Angerland Lauftreff
Training mit Olympionikin Sonja Oberem

Sonja Oberem (stehend, 4.v.r.) trainierte mit dem Angerländer Lauftreff.
  • Sonja Oberem (stehend, 4.v.r.) trainierte mit dem Angerländer Lauftreff.
  • Foto: Angerländer Lauftreff
  • hochgeladen von Lokalkompass Ratingen

Eine zweifache Olympionikin (1996 und 2000) sowie deutsche Meisterin über 10000 Meter ist nicht alle Tage zu Gast beim beim Angerland Lauftreff - das honorierten am Freitag sogar die Wettergötter. Pünktlich als die letzten kleineren Regenschauer vorbei waren, kam die Juniorenwelt-, Europa- und deutsche Meisterin auf der Triathlon-Kurzdistanz sowie mehrfache Marathonsiegerin Sonja Oberem, zu den Angerländern in den Hinkesforst. "Als Sonja kam, kam die Sonne heraus", fassten die Hobbyläufer diesen Moment zusammen.
Zu dem den Promi-Besuch war es im Rahmen einer Sponsorensuche für eine Verlosung anlässlich des ersten Angerländer FunRuns am Freitag, 7. Juni, gekommen. Dabei kamen die Organisatoren des Lauftreffs auch mit der Geschäftsführerin der Rhein-Marathon Düsseldorf GmbH, Sonja Oberem, ins Gespräch. Schließlich kennt man sich, weil die Angerländer jedes Jahr einen Wasserstand beim Düsseldorfer Marathon betreuen. Sonja Oberem sagte sofort zu, zwei Startplätze für den Kö-Lauf für die Verlosung beizusteuern. Darüber hinaus bot sie an, mal beim Lauftreff vorbeizuschauen und gemeinsam mit den Angerländern zu trainieren. Am Samstag war es dann soweit.
Bevor es in den verschiedenen Gruppen auf die Strecke ging, berichtete die frühere Triathletin über ihre Tätigkeiten nach ihrer aktiven sportlichen Karriere, etwa über die Herausforderungen bei der Organisation des Düsseldorfer Marathons. Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto ging es dann auf die Strecke und Sonja schloss sich der Zehner-Gruppe an, die Carsten Huysmann an diesem Tag betreute.

Autor:

Lokalkompass Ratingen aus Ratingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen