Achtung: Trinkwasser wird gechlort / Betroffen sind Wülfrath, Velbert, Heiligenhaus und Ratingen
Abkochgebot für Trinkwasser in Wülfrath, Velbert, Heiligenhaus und Ratingen bleibt noch bestehen

Die Hochwassersituation in der vergangenen Woche hatte dazu geführt, dass das von den beiden Wasserwerken in Mülheim-Styrum für die Trinkwasserversorgung aufbereitete Uferfiltrat der Ruhr von Flusswasser beeinträchtigt wurde. Da aktuell das Trinkwasser gechlort wird, gilt weiterhin das Abkochgebot.
  • Die Hochwassersituation in der vergangenen Woche hatte dazu geführt, dass das von den beiden Wasserwerken in Mülheim-Styrum für die Trinkwasserversorgung aufbereitete Uferfiltrat der Ruhr von Flusswasser beeinträchtigt wurde. Da aktuell das Trinkwasser gechlort wird, gilt weiterhin das Abkochgebot.
  • Foto: LK-Archiv
  • hochgeladen von Helena Pieper

Die Hochwassersituation in der vergangenen Woche hatte dazu geführt, dass das von den beiden Wasserwerken in Mülheim-Styrum für die Trinkwasserversorgung aufbereitete Uferfiltrat der Ruhr von Flusswasser beeinträchtigt wurde. Zum Versorgungsgebiet dieser beiden Wasserwerke gehören auch die Städte Wülfrath und Heiligenhaus, Velbert mit den Ortsteilen Mitte und Neviges sowie die Ratinger Stadteile Lintorf, Breitscheid, Hösel und Eggerscheidt.

"Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft desinfiziert das Wasser mit Ozon, UV-Licht sowie Chlor in hoher Konzentration. Die Chlorung zeigt auch Wirkung. Die aktuellen mikrobiologischen Befunde zeigen keine Auffälligkeiten.", heißt es in der Presseinfo.

Bis das Abkochgebot aufgehoben werden kann, schreibt die Trinkwasserverordnung allerdings auch für die nächsten Tage noch Untersuchungen vor.

Kreis wird unverzüglich informieren

Vorbehaltlich der weiter positiven Untersuchungsergebnisse ist das Kreisgesundheitsamt zuversichtlich, dass das Abkochgebot noch vor dem Wochenende aufgehoben werden kann. Über die Aufhebung des Abkochgebotes wird der Kreis unverzüglich informieren.

Informationen zur örtlichen Wasserversorgung in den betroffenen Städten liefern auch die Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft sowie die örtlichen Stadtwerke hier (Link: https://www.rww.de/news/pressemitteilungen/pressemitteilungen-details?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=583&cHash=970c4273be995da4cd910ceed4feb2f6
und hier (Link: https://www.stadtwerke-velbert.de/unternehmen/aktuelles/artikel/news/wichtige-information-abkochgebot-fuer-trinkwasser/)

www.stadtwerke-ratingen.de

www.stadtwerke-heiligenhaus.de/startseite/

www.sw.wuelfrath.de/startseite/

Autor:

Lokalkompass Ratingen aus Ratingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen