Coronavirus
Zahl der Erkrankten in Ratingen steigt von 15 auf 25

Die Zahl der an Corona Erkrankten in Ratingen, die beim Kreisgesundheitsamt gemeldet sind, lag am Freitagmittag bei 25. Gegenüber Donnerstagmittag (15) hat sie sich um zehn erhöht. Im gleichen Zeitraum stieg die Zahl der gemeldeten Erkrankungsfälle im gesamten Kreis von 101 auf 154 an. Landrat Thomas Hendele appellierte deshalb erneut eindringlich an die Bürger, zu Hause zu bleiben.

Kreis: Viele sind noch nicht erfasst

Zur Einordnung der Zahlen teilte die Pressestelle des Kreises mit, es müsse davon ausgegangen werden, dass diese Zahlen nicht den tatsächlichen Sachstand widerspiegeln. Das hat mehrere Gründe. Denn zum einen sind noch nicht alle gemeldeten Fälle statistisch erfasst. Außerdem, heißt es weiter, gebe es mit hoher Wahrscheinlichkeit zahlreiche unentdeckte Infizierte. Gemeinsam mit ebenfalls noch nicht identifizierten Verdachtsfällen würden sie eine schwer zu schätzende Dunkelziffer bilden.

Landrat appelliert an die Bevölkerung

Umso eindringlicher appelliert deshalb Landrat Thomas Hendele an die Bevölkerung: „Bleiben Sie zu Hause! Treffen Sie sich nicht in Gruppen – schon gar nicht auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen! Wenn Sie es nicht freiwillig tun, bleibt als Konsequenz nur die Ausgangssperre.

Die Lage in den übrigen Kreisstädten

Für die übrigen Kreisstädte meldete das Kreisgesundheitsamt am Freitagnachmittag folgende Zahlen: In Erkrath gibt es 18 Erkrankte, in Haan 17, in Heiligenhaus sechs, in Hilden acht, in Langenfeld 23, in Mettmann zehn, in Monheim 18, in Velbert 27 und in Wülfrath drei.

Autor:

Thomas Zimmermann aus Ratingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen