Kulturamt Ratingen hat Komödie aufgezeichnet
Theateraufführung "Kunst" als Stream an Ostern

Das Theaterstück "Kunst" mit Rolf Berg, Jens Hajek und Alexander von der Groeben ist an den Ostertagen zu sehen.
  • Das Theaterstück "Kunst" mit Rolf Berg, Jens Hajek und Alexander von der Groeben ist an den Ostertagen zu sehen.
  • Foto: Kulturamt Ratingen
  • hochgeladen von Mirella Turrek

Das Kulturamt der Stadt Ratingen hat in den vergangenen Tagen im Stadttheater eine Vorstellung aufgezeichnet. Vor allem die Freunde der anspruchsvollen Komödie werden dabei auf ihre Kosten kommen. Das Ensemble des "Kleinen Theaters Nebenan" führt das Stück "Kunst" der französischen Autorin Yasmina Reza auf.

Pointiert und scharfzüngig, dabei bitterböse und abgrundtief komisch, hält Reza in "Kunst" dem Bildungsbürgertum den Spiegel vor. In der rund einstündigen Vorstellung spielen, unter der Regie von Michael Schäfer, die Ratinger Schauspieler Rolf Berg, Jens Hajek und Alexander von der Groeben.
Und darum geht es: Serge hat ein weißes Bild gekauft, mit weißen Streifen - für nicht weniger als 20.000 Euro. Klar, dass dies das Unverständnis und den Zorn seines Freundes Marc auf sich zieht, der nicht versteht, wie Serge für solch einen "Schund" so viel Geld ausgeben konnte. Yvan, der dritte im Bunde, hingegen versucht zu vermitteln. Die langjährige Freundschaft der drei gerät bedenklich ins Wanken.
Zu sehen ist die Aufführung kostenlos vom 1. April (Gründonnerstag) bis zum 5.April (Ostermontag) auf dem YouTube-Kanal der Stadt Ratingen: www.stadt-ratingen.de/youtube.php
Auf diesem Kanal kann zur Zeit auch noch eine Lesung des Düsseldorfer Krimi-Autors Horst Eckert aufgerufen werden.

Autor:

Lokalkompass Ratingen aus Ratingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen