Recklinghausen: Junger Mann auf Springstraße überfallen

Ein 21-jähriger Mann aus Witten meldete sich in der Nacht auf Samstag, 17. November, bei der Polizei und gab an, vor etwa 20 Minuten überfallen worden zu sein. Nach seinen Angaben war er zu Fuß auf der Springstraße unterwegs. Gegen 3.50 Uhr seien zwei Männer aufgetaucht und hätten ihn - ohne ein Wort zu sagen - geschlagen.
Wenig später stellte er fest, dass sein Handy weg war - vermutlich wurde es von den Tätern geraubt.
Die Männer konnte er wie folgtbeschreiben:
1) etwa 20 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, trug eine dunkle Wollmütze, eine blau-weiße Trainingsjacke, eine dunkle Jogginghose und Sneaker mit weißer Sohle.
2) etwa 20 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, trug einen sportlichen Pullover, eine dunkle Jogginghose und(ebenfalls) Sneaker mit weißer Sohle.
Der 21-Jährige war selbst angetrunken. Die beiden Tatverdächtigen seien in Richtung Recklinghäuser Hauptbahnhof geflüchtet.
Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen