Recklinghausen
Einbrecher lassen Schalke-Trikots am Tatort zurück

Mit einem Pflasterstein warfen Unbekannte am Dienstag um 21.40 Uhr die Scheibe einer Tür eines Geschäftes (Am Stadion, Recklinghausen) ein.
Dann betraten sie die Verkaufsräume und verstauten Schalke-Trikots in einem Rucksack.
Doch damit konnten sie sich nicht vom Acker machen: Als die Alarmanlage auslöste, ergriffen sie die Flucht. Der Rucksack blieb liegen.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.