Töpfe, Trikots, Taucheranzüge

Sparkassen-Vize Wolfgang Busch (r.) mit Vertretern der Einrichtungen und Vereine, die in diesem Jahr von den Spenden der PS-Sparer profitieren.
  • Sparkassen-Vize Wolfgang Busch (r.) mit Vertretern der Einrichtungen und Vereine, die in diesem Jahr von den Spenden der PS-Sparer profitieren.
  • Foto: Thomas Zimmermann
  • hochgeladen von Lokalkompass Ratingen

Rund 500 Babys werden jedes Jahr im Ratinger St.-Marien-Krankenhaus geboren, und es ist Tradition, jedem neuen Erdenbürger ein kleines Geschenk mit auf den Weg zu geben. In diesem Jahr kann sich der Ratinger Nachwuchs samt Eltern über einen hochwertigen Schlafsack freuen. Ermöglicht dies durch eine Spende der Sparkasse HRV aus dem Zweckertrag des PS-Los-Sparens. Der Förderverein des Krankenhauses ist eine von 37 gemeinnützigen Ratinger Einrichtungen, die in diesem Jahr durch eine solche Spende unterstützt werden.
Am Donnerstag begrüßte Wolfgang Busch, stellvertretender Vorsitzender des Sparkassenvorstands, die Vertreter der geförderten Institutionen und überreichte ihnen die Umschläge mit den begehrten Spendenzusagen: 117.000 Euro wurden dabei insgesamt „verteilt“. Zu den in diesem Jahr unterstützten Institutionen gehören Sport- und Brauchtumsvereine ebenso wie kulturelle und soziale Einrichtungen. Die Räume des AWO-Ortsvereins Angerland etwa erstrahlen jetzt buchstäblich in ganz neuem Licht – dank der neu installierten LED-Deckenbeleuchtung, die Tauchsportgemeinschaft Ratingen freut sich über neue Ausrüstungen für Jugendliche, und beim Pfadfinderhorst Angerländer können die Köche jetzt nicht nur mit ihren Kreationen, sondern auch mit nagelneuen Edelstahltöpfen glänzen. Ein gemeinsames Merkmal haben alle Anschaffungen: Sie erleichtern die Arbeit der Vereine und tragen dazu bei, das gemeinnützige Engagements in Ratingen zu erhalten und zu stärken.

Autor:

Lokalkompass Ratingen aus Ratingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen