Erstes Treffen ist am Sonntag, 28. Juli, um zehn Uhr am Grünen See:
CleanUp-Initiative gestartet

Ratingen. Aus bisher privatem Engagement heraus wurde auf dem letzten Treffen des Netzwerkes Ratingen.nachhaltig am 8. Juli eine konkrete Idee: Die Gründung einer CleanUp-Gruppe für Ratingen. Ziel dieser Gruppe ist es, einmal monatlich an öffentlichen Orten oder Grünanlagen Müll aufzusammeln und diesen fachgerecht zu entsorgen.

Zum einen soll die Stadt damit sauberer werden, ein anderes Ziel ist es aber auch, die Menschen vor Ort auf die Problematik des Mülls aufmerksam zu machen. Wenn sich dabei der eine oder die andere spontan zum Mitsammeln entschließt, ist er oder sie herzlich willkommen. Da sich noch während des dritten Netzwerktreffens von Ratingen.nachhaltig mehrere Unterstützer für die Gruppe fanden, wird es schon bald losgehen: Das erste CleanUp findet am Sonntag, 28. Juli, um 10.30 Uhr am Grünen See statt. Treffpunkt ist der See-Kiosk in der Nähe der Parkplätze. Die Aktion soll etwa zwei Stunden dauern, Müllbeutel und ‚Müllpicker‘ sind vorhanden, denn hier wird die Gruppe in vorbildlicher Weise von der Stadt Ratingen unterstützt. Handschuhe sollten sicherheitshalber selbst mitgebracht werden. Die Initiatoren freuen sich über jeden Unterstützer, der mitmacht, wer Zeit und Lust hat, kommt gerne einfach dazu. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Künftig sollen die Treffen einmal monatlich stattfinden – Tag, Uhrzeit und Ort sind dabei noch offen und können gemeinsam überlegt werden. Die jeweiligen Termine sind im Veranstaltungskalender auf Ratingen.nachhaltig zu finden. Fragen rund um die CleanUp`s werden per Mail unter cleanup@ratingen-nachhaltig.de beantwortet. 

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.