Spielhallen-Gäste schlugen maskierten Räuber in die Flucht

Mit einem Messer hat am Sonntagabend gegen 18 Uhr ein maskierter Mann in einer Spielhalle in der Ratinger Innenstadt die Mitarbeiterin an der Servicetheke bedroht und von ihr die Herausgabe von Bargeld gefordert. Doch der Räuber hatte sicher nicht damit gerechnet, dass die 51-Jährige tatkräftige Unterstützung von zwei Spielhallen-Gästen bekommen würde. Die beiden bewarfen den Mann mit Inventar des Betriebes und konnten ihn dadurch ohne Beute in die Flucht schlagen. Der Täter hatte nach Angaben der Zeugen eine kräftige, sportliche Statur und eine markant tiefe Stimme. Er sprach akzentfrei Deutsch und trug eine dunkle Jacke sowie eine Sturmhaube. Sachdienliche Hinweise nimmt die Ratinger Polizei unter Telefon 02104-9826210 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen