Recklinghäuser (47) stirbt an Schussverletzung
Obduktion ergibt: Tödlicher Schuss fiel unabsichtlich

Am Donnerstag starb ein Recklinghäuser (47) an einer Schussverletzung.

Die Staatsanwaltschaft Bochum und das Polizeipräsidium Recklinghausen haben in einer gemeinsamen Erklärung das Ergebnis der Obduktion bekannt gegeben, die an einem durch einen Schuss getöteten Mann durchgeführt wurde. Der 47-jährige Recklinghäuser hielt sich am Donnerstagabend auf der Dortmunder Straße auf, als der tödliche Schuss fiel.

Die am vergangenen Freitag durchgeführte Obduktion hat keine Anhaltspunkte für ein vorsätzliches Tötungsdelikt ergeben. Alles deutet darauf hin, dass sich ein Schuss im Rahmen einer unsachgemäßen Waffenhandhabung gelöst und unbeabsichtigt getroffen hat.

Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Die Ermittlungen werden wegen des Vorwurfes der fahrlässigen Tötung geführt, eine Inhaftierung des Beschuldigten ist nicht erfolgt. Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 58-jährigen Recklinghäuser.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen