Tatort Stadionring in Ratingen
Unbekannte wollten 54-Jährigen ausrauben

Die Polizei fahndet in Ratingen nach zwei flüchtigen Räubern (Symbolbild).
  • Die Polizei fahndet in Ratingen nach zwei flüchtigen Räubern (Symbolbild).
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Martin Poche

Zwei Unbekannte haben am Freitagabend (6. November) auf einem Schulhof am Stadionring in Ratingen versucht, einen 54-Jährigen auszurauben. Die Polizei hat eine Fahndung nach den flüchtigen Tätern eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise.

Das war geschehen:Gegen 20:55 Uhr meldete sich ein 54-jähriger Ratinger über den Notruf der Polizei und gab an, vor circa 15 Minuten von zwei unbekannten Täter überfallen worden zu sein. Die jungen Männer hätten unter dem Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Geld gefordert und den Ratinger sogar angegriffen und verletzt.

Opfer wurde verletzt

Die schnell eingetroffenen Polizeibeamten trafen das Opfer auf der Straße Stadionring in Ratingen an und stellten bei dem Mann frische Verletzungen fest. Mit einem Rettungswagen wurde der 54-Jährige ins Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen flüchtete das bisher unbekannte Duo nach der Tat zu Fuß in Richtung Düsseldorfer Straße. Der Geschädigte kann die Täter folgendermaßen beschreiben:

1. Person:

- circa 185cm groß
- circa 16 Jahre alt
- kräftige Statur

2. Person

- circa 180cm groß
- Alter unbekannt
- dünne Statur
- blonde Haare
- mitteleuropäisches Erscheinungsbild
- bekleidet mit einer blauen Jacke und einer Cappy

Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Tatgeschehen oder dem flüchtigen Duo machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Ratingen, Telefon 02102/ 99816210, in Verbindung zu setzen.

Autor:

Martin Poche aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen