Recklinghausen: Kreatives Nummernschild - Anzeige

Auch seine Kreativität hat einen Fahrzeughalter in Recklinghausen nicht vor einer Anzeige bewahrt. Polizisten fiel vor einigen Tagen ein Auto auf, das mit der Front so nah an einem Baum geparkt war, dass man nur einen kleinen Teil des Nummernschildes erkennen konnte.
Hinten klebte anstelle eines Siegels ein Streifen Klebeband. Die Polizisten nahmen das Auto genauer unter die Lupe. Offensichtlich hatte der Halter versucht zu verschleiern, dass das Auto abgemeldet und die Stempel abgekratzt waren. Im abgemeldeten Zustand dürfte das Auto nicht im öffentlichen Verkehrsraum stehen. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Verdachts des Kennzeichenmissbrauchs.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen