Kulturkreis Hösel präsentiert Jazzkonzert mit Chris Hopkins und den "Jazz Kangaroos"
Swing-Jazz und sehr melodische Musik

Ein Jazzkonzert mit Chris Hopkins und den "Jazz Kangaroos" präsentiert der Kulturkreis Hösel am Sonntag, 3. Oktober, in Ratingen.
  • Ein Jazzkonzert mit Chris Hopkins und den "Jazz Kangaroos" präsentiert der Kulturkreis Hösel am Sonntag, 3. Oktober, in Ratingen.
  • Foto: Gerhard Richter
  • hochgeladen von Claudia Jung

Ein Jazzkonzert mit dem beliebten Jazzpianisten Chris Hopkins präsentiert der Kulturkreis Hösel am Sonntag, 3. Oktober, um 11 Uhr im Bankettsaal des Hotel Krummenweg, Am Krummenweg 1 in Ratingen.

Der gebürtige Amerikaner, Wahl-Bochumer und Jazz-Dozent der Kölner Hochschule für Musik wurde mit inzwischen über 4.000 Konzerten in der Presse als „live-Monster“ bezeichnet, der mit „Jazz auf die lässige Art“ begeistere. Er hat sich dieses Mal mit der australischen Jazz-Band „Jazz Kangaroos“ zusammengeschlossen. Gemeinsam haben sie ein Album eingespielt, das soeben in Paris mit dem "Couleurs Jazz Hit!" ausgezeichnet wurde. Er selbst schreibt über ihre Musik: „Ich und das Trio spielen Swing-Jazz und sehr melodische Musik. Das ist komplex, und das virtuose Spiel verlangt uns viel ab, aber unsere Musik ist von spielerischer Art und nicht verkopft, rhythmisch und melodiös.“

Weitere Infos

Weitere Infos finden sich auf der Homepage des Kulturkreises. Wegen der großen Nachfrage ist eine Anmeldung dort oder über Neanderticket ratsam. Es gibt aber auch eine Tageskasse. Das Konzert findet gemäß den aktuellen NRW Corona-Richtlinien nur für Geimpfte, Genesene und Getestete statt. Dafür entfallen Masken und Abstände.

Autor:

Lokalkompass Ratingen aus Ratingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen