Zwei Baustellen ab 15. Juli
Obacht an der Homberger Straße!

Schilder wie dieses weisen die Verkehrsteilnehmer auf die Einschränkungen hin.
  • Schilder wie dieses weisen die Verkehrsteilnehmer auf die Einschränkungen hin.
  • hochgeladen von Thomas Zimmermann

An zwei Stellen der Homberger Straße beginnen am ersten Ferientag, 15. Juli, Bauarbeiten. Wie bereits vorige Woche angekündigt, wird zwischen der Edeka-Ausfahrt und Grenzweg bis zum 21. Juli die Fahrbahn saniert. Gleichzeitig startet der Landesbetrieb Straßen.NRW mit seiner Großmaßnahme in Homberg. Sie wird sich über rund vier Monate hinziehen.

Zu Beginn werden sich die Einschränkungen dadurch allerdings noch in Grenzen halten, denn im ersten Abschnitt, der fünf bis sechs Wochen dauert, baut Straßen.NRW die Kreuzungen Brachter Straße/Dorfstraße und Meiersberger Straße/Steinhauser Straße um. Der Verkehr kann auf verengten Fahrbahnen nahezu ungehindert fließen, lediglich das Linksabbiegen von der L422 in die Dorfstraße sowie in die Steinhauser Straße wird nicht möglich sein. Gegen Ende der Ferien wird die Fahrbahn zwischen den genannten beiden Knotenpunkten erneuert. Dann gibt es ein Wochenende lang eine Vollsperrung.

Die Buslinien O15, 761 und 771 sind von den Baustellen auch betroffen

Wie berichtet, wird die Homberger Straße in der ersten Ferienwoche ebenfalls unter Vollsperrung saniert. Anlieger können den Baustellenbereich währenddessen aber von 17 bis 7 Uhr befahren.

Jetzt teilte die Rheinbahn mit, dass von der Sanierung auch die Buslinien O15, 761 und 771 betroffen sind. Hier alle Änderungen im Detail:

Die Linie O15: Die Busse fahren in Richtung Evangelisches Krankenhaus/Ratingen Mitte ab der Haltestelle „Fester Straße“ und in Richtung Ratingen Ost ab der Haltestelle „Hegelstraße“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Rodeskothen“ entfällt in beiden Richtungen, bitte stattdessen die Haltestellen „Fester Straße“ oder „Hegelstraße“ nutzen. Die Linien 761 und 771: Die Busse fahren in Richtung Homberg ab der Haltestelle „Fester Straße“ und in Richtung Ratingen Ost ab der Haltestelle „Neuhaus“ eine Umleitung. Die Haltestellen „Rodeskothen“, „Waldfriedhof“ und „Schlagbaum“ entfallen in beiden Richtungen, bitte stattdessen die Haltestellen „Fester Straße“ oder „Neuhaus“ nutzen. Aushänge an den betroffenen Haltestellen und Durchsagen in den Bussen informieren die Kunden. Durch die Umleitung kann es zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.
Ausführlich informiert die Stadt zu den Bauarbeiten in einem Info-Blatt, das in Homberg sowie in Teilen Ratingen-Osts dem Ratinger Wochenblatt beiliegt.

Folgende Fahrbahn-Sanierungen sind demnächst noch geplant

Hier eine Übersicht über die danach geplanten Fahrbahn-Sanierungen: Stadionring vom 22. Juli bis 4. August unter Einbahnstraßenregelung und Teilsperrung, Grütstraße/Turmstraße/Kirchgasse/Friedhofstraße vom 6. bis 27. August in Abschnitten, Vermillionring am Wochenende 30. August bis 1. September, Schützenstraße vom 2. bis 15. September, Freiligrathring vom 16. bis 22. September, Grabenstraße vom 23. September bis 6. Oktober, untere Lintorfer Straße vom 7. bis 13. Oktober.
Das Tiefbauamt weist allerdings daraufhin, dass die Herstellung der neuen Fahrbahn stark von der Witterung abhängig ist. Wenn es regnet, kann nicht asphaltiert werden. Insofern können sich Abweichungen von den genannten Terminen ergeben. Aus diesem Grund nennt die Stadt diese Termine nur unter Vorbehalt und ohne Gewähr.

Autor:

Thomas Zimmermann aus Ratingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.