher Hund während der Fahrt losgerissen hatte und er hierdurch in den Gegenverkehr geraten war.

Die Polizei möchte diesen Vorfall nochmals dazu nutzen, um auf die Gefahren bei einem Transport von Tieren während der Fahrt hinzuweisen. Jedes Tier muss vor Fahrtantritt ordnungsgemäß gesichert im Fahrzeug untergebracht werden. Hierzu dienen zum Beispiel Transportboxen oder Tiersicherheitsgurte. Eine Missachtung der sogenannten "Ladungssicherheit" kann gemäß §22 Straßenverkehrsordnung sogar mit einem Bußgeld bis zu 75 Euro und einem Punkt in der Verkehrssünderkartei in Flensburg geahndet werden. Bitte zur eigenen Sicherheit darauf achten, dass das Tier sicher und artgerecht während der Fahrt im Fahrzeug untergebracht ist.

Autor:

Lokalkompass Ratingen aus Ratingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen