Polizei untersagt Ratinger (51) die Weiterfahrt
Ohne Versicherung mit falschen Kennzeichen unterwegs in Ratingen

Motorradpolizisten des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Mettmann entdeckten eine Mercedes R-Klasse mit falschem Kennzeichen.
  • Motorradpolizisten des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Mettmann entdeckten eine Mercedes R-Klasse mit falschem Kennzeichen.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Kreispolizei Mettmann
  • hochgeladen von Helena Pieper

Motorradpolizisten des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Mettmann fiel in Ratingen am Montag, 3. Januar, ein Mercedes-Benz mit einem Unfallschaden an der Fahrzeugfront auf. Die Mercedes R-Klasse war auf Höhe des Kreisverkehrs "Am Krummenweg" in Richtung Mülheimer Straße unterwegs. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten zunächst fest, dass die Hauptuntersuchung seit über acht Monaten abgelaufen war.

Als die Polizisten die Daten des Kennzeichens abfragten, staunten sie nicht schlecht, da diese eigentlich an einem Volvo befestigt sein müssten. Die Mercedes R-Klasse war bereits im Februar 2020 außer Betrieb gesetzt worden und war daher weder versichert, noch versteuert.

Ermittlungen wegen Zulassungsverstoß

Gegen den 51-jährigen Ratinger, der mit der R-Klasse unterwegs war, wird nun wegen Urkundenfälschung, Steuer- und Versicherungsverstößen sowie wegen eines Zulassungsverstoßes nach der Zulassungsordnung ermittelt.

Ratinger Polizei untersagt Weiterfahrt

Die Kennzeichen wurden vor Ort vom Fahrzeug entfernt und sichergestellt. Dem Mann aus Ratingen wurde die Weiterfahrt untersagt.

Autor:

Lokalkompass Ratingen aus Ratingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen