Kundgebung
Auch in Ratingen heißt es: "Impfen ist Solidarität!"

Der Ratinger Marktplatz ist am Montag, 24. Januar 2022, der Schauplatz einer Kundgebung unter dem Motto "Impfen ist Solidarität!"
  • Der Ratinger Marktplatz ist am Montag, 24. Januar 2022, der Schauplatz einer Kundgebung unter dem Motto "Impfen ist Solidarität!"
  • Foto: Martin Poche
  • hochgeladen von Martin Poche

Auch in Ratingen regt sich der Widerstand demokratisch gesinnter Bürgerinnen und Bürger gegen Coronaleugner, militante Impfgegner und Quer"denker": Am Montag, 24. Januar, findet auf dem Marktplatz eine Kundgebung unter dem Motto "Impfen ist Solidarität" statt.

Initiator ist die BLUNA CONNECTION, ein parteiübergreifendes Bündnis, das auch von Verbänden, Vereinen und Kirchen unterstützt wird. In dem Aufruf heißt es: "Jetzt kommt es darauf an, dass wir in der Corona-Krise zusammenhalten und die Pandemie gemeinsam bekämpfen. Wenn aber Ängste geschürt werden, um Menschen gegen unsere Demokratie aufzubringen, stehen wir als Demokratinnen und Demokraten dagegen. Wenn bei harmlos klingenden ,Spaziergängen' Verschwörungstheorien, rechtsextremes und antisemitisches Gedankengut verbreitet werden, stehen wir als Demokratinnen und Demokraten dagegen."

Der Opfer gedenken

Die Initiative ruft dazu auf, sich aus Gründen der Solidarität mit Älteren, Kranken und Kindern impfen zu lassen. Passend dazu steht auch das Impfmobil des Kreises Mettmann auf dem Rathausvorplatz. Außerdem soll an diesem Abend der 116.000 Menschen gedacht werden, die allein in Deutschland an Corona gestorben sind.

Die Kundgebung beginnt am Montag um 17 Uhr auf dem Marktplatz. Die Teilnehmer sollten eine Kerze mitbringen, eine FFP II-Maske tragen und Abstand halten.

Autor:

Martin Poche aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.