Gefährlicher Leichtsinn
Polizei zieht überladenen LKW aus dem Verkehr

Fahrlässige Beladung lenkt Aufmerksamkeit auf Kölner Fahrer.
  • Fahrlässige Beladung lenkt Aufmerksamkeit auf Kölner Fahrer.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Martin Poche

Am Mittwoch, 29. Dezember, gegen 12.35 Uhr fiel einem Kradfahrer vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann ein überladener LKW auf.

Im Rahmen einer gezielten Verkehrsüberwachung im Güternah- und Fernverkehr zog der auffällig überladene Ford Transit mit Kölner Kennzeichen, der sich zu dem Zeitpunkt auf der Mülheimer Straße in Ratingen aufhielt, Aufmerksamkeit auf sich.

Bei der Kontrolle des Kleinlastwagens stellte sich heraus, dass die Ladung, schwere Spanplatten aus Holz, quasi ungesichert auf der Ladefläche transportiert wurde.

Nach einer vorsichtigen Fahrt zu einer in der Nähe liegenden Waage wurde festgestellt, dass der Wagen nicht nur eine mangelhafte Sicherung der Fracht, sondern auch noch ein, um 1.630 Kilogramm, deutlich den Grenzwert überschreitendes Gewicht aufwies. 

Gegen den 38-jährigen Fahrer aus Köln liegt nun eine Anzeige wegen Überladung und mangelhafter Ladungssicherung vor.

Die Anzeige wegen Überladung alleine bringt ein Bußgeld in der Höhe von 235 Euro und einen Punkt mit sich.

Autor:

Alexandra Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen