Recklinghausen: 30-Jähriger nach Einbruch in Kfz-Betrieb festgenommen

Am Sonntag, 10. März, brachen gegen 1.45 Uhr zunächst unbekannte Täter in ein Büro eines Kfz-Betriebes an der Reginastraße ein.
Die Täter durchsuchten das Büro nach Wertgegenständen. Zeugen beobachteten die Täter wie sie in einen weißen Mercedes Sprinter einstiegen und wegfuhren. Bei der Fahndung wurde der Sprinter in Herne angetroffen.
Der Fahrer, ein 30-Jähriger aus Oer-Erkenschwick wurde festgenommen und das Fahrzeug sichergestellt.
Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen