Kammermusikabend mit dem Duo Ascolto am Sonntag, 7. November, im Stadttheater in Ratingen
Feinsinnige Werke aus allen Musikepochen

Einen Kammermusikabend mit Werken aus allen Musikepochen bietet das Duo Ascolto am 7. November, im Stadttheater in Ratingen.
  • Einen Kammermusikabend mit Werken aus allen Musikepochen bietet das Duo Ascolto am 7. November, im Stadttheater in Ratingen.
  • Foto: Carsten Linck
  • hochgeladen von Claudia Jung

Ein Kammermusikabend mit dem Duo Ascolto, das aus der Flötistin Susanne Wohlmacher und dem Gitarristen Carsten Linck besteht, findet am Sonntag, 7. November, um 18 Uhr im Stadttheater, Europaring 9, statt.

Das Programm umfasst Werke von Locatelli, Giuliani, Mendelssohn-Bartholdy, Piazzolla, Machado und Pujol. "Der reichhaltige Schatz an Originalliteratur wird durch stilgerechte und feinsinnige Bearbeitungen aus allen Musikepochen ergänzt", so Wohlmacher und Linck. Das Repertoire beinhaltet die Renaissancemusik ebenso wie zahlreiche Sonaten aus dem Barock, die Serenaden- und Salonmusik der Klassik und Frühromantik ebenso wie die von lateinamerikanischer Folklore beeinflussten Werke jüngerer Komponisten. Der Schwerpunkt des Duos, das 1997 von der Flötistin Susanne Wohlmacher und dem Gitarristen Carsten Linck gegründet wurde, liegt auf der zeitgenössischen Musik, "die uns als willkommene Erweiterung des Klangfarbenspektrums und der musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten besonders am Herzen liegt", so das Duo.

Tickets und Reservierungen

Eintrittskarten sind im Kulturamt und an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu bekommen. Reservierungen werden unter Tel. 02102/55041-04 und 02102/55041-05 entgegengenommen.

Autor:

Lokalkompass Ratingen aus Ratingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen