Aktionswoche vom 22. bis 27. November thematisiert Gewalt gegen Frauen in Ratingen
Sexueller Gewalt gegen Frauen vorbeugen

Das Café Bös unterstützt die Aktionswoche in Ratingen mit selbstgebackenen Weckfrauen.
2Bilder
  • Das Café Bös unterstützt die Aktionswoche in Ratingen mit selbstgebackenen Weckfrauen.
  • Foto: Café Bös
  • hochgeladen von Claudia Jung

Eine Aktionswoche thematisiert von Montag bis Samstag, 22. bis 27. November, Gewalt gegen Frauen in Ratingen.

In dieser Zeit werden Brötchentüten mit Hilfsadressen für Frauen, die von sexualisierter oder häuslicher Gewalt betroffen sind, von Cafe Bös an Kunden ausgegeben. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ratingen Nadine Mauch verteilt am Dienstag, 23. November, von 12 bis 14 Uhr gemeinsam mit dem SkF Ratingen Brötchentüten in der Innenstadt. Der Inhalt sind eigens von Alexander Bös und seinem Team gebackene Weckfrauen. Ein Fachtag für die Institutionen in Ratingen findet am Freitag, 26. November, statt, um für das Thema zu sensibilisieren.

Beratung der Caritas

"Die Gewalt in Partnerschaft und Ehe steigt seit Jahren. Gegenwärtig wird unsere Hilfe verstärkt nachgefragt, da die Menschen auch Corona-bedingt weniger Ausgleich und Stressabbau außerhalb der Familie haben“, sagt Andreas Smolka, der seit acht Jahren verantwortlich ist für die kreisweit zuständige Fachstelle für Gewaltprävention, zu der auch die Caritas-Beratungsstelle für Täter bei häuslicher Gewalt im Kreis Mettmann gehört. „Täterarbeit ist auf lange Sicht der nachhaltigste Opferschutz, denn nur die, die die Gewalt ausüben, können den Gewaltkreislauf dauerhaft beenden“, so Smolka.

Infos zur Beratungsstelle

Die Beratungsstelle der Caritas ist unter Tel. 02104/79493335 oder per E-Mail an gewaltfrei@caritas-mettmann.de zu erreichen. Weitere Infos finden sich auf der Homepage der Caritas.

Das Café Bös unterstützt die Aktionswoche in Ratingen mit selbstgebackenen Weckfrauen.
Autor:

Lokalkompass Ratingen aus Ratingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen